EDGAR WALLACE LÖST DEN FALL (eine Hörspielserie von WINTERZEIT)

      Bis auf die paar Einzel-Folgen, gibt es in der Tat aktuell nur 1 laufende Serie
      und die hält sich an die Original-Vorlagen ....
      Das hier wäre aktuell erst die 2. laufende Serie
      und dazu noch alles Neue Geschichten ....

      Die Titel finde ich auch etwas_bis_sehr einfältig, was mich erstmal abschreckt,
      denke und hoffe aber zweimal, dass die Stories mehr eigenen Charakter haben
      und nicht nur plumpe umgeschriebene Kopien sind .....

      Die Cover sind schlicht aber 'edel' und gefallen.

      Die Musik in der Hörprobe ist auch mir sehr gewöhnungsbedürftig
      der Rest klingt aber mehr als nicht übel ....


      :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Bin erst am Freitag auf die Hörspiele aufmerksam geworden.
      In der neuen Sherlock Holmes Chronicles befindet sich:



      Die Hörprobe hört sich jedenfalls vielversprechend an. Da werde ich wohl doch nochmal eine neue Serie beginnen müssen. Werde mir aber wohl erstmal nur eine Folge zur Probe anschaffen.
      Im Januar soll es ja losgehen.
      Steht schon ein genaues Datum fest?

      Akita Takeo schrieb:


      Steht schon ein genaues Datum fest?


      Tut es

      Edgar Wallace löst den Fall : Folge 1 Der unheimliche Pfeifer von Blending Castle (06.01.2017)



      Edgar Wallace löst den Fall : Folge 2 das irische Halstuch (10.03.2017)



      Edgar Wallace löst den Fall : Folge 3 Der schwarze Armbrustschütze (12.05.2017)

      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Inhalt + Hörprobe !


      INHALT :

      EDGAR WALLACE löst jedes Rätsel !
      Das glaubt zumindest Chefinspektor Bliss von Scotland Yard.
      Immer wieder sind es die Romane des englischen Kriminalschriftstellers, die ihm wertvolle Tippsbei der Aufklärung seiner Fälle liefern.
      So auch im Fall des unheimlichen Dudelsackpfeifers von Blending Castle. Eine alte Legende besagt, dass der geheimnisvolle Pfeifer
      dreimal bei Vollmondauf den Zinnen des Schlosses erscheint – dann wird der Schlossherr sterben. Lord Blending glaubt nicht daran.
      Bis er die Spukgestalt tatsächlich eines Nachts auf demschottischen Turm erblickt. Seitdem ist er nicht mehr derselbe.
      Er erkrankt zusehends – ist nurnoch ein Schatten seiner selbst. Sollte sich der Fluch doch bewahrheiten ?
      Chefinspektor Bliss nimmt sich der Sache an.


      HÖRPROBE :

      winterzeitstudios.de/produkt/e…ifer-von-blending-castle/
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LskH“ ()

      LskH schrieb:

      EDGAR WALLACE löst jedes Rätsel !
      Das glaubt zumindest Chefinspektor Bliss von Scotland Yard.
      Immer wieder sind es die Romane des englischen Kriminalschriftstellers, die ihm wertvolle Tippsbei der Aufklärung seiner Fälle liefern.


      Erinnert mich jetzt ein ganz klein wenig an die Hörspiel-Serie "Edgar Wallace und der Fall...", wo auch immer die Edgar Wallace Romane zur Aufklärung dienten.

      Bin schon richtig auf diese Serie gespannt. CD habe ich bereits vorbestellt und soll ja schon Anfang Januar erscheinen. Die Hörprobe fand ich schon mal gut.

      hoerspielkassette schrieb:

      Erinnert mich jetzt ein ganz klein wenig an die Hörspiel-Serie "Edgar Wallace und der Fall...",

      Stimmt. Leider nur paar Folgen :( ... (aber die Stimme hatte ich schnell erkannt :) ) ,
      allerdings waren/sind das ja Jugend_HSP. Das dürfte hier definitiv nicht der Fall sein.

      Ich hoffe hier, dass das 'staubtrockene Wallace-Typische' nicht übernommen wurde,
      sondern mehr Pepp drin steckt. Die Hörprobe sagt mir da diesbezügl. nicht viel ....
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Und hat schon jemand die erste Folge gehört?

      ​Ich habe sie mir heute angehört und muss sagen, dass mir dieser Auftakt gut gefallen hat. Produktionstechnisch (Sprecher, Musiken etc.) richtig klasse. Die Story an sich gefällt mir ebenfalls sehr gut. Für Fans von Kriminalunterhaltung definitiv eine Empfehlung. In ein paar Tagen mehr in einer genaueren Bin gespannt, wie es weitergehen wird.

      T-Rex schrieb:

      Produktionstechnisch (Sprecher, Musiken etc.) richtig klasse.

      Gut, das ist bei Winterzeit eh klar, aber das können 20 andere auch. Das Ding steht und fällt mit der Qualität der Geschichten, Du bist da etwas leichter zufriedenzustellen als ich ;)

      Gespannt bin ich aber immer noch, wenngleich Streamingkunden wohl noch einige Zeit warten müssen.
      Och jetzt lacht doch mal, ihr verkniffenen Kinderhörspielficker!

