CHARLIE CHAN (eine Krimi-Hörspielserie von All Score Media) ...

      Im Dezember startet die Serie.

      Charlie Chan : Folge 1 Das Haus ohne Schlüssel (02.12.2016)


      Charlie Chan : Folge 2 Der chinesische Papagei (24.03.2017)


      Charlie Chan : Folge 3 Hinter dem Vorhang (30.07.2017)

      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Tobbe_“ ()

      Charlie Chan

      Allscore präsentiert die erste deutschsprachige Hörspieladaption der Romane um den chinesisch-hawaiianischen Polizeiermittler CHARLIE CHAN. Der amerikanische Schriftsteller Earl Derr Biggers schuf diese Kultfigur in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts und ließ CHARLIE CHAN in sechs Kriminalromanen auftreten. Es folgten Verfilmungen und etliche neue Filmgeschichten mit dem wohlbeleibten Asiaten. Weltweite Bekanntheit erfuhr CHARLIE CHAN durch die ab 1931 produzierten Filme mit Warner Oland. In Deutschland wurde vor allem „Charlie Chan und der Fluch der Drachenkönigin“ von 1980 mit Peter Ustinov als CHARLIE CHAN populär.

      Für die Hörspiele dienten dem Autor Marc Freund die englischsprachigen Originalromane Biggers als Vorlage. Mit Helmut Krauss in der Hauptrolle und ebenso hochkarätigen Nebenrollen kann diese Serie eine exzellente Besetzung vorweisen. Produziert werden die sechs Folgen von den Machern von SHERLOCK HOLMES - DIE NEUEN FÄLLE und den neuen Folgen von PROFESSOR VAN DUSEN um Regisseur Gerd Naumann.


      Charlie Chan : Folge 1 Das Haus ohne Schlüssel (02.12.2016)



      Hawaii, um 1920. Ein noch wenig berührtes Paradies, das jeden gefangen nimmt. Doch selbst hier geht es nicht überall friedlich zu, denn eines Nachts wird Dan Winterslip erstochen in seinem Haus aufgefunden. Der mit der Lösung des Falles beauftragte chinesische Polizeidetektiv Charlie Chan hat es gleich mit mehreren Verdächtigen zu tun und bekommt in seinem ersten Fall allerhand seltsame Rätsel aufgetischt. Was hat es mit der gestohlenen Seekiste auf sich, um die der Tote so ein Geheimnis gemacht hat? Wovor hatte der Ermordete solche Angst? Ist ein längst tot geglaubter Seefahrer wieder auferstanden, um Rache zu nehmen? Charlie Chan muss die vielen Fäden dieses Falles nach und nach entwirren, denn so viel ist sicher: Einer davon wird ihn zum Mörder führen…

      Ein Hörspiel nach dem Roman 'THE HOUSE WITHOUT A KEY' von Earl Derr Biggers

      Charlie Chan: Helmut Krauss
      John Quincy Winterslip: Nicolai Tegeler
      Minerva Winterslip: Ilka Teichmüller
      Dan Winterslip: Georg Tryphon
      Amos Winterslip: Lutz Riedel
      Barbara Winterslip: Nicole Hannak
      Roger Winterslip: Uwe Jellinek
      Harry Jennison: Dirk Hardegen
      Captain Hallet: Christian Rode
      Haku: Robert Missler
      Jim Egan: Hartmut Neugebauer
      Carlota „Cary“ Egan: Vera Bunk
      Arlene Campton: Anke Reitzenstein
      Thomas Brade: Lothar Blumhagen
      Bowker: Tino Kießling
      Dick Kaohla: Peter Groeger
      Captain Cope: Jürgen Thormann
      Seemann: Gerald Paradies
      Taxifahrer: Achim Buch
      u.a.

      Regie und Produktion: Gerd Naumann / All Score Media
      Buch: Marc Freund
      Musik: Christian Bluthardt
      Sounddesign, Mischung & Master: Tom Steinbrecher

      Spieldauer: ca. 80 Minuten



      Charlie Chan : Folge 2 Der chinesische Papagei (24.03.2017)



      Charlie Chan : Folge 3 Hinter dem Vorhang (30.07.2017)



      Quelle: allscore.de/hoerspiele/charlie-chan
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      hoerspielkassette schrieb:

      Ich bin schon richtig gespannt auf diese Serie. Sind Cover eigentlich noch "Platzhalter" oder schon final? Immer das gleiche Bild, nur durch eine andere Farbe variierend, finde ich ein wenig langweilig.


      Die Cover werden final sein, Allscore hat sie ja selber auf der Homepage veröffentlicht. Ich find sie jetzt okay, letztlich kommt ja auf den Inhalt an.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Folge 4 wird dann (Dunkel)Rot , die 5 dann Blau und 6 wird weiß ... :D


      Erst hab ich auch gedacht, es sind keine finalen,
      dann aber finde ich sie gar nicht mal übel
      - hat was von alten Keksdosen und Werbeschildern :) -
      und vor Allem, hebt es sich von der Masse ab.



