Brainflower Media Studio: Ein Ausblick 2017

      Brainflower Media Studio: Ein Ausblick 2017

      Zunächst einmal stellen wir uns als Label vor. Ganz frisch gegründet und neu am Markt, wollen wir weder das Rad neu erfinden, noch den Hörspielmarkt von hinten aufrollen und alles besser und toller machen.

      Das Label wurde primär gegründet, um die Hörspiele der DreamTeamer Hörspieler zu vermarkten. Es gibt schon eine ganze Reihe an fertigen Hörspielen, die einer Veröffentlichung harren. Beginnen werden wir mit "Das Haus". Ein Mystery Thriller von 2012.



      Danach folgen Pythagoras (2016), ein Psychothriller im Weltraum



      und Das goldene Amulett (Abenteuer, 2016)



      Aber auch Hörspielserien wird es von uns geben, die es nicht als Live Aufführung gibt.



      Daniel Cross ist alles, nur kein Mensch. Er ist der Sohn des Dämonenfürsten Mare'hal. Doch Daniel hat genug vom Menschentöten, dem errichten eines Dämonenreichs, dem ganzen Drumherum des Dämonendaseins und dem ständigen Kampf gegen Dämonenjäger. Das wiederrum gefällt seinem Vater weniger und so setzt er, nach guter alter Dämonenart, seine Gehilfen auf seinen eigenen Sohn an. Doch Daniel hat auch ein Ziel: Seinen Vater zu töten und damit in der Dämonenwelt aufzuräumen.




      War Mata Hari wirklich die Spionin, für die sie gehalten wird? Viele Mythen und Legenden ranken sich um sie und es gibt zig Bücher und Filme über ihr Leben. Was aber, wenn Mata Hari wirklich der damalige, weibliche James Bond war? Welche Geschichten und Abenteuer könnte sie erlebt haben? In dieser Serie ist Mata Hari eine Meisteragentin und erlebt ihre fiktiven Abenteuer.




      Es herrscht Chaos im Hexenreich. Ein abtrünniger Clan versucht, die Macht in der Hexenwelt zu erlangen und geht dabei sprichwörtlich über Leichen. Ira Frost, die als kleines Kind von ihrer Mutter und Anführerin des Frostclans vor ihrem Tod in Sicherheit gebracht wurde, kehrt zurück, um das Hexenreich wieder zu vereinen.

      Danke für die Aufmerksamkeit :)
      Ein Tag ohne Lächeln ist ein verschenkter Tag (Charles Chaplin)
      www.ansuess.de - www.dthoerspieler.com - www.brainflower.de
      Zuerst einmal viel Erfolg dabei! :)

      Jedoch würde ich bei keinem der Cover im Regal zugreifen. Das sieht alles nicht sehr ausgereift (Schriftart, Bild- und Farbzusammenstellung) aus. Von den angegeben Inhalten fände ich "Ira Frost" und "Mata Hari" ganz interessant, wobei letztere mit dem Cover auch vom Label "Maritim" hätte erscheinen können. 8)

      Chris2710 schrieb:

      Jedoch würde ich bei keinem der Cover im Regal zugreifen. Das sieht alles nicht sehr ausgereift (Schriftart, Bild- und Farbzusammenstellung) aus.


      Das sehe ich ähnlich, das ganze schaut ein bisschen nach einem frühen Hörplanet aus. An den Cover solltet ihr vielleicht doch nochmal ran.
      Ansonsten natürlich viel Erfolg in der illusteren Hörspielszene.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Brainflower Media Studio und das Logo finde ich cool 8)

      Von den Hörspielen finde ich auch das eine oder andere interessant, mal sehen, ob ihr in meine Gasse kommt
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Hörproben der Studioaufnahmen (logischerweise) noch nicht.

      Aber es gibt Ausschnitte der Live Aufführungen auf der DreamTeamer Webseite (Das Haus, Dracula, Das goldene Amulett und Eine Weihnachtsgeschichte Lesung)
      Ein Tag ohne Lächeln ist ein verschenkter Tag (Charles Chaplin)
      www.ansuess.de - www.dthoerspieler.com - www.brainflower.de
      Danke für die Info. :thumbup:
      Hast du auch die Links dafür würde mich sehr freuen.

      Die ersten drei Titel sind doch One-Shots oder ?
      - Das Haus
      - Pythagoras
      - Das goldene Amulett

      Die anderen scheint als Serie geplant zu sein.
      - Daniel Cross
      - Mata Hari
      - Ira Frost

      Wäre sehr schön wenn du mehr über die Titel erzählen könntest. :thumbup:
      Am einfachsten ist es bei Soundcloud:
      soundcloud.com/ansuess/sets/dreamteamer-live

      Das Haus, Pythagoras und Das goldene Amulett sind Einzelhörspiele, ja... wobei letzteres sich mit Nick Edwards verbindet.

      Beschreibungen:

      Das Haus
      Frank Langella, ein windiger Immobilienmakler aus New York ist auf dem Weg zu einem Geschäftspartner. Durch ein starkes Unwetter wird er aber gezwungen, eine Umgehungsstrecke zu fahren. Auf dieser hat er allerdings einen Unfall und kommt dadurch nach Watertown, einer kleinen Stadt in den USA. Frank merkt zunächst nicht, das irgendwas an dem Ort nicht stimmt und wird, angetrieben vom Besitzer des einzigen Hotels von Watertown, in einen Strudel von Ereignissen getrieben, die sich am Ende in einem grandiosen Finale entladen.

      Pythagoras
      Im Weltraum hört dich niemand schreien… oder doch? Auf dem Forschungsraumschiff Pythagoras kommt es zu einem Unfall. Eileen bemerkt, dass sich seitdem etwas verändert an Bord. Das rätselhafte Verschwinden eines Crewmitglieds sowie die mysteriösen Tode zweier weiterer lassen Eileen langsam an ihrem Verstand zweifeln, doch es gibt nur eine Erklärung: Irgendwer oder irgendetwas ist an Bord!

      Das goldene Amulett
      Ein Archäologenteam befindet sich in Ägypten auf der Suche nach Kleopatras Grab. Bei ihren Ausgrabungen stossen sie auf ein geheimnisvolles Amulett, welches ihnen den Weg zeigen könnte. Auf der anschließenden Reise treffen sie nicht nur auf einen geheimnisvollen Schlangenhändler, sondern auch auf einen gewissenlosen Grabräuber. Kann ihnen der Mann mit dem Hut helfen?
      Ein Tag ohne Lächeln ist ein verschenkter Tag (Charles Chaplin)
      www.ansuess.de - www.dthoerspieler.com - www.brainflower.de
      Schön das ihr den Hörspielmarkt belebt. Ich wünsche euch viel Erfolg! Das Haus hört sich schon einmal interessant an.

      Ähnlich wie meine Vorredner empfinde ich die Cover auch als eher unausgereift. Aber das ist ja zum Glück Geschmackssache ;)

      Auf alle Fälle viel Erfolg!!!!
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...