Kassetten Ton auf linkem Ohr deutlich leiser ...

      Kassetten Ton auf linkem Ohr deutlich leiser ...

      Servus, ich bin neu im "Hörspiel Segment" ... :D
      Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Walkman: (AIWA HS-TA203 im relativ neuwertigen Zustand) + Einige Hörspiele (Larry Brent <3 Gruselserie <3) gekauft.
      Anfangs hat wirklich alles gut geklappt, das Abspielen, auch aufnahmen am PC über AUX waren dem Alter entsprechend wirklich gut.
      Mir ist anfangs schon aufgefallen das der Ton beim linken Ohr leiser ist, doch bei den letzten paar Kassetten wurde es immer deutlicher,
      auch die Kassetten die ich anfangs OK fand, finde ich mittlerweile auf der linken Seite echt leise ...
      Ich habe auch noch einen anderen Kassettenrekorder zum abspielen benutzt, ohne angeschlossene Kopfhörer merkt man natürlich keinen großen Unterschied links und recht,
      aber mit Kopfhörer war die linke Seite auch meist deutlich leiser ...

      Ich habe bereits einiges versucht:

      Kassette mehrmals auf beiden Seiten zurückgespult
      Andere Kopfhörer, selbes Problem, liegt definitiv nicht an den Kopfhörern, auch die AUX Aufnahmen hatten das Problem
      Das kleine "Polster" anheben oder durch ein neues ersetzen, brachte auch nicht wirklich viel ...


      Meine frage ist jetzt, kennt ihr das Problem ? Wenn ja welche Lösung gibt es? Bringt es eventuell was wenn ich mir ein anderes Gerät zum abspielen kaufen, da meine Geräte bereits älter sind und nicht mehr so funktionieren wie Sie es sollten ?


      Vielen Dank schon mal für die Antworten !!! <3
      Bei deinem Problem mußt Du systematich vorgehen.

      Erstmal stellst Du fest, ob Dein Walkman oder die Kassetten
      defekt sind.

      Den Walkman prüfst Du mit einer Musikkassette, die Du dir
      von einem Freund ausleihst oder für diesen Test kaufst.
      Ist der Ton jetzt gut, ist Dein Walkman in Ordnung, und
      Du schaust Dir die Hörspiekassetten genauer an.
      Ist der Ton immer noch schlecht, wird der Tonkopf, Tonrolle und
      die Bandführung genauer unter die Lupe genommen.

      Also--
      Erst einmal feststellen, obs das Gerät ist, nicht wild ein neues Gerät
      kaufen.
      ..
      Sie / Er schrieb ja bereits dass das Problem auch auf einem anderen Kassettenrekorder auftrat, also müsste es an den Kassetten liegen.
      Inwiefern man da noch was retten kann weiss ich nicht.

      Ich würde dir empfehlen, deine Aufnahmen am PC mal in einem Program wie Audacity (ist ein freeware Audiobearbeitungsding) anzuschauen, da siehst du gleich an den Wellenformen ob da wirklich ein Lautstärkeunterschied zwischen den beiden Kanälen ist, und mit Audacity kannst du dann auch ggf. den leiseren Kanal angleichen.

      Könnte natürlich auch sein, dass du einfach auf dem linken Ohr langsam taub wirst.

      Buratino schrieb:

      Bei deinem Problem mußt Du systematich vorgehen.

      Erstmal stellst Du fest, ob Dein Walkman oder die Kassetten
      defekt sind.

      Den Walkman prüfst Du mit einer Musikkassette, die Du dir
      von einem Freund ausleihst oder für diesen Test kaufst.
      Ist der Ton…


      Der Tipp ist echt gut, ich kaufe mir einfache eine Drei ??? Kassette auf Amazon für 7€ , die werden noch neu produziert und ich kann sie für Testzwecke verwenden, das ich auf das nicht gekommen bin ... :D

      @Fasto

      Ich nehme bereits über Audacity auf, hier mal ein Beispiel:

      pic-upload.de/view-33717042/Unbenannt.png.html

      Die linke Seite per Audacity lauter zu machen habe ich bereits versucht, das hört sich doch sehr künstlich an ...
      Das ich auf meinem linken Ohr langsam Taub werde ist mit meinen 21 Jahren denke ich auch weniger der Fall :D , wenn ich über Spotify Musik über Kopfhörer anhöre habe ich links auch keine Probleme.

      Boa, Hörspiele machen mir echt Spaß, aber mit diesen Problemen vergeht einem echt der Spaß ... ;(


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Vivalaa“ ()

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...