Mein 1000. Beitrag: Danke und tschüß!

      Mein 1000. Beitrag: Danke und tschüß!

      Mein 1000. Beitrag:

      Als ich mich vor etwas mehr als fünf Jahren im Hörspieltalk anmeldete, hätte ich nicht gedacht, dass ich es hier einmal auf 1000 Posts bringen würde. Ich war nämlich bis dahin kein „Foren-Mensch“, und tatsächlich ist der Talk das einzige Forum geblieben, in dem ich mich richtig stark engagiert habe.


      Danke...

      Ich möchte diesen Post dazu nutzen, mich bei allen ganz herzlich zu bedanken, mit denen ich im Laufe der Jahre über Hörspiele diskutieren durfte. Es war stets mein Bestreben, ein aufgeschlossener, konstruktiver und aufmerksamer Gesprächspartner zu sein – und ich denke, es ist mir gelungen, diese Haltung erfolgreich in meinen Beiträgen zu vermitteln. Allen, die mit mir auf die gleich konstruktive und aufgeschlossene Art diskutiert haben, dürfen sich meiner allergrößten Wertschätzung gewiss sein. Ein gesonderter Dank meinerseits geht an die Adresse der Admins, denn eine solch heterogene Gruppe wie eine Foren-Community zu managen, ist keine leichte oder dankbare Aufgabe. In der letzten Zeit war ich von den Admins zwar immer wieder enttäuscht, doch ich will ihnen keineswegs absprechen, dass sie bemüht sind, ihr Bestes zu geben.


      ...und tschüß!

      Wenngleich ich derzeit plane, mich auch zukünftig hin und wieder im Talk zu ausgewählten Serien und Einzelhörspielen in der einen oder anderen Art zu äußern, so verabschiede ich mich mit diesem Post ansonsten auf unbestimmte Zeit aus der Diskussion hier im Forum und wechsle in den Status des "gelegentlich Mitlesenden". Auf diese Weise bringe ich Abstand zwischen mich und jenen Teil des Hörspiel-Fandoms, der mir einfach zu schrill, zu herablassend, menschlich zu kalt, zu selbstgefällig und zu oberflächlich geworden ist und dessen Denken zu sehr vom Schwarz-Weiß-Schema geprägt wird. Dies ist kein Umfeld, mit dem ich identifiziert werden möchte. Und es ist erst recht keine Atmosphäre, in der ich mich wohlfühle. Ehe mir am Ende noch die Freude an der Erzählform Hörspiel abhanden kommt, trete ich daher lieber einen Schritt zurück, blende das Diskussionsgeschehen weitgehend aus und konzentriere mich stattdessen lieber auf das Wesentliche: Die Hörspiele selbst!


      Macht es gut und haltet die Ohren steif,

      Euer Watchman
      Hallo Christian,
      schade das Du den HÖRSPIELTALK als Mit-Diskutierenden verläßt und uns nur noch als Mit-Leser erhalten bleibst - ist aber wohl nicht zu ändern #schulterzuck# ...

      Ich fand Deine Diskussions-Beiträge immer fundiert begründet, und von daher wirst auch Du dem HÖRSPIELTALK sehr fehlen - aber Du wirst ja sicherlich auch zukünftig mit Deinen Hörspiel-Rezensionen bei uns präsent sein. Das Du mit mir unzufrieden warst kann ich so direkt nicht nachvollziehen, aber natürlich liegt es in meiner, bzw. in der Hand des Teams, für ein angenehmes Forenumfeld auch ohne Rückmeldungen zu sorgen #asche# ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Watchman

      Ich weiß das ich im Forum als Troll :evil: angesehen werde.
      Das gehört zum leben dazu. :thumbsup:

      Ich habe deine Sachen sehr gern gelesen und meine EIGENE Meinung dazu gebildet.
      Und vielen Dank dafür. :thumbup:

      SciFi Watchman schrieb:

      der mir einfach zu schrill, zu herablassend, menschlich zu kalt, zu selbstgefällig und zu oberflächlich geworden ist und dessen Denken zu sehr vom Schwarz-Weiß-Schema geprägt wird. Dies ist kein Umfeld, mit dem ich identifiziert werden möchte. Und es ist erst recht keine Atmosphäre, in der ich mich wohlfühle.



      Ich schreibe DAS nicht ohne Grund , DAS sind meine Erfahrung die ich gemacht habe.

      Lasst euch NICHT von den Leuten ABSCHRECKEN.
      Einfach mal WIEDER Hören oder NEU entdecken … :thumbsup:

      Habt Mut zur Lücken von Serien entdeckt was Neues.
      Und seid fair. :thumbup:

      SciFi Watchman schrieb:

      Wesentliche: Die Hörspiele selbst!


      Das haben die Hörspielmacher und Hörer VERGESSEN !!!

      Grüße von SchattenMan
      @SciFi Watchman: Hast du dies schon länger geplant und extra den 1000ten Post abgewartet? Sorry, ich will dich nicht ärgern, aber ich mag so langsam hier nicht mehr von solchen "theatralischen" Abgängen lesen.
      Warum? Was ist denn nun schon wieder passiert? Nur, weil einige User nicht "kompatibel" sind? Ist dies nicht selber ein wenig zu schwarz/weiß gedacht? Haben dir die Diskussionen hier überhaupt keinen Spaß gemacht?
      Schade, dass du dich zurückziehen willst. Du hast das Forum hier wirklich mit Leben gefüllt.
      Hallo SciFi Watchman,
      ich finde es schade, dass du dich zurückziehen willst. ;( Ich wünsch dir alles Gute und hoffe bald wieder etwas von dir zu lesen.
      Arguing that you don’t care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don’t care about free speech because you have nothing to say.
      Wird das ganze hier nicht einfach überbewertet? Ist ein Forum nicht dafür da an Informationen zu kommen? An ehrliche Meinungen? Was bringt es mir denn, wenn ich, wie im aktuellen Fall von "JeniacReloadeds YOUTASIA", alles schön rede, wo doch die Defizite offensichtlich sind. Dies ist ein gewachsenes Forum, in dem die Mitglieder die Eigenarten der Anderen kennen. Ich weiß, welche Kritiken/Meinungen ich von wem lese und wie ich sie zu bewerten habe. Menschliche Kälte, Schwarz-Weiß-Denken, Wohlfühlatmosphäre? Kann ich nicht verstehen. Ich sitze sonstwo vor einem PC und muss dieser virtuellen Umgebung keinen realen Anstrich verpassen. Nungut, jeder wie er will. In diesem Sinne ...


      So Long and Thanks for All the Fish
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...