Abomodell "Klassiker" / sonstiges

      daneel schrieb:

      Zurücklehnen, abwarten. Was kommt, kommt. Was nicht kommt, kommt nicht. Mit Skype, ohne Skype. Einfach oder doppelt. Exklusiv oder für alle. Im Handel oder Premium-Partner. Für 10 oder 20 Euro im Monat, bzw. 120 oder 240 Euro einmalig pro Jahr. Hauptsache es kommt.


      ;)
      So werde ich es auch machen. Und wenn ich nicht jede CD doppelt bekomme, gibt es bestimmt nen anderen Bonus.

      Trotz allem David: Danke, dass du dir Zeit nimmst. Ich betrachte das immer noch als Service am Fan. Von erhitzen Gemütern merke ich allerdings ebenfalls nichts.

      Holysoft schrieb:

      Und ihr bekommt alle Folgen auch gleichzeitig digital also, als MP3 geliefert.

      Sorry, wenn das schon woanders beantwortet wurde, oder ich das auf der Holysoft-Seite oder bei einschlägigen Händlern nicht gefunden habe:

      Wo kann ich denn die Hörspiele käuflich erwerben, ohne dass ich mich mit platzfüllenden physischen Ballast-Datenträgern herumplagen muss?

      Weder auf der HP, noch bei den drei großen MP3-Händlern (Amazon, Google Play, iTunes) habe ich z.b. "In 80 Tagen um die Welt" gefunden, welches ich sehr gerne kaufen und hören möchte. Einige Hörspiele habe ich bei iTunes immerhin gefunden. Aber längst nicht den ganzen lt. HP erhältlichen Holysoft-Katalog.

      Das ist für mich jetzt weniger eine Stil- und Geschmacksfrage, sondern wirklich eine Verständnisfrage: Warum lässt man sich mangels Paypal- und Instant-Download-Funktion des MP3-Albums ein Geschäft entgehen? Seufz.


      Jetzt will ich auch noch positive Vibes verteilen: Ich warte mit größtmöglicher Spannung auf Eure Karl May-Reihe. Da könnt Ihr von einem (weiteren) Komplett-Abnehmer ausgehen. Hoffentlich wird das 2017 noch was, das könnte für mich klar das Hörspiel-Jahreshighlight werden..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Oliver Naujoks“ ()

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...