Jacques Berndorf - Eifel-Krimi (WinterZeit Verlag und Studio)

      Jacques Berndorf - Eifel-Krimi (WinterZeit Verlag und Studio)

      Bis dato noch nicht entdeckt.
      Ein Fall für Siggi Baumeister.
      ​Ob es ein abgeschlossener 8-Teiler-Krimi ist!?!
      Bilder
      • eifel8 - Kopie.jpg

        46,34 kB, 960×952, 86 mal angesehen
      • eifel1 - Kopie.jpg

        66,65 kB, 960×952, 73 mal angesehen
      • eifel2 - Kopie.jpg

        65,13 kB, 960×952, 78 mal angesehen
      • eifel3 - Kopie.jpg

        49,6 kB, 960×952, 69 mal angesehen
      • eifel4 - Kopie.jpg

        49,09 kB, 960×952, 69 mal angesehen
      • eifel5 - Kopie.jpg

        66,19 kB, 960×952, 66 mal angesehen
      • eifel6 - Kopie.jpg

        52,54 kB, 960×952, 73 mal angesehen
      • eifel7 - Kopie.jpg

        72,97 kB, 960×952, 80 mal angesehen

      T-Rex schrieb:

      Ob es ein abgeschlossener 8-Teiler-Krimi ist!?!

      Nein.

      Das ist quasi Lord Bedfort in der Eifel mit bisher 23 Bänden von diesem Autor.
      Ein Journalist, der Amateurkriminologe und Hobbydetektiv spielt ^^

      (Aber es gibt noch zahlreiche anderer Eifel-Krimis von anderen Autoren,
      die auch andere Protagonisten haben und mit dieser Reihe nix zu tun haben)


      Bin gespannt wie Winterzeit das umsetzt und ob das HSP werden oder (halbe) Hörbücher
      - bei den Hörbüchern, die es bisher gibt, hab ich nie zugegriffen ...
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      PS :

      Hier sind schon mal die, die bei Amazon gelistet sind :



      Folge 1 - Doppel-CD : VÖ = 28. April 2017 : amazon.de/Eifel-Krimi-Folge-1-…erZeit+Verlag+und+Studio)

      Folge 2 - Doppel-CD : VÖ = 28. April 2017 : amazon.de/Eifel-Krimi-Folge-2-…fRID=EK62T0WWWYGDRWTAZ07E

      Folge 3 - Doppel-CD : VÖ = 26. Mai 2017 : amazon.de/Eifel-Krimi-Folge-3-…fRID=KKYQACXY8MNNRF0RB8HY



      ( lustig finde ich die Preise - Je Folge vom 'Praktikanten' neu gewürfelt :D )



      EDIT :
      Klappentexte der Bücher :

      1 :
      Drei Tote neben einem scharf bewachten Bundeswehrdepot: Verkehrsunfall? Spionageaffäre? Eifersuchtstragödie?
      Eine Eifel, völlig in der Hand der Bundeswehr, angesiedelt um Giftgasdepots, abhängig von betrunkenen Soldaten, überwacht von MAD-Schurken.
      Dazwischen nun der Journalist Baumeister, der eigentlich nur seine Ferien im ehemaligen Bauernhaus genießen will.

      2 :
      Es hätten für Siggi Baumeister ruhige Wintertage in der Abgeschiedenheit der Eifel werden können.
      Der Schnee fällt, die Katze erwartet Junge, und es muss Holz für den Ofen gehackt werden.
      Doch dann schickt ihn ein Nachrichtenmagazin zur Recherche in das Bonner Regierungsviertel, und mit einem Mal beginnt für Baumeister ein Alptraum.
      Ein Landstreicher wurde erschlagen, im Normalfall höchstens eine Zehn-Zeilen-Meldung.
      Doch Baumeisters journalistischer Instinkt sagt ihm, dass mehr hinter der Sache steckt und der Tote nicht der ist, für den man ihn hält.
      Die Ungereimtheiten häufen sich, Recherchen sollen halboffiziell unterbunden werden.
      Siggi Baumeister stellt seine Nachforschungen dennoch nicht ein und bemerkt beinahe zu spät, dass der Preis dafür sein eigenes Leben sein könnte.
      Und dass er sich mit Leuten angelegt hat, vor denen er auch in der Eifel keinen Unterschlupf findet.

      3 :
      Der Journalist Siggi Baumeister hat alle Hände voll zu tun. Nicht nur mit der gräßlich zugerichteten Leiche, die er im Eifelwald findet,
      gewissermaßen fast vor seiner Haustür. Auch eine resolute alte Dame aus Berlin tritt plötzlich auf den Plan und stellt sich als seine Tante Anni vor.
      Baumeister hat noch nie von ihr gehört. Und schließlich entpuppt sie sich als eine mit allen Wassern gewaschene Frau vom Fach, eine pensionierte Kripo-Kommissarin.
      Baumeister kann jede Hilfe gebrauchen, denn die Fährte, die er verfolgt, führt ihn direkt zu einem alten Stasi-Komplott, das man erschreckend wendig
      der neuen politischen Situation angepasst hat. Nur eines hat man beim alten belassen: die Entschlossenheit, lästige Störenfriede gnadenlos zu liquidieren …
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „LskH“ () aus folgendem Grund: Bücher-Klappentexte

      LskH schrieb:

      Bin gespannt wie Winterzeit das umsetzt und ob das HSP werden oder (halbe) Hörbücher
      - bei den Hörbüchern, die es bisher gibt, hab ich nie zugegriffen ...


