Fake-News-Projekt "Platin Hörspiele"

      Das Konzept von euch Hört Sicht sehr gut an auch die Preis Vorstellung. :thumbup:
      Mal sehen vielleicht ist was für mich dabei. :thumbup:

      Was mich sehr kritisch gemacht hat war ist die Aussage...

      Tobbe_ schrieb:

      ...nach denen kein Hahn kräht.


      ...wenn das nicht einmal ein Fehler war. #nachdenk#

      Lasst euch nicht täuschen DIE/DER Hörer weiß genau was er hören kaufen will. #mosch#

      SchattenMan schrieb:

      ...wenn das nicht einmal ein Fehler war.

      Wat sollen bitte ein Fehler daran am sein tun, wenn man Sachen ,
      die vorweg vermutl. schon keinen (also die Massen) interessieren,
      außen vor lässt ..... ?( .... ;)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Bis auf Star Trek TNG würde alles kein Sinn machen :whistling:
      Mit was sollte man sonst heutzutage noch Geld machen?
      Würd sich hier wirklich wer ne deutsche Serie der 90er kaufen? Oder irgendeine Comedy oder Mystery Serie?
      Nope.
      Lassen wir uns überraschen. Solange Star Trek, egal in welcher Serienform nicht dementiert wird, wird es das wohl sein. Mit allem anderen würde man sich lächerlich machen :)
      Brummel Grummel #kopfschuettel2#

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bärchen“ ()

      So oder so - es muss ja was 'Ausländisches' sein ,
      sonst macht der Hinweis auf 'Synchron-Sprecher' keinen Sinn.

      Im Privaten hab ich etliche Gespräche und wir sind uns eigentlich alle einig,
      dass es entweder ein Knaller oder totaler Reinfall wird -
      zugleich ist uns jetzt absolut gar nix eingefallen, was man als TV wirklich vermissen würde,
      was einer Fortsetzung und Beendigung als HSP bedarf ... ??
      Da ist dann das Gespanntsein recht hoch und zugleich die Erwartungen recht niedrig bis Null . . . .


      Wir wollen nicht unken und wünschen dem Projekt / den Projekten alles Gute ,
      aber solange für uns alles schwammig ist, ist es doch eher der Kategorie zuneige : "Wird nicht wirklich gebraucht"
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Fassen wir doch mal zusammen:
      Die haben viel gehört und sind vom Einheitsbrei der Groschen Krimis und Grusel Hörspiele genervt. Können es aber besser und wissen was man hören will.
      Kann man da mit Hör mal wer da hämmert um die Ecke kommen? Oder mit Outer Limits? Prinz von bel Air? Bill Cosby scheidet wohl aus, der hat zuviel gegrabbelt. Der dicke Paketlieferant?
      Damit lehnt man sich doch nicht so aus dem Fenster.
      Insich abgeschlossene Folgen ala Enterprise, drumherum Story mit Borgs, vielleicht irgendwas aus dem 18/19 Jahrhundert wie in der Serie weil billig zu produzieren? Na sicher. Und bei Hsps sind die Möglichkeiten noch viel größer.
      Komm, lass uns jede Woche in Saturn, weil da kommt die neue Folge Friends...nee. alles ausser irgendwas aus dem Star Trek Universum wäre ein Witz.,,,außer es wäre Stargate Atlantis
      :thumbup:
      Brummel Grummel #kopfschuettel2#
      Stargate Universe oder Stargate Atlantis

      Das ist aber nur Ihre Meinung :D


      Naja, bei sowas bin ich sowieso raus
      - wobei ich gar nicht gewußt habe, dass die Serien offen sind ...
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      News von "Platin Hörspiele"

      "Star Trek" glaube ich nicht.
      Schon "Highscore hatte damit Probleme und durfte keine
      Hörspiele sondern nur Hörbucher ohne Sound und Musik machen.
      Und wenn schon ein bekanntes Label solche Probleme um
      die Rechte hat werden Newcomer da erstrecht keine Chance haben.
      Ricky, der Hengst (Mehrteiliger Sketch), Bert Stevens u.v.m. in der neuen Talker-Lounge-Folge 123
      Flori1981 hat es ja schon gesagt.
      Ähnliche Einschränkungen gibt es bei der Captain-Future-Reihe, auch wenn diese wenigstens Soundeffekte und Musik benutzen darf. Trotzdem verkauft sich die Reihe, weil sie ansonsten gut gemacht ist, und der Name halt zieht.
      Auch andere Franchises aus den 90ern wie "Buffy" erfreuen sich noch lange nach der Einstellung der TV-Serie bester Gesundheit. Zwar nicht als Hörspiel (es sei dann, man lässt"Faith van Helsing" gelten), aber in Form mehrerer Comic-Serien.

      Aber ich vergaß, natürlich ist alles was nicht "Star Trek" ist ein Witz, und von Anfang an zum Scheitern verurteilt.

      Also an alle, die meinen bereits jetzt nörgeln zu müssen, ohne zu wissen was es überhaupt sein wird: Wir reden hier von einer Serie, deren Vorlage über 150 Folgen erreicht haben soll. Dies hätte sie nicht, wenn die Serie nicht erfolgreich oder gar völlig unbekannt gewesen wäre.
      Mein Tipp liegt auf BOARDWALK EMPIRE.

