PN Funktion abstellen?

      HP. Göldner schrieb:

      Nein, es ist leider Realität. Warum der Zeitpunkt, so spät gewählt wurde, weiß ich nicht, könnte mir aber vorstellen das der oder die Screenshots die damals von interessierter Seite gemacht wurden, halt erst langsam weiter verteilt werden ...


      Möglich ist auch (glaub ich zumindest, irgendeine Software gibt es dafür sicher), dass jemand das seinerzeit offene Forum komplett für "später offline lesen" gespeichert hat. Und dann Euer internes Forum tatsächlich komplett gesichtet hat und jetzt auf diese Sache gestoßen ist. Hätte ich das damals gesehen, dann kannst Du Dir sicher sein, dass ich da auch dezent nachgefragt hätte, wie privat unsere PN eigentlich sind und ob Ihr Euch an die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland haltet.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Eine interessante, kuriose und lustige Diskussion.

      Nach dem Hinweis, dass er gerne die PN mitlesen möchte, ist ein Smiley. Das deutet für mich stark darauf hin, dass der Satz als Witz gemeint war. Wer das nicht erkennt, hat es aus Versehen nicht erkannt oder aus einem anderen Grund absichtlich nicht erkannt. Ich mache gerade einen Screenshot von meinen Gedanken.

      Der zeitliche Aspekt ist wirklich mysteriös. Es klafft eine gewaltige Lücke zwischen dem 08.08.17 und Ende Oktober 17. Warum sollten die Screenshots langsam weiter verteilt werden?

      Was der Hinweis auf das Schulprojekt bedeuten soll, sollte hier jedem klar sein. Ich halte es für einen guten Verdacht. Vielleicht fällt euch noch etwas anderes ein, wenn ihr das letzte dreiviertel Jahr Revue passieren lässt?

      HP. Göldner schrieb:

      Wie gesagt, ich stehe zum Postgeheimnis, auch wenn ich durchaus damals in Versuchung war ...


      Ich habe keinen Grund, Dir das nicht zu glauben. Genauso wie ich mir sicher bin, dass auch kamica zu ihrer Zeit sich da keinen Zugang verschafft hat. Aber es wäre schon schön zu wissen, wie das geregelt ist, wie viele Leute Zugang haben und wie sicher unsere PN sind.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität

      Chris schrieb:

      Oder hatte früher nur Michael diese Rechte und die gingen dann auf HP über?

      Mal davon abgesehen, das leider noch nie einer der Team-Mitglieder forentechnisches Wissen besaß, ist der Zugriff nur den Administratoren möglich - in diesem Fall liegt der Ball dazu also in meinem Feld. Gerade weil man die Forum-DB bei Fehlbedienung auch "zerschiessen" könnte habe ich das nur auf mich geeicht ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------

      Chris schrieb:

      Möglich ist auch (glaub ich zumindest, irgendeine Software gibt es dafür sicher), dass jemand das seinerzeit offene Forum komplett für "später offline lesen" gespeichert hat.

      Du machst mir Hoffnung ...

      Aber ich denke und hoffe das das Zeitfenster dafür zu gering ausgefallen ist ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------

      Heinz Marquardt schrieb:

      Worauf wolltest Du mit diesem Posting von heute Mittag eigentlich raus?

      Ich hatte spontan einen anderen Verdacht, für den schäme ich mich nachträglich, allerdings hat der mein Hirn nie verlassen, in diesem Sinne auch kein Problem ;)

      OK, das ist zumindest eine beruhigende Info, dass außer dem Besitzer des Forums niemand den Zugriff auf die PNs hat.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität

      Chris schrieb:

      OK, das ist zumindest eine beruhigende Info, dass außer dem Besitzer des Forums niemand den Zugriff auf die PNs hat.


