Kritik und Verbesserungsvorschläge

      daneel schrieb:

      Gibt es zu den Rubriken eine offene Diskussion (Wunschkonzert) oder ist das schon beschlossene Sache, wie die Struktur aussehen wird?


      Wenn du oder wer auch immer Wünsche haben, dann gerne her damit. Ich muss es, wie gesagt, erst einmal lernen und verstehen. Kann momentan noch gar nicht sagen, wie kompliziert das ist. Fakt ist für mich, dass sich innerhalb der Struktur einiges ändern muss.
      Grundsätzlich schön, obwohl ich momentan zu einer Labelstruktur tendieren würde. Einfach nur weil ich denke, dass es dann übersichtlicher ist. Unter den einzelnen Labelthreads kann man dann ja entsprechende Unterforen machen. Wäre das ebenfalls in deinem Interesse oder könntest du da gar nichts mit anfangen?
      So, HP hat mich in die Geheimnisse eingewiesen.
      Nun stehen wir vor einer recht schwierigen Frage. Äußert doch mal bitte eure Meinung.
      @daneels Vorschlag ist sehr schön und den könnte man umsetzen. Dann hätte man einen allgemeinen Bereich für Diskussionen und im Bereich News könnte man dann Neuerscheinungen etc. präsentieren.

      Daneben gibt es aber auch noch die Möglichkeit, die Label zu lassen und die Hörspiele dort zu diskutieren. Fraglich ist bei dieser Variante nur, was dann in den Bereich Hörspieltalk und Hörspielnews kommt.
      So, bereits entfernt habe ich den Shoppingtalk. Nein, dieser ist nicht weg sondern nur zusammengefasst unter "Allgemeiner Marktplatz" welcher sich nun im Smalltalk befindet. Die drei vorhandenen Unterkategorien des Shoppingtalks waren eigentlich nur noch Platzfresser und haben nicht zur Übersichtlichkeit beigetragen.

      ​Des Weiteren habe ich nun den Hörfunktalk und die Hörfunktipps zusammengelegt und es unter den Hörspieltalk geschoben. Ehrlicherweise muss man sagen, dass es im Bereich Hörfunk hier ja nur wenig interessierte gibt und sich die beiden Threads komplett geähnelt haben.

      ​Das alles ist nicht der Weisheit letzten Schlusses. Wenn sich Prioritäten verschieben, dann kann man natürlich auch Dinge wieder ändern.
      Ich hätte da eine Idee für die Übersicht und Verständlichkeit der Begriffe:

      hoerspieltalk.de
      Hörspiel Talk
      Hörbuch Talk
      Hörfunk Talk
      Hörspiel Autoren
      Hörspiel Blogs
      Hörspiel Label
      Hörspiel News
      Hörspiel Tipps


      So kann man meiner Meinung nach die Rubriken besser lesen und erkennen. Aus dem Begriff "Hörspielseiten" könnte man "Hörspiel Blogs" machen. Dieser Begriff ist ja mitlerweile gängiger. Nur als Anregung gedacht.
      Da frage ich mich nur, worin sich denn Hörspielnews und Hörspiellabel unterscheiden sollen?

      ​Genau das ist ja eigentlich der Punkt. Benötigen wir eine Rubrik Hörspiellabel überhaupt? Wenn man jetzt lediglich die Rubriken Hörspielnews und Hörspieltalk hätte, dann könnte man unter die News Ankündigen neuer Folgen, Cover, allgemeine News und so weiter packen und im Bereich Hörspieltalk kann dann über die Serien diskutiert werden und über alles Weitere, was mit Hörspielen zu tun hat. Was sollte man dann noch in die Rubrik Hörspiellabel packen?

      ​Hätte man andersrum eine Rubrik Hörspiellabel, dann könnte man alle Ankündigungen und so weiter jeweils unter das Label packen. Doch wozu benötigt man dann die Rubrik Hörspielnews?

      ​Ich hoffe, dass das Problem etwas verständlich rübergekommen ist.

      ​Wir schwanken gerade, ob wir quasi in Richtung deines ersten Vorschlags gehen und es dann keine Rubrik Hörspiellabel geben wird oder ob es diese Rubrik geben soll. Dann allerdings ist fraglich, wozu dann noch die Rubrik Hörspielnews sein soll.
      Die Rubrik "Hörspiel Label" finde ich persönlich schwierig. Für mich als "Laie" ist oft nicht ersichtlich, welche Firma jetzt das Label ist. Universal oder Folgenreich? Elevator Studios, Folgenreich oder Universal? Highscore oder maritim?

