Cyberdetective (eine Hörspielserie von HOLYSOFT)

      SciFi Watchman schrieb:

      Prima, ich freue mich schon auf die neue Folge.


      Ebenso, alles andere kommerzielle ist weggehört, bzw. abgebrochen. So eine Serie wie Cyberdetective fehlt mir wirklich, wäre toll, wenn es mit den zwei weiteren Folgen dieses Jahr noch klappen würde. Am liebsten wäre mir natürlich ein Erscheinungsrhythmus mit jedem ersten Donnerstag im Monat 8)
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Mit dem monatlichen Rhytmus hätte ich keine Probleme, wenn die Verkaufszahlen dieser Motivation entsprechen würden ;) Aber wie dem auch sei: Das ist ein nicht kommerzielles Projekt. Es wird dauern bis weitere Folgen kommen. Sie kommen. Wenn auch langsam. Aber das ist man ja von uns gewohnt ;) Aber sie kommen :)

      Und ganz nebenbei. Es lohnt sich auf Youtube mal vorbeizuschauen ;)

      https://www.youtube.com/watch?v=KEAifCFCpXs



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Holysoft“ ()

      Das hat sich in der Tat gelohnt. Ich bin erneut beeindruckt, wie gut nicht nur das Drehbuch, sondern auch die Umsetzung ist.

      Allerdings kann man zum Inhalt halt leider gar nichts sagen, ohne massivst zu spoilern. Daher begnüge ich mich damit, dass ein ganz klassisches und in diesem Kosmos geradezu unverzichtbares Motiv sehr fein umgesetzt wurde. And all the Höroscars go to Udo Schenk, Sascha Rotermund und Eva Habermann.

      Nicht auf den Spoiler klicken!

      Spoiler anzeigen
      ​Denn so kennen wir sie, unsere Multimilliardäre. Noch nie besser verkörpert als hier von Udo Schenk
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Der nächste Cyberdetective wird dauern. Das tut mir sehr leid. Die einzige gute Nachricht dabei: Es werden dann wohl zwei auf einen Schlag veröffentlicht. Folge Prototype und Sektor 42 sind beide gerade in Bearbeitung. An letzter Folge muss einfach noch UNFASSBAR viel geschraubt, gestrichen und verbessert werden. Aber ich will mal nicht so sein und versuche vor Weihnachten noch eine 40 minütige Hörprobe nach oben zu laden. Fertig wird das Werk in der internen Planung ca. am 6. Februar. Ein Cover existiert dafür noch nicht.

      Zu Eva: Eine tolle Frau. Ich erinnere mich noch gerne an unsere gemeinsame private Zeit.

      Holysoft schrieb:

      Aber ich will mal nicht so sein und versuche vor Weihnachten noch eine 40 minütige Hörprobe nach oben zu laden.

      Yeah, und ich dachte schon, ich bekomm dieses Jahr gar kein Geschenk, Tochter zu jung, Ehefrau zu unchristlich, Eltern zu weit weg ...

      Ich freu mich ja auch seit diesem Jahr auf Davids Geburtstag mehr als auf meinen eigenen, aber bis zum 12.07. ist es ja noch so weit hin ;)
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Wie versprochen, hier der Link zu ca. 40 Minuten

      [url]http://www.holysoft.de/open-access/temp3/Cyberdetective/Cyberdetective_00_Sektor42.mp3



      Das Ganze ist sehr roh. Brauch noch so viel Überarbeitung. Aber da sieht man die URSPRÜNGLICH erste Folge. Hakt an vielen kleinen Details. Das Endwerk wird sicher sehr hörbar :) Ich bitte um massives Feedback. Da habt ihr wirklich noch Einfluss auf die Folge :)[/url]
      @ Hightop: Folge 1 und 4 sind noch nicht veröffentlicht. Das lag daran, dass ich Folge 1 neu geschrieben habe. Und Folge 4 noch in Ausarbeitung des Bankraubs stecke. Die Folgen kommen daher erst nächstes Jahr. Man kann davon ausgehen das 2018 mindestens 3 Cyberdetective Folgen kommen. Die oben gepostete Hörprobe ist die alte Folge 1, die jetzt mit Umschreibungen als reguläre Folge erscheint.

      Holysoft schrieb:

      Das Ganze ist sehr roh. Brauch noch so viel Überarbeitung. Aber da sieht man die URSPRÜNGLICH erste Folge. Hakt an vielen kleinen Details. Das Endwerk wird sicher sehr hörbar Ich bitte um massives Feedback. Da habt ihr wirklich noch Einfluss auf die Folge :)

      Puh, das ist aber eine gewaltige Herausforderung. Also die ersten vier Minuten sind prima, dann kommt ein erstes Problem.