      Werden nach den 6 Folgen eigentlich noch weitere alte oder neue produziert ?
      - vorausgesetzt natürlich die Zahlen stimmen ....


      PS :
      Ob eine Laufzeit von 80 Min. gerechtfertigt ist ?? . . . .
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      LskH schrieb:



      Erst hab ich auch gedacht, es sind keine finalen, dann aber finde ich sie gar nicht mal übel - hat was von alten Keksdosen und Werbeschildern :) - und vor Allem, hebt es sich von der Masse ab.


      Besser als wieder gezeichnete Cover. Mir gefällt es in der nun vorliegenden Form eigentlich auch ganz gut.

      Werden nach den 6 Folgen eigentlich noch weitere alte oder neue produziert ?
      - vorausgesetzt natürlich die Zahlen stimmen ....


      Damit hast du dir die Antwort ja schon selber gegeben. Man wird sehen wie es nach dem ersten dreien erstmal weitergeht.

      Ob eine Laufzeit von 80 Min. gerechtfertigt ist ?? . . . .


      Darüber kann sich ja jeder bald ein Bild machen. Aber bisher hatte ich bei den Allscore Hörspielen nicht den Eindruck als würde man hier extra in die Länge gezogene Hörspiele produzieren.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      LskH schrieb:

      Werden nach den 6 Folgen eigentlich noch weitere alte oder neue produziert ?
      - vorausgesetzt natürlich die Zahlen stimmen ....

      Tobbe_ schrieb:

      Damit hast du dir die Antwort ja schon selber gegeben. Man wird sehen wie es nach dem ersten dreien erstmal weitergeht.
      Nein. Denn ich fragte,
      ob es ausschließlich nur die 6 Romane sind, (die laut Aussage) alle vertont werden
      oder ob da noch mehr geplant ist - zB die/einige Filmtitel oder ganz neue Gescchichten . . . ;)


      Besser als wieder gezeichnete Cover
      Hm... ,
      fm sind das gezeichnete Cover - sind ja keine Fotos ... #gruebel#



      Aber bisher hatte ich bei den Allscore Hörspielen nicht den Eindruck als würde man hier extra in die Länge gezogene Hörspiele produzieren.
      Naja, einige dürften schon was kürzer und knackiger sein, aber das ist Ansichtssache. :)
      Jedoch sind das bisher ja alles Pastiches - während bei C.C. erstmal Vorlagen verwendet werden . . .


      Ist das eigentlich eine Allscore-Eigenproduktion oder eine weitere Auftragsarbeit von Romantruhe ?
      ( ist zwar nicht wichtig, aber interessehalber - konnte auf ASM Seite nix dazu finden )
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      LskH schrieb:

      Nein. Denn ich fragte, ob es ausschließlich nur die 6 Romane sind, (die laut Aussage) alle vertont werden
      oder ob da noch mehr geplant ist - zB die/einige Filmtitel oder ganz neue Geschichten . . . ;)


      Wenn dir die Antwort nicht genügt dann würde ich dir empfehlen direkt bei Allscore nachzufragen. Dort wird man wohl am besten wissen was geplant ist. Ohne das ein Label hier selber Antwortet wird alles andere nur Spekulation bleiben.

      Hm... , fm sind das gezeichnete Cover - sind ja keine Fotos.


      Ich denke wir wissen beide welche Art von Cover ich meinte.

      Ist das eigentlich eine Allscore-Eigenproduktion oder eine weitere Auftragsarbeit von Romantruhe ?
      ( ist zwar nicht wichtig, aber interessehalber - konnte auf ASM Seite nix dazu finden )


      Es ist eine Eigenproduktion so wie auch schon die van Dusen Hörspiele.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Ich habe es gefunden. Das Thema hatten wird bei uns schon. Es gab einen Pressetext, in dem dies so geschrieben wurde. Der Pressetext ist zwar mittlerweile offline, aber er wurde in dem Thema am 1. März von @Friedel zitiert.

      Zitat:
      "Produziert wird die Serie von den Machern von SHERLOCK HOLMES - DIE NEUEN FÄLLE um Regisseur Gerd Naumann, im Auftrag von Highscore Music (BATMAN, OFFENBARUNG 23, CAPTAIN FUTURE ...)."

      Link zum Thema im Talk:
      PROFESSOR VAN DUSEN Die Hörspiel-Legende von Michael Koser in neuen Fällen

      Tobbe_ schrieb:

      Dann wäre das ja geklärt.

      Jetzt ist aber immer noch offen wie es bei CHARLIE CHAN ist ;
      - wird man dann wohl später erfahren . . . .
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Hab einfach mal Allscore nachgefragt, ist ja das einfachste als die rumspekulation.

      aktuell beschäftigen wir uns nur mit der Umsetzung der sechs Originalromane. Alles Weitere wird die Zukunft zeigen... :)
      Charlie Chan ist unsere erste komplette Eigenproduktion.


      Also alles so wie ich oben schon geschrieben hatte.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...