John Sinclair - Sondereditions

      Tobbe_ schrieb:

      daneel schrieb:

      Was ich mich bei Sinclair frage, warum nicht mal richtig aktuelle Handlugen als Hörspiel verarbeiten?


      An was denkst du da?

      Eben erst gesehen ...

      Mir schwebt da nichts besonderes vor. Aber bei über 2000 Heften, gibt es doch bestimmt mal was Neues, was nicht schon zigmal vertont wurde. Immer wieder von Anfang an beginnen finde ich langweilig. Trifft für die Sondereditions wohl nicht zu, da es eigenständige Skripte sind?
      Aber bei über 2000 Heften, gibt es doch bestimmt mal was Neues, was nicht schon zigmal vertont wurde. Immer wieder von Anfang an beginnen finde ich langweilig

      Trifft für die Sondereditions wohl nicht zu, da es eigenständige Skripte sind?


      Ich verstehe nicht ganz aber ich versuchs mal von meiner Richtung aus
      - weil ich nicht weiß, was du mit 'schon zig mal' + 'immer wieder von Anfangan beginnen' meinst :


      Also, die ersten und bis Okt. 2000 auch die einzigen Vertonungen sind die von TSB und da wurde querbeet produziert
      2000 wurden dann die ersten 6 Folgen der eigenständigen Serie von Wort Art produziert, diese 6 gab es aber zuvor nicht bei TSB
      erst mit Erfolg wurde dann mit der Folge 7 einer von TSB bereits vertonter Roman geremaked.
      Im weiteren Verlauf gibt es sowohl in der SERIE als auch den CLASSICS Romane und TBs, die es sowohl von TSB als auch von Lübbe gibt
      aber eben auch Romane, die es jeweils nur bei der einen ODER der anderen Produktion gibt.
      Die Classics beinhalten alle Romane aus der GespensterKrimi-Ära und man hat vor alle 50 Romane zu vertonen - 15 gab es nur bei TSB .
      Bisher bestanden die 6 SEs aus dem GK (1: Der Anfang = Die Nacht des Hexers), Dem Dreiteiler (2: Der Pfähler = Die Marek/Kalurac-Trilogie) ,
      einem TB (3: Angst über London) + beide PBs (4: Hexenküsse + 5: Voodoo-Land) und einem Einzelroman (6: Melinas Mordgespenster)

      Jetzt plant man allerdings ab 7 erstmals komplett neue Bücher (Taschenbücher oder Paperbacks ?) von/mit neuen Autoren zu vertonen.
      Diese scheinen Einzelgeschichten zu sein, wie die beiden PBs und meisten TBs.
      Ob und wann auch wieder/weiterhin schon 'bekannte' Romane in den SEs erscheinen, wird man sehen.
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      Original SE-Slogan von Lübbe

      JOHN SINCLAIR HÖRSPIEL-SONDEREDITION - GESPROCHEN VON DIETMAR WUNDER, ALEXANDRA LANGE

      Sie sind immer etwas Besonderes: Die Sondereditionen der John Sinclair-Hörspiele. Besondere Fälle, besondere Besetzung, besondere Spieldauer, aufwändig gestaltete CDs oder außergewöhnliche Inhalte. Regelmäßig erscheinen die Sondereditionen mindestens einmal im Jahr für alle echten Sinclair-Fans, zum selbst Hören oder als tolles Geschenk für Sinclair-Freunde. Die Auflagen der Sondereditionen sind stets limitiert. Hell’s best Entertainment!