      Erst soll James auf das Eintreffen der Siko warten, dann "sich nach Hause begeben", Mouse, weiß nicht was sie will ;)

      Nicht dramatisch, aber Jonas klingt nicht so, wie ich mir den alten Kneipenwirt vorstelle. Der Dialog kurz vor sieben Minuten ist auch ein wenig mühsam.

      Dafür ist der Sprecher der "Stimme" und der Auftritt gut. Die Siko hingegen agiert einfach zu dämlich, lassen sich von einem Besoffenen der Reihe nach einfach ausschalten. Der zweite Schlag auch noch mit zehn Sekunden Vorankündigung. Flaschen "kühl halten" kann es aber nicht sein, James trinkt seinen Whiskey ja wohl pur und ohne Eis.

      Der Maulwurf ist recht gelungen, löst bei mir wohlige Erinnerungen an die "rechter Weg ist links"-Ratte aus, hehe.

      Die "Zuckerbrotstrategie" von Mouse ist dann wieder Zucker für Ohren des Hörers. Das "Update" für Mouse macht Spaß. Sehr mysteriös, "der Unbekannte". Bei der Szene mit Rode als Wachmann habe ich nichts zu meckern. Die zieht sich dann allerdings ein wenig mit dem Ausweis, aber bevor ein Take mit Eva Habermann rausgeschnitten wird ...

      Mehr kann ich jetzt leider auch nicht liefern, klar, die Einstiegsfolge ist besonders knifflig, die Story behind will erzählt werden, zudem wollen die Hörer aber auch einen ordentlichen Fall wie bei den anderen Folgen.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      @ Chris: Danke für die Kommentare. WICHTIG. Es handelt sich NICHT um die Einstiegsfolge. Es war die EHEMALIGE Einstiegsfolge. Jetzt wird es eine Zwischenfolge sein. Weiß noch gar nicht wie ich sie nenne. Cover habe ich auch noch keines. Aber sie wird defintiv zeitgleich mit der neuen ersten Folge veröffentlicht. Folge 1 Prototype ist die neue erste Folge und davon habe ich hier einige Skriptzeilen gepostet. Und als Anmerkung ist ja auch nur die Hälfte der Folge. Also insofern kommt da noch ein ganzer Schwung mehr. Schätze mal so 20 bis 30 Minuten. Ich werde sicher noch mehrmals daran rumdoktoren. Hier sieht man aber mal ein Produkt, dass ich sonst SO nicht für den Markt veröffentlicht hätte. Das Feedback hilft wirklich schon. Ich werde versuchen alles auszumerzen um eine schöne Geschichte zu liefern.
      Besonders findige Detektive des Cyberuniversums finden unter dem Link eine 60 Minutenversion :) Die nächste Version die hochgeladen wird ist die finale Version... werde echt noch viel schrauben müssen :) Zum Link: Bis Mittwoch dauert es noch bis die letzten 15 Minuten vertont sind. Einige Takes muss ich einfach aus Regiegründen nochmal aufnehmen. Und ebenso erwarten euch noch viele zusätzliche Szenen. Man kann diese Dateien sozusagen als Live Version der Arbeitsweise sehen. Es wird so lange daran gewerkelt bis es wirklich ein tolles Endergebnis darstellt :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Holysoft“ ()

      Holysoft schrieb:

      Man kann diese Dateien sozusagen als Live Version der Arbeitsweise sehen.

      Sehr cool!

      Auch schön zu sehen, dass es noch Hörspielmacher gibt, die nicht sofort ins Reine produzieren ;)
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Seit mehreren Tagen ist übrigens jetzt die erste final bearbeitete Version online.

      holysoft.de/open-access/temp3/…detective_00_Sektor42.mp3

      Was passiert jetzt? Wie erwähnt, war diese Folge als ursprünglich erste Folge geplant, da sie jedoch "entsorgt" wurde, werde ich das ändern. Zwischen einzelnen Szenen wird es Psychiater Gespräche geben. Zusätzlich kommen noch neue Szenen. Man weiß also nie was wirklich genau Real ist oder Nicht. Das ermöglicht mir, jederzeit einzelne Elemente als "wahr" herauszupicken, oder auch nicht. Und macht es für die Hörer spannender. Zudem werden noch einige Elemente verbessert und Dialoge gekürzt oder erweitert. Das Ganze wird wohl jetzt noch maximal 6-8 Wochen dauern. Dann landet das Werk final auf Youtube. Hier ist bei uns die Frage unter welcher Folgennummer oder als Sonderfolge für Abonennten. Das Cover dürfte in zwei Wochen fertig sein.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...