      Das Kopieren dieser Signatur ist gestattet. Dies gilt vor allem für alle.
      Das mit der Geschichte ist bei Büchern und Filmen ja auch. Gelegentlich nimmt die Geschichte bei Spielen sogar eine zentrale Rolle ein. Für den einen mehr und für den anderen weniger.
      Die Story ist spannend und bis zum Ende wusste ich nicht genau, wie der Sachverhalt zu erklären ist. Bin gespannt, was du sagen wirst.
      Dieses Thema ruht ja ganz schön. Hört diese Reihe keiner?
      Ich habe heute Morgen die Nr. 2 "Das irische Halstuch" gehört. Mir persönlich gefiel Nr. 1 ja schon gut und hier legt man noch eine kleine Schüppe drauf (zumindest empfinde ich das so) und das dürfte doch einige Kritiker freuen, denn das Tempo ist deutlich höher als noch in der Vorgängerfolge. Inspektor Bliss Jagd hier einen irischen Geheimbund und viel Zeit zum Luft holen bleibt ihm dabei nicht.
      ​Für mich spannend von Anfang an und schöne Krimiunterhaltung.
      Ich hab 3 oder 4 Anläufe gehabt und an sich nicht übel, aber momentan packt mich diese Art von Geschichten nicht ...

      Auch hatte ich mir erhofft, dass Bliss ein etwa End-30er bis Mitt-40er ist
      - Kluckert gibt seiner Rolle zwar ordentlich Farbe - das gefällt - aber mir ist er zu alt ...
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      T-Rex schrieb:

      Dieses Thema ruht ja ganz schön. Hört diese Reihe keiner?


      Auch wenn ich den Thread jetzt nicht durchgelesen habe,
      aber könnte sein, dass zu der 1. Folge hier schon alles gesagt wurde ...
      Edgar Wallace löst den Fall (Nr. 1) - Der unheimliche Pfeifer von Blending Castle

      ....

      Einer der Gründe warum ich mehrere Threads zu einem Thema nicht sonderlich mag
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Fall 1 :
      ...

      Sehr schön inszeniert in den 1920ern spielend und mit toller passender Musik dieser Zeit untermalt.
      Alles sehr atmosphärisch - die Schlossszenen (ganz bes. am Anfang) und auch in der Gaststätte.
      Dazu sehr passend auch die entsprechenden Cover (der gesamten Serie)
      - sehr schade finde ich nur, das man für Bleding Castle kein schottisches Castle genommen hat,
      wo es davon dort doch so massig viele gibt ....
      Naja, den meisten wird es nicht auffallen und egal sein, aber eigenartig finde ich das schon.

      Der Fall selber ist nichts weltbewegendes - das ist schon extrem ausgelutschte 'Kost'.
      Und die Bezüge zu den Wallace-Romanen finde ich schon sehr einfältig, plump und aufgezwungen.
      Irgendwie hatte ich mir da etwas mehr Bezüge versprochen - das wirkt auf mich etwas lieblos.
      Dennoch schafft es das HSP gut zu unterhalten - alleine durch den guten DCI Bliss, der mir zwar zu alt ist,
      denn, wie ich oben schon schrieb, hatte ich eine entsprechend andere Figur erwartet,
      aber trotzdem sehr erfrischend rüberkommt, obwohl er 'behäbig', etc. sein soll ....
      Alles in Allem ist es auf jeden Fall nicht 'ermüdend' oder gar 'einschläfernd' und auch nicht in Überlänge,
      sondern relativ kurz und knackig

      Die Sprecher sind durchweg erstklassig - da gibt es fm nicht auch nur eine (annähernd) schlechte Leistung,
      was zusätzlich auch für eine gekonnte Regie spricht.
      Etwas 'störend', wenn man das so sagen kann, sind die Schrittgeräusche - die teilweise klingen wie
      'Holzbein-Eddy im Stockschritt über ne Grabplatte' - aber das war es dann auch schon



      Fazit :
      Kein Muss, aber trotzdem kurzweilige Oldschool-Krimiunterhaltung
      Ein wenig mehr WALLACE , wenn man schon den Namen ins Spiel bringt
      und die vorhandenen Bezüge nicht so plump und krampfhaft einbauen ....
      Dann ist diese Serie durchaus eine gute Ergänzung in der Alt-Krimi-Landschaft.
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      @T-Rex schrieb...
      Ich habe heute Morgen die Nr. 2 "Das irische Halstuch" gehört...und hier legt man noch eine kleine Schüppe drauf (zumindest empfinde ich das so) und das dürfte doch einige Kritiker freuen, denn das Tempo ist deutlich höher als noch in der Vorgängerfolge

      Liest sich doch schon mal gut. Dann will ich der Serie noch mal eine Chance geben. Ich habe mir heute auch die zweite CD bestellt, sollte am Freitag eintreffen. Ich hoffe es stimmt, was du geschrieben hast. ;)
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...