Pater Brown (Hörspiel-Serie von MARITIM)

      Jetzt lohnt es sich auch nicht mehr, zu den Winterzeit-Pater-Browns einen Faden aufzumachen, denn sowohl

      Die rätselhaften Fälle des Pater Brown

      als auch

      Die neuen Fälle des Pater Brown

      werden eingestellt.

      "Die bereits produzierten Fälle 11 und 12 der “rätselhaften” und 4 bis 6 der neuen Fälle werden nicht mehr als CD aufgelegt, aber digital noch veröffentlicht werden."
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität

      Chris schrieb:

      Jetzt lohnt es sich auch nicht mehr, zu den Winterzeit-Pater-Browns einen Faden aufzumachen, denn sowohl

      Die rätselhaften Fälle des Pater Brown

      als auch

      Die neuen Fälle des Pater Brown

      werden eingestellt.

      "Die bereits produzierten Fälle 11 und 12 der “rätselhaften” und 4 bis 6 der neuen Fälle werden nicht mehr als CD aufgelegt, aber digital noch veröffentlicht werden."



      Sind die neuen Fälle nicht gleichzeitig auch die rätselhaften?
      @Chris zitierte:
      Die bereits produzierten Fälle 11 und 12 der “rätselhaften” und 4 bis 6 der neuen Fälle werden nicht mehr als CD aufgelegt, aber digital noch veröffentlicht werden.

      Sehr bedauerlich - sowohl die Einstellung als auch die Tatsache, dass ich dann also Downloads kaufen muss... :(

      audioroman.de schrieb:

      Sind die neuen Fälle nicht gleichzeitig auch die rätselhaften?

      Die "rätselhaften Fälle" sind die alten von Chesterton, die "neuen Fälle" sind... nun ja, eben neu. ;)

      audioroman.de schrieb:

      Sind die neuen Fälle nicht gleichzeitig auch die rätselhaften?

      Das hier sind die 'rätselhaften' : shop.pop.de/Hoerspiele/Hoerspi…erZeit:::13_112_6094.html

      :)

      Aber die Cover sind optisch sehr gleich .... :thumbdown:
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      audioroman.de schrieb:

      Ach so, ich dachte das wären zwei getrennte Serien von der ich eine nicht kennen würde, da man dies so besonders erwähnt hat.


      Das sind auch zwei getrennte Serien, anders als bei den Holmes Chronicles. Wobei die Cover - wie LskH durchaus zutreffend anmerkt - nicht gänzlich unähnlich sind.

      winterzeitstudios.de/produkt-k…n-faelle-des-pater-brown/

      winterzeitstudios.de/produkt-k…n-faelle-des-pater-brown/

      Die neuen Fälle (was bis hier nur der eine Dreiteiler "Großinquisitor" ist) werden auch nicht im Stream vertrieben und sind mir daher auch unbekannt.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität

      Chris schrieb:

      audioroman.de schrieb:

      Ach so, ich dachte das wären zwei getrennte Serien von der ich eine nicht kennen würde, da man dies so besonders erwähnt hat.


      Das sind auch zwei getrennte Serien, anders als bei den Holmes Chronicles. Wobei die Cover - wie LskH durchaus zutreffend anmerkt - nicht gänzlich unähnlich sind.

      winterzeitstudios.de/produkt-k…n-faelle-des-pater-brown/

      winterzeitstudios.de/produkt-k…n-faelle-des-pater-brown/

      Die neuen Fälle (was bis hier nur der eine Dreiteiler "Großinquisitor" ist) werden auch nicht im Stream vertrieben und sind mir daher auch unbekannt.


      Ach herrje, das fällt mir ja jetzt erst auf dass man bei beiden Serien mit Folge 1 begann. Na dann ist alles klar warum das so betont wird. Da scheine ich der einzigste gewesen zu sein, dem das nie auffiel.

      Chris schrieb:

      Das sind auch zwei getrennte Serien, anders als bei den Holmes Chronicles

      Hinzu kommt noch, der PATER ist nicht HOLMES,
      der sich wie geschnitten Brot vermarkten lässt.
      Dazu noch im Stil der CHRONICLES vertont.
      War mir fast klar, dass die beiden Serien nicht allzu lange halten ...
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      Der Titel schrieb:

      49 - "Die Henkersmahlzeit"

      Titel finde ich recht unpassend, da es nicht mal ne Minute darum geht.
      Und nicht mal als 'Zweideutiges Synonym' geht das bei mir durch ... ... naja.

      Der Fall schrieb:

      Im Angesicht des Todes äußert Charlie Wilson einen letzten Wunsch. Kurz vor seiner Hinrichtung vertraut er Pater Brown an, dass er zu Unrecht wegen Mordes verurteilt wurde. Der Geistliche soll Charlies Mutter eigentlich bloß eine Nachricht überbringen, doch das Schicksal des jungen Mannes lässt ihn nicht los. Wenn der wahre Täter noch auf freiem Fuß ist, muss ihm das Handwerk gelegt werden. Und so geht Pater Brown in dem kleinen Städtchen Hanborow auf Spurensuche und begibt sich damit selbst in höchste Gefahr.

      Klingt sehr gut, aber :

      Flori1981 schrieb:

      Die Story ging auch in Ordnung, nix Besonders

      denn man hätte durchaus mehr draus machen können

      Flori1981 schrieb:

      und etwas vorhersehbar

      Im Hinblick, dass da etwas im Argen liegt und diese Art der Stories so alt sind,
      dass man sie quasi auswendig kennt, jo.
      Und nach dem 1. Kontakt zw. Pater und ******** ist es offensichtlich,
      nur eben Details fehlen dem Hörer noch.

