Leos-Abenteuerwelt - Neues Kinderhörspiel

      Endlich fertig! Der Trailer inkl. zwei Hörproben:

      Auf Facebook:
      m.facebook.com/story.php?story…211365&id=489454301223912

      Auf Youtube:
      https://www.youtube.com/watch?v=5HvmWzoe7Pw

      Viel Vergnügen.
      Folgt den schlauen Löwen Leo durch Raum und Zeit zu spannenden Abenteuern.
      Die neue Kinderhörspielserie "Leo und die Abenteuermaschine"
      Mehr Infos unter: leos-abenteuerwelt.de
      Produktionstagebuch 25.07.2016 - letzter Eintrag

      Die Produktion ist abgeschlossen. Das Hörspiel gefühlte 10.000mal gehört. Die CD frisch aus dem Presswerk liegt zum Teil hier, der Rest ist zu Amazon unterwegs.

      32 Medienvertreter wurden um eine Rezension gebeten. Werbeplan für Facebook programmiert. Poster und Flyer bestellt. Hörproben unter Youtube online. Am Freitag steht dann eine komplette Geschichte kostenlos zum Download bereit. Shop eingerichtet.

      Blumen gegossen und geschaut, ob der Hund Futter hat. So, habe ich irgendetwas vergessen?

      Mmmmm.... mir fällt schon noch etwas ein. Ach ja, ganz vergessen. Am 12.08.2016 ist es dann soweit. Leo und die Abenteuermaschine Folge 1 steht als CD und Download bereit.

      Eigentlich bleibt mir nicht mehr viel zu schreiben. Außer, dass ich hoffe, Euch und Euren größten Schätzen, den Kindern, gefällt das Hörspiel und Leos Abenteuer.

      Insgesamt liegen Geschichten für drei weitere CDs in der Schublade, warten auf das Licht des Tonstudios. Ob dies natürlich kommen wird, liegt daran, wie das Hörspiel gefällt.

      So ein Hörspiel zu realisieren, ist wirklich ein ganz schöner Brocken. Ich hoffe sehr, man wird hören, wieviel Liebe in dieser kleinen bunten Scheibe steckt.

      Also Jungs und Mädchen, laßt die Abenteuer beginnen!

      Gruß
      Ich
      Folgt den schlauen Löwen Leo durch Raum und Zeit zu spannenden Abenteuern.
      Die neue Kinderhörspielserie "Leo und die Abenteuermaschine"
      Mehr Infos unter: leos-abenteuerwelt.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LeoAbenteuermaschine“ ()

      Tobbe_ schrieb:

      eine Rezession

      Diese lustige Verwechslung kommt immer wieder mal vor ^^

      Eigentlich sagt man ja, dass der Wunsch der Vater des Gedanken sei ...
      ich glaub aber, das kann man in solchen Fällen eher ausschließen :D

      :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Abenteuermaschine:

      Hm.
      32 Rezisenten hast Du beauftragt?
      Das ist leider einer zu wenig!

      Denn Du hast den einzigen Lens -Träger dieses Boards hier vergessen,
      den SciFi - Watchman.
      Ohne seine Supergenaue Rezension wird Dein Werk in der
      Szene keinen Bestand haben.
      Nutze Deine Macht!
      =O

      Bitte, korrigiere Deine Machenschaften umgehend!

      ..
      @tobbe... Danke für den Hinweis. Wurde geändert.
      @Buratino .... Wie kann man diesen watchman den erreichen? Ich muss mich entschuldigen, bin nicht so fit im Internet. Gerne kann mir der User eine PN schicken. Eine CD habe ich sicherlich noch frei.
      Das mein Werk keinen Bestand hat, soweit wollen wir es ja nicht kommen lassen.
      Gruß
      Folgt den schlauen Löwen Leo durch Raum und Zeit zu spannenden Abenteuern.
      Die neue Kinderhörspielserie "Leo und die Abenteuermaschine"
      Mehr Infos unter: leos-abenteuerwelt.de

      daneel schrieb:

      Hoffentlich sind meine Lieblings-Meinungsschreiber dabei . Leider nimmt nicht einmal ein englischer Buchmacher meine Wette an, dass von diesen mindestens 5/5 Amazonene verteilen werden.


      Ein österreichischer Buchmacher hat eine Quote für 5/5: 1,01 ;)

      Ich werde mir aber die Besprechung des hier genannten Vorzeige-Rezensenten sicherlich durchlesen und dann eine Memo setzen, ob ich das Hörspiel hören werde, wenn ich mal Kinder im passenden Alter habe. Obwohl der vorsorgliche Ordner "Kinderhörspiele" bei mir mittlerweile Dimensionen angenommen hat, dass ich alle 6-14-Jährigen in Luxemburg komplett beschallen kann :D
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      offtopic (wie kriege ich das auf den Spoiler-Button?):
      Spoiler anzeigen

      Buratino schrieb:

      daneel schrieb:

      Ich bin ja der Überzeugung, dass sich die Spreu vom Weizen trennen würde, wären die "Belegexemplare" digital und nicht in Form einer CD.

