Jan Tenner kehrt zurück!

      Marc-Talker-Lounge schrieb:

      WoW die 30 Jahre alte Princes Of Power Bow Figur mit Knettmasse zu spachteln, was für eine Leistung.

      Mit dem 'erstmal nachmachen' - (und einfach nur 'spachteln' ist ja nun def. nicht) - ist nur die eine Hälfte schon gesagt,
      die andere ist, dass diese 'gespachtelte' Figur 1000 x besser aussieht als dieses angekündigte 'Designer-Armutszeugnis' eines 'Toydesigners'.

      Das eine ist einfach liebloses 'Etwas' und das andere ist wahres 'Können' . . . .

      Aber Hauptsache 'beweglich' ... , der Rest ist egal .... :whistling:




      Om Shanti || 8)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Man soll nie , nie sagen. :D

      Wenn man sich an McFarlane's Toys orientiert (da kann es auch ein paar Euro mehr Kosten).
      Kann ich mir gut vorstellen Käufer da für zu finden.
      Wenn noch eine monatliche Comic Serie (Blue Ocean oder Panini) mit Audio-CD (Klassik Serie) als Beilage zu Unterstützung.
      Und für die älteren Hörer neuen Reboot von Holysoft.

      Da müsste es klappen mit den Otaku`s Sammler. :thumbup:
      Ok, du geht's von dem Oberbegriff aus - da hast du natürlich recht :)
      Ich gehe immer von dem Umgänglichen aus - und da sind Otakus ganz spezielle Nerds
      für alles Japanische bzw. Ostasiatische (insbesondere allles was mit Manga und Anime zu tun hat.
      Deshalb war ich erst irritiert ....
      Aber natürlich kann man den Begriff auch hier standardmäßig einführen,
      aber wenn schon denn schon, dann bezeichne ich mich lieber als Anorak ... ;) :D
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...