      Ich hab da mal reingehört, nicht auffallend negativ oder positiv die Hörbücher. Die Hörspiele werde ich natürlich auch antesten. Gehe mal davon aus, dass WZ das so aufzieht wir die Chronicles.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität

      Wir lassen die Katze aus dem Sack:

      SIGGI BAUMEISTER wird gesprochen von…
      … Matti Klemm. Mehr zu Matti: de.wikipedia.org/wiki/Matti_Klemm

      Und hier auch direkt der gesamte CAST von EIFEL-BLUES.

      Wir hören: Matti Klemm, Hendrik Martz, Helmut Krauss, Giuliana Jakobeit, Tobias Schmidt, Bert Stevens, Gerald Schaale, Till Hagen, Kaya Marie Möller, Tom Jacobs, Maja Maneiro, Sven Gerhardt, Hildegard Meier, Detlef Bierstedt, Tim Knauer, Anke Reitzenstein, Martin Bross, Frank Schaff, Bodo Wolf, Daniela Hoffmann, Edda Fischer, Helmut Winkelmann und Achim Barrenstein.

      Wir begrüßen damit insgesamt 10 NEUE Sprecher, die zuvor noch NIE für WinterZeit AUDIOBOOKS im Einsatz waren.


      Quelle: winterzeitstudios.de/mord-in-der-eifel-teil-2/

      ​Unter der Quelle findet ihr auch eine Hörprobe jetzt mit Musik.

      Und heute vom Presswerk geliefert:
      Unsere vielleicht wichtigste neue Hörspielreihe der letzten Jahre. Lange erwartet - endlich da. "EIFEL-KRIMI Folge 1: Eifel-Blues". Erscheinen wird sie am 28.April. Und die Veröffentlichung erfolgt, wie es sich gehört, mit einigen besonderen Werbeaktionen im Einzugsgebiet - aber auch darüberhinaus.

      Hier nochmal der LINK zur Hörprobe und weiteren Infos zum Cast:
      winterzeitstudios.de/mord-in-der-eifel-teil-2/


      ​Doppel-CD.
      Bilder
      • eifelkrimi1.jpg

        46,55 kB, 526×394, 58 mal angesehen
      Man man - 2 CDs und eine satte Laufzeit von knapp 180 Minuten hat der erste Teil.
      ​Die erste CD habe ich nun gehört und bin ziemlich begeistert. Was wir dargeboten bekommen ist spannende Kriminalunterhaltung. Der Fall beschäftigt sich mit Mordfällen im Dunstkreis der Bundeswehr. Somit gibt es Verschwiegenheit und Vertuschungen. Wenn das so weitergeht, dann ist dies eine erstklassige Folge der neuen Reihe. Die Sprecherleistungen sind top und die musikalische Untermalung ebenfalls.

      T-Rex schrieb:

      im Dunstkreis der Bundeswehr

      Hm... das ist genau nicht mein Thema :D ... :(

      Aber das ist eine Folge, das heißt ja nix




      Ne Frage, die mir sehr wichtig ist : :)

      Wie ist - oder empfindest du - der/n Produktions-Stil als solches ?

      eher Richtung "Radio-Tatort" oder eher Richtung "Lundt, Elbfälle, Käpt.Kroog" oder sogar ganz anders ??
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Ah so, ich hab mich konvex ausgepresst - ich meinte das zwar generell, aber in diesem Fall auch positiv :)

      Denn wenn es in Richtung Radi-Tatort ginge, dann wäre die Sache fm erledigt - ist einfach überhaupt nicht mein Ding.
      Die andere Richtung hingegen zwingt mich ja quasi schon zu einem Kauf :D
      - auch wenn grad der 1. Fall gar nicht mein Fall ist ...


      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      LskH schrieb:

      Denn wenn es in Richtung Radi-Tatort ginge, dann wäre die Sache fm erledigt - ist einfach überhaupt nicht mein Ding.


      Ich bin mal wieder #schulterzuck#

      Nichts am kommerziellen Hörspielmarkt geht irgendwie in die Richtung Radiotatort, wieso sollte es gerade diese WinterZeit-Produktion tun?

      Muss gestehen, zu Audible-Abo-Zeiten habe ich beizeiten was aus der Eifel von Berndorf gehört. Gab gute und weniger gute Geschichten, durch die Bank war es aber alles sehr lang. Kann mir gut vorstellen, dass das auf Hörspiellänge eingedampft gut funktionieren wird.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Nur weil es das bis jetzt nicht tut, heißt es nicht, dass es das nicht geben kann.
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Ich habe mir heute die erste Folge angehört.

      Als erstes ist mir die lange Laufzeit von 180 Minuten ins Auge gesprungen. Da muss man bei mir wirklich liefern, um das zu rechtfertigen.

      Alles in allem fand ich das Debüt gelungen. Der Fall ist gut und es wird ordentlich und ausführlich ermittelt. Es läuft sehr kleinschrittig ab und ich hätte es in manchen Situationen gerne etwas gestraffter gehabt. Die Auflösung fand ich gelungen und nachvollziehbar. Schön, dass man da lange in einer falschen Richtung ermittelte bzw. gelenkt wurde...

      Sehr gut haben mir die Protagonisten gefallen. Diese brechen das Geschehen sehr oft durch ihren Witz auf und daher wirkt die Länge von 180 Minuten auch weniger als man es denken könnte. Ich finde trotzdem, dass man die Spielzeit bis an die Grenze ausgereizt hat und bin gespannt, wie das bei den anderen Fällen gelingen wird.

      Alles in allem aber eine Empfehlung eines guten Hörspiels :)
      Ich habe jetzt auch die zweite Folge gehört, ich finde die "Eifel-Krimi" Serie wirklich sehr gelungen. Ich mag Siggi Baumeister und seine lokalen Geschichten zu denen man auch mal Orte wirklich kennt die so vorkommen. hr mögt Krimi? Dann mal ran an die "Eifel-Krimis".
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...