      Wer an die Pn´s wirklich will kommt auch dran und muss nicht einmal im Backend sein. Man sollte nicht davon ausgehen, dass kostenlose Forensoftware trotz Updates einen hohen Sicherheitsstandard genießt. Erschwerend kommt hinzu, dass die meisten Forenbetreiber aus Kostengründen oder Unkenntnis keine Zertifikate verwenden. Sprich alles was hier kommuniziert wird ist unverschlüsselt und kann selbstverständlich abgefangen werden ohne auch nur das besagte Backend geschweige denn überhaupt das Forum an sich zu betreten.

      pmartin schrieb:

      Wer an die Pn´s wirklich will kommt auch dran und muss nicht einmal im Backend sein. Man sollte nicht davon ausgehen, dass kostenlose Forensoftware trotz Updates einen hohen Sicherheitsstandard genießt. Erschwerend kommt hinzu, dass die meisten Forenbetreiber aus Kostengründen oder Unkenntnis keine Zertifikate verwenden. Sprich alles was hier kommuniziert wird ist unverschlüsselt und kann selbstverständlich abgefangen werden ohne auch nur das besagte Backend geschweige denn überhaupt das Forum an sich zu betreten.

      Si, claro. Aber es ist halt ein Unterschied, ob meine PN von bösen Hackern abgefangen werden oder ob da jeder Moderatoren-Hinz-und-Kunz einfach draufklicken kann.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Is ja mal richtig was los hier nachdem es über Wochen doch recht ruhig war :)

      Fällt mir nur grad wieder auf - Hörspielthemen locken halt keinen mehr hinterm Ofen vor - von daher mal Danke an den edlen Screenshot Spender :)
      mfg
      warbird

      Life is a journey not a destination.
      Nachdem "Jannick Demeter" (alias "Haldemar Wartmann", alias "Wadgar Ellace", alias The ADHS-Man ...) ja einen Screenshot auf FB veröffentlicht hatte, der neben Klarnamen noch einige unnötige und persönliche Informationen enthält, habe ich diesen bei FB löschen lassen. Die beiden in diesem Thread vorhandenen Screenshots habe ich aus Datenschutzgründen und um Unbeteiligte zu schützen teilweise geschwärzt - alles Wesentliche ist aber natürlich weiterhin erkennbar ...

      Chris schrieb:

      Aber es ist halt ein Unterschied, ob meine PN von bösen Hackern abgefangen werden oder ob da jeder Moderatoren-Hinz-und-Kunz einfach draufklicken kann.

      Auf Knopfdruck geht das gar nicht. Wie schon mehrfach betont wäre dazu eine "händischen" Auslesen der Datenbank nötig ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------

      HP. Göldner schrieb:

      Auf Knopfdruck geht das gar nicht. Wie schon mehrfach betont wäre dazu eine "händischen" Auslesen der Datenbank nötig ...


      Genau.
      Oder ein sogenannter SQL - Injektion - Angriff von Außerhalb,
      etwa duch eine gekaufte Hexe namens Peyton Knox.
      Der wurde dann anschließend mit Gewalt die matrix'sche "Blaue Pille"
      verabreicht, deshalb hackt sie nun nicht mehr.
      Hört, wie still es um "Tech Noir" geworden ist! =O ;) :D

      #fledermaus# #spinne2# #kaffee#
      ..
      @HP. Göldner schrieb...
      Nachdem "Jannick Demeter" (alias "Haldemar Wartmann", alias "Wadgar Ellace", alias The AHDS-Man ...)

      Ist es sicher, dass es sich hier wirklich um die gleiche Person handelt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hoerspielkassette“ ()

      Ich habe die letzten Tage durchaus Zeit und Ruhe gehabt um über diese ganze Sache nachzudenken. Ich denke HP. hat hier und auch mir Glaubhaft versichert das er keine Einsicht in meine oder andere PNs hatte. Ich glaube ihm wenn er sagt das er mich im Vorfeld gefragt hätte ob er mal schauen darf.Ich gehe auch davon aus das er, bei einer eventuellen Verneinung meinerseits, auch nicht rein geschaut hätte. Ich wüsste aber auch keinen Grund solche eine Anfrage abzulehnen, da waren nie irgendwelche Geheimnisse zu lesen. HP. hat ja auch gesagt das er nicht "mal eben" den Posteingang durchschauen kann sondern das eine Sache ist die Zeitintensiv ist und sich der Aufwand für sowas nicht lohnt.

      Wer jetzt meinte diese Schmierenkomödie auf die Bühen zu bringen sollte mal überlegen ob er seine Zeit nicht besser nutzen kann. Vielleicht kann derjenige sein anscheinend viele freie Zeit einfach in den Dienst von sozialen Projekten stecken. Da tut er wenigstens noch ein gutes Werk.

      Ich habe kein Grund an der Aussage von HP. zu zweifeln und für mich ist das Thema beendet.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...