HOLY KLASSIKER (eine Hörspielserie von HOLYSOFT) ...

      T-Rex schrieb:

      Gerade habe ich mir die Weihnachtsgeschichte angehört. Eine ganz tolle Produktion. Großartige Sprecher und es herrscht eine unheimlich Schöne Atmosphäre


      Dem möchte ich mich vollumfänglich anschließen, das war eine sehr schöne Stunde am 2. Weihnachtsfeiertag. Wenn man heutzutage die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens vertont, dann ist das eine Gratwanderung. Wir leben in einer ganz anderen Zeit, das kann ganz schnell in Kitsch und zu kindlich abdriften. Zudem ist die Geschichte so bekannt und die Radiosender haben Standards gesetzt.

      Die frohe Botschaft, David Holy hat alle Klippen meisterhaft umschifft. Welche Version auf Deezer zu hören ist, das weiß ich nicht, aber ich kann hier bedenkenlos den Daumen heben. Auch wer wie ich nur wenig Interesse an Klassikern hat, der kann sich das für 2017 bedenkenlos auf die Weihnachtshörliste nehmen.
      Och jetzt lacht doch mal, ihr verkniffenen Kinderhörspielficker!

      Das Kopieren dieser Signatur ist gestattet. Dies gilt vor allem für alle.

      Tom Sawyer & Nussknacker und Mäusekönig

      Die beiden Klassiker habe ich gestern gehört.

      Tom Sawyer hat mir sehr gut gefallen. Dunkel erinnerte ich mich auch noch an die TV-Serie bzw. an die Szene auf dem Friedhof und Indianer-Joe. Die Sprecher von Tom und Huck haben mir gut gefallen und besonders gelungen fand ich auch die Musikuntermalung. Eine schönes Hörspiel, das ich sicher noch oft hören werde.

      Nussknacker und Mäusekönig kannte ich bisher noch gar nicht. Ich kannte zwar den Titel und wusste auch, dass es dazu das Ballett gibt, aber von der Handlung hatte ich keine Ahnung. Ich war überrascht, dass die Geschichte dann doch so eine abgedrehte und vor allem auch alberne ist. (Albern meine ich nicht negativ). Diese vielen kleinen Kommentare die während der Folge so fallen machen sie zu einem kurzweiligen Vergnügen. Allerdings werde ich nicht so richtig mir Gabrielle Pietermann warm (bei Tom Sawyer spricht sie ja auch mit), das ging mir schon bei der TV-Serie Flash so. Aber das ist ja mein persönliches Pech ;) Sonst ein herrlich verrücktes Hörspiel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Wesley“ ()

      Auch ich habe gerade Tom Sawyer gehört. Nachdem ich über die Adaption von Robin Hood eher enttäuscht war, bin ich hier wieder begeistert. All das, was ich immer so toll fand, kommt hier toll rüber. Von der zauberhaften Atmosphäre ist alles geblieben. Dazu kommen tolle Sprecherleistungen und man sieht die Akteure förmlich vor seinem geistigen Auge.

      Ich vergebe 9 von 10 Punkten.
      Gerade habe ich mir "Die Schatzinsel" angehört. Auch dieses Hörspiel war richtig gut und hat mich von der ersten Minute an toll unterhalten. Gute Sprecherleistungen und eine tolle musikalische Untermalung, die dafür sorgt, dass man sich in die Szenerie richtig hineinversetzt fühlt.

      Ich vergebe 8,5 von 10 Punkten.
      "In 80 Tagen um die Welt" gehört mit zu meinen absoluten Lieblingshörspielen, welches ich in zahlreichen Varianten gehört habe. Diese gehört zu den den besseren Versionen und ich hätte gerne ein wenig mehr Laufzeit gehabt. Die 60 Minuten waren ein wenig zu kurz, denn so wird ein wenig durch die Handlung gehetzt. Produktionstechnisch wirklich top. Lediglich der abrupte Einstieg in die Geschehnisse gefällt mir nicht ganz so gut. Dies hätte man anders lösen können.