      SO muss sich das mMn anhören ! :)

      Anlocken, aber nicht auf die Pauke hauen und Trompete blasen ....
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Na so beSONDERs sind dann die Sondereditionen auch nicht mehr, wenn man jetzt damit zugeballert wird. Solange das nicht zu Lasten der Hauptserie geht und die Geschichten gut sind, soll es mir egal sein. Aber mein Hauptinteresse gilt einfach der Edi2000, die zur Zeit so viele interessante Handlungsstränge hat. Und bei den VÖ-Daten steht da jetzt schon eine dreimonatige Pause zwischen 118 und 119... =O

      Wie gesagt: wenn die SEs gut sind, höre ich sie mir gerne an. Gekauft werden sie eh ;) (scheiß Sammlerzwang... :D )

      Wesley schrieb:

      eine dreimonatige Pause zwischen 118 und 119...

      viermonatig ;)

      ich denke aber die Daten werden noch aktualisiert

      Mir ist die Hauptserie auch die wichtigste :)


      Und das beSONDERE an den SEs ist halt jetzt, dass es keine Romanhefte sind
      - halt Sonderfolgen mit besonderen Fällen, besonderer Besetzung, etc. ... ;)
      (die 5. und aktuelle Wiederauflage der Romane nennen sich auch übrigens "Sonderedition" und haben nur ein anderes Design)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      LskH schrieb:

      Zitat von Wesley: „eine dreimonatige Pause zwischen 118 und 119...“
      viermonatig <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/wink.png" alt=";)" />

      ich denke aber die Daten werden noch aktualisiert

      Mir ist die Hauptserie auch die wichtigste <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />


      Und das beSONDERE an den SEs ist halt jetzt, dass es keine Romanhefte…


      Die SE10 ist aber das Taschenbuch 57!

      Akita Takeo schrieb:

      Die SE10 ist aber das Taschenbuch 57!

      Und wo ist ein TB jetzt ein Romanheft ? oder widerspricht dem was ich sonst geschrieben habe ? . . . ?(
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Ja, das Cover ist eindeutig das Beste an der Geschichte
      - ich hatte damals große Erwartungen, aber die wurden nicht erfüllt

      Warum Ehrhardt welche Romane aussucht ist mir auch manchmal schleicherhaft,
      desweiteren weiß ja keiner was er aus diesem TB macht - vlt. wird die so verändert,
      dass aus Asterix Obelix wird .... da muss man abwarten

      Eine andere Möglichkeit wäre ggf. noch, dass ein komplett neuer Roman
      - aus welchen Gründen auch immer - den selben Titel hat
      Auch das werden wir sehen ....
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      LskH schrieb:

      Zitat von Akita Takeo: „Die SE10 ist aber das Taschenbuch 57!“
      Und wo ist ein TB jetzt ein Romanheft ? oder widerspricht dem was ich sonst geschrieben habe ? . . . <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/confused.png" alt="?(" />


      Hast du Recht.
      Dachte aber ihr meint, das überhaupt keine alten Vorlagen mehr vertont werden, sondern nur noch ganz neue Romane. So wie bei der SE7&8.
      Warum gerade dieses TAschenbuch vertont wird, weiß der Geier.
      Wie bereits mehrfach geschrieben hätte ich mir gewünscht, das es endlich mal wieder mit Lupina weitergeht .
      Seit der Kreuztrilogie nichts mehr von ihr gehört.
      Das sind doch wichtige Romane die alle ausgelassen wurden.

      Akita Takeo schrieb:

      Dachte aber ihr meint, das überhaupt keine alten Vorlagen mehr vertont werden, sondern nur noch ganz neue Romane

      Tja, das kann ja keiner wissen - wenn überhaupt, dann wissen das nur die Macher
      Ich war aber auch nicht davon ausgegangen, dass man jetzt nur noch Neues vertont
      - dafür gibt es ja noch reichlich genug TBs oder ausgelassenen Hefte
      - aber wie gesagt, wer weiß das schon ...


