John Sinclair - Sondereditions

      Wesley schrieb:

      ich konnte aber bisher auch noch nie was mit Hohlbein Büchern anfangen

      Da haben wir doch glatt wieder eine Gemeinsamkeit :D

      Es gibt nur extrem selten was von dem, was ich gut finde
      - der ist mir einfach zu sehr "Fantasy" - da bin ich echt gespannt was der aus Sinclair macht




      Das Cover von 10 finde ich nicht sonderlich - das ist mir zu 'blass' !
      Man hält zwar gerne in Schwarz-Gelb , aber der PFÄHLER und ANFANG 2. Auflage sind auch 'bunt'
      - hätte ich mir hier auch gewünscht, wenn schon die Auswahl der Story nicht so besonders ist ..
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LskH“ ()

      Brandmal & Oculus

      SE 07 - Brandmal:

      ​Diese Folge fand ich nicht gut. Drei CDs sind eindeutig zu lang für diese Geschichte. Es dauert eine gefühlte Ewigkeit, bis man endlich in der Gegenwart ankommt. Und dort wird die Geschichte auch nicht wirklich spannender.
      ​Mark Benecke ist für die Geschichte auch überhaupt nicht wichtig, keine Ahnung warum er sich nun unbedingt in die Geschichte schreiben musste. Dazu kommt, dass man leider hört, dass er kein Sprecher ist, er klingt einfach zu amateurhaft. Dazu nervt seine "coole" Art einfach. Genauso nervig sind diese Fankiddies auf die er trifft...
      ​Positiv war das Auftreten von Will Mallmann.

      SE 08 - Oculus - Im Auge des Sturms:

      ​Da ich mit Hohlbein nichts anfangen kann, bin ich ohne große Erwartungen an diese Folge gegangen. Eigentlich war ich mir sicher, dass ich diese Folge auch doof finden werde, aber nein, ich finde sie sogar sehr unterhaltsam. Das ganze ist so abgedreht, dass es ein großer Spaß ist der Geschichte zu lauschen. Und diese Tentakelwesen sind schon wirklich sehr eklig beschrieben. Hier freue ich mich schon auf den zweiten Teil. :thumbsup:
      John Sinclair: Sonderedition : 10 Das andere Ufer der Nacht (24.11.2017)



      Der Hilferuf eines befreundeten Reporters führt Bill Conolly in Begleitung seiner Freunde John Sinclair und Suko nach Spanien – auf die geheimnisvolle Burg der Familie Marquez, wo sie zunächst freundlich empfangen werden. Doch im weit verzweigten Gewölbe unterhalb des uralten Gemäuers lauert das Böse ... am anderen Ufer der Nacht!


      John Sinclair: Sonderedition : 11 Deadwood : Stadt der Särge (26.06.2018)


      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tobbe_“ ()

      Finde es besonders bei Hörspielen immer wieder interessant, wie schlecht für Nachbestellungen und Präsenz in den Geschäften gesorgt wird.
      Die SE 7 und 8 gab es Freitag nun auch noch bei unserem Markt.
      Je Folge aber nur 1 CD!
      Habe mir die Folgen aber schon lange im Buchhandel gekauft.
      Von der SE 9 lagen die gewohnten 20 bis 30 CDS im Regal.
      Da müsste der Vertrieb einfach besser werden und für Nachbestellungen und bessere Lieferungen sorgen.
      Da könnte man auch ein eigenes Thema von machen.
      John Sinclair SE 10 - Das andere Ufer der Nacht

      Ich lasse erstmal einige vorherige SE's aus, und höre diese zusammen mit meiner Frau.
      Ein spannender Beginn und wirklich sehr gute 15 Minuten am Schluss.
      Dazwischen viel lieblose Action
      Eine Story aus der man viel mehr machen hätte können.
      Und das habe ich auch erwartet.
      Bei dem Titel denke ich an etwas wirklich gruseliges.
      Das wurde aber nur sehr selten eingelöst.
      Der gesamte Mittelteil ist sehr gehetzt.

      Und immer wieder die gleichen teils schlechten Musikstücke.
      Das geht doch bei Hunter sehr viel besser.
      Da gefallen mir die Musikstücke zuletzt immer besser.

