Der "MARK BRANDIS - Soundtrack" kommt

      Die Trackliste wurde ja schon gepostet. Der Preis beim großen A und so soll wohl nochmal etwas runtergehen; aber nicht vergessen, das ist ein Musik- und kein Hörspielalbum, das wird also nicht bei 7,99 oder so enden. Und es ist erst einmal nur eine Auflage der CD geplant (nachvollziehbar).

      Als Brandis Fan muß Du die CD im Regal haben.
      Da sind auch 23 EUR. relativ egal, die kauft man ja nur einmal.

      Und wenn man dann die Zweitfunktion der CD nutzt, und mit dem entsprechenden Code
      das Kommunikationssystem AK 31 updatet, hat sich die Ausgabe wirklich gelohnt,
      da Du in Zukunft beim "Mobben" kein Knalltrauma / Tinitus mehr bekommen wirst,
      sondern Musik im Kopf! ;)

      Achja,
      Wenn Du nicht verstanden hast:
      Höre Dir die MOB - Szenen im Hörspiel genau und mehrfach an und staune!
      So ein Realismus muß gefeiert werden!

      ..
      Der Soundtrack ist jetzt auch bei pop.de gelistet.

      Seit Jahren gibt's ja ein Stück aus dem Soundtrack zum Rausfischen und Downloaden bei hoerspiele.de. Das große A hat jetzt die üblichen 30-Sekunden-Schnipsel zu jedem Titel online gestellt. Ich bin sehr froh darüber, dass es zur VÖ kommen wird, auch gerade wegen Jochims vieler Arbeit an der Musik über die Jahre.
      Ich bin ja kein Fan von Soundtracks. Wäre ich ein "Gänsehaut-Model" und müsste auf Kommando Gänsehaut bekommen, würde ich mir diesen Soundtrack anhören! Alternativ noch Jean Michel Jarres Oxygène. :thumbsup:

      EDIT:
      Was ich eigentlich schreiben wollte ist, dass der Soundtrack gekauft wird, da er mir richtig gut gefällt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „daneel“ ()

      Das Hauptthema könnte auch mal einen fetten Remix vertragen. So richtig finsteres deep house oder tropical house.
      They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

      Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

      Fader schrieb:

      Das Hauptthema könnte auch mal einen fetten Remix vertragen. So richtig finsteres deep house oder tropical house.

      Damit kann ich nicht dienen. Aber was Ähnliches gab's schon mal als Fan-Remix.
      Dateien
      @Aristophanes:

      Recht hast Du!
      Da hat sich Interplanar wirklich was einfallen lassen
      Ne Note! Music is the global language of the world!
      Die warme Gleichung der Menschlichkeit!

      Hast Du schon mal reingehört in die CD?
      Wie ist Deine Meinung?

      Respekt, Interplanar!
      :thumbsup:

      ..

      Buratino schrieb:

      Hast Du schon mal reingehört in die CD?


      Man kann in keine CD reinhören - es sei denn du bist kein Mensch.
      Man kann aber mit Hilfe bestimmter Geräte die Daten auf einer CD
      in bestimmte Wellen umwandeln, die dann für das menschliche Gehör
      einen entsprechenden Sinn ergeben - hoffentlich
      .... ;)

      Und das hat noch nicht mal was mit Verschwörung zu tun .... ;D

      :D
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      @LskH

      Die Kim Pearby von den Raumkadetten ist aber in der Lage,
      nach eine kurzen Blick auf die CD deren Inhalt zu dekodieren.
      :D

      Aber wir alle anderen müssen wirklich nen sogenannten CD - Player zu Hilfe nehmen
      :(
      Davon bin ich eigendlich ausgegangen bei meinem Post.

      Sag mal, bist Du eigendlich immer so genau?
      :thumbsup:

      ..
      @Buratino: Du kannst nicht davon ausgehen, dass IRGENDWER das mit der Kim Pearby kapiert hat. Musst Du schon erläutern.

      Der Soundtrack hat was, insbesondere das letzte Stück, das ich in keinem der Hörspiele bisher gehört hatte (wahrscheinlich zu wenig dezent), das mir aber auch wegen des gesprochenen Zitats gefällt.
      They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

      Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
      @Fader:
      Gerade die dezente Menschlichkeit, der allgegenwärige
      Humanismus ist ja die große Stärke von Mark Brandis.
      Nicht nur "BumBum", wie bei anderen Serien, sondern
      tiefgründiges Ohrenkino.

      Gerade bei den "Raumkadetten" als die größte Stiefvatersimulation
      aller Zeiten.
      :D
      Ich freue mich schon auf Jochims CD!


      @All:
      Entschuldigung,
      Kim Pearby ist die heimliche Freundin vom Mark Brandis.
      Sie gehört zu den Raukadetten und hat mehere Krankheiten
      bzw. Eigenschaften.
      Eine davon ist, das sie ein fotografisches Gedächtnis besitzt,
      sie kann sich alles zu merken, was sie einmal gesehen / erlebt hat.
      Besonders, wenns mit Bits oder Pitches zu tun hat!
      :D

      Ob Mark Brandis deshalb Angst vor ihr hat?
      =O

      ..


      Wenn überhaupt, dann hätte ich darauf gewettet, dass ein Soundtrack nur als "Beilage" zu einer regulären CD rauskommt (wie bei GB, oder als zusätzliche Tracks wie bei den "Plejaden"). Dann ggf. mit einem höheren Preis, aber dem Effekt, dass eigentlich alle Sammler "gezwungen" gewesen wären, ihn sich mitzuerwerben.

      Warum Folgenreich das nicht so gemacht hat ... Ich beschwere mich ja nicht, aber ob das verkaufstechnisch so sinnvoll war?
      They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

      Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

      Buratino schrieb:

      Die Kim Pearby von den Raumkadetten ist aber in der Lage,
      nach eine kurzen Blick auf die CD deren Inhalt zu dekodieren

      Ist sie ein Mensch ? ... scheinbar ein 'Mutant' oder ähnliches ... :D

      Buratino schrieb:

      Sag mal, bist Du eigendlich immer so genau?

      Leider nein, leider gar nicht ....
      dann hätte ich sehr sehr viel zu tun ... :D

      beli schrieb:

      Hat vermutlich zu viel Sherlock Holmes gehört in letzter Zeit - das ständige Deduzieren färbt ab...(kenne ich von mir)

      u.a. aber nicht nur ... :D


      aber hier noch eine Genauigkeit, wenn gewünscht ... :D

      Buratino schrieb:

      Weil solche Praktiken diesem humanistisch ehrlichen
      Werk schaden würden,

      ALLES was von Menschen ist, ist human
      - egal ob positiv oder negativ -
      weswegen eine Zusätzliche Bemerkung wie bspw.
      "das ist human(istisch)" oder "unhuman", etc.
      im korrekten Sinne logischer Unfug ist ... :rolleyes:

      :D
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      @LskH, Du bist unverbesserlich...
      :P

      Bitte, könnt Ihr mir helfen, wie zitier ich hier im Board?
      Wie zitiere ich einzelne Sätze?
      Was muß ich dafür als Tag vor den zu zitierenden Satz
      schreiben, ohne das es crasht?
      "quote" in eckigen Klammern funzt irgendwie anders als
      ichs eigendlich möchte...

      Danke!
      ..
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...