      Lupina :
      Die spielt später ja noch eine große Rolle - vermutlich macht Ehrhardt daraus dann auch einen Zyklus
      bei den Romanen, die 2wöchentlich bzw. wöchentlich erschienen/erscheinen ist es leicht mehrere Themen aufzumachen
      und zu wechseln, aber bei HSP - selbst wo sie monatlich erscheinen - ist das nicht so einfach .....
      Das ging anfangs noch, aber jetzt wo immer mehr Themenkomplexe da sind und noch kommen,
      macht es wohl mehr Sinn so wie es momentan ist ... - von Shimada hört man ja auch nix mehr
      Die sollen ruhig erstmal Jane abschließen, dann vermutlich die Großen Alten und dann ist Zeit für anders ...
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      JO

      Ich warte bei Mehrteilern, die nicht komplett erscheinen, bis sie eben vollständig sind
      und höre erst dann am Stück - ich mag (freundlich ausgedrückt) das nicht , dieses Warten ...
      bes. schlimm bei FAITH - ein 9 Teiler, der sich ordentlich hinzieht
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      LskH schrieb:

      JO

      Ich warte bei Mehrteilern, die nicht komplett erscheinen, bis sie eben vollständig sind
      und höre erst dann am Stück - ich mag <span style="font-size: 8pt">(freundlich ausgedrückt)</span> das nicht dieses Warten ...
      bes. schlimm bei FAITH - ein 9 Teiler, der sich ordentlich hinzieht


      Ua. daher habe ich die Faith Folgen auch noch nicht gehört.
      Hier nun auch das Cover zu Nummer 9+10. Den Inhalt zu Nummer 9 habe ich dem Buch entnommen.

      John Sinclair : Sonderedition : 7 Brandmal (29.09.2017)



      Ein Fall von spontaner Selbstentzündung im Londoner Hyde Park bringt Geisterjäger John Sinclair auf den Plan. Für ihn liegt nahe, dass es sich bei dem Opfer um einen Vampir gehandelt hat. Doch warum sollte sich ein Vampir dem Sonnenlicht aussetzen? Weitere Vorfälle folgen, und auch in Deutschland kommt es an verschiedenen Orten zu spontaner Selbstentzündung. Dort wird der Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke zu einem solchen Fall hinzugezogen. Als John Sinclair davon erfährt, tut er sich mit dem bekannten..


      John Sinclair: Sonderedition : 8 Oculus : Im Auge des Sturms(29.09.2017)



      John Sinclair, der berühmte Geisterjäger von Scotland Yard, erwacht nahe einer zerstörten Kleinstadt. Er kann sich nicht daran erinnern, wer er ist oder wie er dorthin kam.
      Als er die Stadt erkundet, findet er sich plötzlich von alptraumhaften Monstern umringt. In letzter Sekunde wird er von einem fremden Einsatztrupp gerettet. Sie gehören einer geheimen Organisation an, die John Sinclair aus seiner Zeit in die Zukunft geholt hat, damit er ihnen im fast verlorenen Krieg gegen die Monster hilft …


      John Sinclair : Sonderedition : 9 Oculus : Das Ende der Zeit (26.10.2017)



      John Sinclair, der berühmte Geisterjäger bei Scotland Yard, wurde von einer mysteriösen Organisation aus seiner Zeit in eine unbestimmte Zukunft geholt. In dieser Zukunft ist die Erde von außerirdischen Monstern überrannt worden. Die Menschheit hat sich in wenige Bergfestungen zurückgezogen. In solch eine wird John Sinclair gebracht, um den Menschen im fast verlorenen Krieg zu helfen. Doch bald muss er feststellen, dass die Monster einen Weg gefunden haben, ihre Tentakel auch bis in die Festung auszustrecken.


      John Sinclair: Sonderedition : 10 Das andere Ufer der Nacht (24.11.2017)


      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Tobbe_“ ()

      Dann ist Oculus also ein Zweiteiler. Die Inhaltsangabe spricht mich jetzt nicht so an (ich konnte aber bisher auch noch nie was mit Hohlbein Büchern anfangen).
      Da gefällt mir der Inhalt von Brandmahl deutlich besser. Mark Benecke hab ich auch schon im Fernsehen gesehen - dann schreibt er sich also mal eben selber in ein Sinclair Abenteuer, auch nicht schlecht :D
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...