      Ich vergebe 8 von 10 Punkten.
      Ich denke die Liste ist besser lesbar ;)

      01 - Der kleine Prinz
      02 - Prinz und Bettelknabe
      03 - Die Abenteuer des Baron Münchhausen
      04 - Die Abenteuer des Tom Sawyer
      05 - Die Schatzinsel
      06 - Robin Hood
      07 - Das kalte Herz
      08 - Von einem, der auszog, das Gruseln zu lernen
      09 - Die kleine Prinzessin
      10 - Peter Pan
      11 - Max und Moritz
      12 - Eine Weihnachtsgeschichte
      13 - Der Wildtöter
      14 - Doktor Faust
      15 - Der Seewolf
      16 - Die kleine Meerjungfrau
      17 - Alice im Wunderland
      18 - Das Dschungelbuch
      19 - Reise zum Mittelpunkt der Erde
      20 - In 80 Tagen um die Welt
      21 - Der Graf von Monte Christo
      22 - Betty und ihre Schwestern (Teil 1)
      23 - Betty und ihre Schwestern (Teil 2)
      24 - Robinson Crusoe
      25 - Die drei Musketiere
      26 - Musketiere 20 Jahre danach
      27 - Moby Dick
      28 - Nils Holgersson
      29 - Der kleine Lord
      30 - Der Seewolf
      31 - Hänsel und Gretel
      32 - Die germanischen Göttersagen
      33 - Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
      34 - Heidis Lehr- und Wanderjahre
      35 - Heidi kann brauchen, was...
      36 - Der geheime Garten
      37 - Gullivers Reisen
      38 - Die Schneekönigin
      39 - Der Zauberer von Oz
      40 - Peterchens Mondfahrt

      41 - Huckleberry Finn
      42 - Pinocchio
      43 - Nussknacker und Mäusekönig
      44 - Oliver Twist
      45 - Der goldene Vogel
      46 - Ruf der Wildnis
      47 - Onkel Toms Hütte
      48 - Der Wind in den Weiden
      49 - Loreley
      50 - Don Quijote
      51 - Der Wildtöter
      52 - Störtebeker
      53 - Deutsche Sagen I
      54 - Deutsche Sagen II
      55 - König Artus
      56 - Die Arbeiten des Herakles
      57 – Der trojanische Krieg
      58 - Der trojanische Krieg
      59 - Romeo und Julia
      60 - Ivanhoe
      61 - Sindbad der Seefahrer
      62 - Beowulf
      63 - Gilgamesch
      64 - Die verlorene Welt
      65 - Ali Baba und die 40 Räuber
      66 - Aladin und die Wunderlampe
      67 - Die Schöne und das Biest
      68 - Aschenputtel
      69 - Schneewittchen und die sieben Zwerge
      70 - Dornröschen
      71 - Rumpelstilzchen
      72 - Der Mann mit der eisernen Maske
      73 - Die Legende des Sherwood Forest
      74 - Die Jungfrau von Orleans
      75 - Ben Hur
      76 - Meuterei auf der Bounty
      77 - Atlantis
      78 - Gebrüder Grimm Vol. 1
      79 - Gebrüder Grimm Vol. 2
      80 - Gebrüder Grimm Vol. 3

      81 - Gebrüder Grimm Vol. 4
      82 - Gebrüder Grimm Vol. 5
      83 - Gebrüder Grimm Vol. 6
      84 - Der Glöckner von Notre Dame
      85 - Tarzan
      86 - Unbekannt
      87 - Unbekannt
      88 - Unbekannt
      89 - Unbekannt
      90 - Winnetou I
      91 - Winnetou II
      92 - Der Schatz im Silbersee: Old Firehand
      93 - Der Schatz im Silbersee: Der Weg zum Silbersee
      94 - Der Ölprinz
      95 - Der Sohn des Bärenjägers
      96 - Der Geist des Llano Estacado
      97 - Old Surehand I
      98 - Old Surehand II
      99 - Old Surehand III
      100 - Der schwarze Kapitän
      101 - Der Scout
      102 - Der schwarze Mustang
      103 - Old Shatterhand
      104 - Am Rio de la Plata
      105 - In den Kordilleren
      106 - Das Vermächtnis des Inka
      107 - Durch die Wüste
      108 - Durchs wilde Kurdistan
      109 - Von Bagdad nach Stambul
      110 - In den Schluchten des Balkan
      111 - Durch das Land der Skipetaren
      112 - Der Schut
      113 - Satan und Ischariot I
      114 - Satan und Ischariot II
      115 - Satan und Ischariot III
      116 - Winnetou III
      117 - Im Lande des Madhi I: Menschenjäger
      118 - Im Lande des Madhi II: Der Mahdi
      119 - Im Lande des Madhi III: Im Sudan
      120 - Der blaurote Methusalem
      Wieso, "Onkel Toms Hütte" steht doch als Folge 47 in der Liste.

