Der Lord & die Zwei - Hörspielserie von All Score Media

      Immer mehr Produktionen werden hingerotzt. Obwohl ich mich die ganze Zeit auf den Lord beziehe, meine ich ihn hier grade nicht. Ich meine generell alles, sucht euch was aus. Natürlich sind Allscore auch nicht selbstverliebt. Das habe ich auch nur geschrieben, ohne ins Detail zu gehen. Dadurch wirkt es mystischer. :love:
      -100g Schnittkäse zum mitnehmen, bitte.-

      Jean St. Claire schrieb:

      Immer mehr Produktionen werden hingerotzt. Obwohl ich mich die ganze Zeit auf den Lord beziehe, meine ich ihn hier grade nicht. Ich meine generell alles, sucht euch was aus. Natürlich sind Allscore auch nicht selbstverliebt. Das habe ich auch nur geschrieben, ohne ins Detail zu gehen. Dadurch wirkt es mystischer.


      Tja, auch hier wieder HINEINDEUTEN und Wort so drehen, wie es einen passt. Einfach mal GENAU LESEN, was Leute schreiben, aber das ist wohl ein wenig zu anstrengend.
      Punkte sind da, damit man sie auch LIEST. Ein SATZ = Ein Gedanke, daher kann der nächste Satz natürlich eine Verallgemeinerung sein. So funktioniert das halt, mit den Sätzen.... :love:
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de
      Mir hat das Hörspiel gefallen. Klar, nichts was einen aus den Schlappen reißt, aber das Setting sowie die pointierte Sprache gefallen mir gut. Ansonsten mag ich die ruhigere Umsetzung eigentlich auch ganz gern. Etwas, das man gut abends vor dem Einschlafen hören kann. Was ich nicht so gut fand, war der Kriminalfall. In der ersten Folge lasse ich das mal noch so durchgehen, da ja auch die Figuren eingeführt werden müssen, aber an sich war der Fall sehr einfach gestrickt und konnte durch einen Anruf geklärt werden. (Vorher gab es noch eine breit ausgewalzte falsche Fährte.) Ich vergebe 6 von 10 Punkten, da ich die Idee hinter der Serie mag, aber ich erhoffe mir von den nächsten Folgen mehr.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...