      @Daneel:
      Das hört sich ja absolut dualusig an , läßt Du dich bitte mal länger darüber aus?

      Mal sehr vorsichtig formuliert: Vermutlich ist die Theorie gemeint, dass es vereinzelte Rezensenten geben könnte, denen der Erhalt einer Gratis-CD wichtiger ist als das Verfassen einer fundierten Rezension, und die darum eventuell nicht mit der nötigen Gewissenhaftigkeit und inhaltlichen Tiefe rezensieren - oder die Hörspiele bewusst oder unbewusst positiver besprechen, als sie sind , weil man ja etwas "zurückgeben" oder sogar den Erhalt der nächsten CD nicht gefährden möchte.

      Die Existenz dieser Rezensenten-Spezies konnte allerdings noch nicht nachgewiesen werden. Falls es sie tatsächlich geben sollte, würde sich beim Wegfall der CD wohl tatsächlich die Spreu vom Weizen trennen - sowohl bei den Rezensenten als dann auch bei den besprochenen Hörspielen. Aber die Rezensenten aus "Berufung" - die, die mit erkennbarer Sorgfalt und echtem Interesse rezensieren und von denen der eine oder andere hier mitschreibt - würde man damit unnötig abstrafen. Und auf die möchte ich nicht verzichten.

      (Btw.: "Lens-Träger"? Also wirklich... als E.E."Doc" Smith-Fan muss ich hier doch protestieren. "Beinahe göttlich" lasse ich ja noch durchgehen, aber Lens-Träger ist nun doch etwas übertrieben... ;) )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „beli“ ()

      Off-Topic

      Buratino schrieb:

      dualusig

      Wenn Du mir diesen Begriff erklärst ...

      Nur zur Info: Ich beziehe mich auf amazon-Rezensionen. Dort folge ich einer Handvoll "Verdächtiger". Wenn ich sehe, dass ein Hobby-Schreiber tausende Hörspiele bespricht und in der Regel die Höchstwertung zückt, drängt sich mir der Verdacht auf, dass die "Bezahlung" in dem Fall die CD ist und man auch in Zukunft "bezahlt" werden möchte. Die Inhalte dieser Besprechungen sind für mein Empfinden nicht dem gehörten gerecht. Man kann ja tolerant sein, aber dies sollte sich auch in der Bewertung niederschlagen. Wenn die Sprecher sich anhören wie Laien, das Skript nicht logisch ist, aber das "Sounddesign" und die "Produktion" der Knaller sind, ist das nunmal keine Höchstwertung!

      Buratino schrieb:

      Nicht schlecht!

      daneel schrieb:

      Ich bin ja der Überzeugung, dass sich die Spreu vom Weizen trennen würde, wären die "Belegexemplare" digital und nicht in Form einer CD.


      @Daneel:
      Das hört sich ja absolut dualusig an , läßt Du dich bitte mal
      länger daüber aus?

      @All:
      Bitte, Freaks, lacht nicht, mein Post ist ernst gemeint.

      ..


      Klärt das bitte per PN und nicht hier im Forum - Danke.
      Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich dazu irgendetwas schreiben soll? Wie wäre es, wenn sich jeder selbst ein Bild macht. Die Hörproben (vier an der Zahl), stehen auf der Seite leos-abenteuerwelt.de bereit. Anders als das, was man da hört, wird es auch nicht. Wenn es gefällt, freut es mich. Wenn nicht, dann kann ich nur sagen, dass ich mein Bestes gegeben habe und versuchen werde, mich in Zukunft zu verbessern.

      Meine Tagebucheinträge waren immer mit einem Augen-zwinkern geschrieben. Und ich bitte darum, nicht gleich jeder Kritik zu mißtrauen.
      Folgt den schlauen Löwen Leo durch Raum und Zeit zu spannenden Abenteuern.
      Die neue Kinderhörspielserie "Leo und die Abenteuermaschine"
      Mehr Infos unter: leos-abenteuerwelt.de

      LeoAbenteuermaschine schrieb:

      Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich dazu irgendetwas schreiben soll? Wie wäre es, wenn sich jeder selbst ein Bild macht. Die Hörproben (vier an der Zahl), stehen auf der Seite <a href="http://www.leos-abenteuerwelt.de" class="externalURL" rel="nofollow" target="_blank">leos-abenteuerwelt.de</a> bereit. Anders als das, was man da hört, wird es auch…


      Sorry, wenn das falsch rübergekommen ist. Es ging rein gar nicht um dich. Es ging einzig und allein um die Diskussion bzgl. der Verteilung von Rezensionsexemplaren. Dies hatten wir schon zig mal.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...