      Sind die Titel von Folge 78 bis 83 so eigentlich bereits final, oder sind das nur Platzhalter? Weil in den Nummern davor gibt es ja schon einige andere Märchen der Brüder Grimm (übrigens nicht Gebrüder. Das ist ein weitverbreiteter Irrtum), die aber individuelle Namen haben.

      Und nur um sicher zu gehen: "Die verlorene Welt" ist der Roman von Conan Doyle gemeint, oder?
      Nochmal zum Thema 'In 80 Tagen um die Welt'

      Man muss sich mal klar machen, dass es sich bei der Wette um 20.000 Pfund heute etwa um 2 Mio Pfund handeln würde
      ist lustig sich mal klar zu machen, was Fogg überall an Geld hinblättert

      und das es heute wohl mutmasslich günstiger zu bekommen wäre
      Mein Interesse :

      06 - Robin Hood (?)
      08 - Von einem, der auszog, das Gruseln zu lernen (!)
      18 - Das Dschungelbuch (!)
      20 - In 80 Tagen um die Welt (!)
      21 - Der Graf von Monte Christo (!!!!!)
      24 - Robinson Crusoe (!!!)
      25 - Die drei Musketiere (?)
      26 - Musketiere 20 Jahre danach (?)
      39 - Der Zauberer von Oz (??)
      42 - Pinocchio (?)
      47 - Onkel Toms Hütte (!!!)
      50 - Don Quijote (!)
      61 - Sindbad (??)
      77 - Atlantis (???)
      85 - Tarzan (??)


      - unbekannt ist dann wohl die 2. oder 3. Reihe in der Reihe ??








      Tribble schrieb:

      Brüder Grimm (übrigens nicht Gebrüder. Das ist ein weitverbreiteter Irrtum)

      1. Genaugenommen ist es ein Irrtum, dass es ein Irrtum sein soll - bzw. scheiden sich da die Geister, Epochen, etc.
      2. ist Sprache lebendig - viele Wörter haben ihre ursprüngliche Bedeutung verloren/verändert - wie zB:
      3. Geschwister bezieht sich ursprünglich nur auf das weibliche Pendant von Gebrüder ,
      wird aber schon gefühlt 'ewig' für beide Geschlechter verwendet
      (ich kriege zB immer nen *Augendreher*, wenn ich den Gebrauch von u.a. 'Quantensprung' lese/höre
      - sogar Physiker neigen heute dazu es widersprüchlich zu verwenden -> dann muss ich mir selber immer wieder Punkt 2 eintrichtern ...)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      @LskH: Das hat du recht schön zusammengefasst.
      (Falls jemand keine Ahnung hat, worum es geht: Einige Leute vertreten die Auffassung, Gebrüder würde nur die Gesamtheit aller Brüder beschreiben - während Wilhelm und Jacob lediglich zwei von fünf Geschwistern waren - für diese Verwendung des Begriffs gibt es jedoch keinen historischen Beleg)

      Leider ging es mir darum eigentlich gar nicht. Der Knackpunkt ist, dass die Brüder Grimm sich selbst niemals "Gebrüder" genannt haben. Der Name bleibt daher also falsch.

      Tribble schrieb:

      Leider ging es mir darum eigentlich gar nicht
      Ach so. Naja, schad ja nix :)

      Tribble schrieb:

      Der Knackpunkt ist, dass die Brüder Grimm sich selbst niemals "Gebrüder" genannt haben.
      Da ich die beiden niemals persönlich kennengelernt oder ähnliches habe oder oder, kann ich dazu nix sagen.
      (und ob Überlieferungen, etc. immer richtig sind, kann ja au keiner sagen ... ;)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Heute habe ich Don Quijote gehört und ich fand die Geschichte sehr unterhaltsam. Bisher kannte ich die Handlung nicht, wusste nur das Don Quijote gegen die Windmühlen kämpft, aber Einzelheiten wusste ich nicht. Die Musik und die Sprecher haben mir sehr gut gefallen. Bert Franzke passt sehr gut als Erzähler (im Gegensatz zu einem Auftritt in der letzte Sinclair Classic Folge). Alexander Pelz gibt einen herrlich schrulligen Don Quijote. Das ist wieder ein gelungener Klassiker, der eine Stunde kurzweiliger Unterhaltung bietet. :)
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...