      Von mir gibt es für diese SE nur 5 Punkte.
      Ich finde auch, dass "Das andere Ufer..." wieder eine völlig unnötige SE ist.
      ​Da war wieder einmal gar nichts besonderes dran. Ich hatte nach dem Hören von CD 1 nicht mal mehr Lust die zweite CD zu hören. Das hab ich dann erst ein paar Tage später gemacht, aber interessiert hat es mich eigentlich nicht mehr.
      Verstehe echt nicht, warum Lübbe an den SE´s festhält. Wenn ich mir die 2017er angucke ist da nichts bei, was wirklich hörenswert ist.
      ​Die Energie, die sie in die SE´s stecken sollten sie lieber in die reguläre Serie investieren.
      John Sinclair SE 6 - Melinas Mordgespenster

      Lange hat es gedauert, bis ich mir diese 6. SE angehört habe.
      Doch das warten hat sich gelohnt.

      Eine düstere Atmosphäre umgibt die gesamte Folge und fast jede Handlung.
      Das durfte man bei dem Geisterjäger noch nicht so oft hören.
      Die Geschichte beginnt äußerst spannend, und im Dunkeln gehört, auch richtig gruselig.

      Neben der sehr starken Story bis zum Schluss und der wirklichen tollen Atmosphäre, bestechen vor allem die Sprecher.
      Ulrike Staats und Corinna Dorenkamp klingen wirklich in den Rollen der jungen und Erwachsenen Kinder der Carringtons echt sehr beängstigend gut.
      Aber auch die anderen Sprecher sind durchweg super.
      Ein wiederhören gibt es mit Johns Eltern.
      Wunderbar.

      ​Fazit: Es geht doch!
      Für mich eine der besten Sinclair Hörspiele überhaupt. Und mit Folge 2 der SE's die beste Sonderedition.
      [/b]Ganz klar: 10 Punkte!
      Gestern mit meiner Frau gehört:

      SE7 - Brandmal

      Das Hörspiel das letztes Jahr gleichzeitig mit dem Buch erschien, hat nun endlich den Weg in unseren Player gefunden.
      Nach den überwiegend schlechten Komentaren hier und anders wo, hatte ich vorher kein gutes Gefühl.
      Doch das hat sich überhaupt nicht bestätigt.

      Negativ, wenn man das denn als negativ ansieht ist höchstens die Stimme von Mark Benecke. Hier hört man, das er kein Sprecher ist. Fanden wir aber beide nicht schlimm. Mehr negatives gibt es nicht. Im Gegenteil nur Positives.
      - Die tolle Story. Nie zu lang und nie langweilig. Es gibt viel Abwechslung.
      - Auch der Humor kommt immer wieder zum Zuge. So u.a. beim tollen Auftritt der beiden Deutschen Urlauber.
      - sehr gute Sprecher

      Fazit: Sehr gute Unterhaltung ohne jegliche Langeweile.
      9,5 Punkte
      Freitag, der 13.! Welcher Tag würde sich besser eignen für diese bombastische Neuigkeit: Nach über 15 Jahren gibt es endlich wieder ein Buch von Sinclair-Schöpfer Jason Dark persönlich!!!

      „Engel?“ ist ab Oktober im Handel erhältlich. Selbstverständlich erscheint parallel auch das gleichnamige Hörspiel.

      Für die Besucher der John Sinclair-Convention am 15. September 2018 gibt es diesen Leckerbissen sogar schon etwas früher: Als Limited Edition Box mit Buch, Hörspiel und einem tollen Goodie! Hier Tickets kaufen: fal.cn/4I0T


      Quelle: facebook.com/Geisterjaeger.Joh…/videos/1657594160993296/
      Bilder
      • JS.png

        517,69 kB, 727×515, 21 mal angesehen
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      John Sinclair : Sonderedition 12 Engel? (28.09.2018)



      Eine mysteriöse Gestalt rettete dem Templer Godwin de Salier einst das Leben. Doch diese Rettung hat ihren Preis: Seit damals schuldet Godwin dem geheimnisvollen Wesen einen Gefallen. Jetzt ist der Fremde plötzlich aufgetaucht, um diesen einzufordern. Damit beginnt für Godwin und seinen Freund John Sinclair ein unheilvolles Abenteuer…
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      So langsam übertreiben sie es aber mit den SE´s...

      ​Frage an die Heftleser: Für die Nur-Hörer (wie mich) fehlt doch dann sicher wieder einiges Vorwissen...? Die Templer sind doch noch gar nicht in der Edi 2000 aufgetaucht. Langsam wird es da echt unübersichtlich. Folge 2000 war schon mitten aus dem Zusammenhang (auch wenn sie gut war) und nun greift man wieder voraus...

      ​Kaufen werde ich sie aber wahrscheinlich schon. Und Titel und Cover gefallen mir auch, aber dann ist es echt mal genug mit den Se´s. Aber es kann nur besser als die 2017er werden... :D
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...