Werden nun unbequeme Themen immer geschlossen?

      Nur das ich unschöne Mails mit rechten Beschimpfungen bekommen habe, ein ganz, ganz kleiner Unterschied. Aber lassen wir das. Hoffen wir einfach dass das Team hinter dem Hörspieltalk jetzt noch Monaten ein einsehen hat und hier klar Stellung bezieht. Zeit wird es allemal, auch für die Aussenwirkung des Talks.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Eigentlich will ich mich zu solchen Themen gar nicht mehr äußern.
      Habe in den letzten 15 Minuten aber alles hier durchgelesen bzw. durchgearbeitet.
      Und wie hier auch schon geschrieben würde, stelle ich fest: Diese Themen ziehen scheinbar am meisten.
      Jawoll! Endlich kann ich hier Luft ablassen! Das Gefühl haben sicher viele.
      Aber der Abwärtstrend für dieses Forum zeigt sich schön seit Monaten.
      Auf Inhalte, Diskussionen um Hörspiele wird kaum eingegangen.
      Lieber Krawall! Hier ist ja mehr los als beim Wahlkampf!
      Warum es nun zur Schließung kam? Keine Ahnung. Lese ich, wenn möglich noch durch.
      Jedenfalls gibt es in Sachen Hörspiele sehr wenige Beiträge. Und das seit Langem. Leider fehlt es auch dem Team wohl an neuen Ideen. Und sehr viele User, die hier immer sehr viel geschrieben haben über das eigentliche Thema des Forums, haben Reiss aus genommen.
      Dauerndes Streiten und Beschimpfen ist halt nicht der Sinn des Forums. Und Langweilig wird das auch.
      Und das sich viele hier mehrfach anmelden ist offensichtlich. Einfach traurig.
      Lasst uns das Hörspiel/Hörbuch nicht vergessen!

      Tobbe_ schrieb:

      Nur das ich unschöne Mails mit rechten Beschimpfungen bekommen habe, ein ganz, ganz kleiner Unterschied. Aber lassen wir das. Hoffen wir einfach dass das Team hinter dem Hörspieltalk jetzt noch Monaten ein einsehen hat und hier klar Stellung bezieht.…


      Tut mir leid, das wusste ich nicht. Wobei es von denen nun auch nicht gerade die nette Art war, mein Foto in ihrem VIdeo zu zeigen und sich darüber lustig zu machen, wie scheiße ich nicht aussehe.

      Ein Vorschlag: Ich würde evtl EINEN Thread zu dem Thema zulassen, wo die UserInnen sich gegenseitig austauschen, News teilen, aufregen, oder weiß der Gott was machen können. In den anderen Unterforen und Threads wird nicht über den Hörplaneten geredet. Vielleicht funktioniert das ja besser als die Art, wie es bisher gehandhabt wurde.
      Meine Hörspiel-, Film- & Buchrezensionen: Alltagshirngespinste
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...