      Flori1981 schrieb:

      ich bleib dem Pater treu

      Jo, würd ich auch meinen.
      Der Pater ist immer leichte seichte kurzweilige (Krimi)Unterhaltung.
      Jedenfalls der maritimsche ... :)


      Diese Folge ist im oberen Durchschnittsbereich anzusiedeln
      3-3,5 von 5 Unschuldige - Note ~ 3+




      Insgesamt muss ich aber sagen, dass mir sein Freund Hercule Flammbeau,
      schon lange fehlt - seit dem VGH-maritim ihn aus dem 'Programm' genommen hat :(
      (und damit meine ich nicht die Solo-Abenteuer, sondern eben mit dem Pater als Duo) ....
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      LskH schrieb:

      Der Pater ist immer leichte seichte kurzweilige (Krimi)Unterhaltung.


      Fall 50 ist dann aber doch etwas zu seicht, vermeintlicher Selbstmord einer Nonne, ein Fall, der nun ganz besonders 08/15 gestrickt ist. Volker Brandt salbadert sich halt so durch, das recht überschaubare Szenario lässt keine Spannung aufkommen, der kleine Twist zum Schluss wirkt sehr bemüht und überzeugt keinesfalls.

      Fazit: Das Beste an diesem Hörspiel war der Veröffentlichungstermin. Mangels Konkurrenz mussten alle Freitagsklicker auf diese Krimi zurückgreifen, der dadurch bei Spoti auch prompt Hörspieltipp der Woche wurde. Und für diese Krimistunde kann man es auch irgendwie durchgehen lassen, ich war jetzt nicht drauf und dran, abzudrehen.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität

      Chris schrieb:

      Fall 50 ist dann aber doch etwas zu seicht,

      Hab ich noch nicht gehört.

      Der Anspruch kann zwar mal schwanken und auch von 'Ermittler' zu 'Ermittler' unterschiedlich bei mir sein,
      aber ich erwarte generell bei den meisten 'Hobby-Kriminalisten' auch nicht unbedingt mehr.
      (bei Holmes, Van Dusen, Dupin, etc. sieht das ggf. anders aus, weil die das ja 'hauptberuflich' machen
      - das ist fm ne ganz andere Baustelle, als wenn ein Brown, ein Duo M&B, eine Amelie oder Mimi/Marple, ... auf 'Abenteuer' sind.

      Deswegen hat mir zB auch Folge 1 von M&B so gut gefallen.
      Wäre das gleiche jetzt bei Holmes passiert, dann wäre ich sehr enttäuscht.
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Ist es das finale Cover der Folge 51? Irgendwie habe ich das Gefühl dass dies schon einmal verwendet wurde. ?(

      Edit: Habe mal nachgeschaut, tatsächlich gab es dieses Cover bereits und zwar zur Folge 12 "Die Ehre des Israel Gow" Wäre vielleicht sinnvoll keine doppelten Cover zu nutzen. ;)
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)
      Das ist nicht das erste und einzige Bild, welches mehrfach verwendet wurde ;
      hat mich bei dieser Serie allerdings auch nie wirklich gestört :)
      ( noch nicht ^^ )
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Das ist nicht das erste und einzige Bild, welches mehrfach verwendet wurde.

      Wirklich? Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Vielleicht hätte man, mit den neuen Folgen, doch besser auf gezeichnete Cover umsteigen sollen. ;) Ich finde die Film-Cover sowieso unpassend, weil die Hörspielserie, von ihrer Machart, nicht mit den Filmen vergleichbar ist.
      Doppelte Cover kann gerade die Käufer in Geschäften irritieren, denn wer nicht gerade auf den Titel achtet oder im Kopf hat, denkt wohlmöglich, dass es sich hier um eine Neuauflage, einer älteren Folge, handelt.

      hoerspielkassette schrieb:

      Ich fand die Film-Cover sowieso unpassend, weil die Hörspielserie, von ihrer Machart, nicht mit Filmen

      Jepp, das gleiche hab ich auch immer bei MIMI gedacht
      - beides iwie unpassend an sich . . . und dennoch hat es mich nicht wirklich gestört
      - Holmes passte zwar auch nicht (da bedienten sich ja mehrere an den SerienBildern)
      aber da wars iwie anders ....
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Sehe das auch wie hoerspielkassette. Die Filmcover fand ich nie gut, zuerst dachte ich damals es wären O-Ton Hörspiele und habe nicht gekauft. Erst als ich merkte das es keine O-Ton sind. Trotzdem finde ich es gut das die neuen Folgen jetzt keinen Stilbruch begehen und die Filmcover beibehalten. Nur schade, dass es da anscheinend an Auswahl mangelt und zwangsläufig doppelte Cover geben wird.

      Ist mir jetzt auch erst das erste Mal aufgefallen, dass ein Cover doppelt verwendet wird.
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)
      Maritim ist bemüht, Pater Brown zu einem etwas hochwertigeren und höherpreisigen Produkt zu machen.

      Marc Freund hat Folge 51 geschrieben, diese kann man durchaus als gelungene Krimiunterhaltung einstufen.

      Viel mehr gibt es dazu aber auch nicht zu sagen.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...