      Würde von Jahr und Folgenzahl passen, ist abgeschlossen/eingestellt, hatte einen gewissen Bekanntheitsgrad in Deutschland, das Genre wurde noch nicht grossartig beackert und die Geschichte liesse sich auch problemlos fortsetzen.
      "SAVE THE CHEERLEADER, SAVE THE WORLD"
      Hier weitere News:


      Bevor wir nun noch auf Fragen eingehen, die uns erreicht haben, möchten wir eine Anmerkung in eigener Sache loswerden:

      Wir finden es nicht fair, dass gezielt Sprecher und Autoren angesprochen werden, ob sie an unseren Hörspielem beteiligt sind! Uns ist zugetragen worden, dass gezielt Kontakt aufgenommen wurde, mit dem Ziel, diejenigen auszuhorchen. Wir haben uns mit allen Beteiligen auf Verschwiegenheit verständigt, also seid bitte so fair und bringt die Leute nicht in eine Situation, in der sie die Unwahrheit sagen müssen. Bis zum 31. März ist es nicht mehr lange hin, also geduldet euch doch noch einfach etwas.

      Der geplante wöchentliche VÖ-Rhythmus wird immer noch kritisch diskutiert. Wir wissen, dass das vermutlich bei einigen nicht gut ankommt und verstehen eure Bedenken diesbezüglich. Wenn wir einen monatlichen Rhythmus gewählt hatten, würde es eben auch 20 bzw. 16 Monate dauern, alle Folgen zu veröffentlichen. Das erschien und nicht ganz glücklich, da die einzelnen Geschichten eng miteinander verknüpft sind und wir unsere Hörer schnell eine runde Geschichte präsentieren wollen. Bei einer Laufzeit von etwa 50 Minuten pro Folge gibt es zudem recht viele Informationen und Zusammenhänge, die in dieser „dichteren“ Version einfach besser wirken als auseinandergezogen. Die jeweils erste Staffel wird dementsprechend wöchentlich veröffentlicht werden, bei späteren Staffeln können wir immer noch regulieren.

      Uns erreicht öfter die Frage nach den Autoren, ob wir mit bereits bekannten Skriptschreiber anderer Hörspielserien arbeiten oder wir auf "frisches", aber handwerklich geschultes Blut setzen. Sowohl als auch: Wir arbeiten momentan mit fünf Autoren zusammen, davon sind drei bereits im Hörspielbereich bekannt, zwei weitere haben Neuland betreten.

      Um einen etwas ausgetretenen Werbespruch zu nutzen: Kaufen kann man unsere Hörspiele überall, wo es Hörspiele gibt. Also sowohl im stationären Handel als auch in den bekannten Onlineshops. Selbstverständlich wird es auch die Möglichkeit geben, einen Download zu kaufen. Streaming ist vorerst nicht vorgesehen. Abos oder einen eigenen Shop werden wir von unserer Seite aus nicht anbieten - allerdings gibt es ja einige Portale die eigenständig Abos anbieten.

      Interessant ist auch die Frage, ob wir uns vorstellen können, ein Live Hörspiel zu machen. Über diese Möglichkeit haben wir tatsächlich schon nachgedacht, und wenn es einen angemessen Rahmen geben würde, könnten wir uns das in der Tat vorstellen. Konkret geplant ist da aber noch nichts, da wir uns vorerst auf die Produktion unserer Hörspiele konzentrieren wollten.

      Die wichtigste Frage ist jedoch weiterhin, welche Serien wir denn nun auf den Markt bringen werden. Die ersten beiden Projekte kommen aus dem Genre Mystery und Dramedy. Wir werden nicht wie vermutet. eine Sitcom fortsetzen. Zuguterletzt: Der Titel zu einem der Projekte ist schon in einem Forum genannt worden ;) Wir haben noch zwei weitere Projekte, Vertonungen von Buchreihen aus dem Bereich Fantasy, mit denen wir im Oktober 2017 starten werden.

      Wir veröffentlichen alle Hörspiele im Digipack - auch wenn wir wissen, dass wir dabei den Unmut einiger Hörspielfreunde auf uns ziehen. Auch wenn sich diese schneller abnutzen: Wir sind ja alles Sammler und Sammler gehen bekanntlich pfleglich mit Dingen um ;) Uns werden dabei aber einfach schönere Möglichkeiten der Gestaltung geboten, Projekt 1 wird beispielsweise mit einem Sammelrücken versehen sein.

      Auf die Frage, wann es die erste Hörproben geben wird, antworten wir gern: Im März! Warum? Die erste Hörprobe, der komplett erste Track beider Projekte, findet sich am Ende eines anderen Hörspiels von lieben Kollegen, denen wir mehr als dankbar für Rat und Tat sind. Im Gegenzug enthält unser erstes Hörspiel dann einen Trailer für die „Gegenseite“. Das mag recht spät sein, aber da unsere Kollegen für uns keine VÖ vorziehen können, wir diesen Weg aber unbedingt gehen wollen, ist daran leider nichts mehr zu ändern.

      Warum die „Geheimniskrämerei“? Ganz einfach: Weil das der für uns richtige Weg ist. ;) Aber ernsthaft: Wir hätten auch vor einem Jahr bereits alles ankündigen können, aber wem hätte das genutzt? Es wäre dadurch nicht schneller gegangen, und es ist nicht unser Ding, die Hörer ein Jahr lang mit halbgaren Infos zu versorgen. Wir wollten schlicht erstmal alles in trockenen Tüchern haben. Es benötigt eine gewisse Vorlaufzeit, um den Handel zu informieren, das läuft alles und wir sind guter Dinge.


      Quelle: facebook.com/permalink.php?sto…859212&id=100014813768638
      Das zum Thema.

      LskH schrieb:

      ...die vorweg vermutl. schon keinen (also die Massen) interessieren...


      - Outer Limits
      - Buffy
      - Boardwalk Empire
      - Firefly
      usw.

      T-Rex schrieb:

      Streaming ist vorerst nicht vorgesehen.


      Das ist eine gute Entscheidung.
      Da habt ihr auf die richtigen LEUTE gehört.
      Kann man später immer noch nachreichen.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...