      Oder was ist, wenn es eine Cooperation wie zuletzt bei ContamiNationZ gibt? Wo einordnen? Bei PandorasPlay, bei Contendo oder AudioNarchie?

      Ich würde die Rubrik "Hörspiel Label" wie auch "Hörspiel Autor" exklusiv dem Label, bzw. dem Autor zur Verfügung stellen. Exclusiv im Sinne von Thread-Eröffnung. Technisch bestimmt machbar, aber eben mit Arbeit verbunden.
      hoerspieltalk.de
      Hörspiel Talk
      Hörbuch Talk
      Hörfunk Talk
      Hörspiel Autoren
      Hörspiel Blogs
      Hörspiel Label
      Hörspiel News
      Hörspiel Tipps


      Eine Unterscheidung in Spiel, Buch und Funk wird es aber weiter geben? Auch die Blogs würde ich beibehalten. Dort könnte man bspw. den Ohrcast, Talker-Lounge, Reziratte, Watchman, Luke, ... unterbringen.

      T-Rex schrieb:

      Ja, das mit der Einordnung sehe ich such sp.
      Es ist aber (leider) so, dass Label oder Autoren sich so gut wie gar nicht im Forum äussern. Von daher könnte man Label auch weglassen.


      Das hört die Sucherei ja nie auf wenn man die einzelnen Labels wieder weglässt. Sinn davon wäre ja das man dann eben z.B unter "Europa" eben alle Europa Themen versammelt. Dann kann man wenigsten Label bezogen suchen. Wieso sollte man nur Unterforen für die Label haben wenn sie sich auch äußern? Es ist doch jemaden freigestellt sich zu äußern.

      Es sei denn man sorgt dafür das die Suchfunktion zu 100% richtig läuft.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Kritik und Verbesserungsvorschläge

      Tobbe_ schrieb:

      T-Rex schrieb:

      Ja, das mit der Einordnung sehe ich such sp.
      Es ist aber (leider) so, dass Label oder Autoren sich so gut wie gar nicht im Forum äussern. Von daher könnte man Label auch weglassen.


      Das hört die Sucherei ja nie auf wenn man die einzelnen Labels wieder weglässt. Sinn davon wäre ja das man dann eben z.B unter "Europa" eben alle Europa Themen versammelt. Dann kann man wenigsten Label bezogen suchen. Wieso sollte man nur Unterforen für die Label haben wenn sie sich auch äußern? Es ist doch jemaden freigestellt sich zu äußern.

      Es sei denn man sorgt dafür das die Suchfunktion zu 100% richtig läuft.
      Das finde ich nämlich auch. Würde die Suchfunktion richtig funktionieren könnte man die Labelunterteilung weglassen.
      Ich finde sie aber auch sehr gut.
      Ist halt Geschmackssache.
      Olé Olé Malle ist doch nur einmal im Jahr (Mehrteiliger Sketch), Merete Brettschneider u.v.m. in der neuen Talker-Lounge-Folge 121
      Ich verstehe auch dich Tobbe. Ein Punkt, über den HP und ich gestern auch geredet haben ist, dass man die Aufteilung nach Label halt auch in anderen Foren findet und wir eigentlich Dinge anders machen wollen.

      Ja, die Suchfunktion ist ein Problem. Die läuft gar nicht. Habe das aber gestern vergessen anzusprechen.

      T-Rex schrieb:

      Ich verstehe auch dich Tobbe. Ein Punkt, über den HP und ich gestern auch geredet haben ist, dass man die Aufteilung nach Label halt auch in anderen Foren findet und wir eigentlich Dinge anders machen wollen.


      Versteh mich jetzt nicht falsch aber vielleicht ist gerade das nicht so der beste Ansatz etwas anders zu machen wenn sowieso kaum noch Leute kommen und dieses Forum mit Leben füllen. Man sollte vielleicht Dinge finden womit man sich tatsächlich von den anderen Foren abhebt, wenn das überhaupt noch möglich ist.

      Wichtig wäre es fürst erste mal einen ordenliche Übersicht zu bieten ohne das man als User das ganze Forum durchsuchen muss bis man die Info gefunden hat sie man sucht. Das geht meiner Meinung nach am besten wenn man das ganze via Labelunterforen macht, denn die meisten Leute wissen von welchem Label die Hörspiele sind wo sie Infos suchen. Oder es gibt Hörer die eben nur Infos zu gewissen Label suchen und dafür nicht den ganzen Talk durchforsten möchten.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...