Papa, Kevin hat gesagt...

      beli schrieb:

      Man hört Greta dabei grinsen, oder bilde ich mir das nur ein?
      Das bildest du dir nicht ein. Sie gluckst und kichert ja richtig, während sie das sagt.

      Die werktägliche Dosis Kevin werde ich auf jeden Fall sehr vermissen und hoffe natürlich auch, dass da noch mehr kommt. Ich werde dem rbb auf jeden Fall noch eine Mail schreiben und um Nachschub bitten, vielleicht wird es ja erhört.
      Das Leben ist eine wilde Reise! Gefährlich! Unvorhersehbar! Voller Überraschungen - selbst wenn du es damit verbringst, irgendwo auf einem Stuhl an ein und derselben Stelle sitzen zu bleiben. (Walter Moers)
      grinsen

      beli schrieb:

      Man hört Greta dabei grinsen, oder bilde ich mir das nur ein?

      Ich hör sie förmlich grinsend vor meinen Ohren stehen sehen
      - und das sogar mehrfach ... ;)


      Ja, Themen gibt's ja nun wirklich mehr als genug
      und Gelder haben die ÖR auch mehr als genug
      Also schon mal mindestens 2 gute Gründe weiter zu machen ... ;) :)
      Und ich denke auch, es wird weiter gehen ... :whistling:
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LskH“ ()

      Heute gab es Antwort vom rbb.

      Demnach wird es die 20 Folgen bald auf CD geben. Eine weiterführende Produktion der Folgen sei aber erst einmal nicht geplant.

      :(
      Das Leben ist eine wilde Reise! Gefährlich! Unvorhersehbar! Voller Überraschungen - selbst wenn du es damit verbringst, irgendwo auf einem Stuhl an ein und derselben Stelle sitzen zu bleiben. (Walter Moers)
      Naja, THE CRUISE war erstmal auch keine Fortsetzung geplant . . .
      Das heißt ja nichts - erstmal/geplant ist nicht nie ...
      Und selbst wenn, dann halt nicht ...


      Aber Danke fürs (nach)fragen :)
      und auch schön, dass es eine Antwort gab :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      Stollentroll schrieb:

      Eine weiterführende Produktion der Folgen sei aber erst einmal nicht geplant.


      Danke Stellentroll für´s Nachfragen. Finde ich wirklich sehr schade, dass keine weiteren Folgen geplant sind. Mich würde wirklich mal interessieren, wie die Serie insgesamt so bei den Radio-Hörern da draußen angekommen ist. Ich finde ja immer noch, dass so eine Kurz-Hörspielserie in einer populäreren Welle viel besser aufgehoben gewesen wäre, weil hier einfach noch viel mehr Hörer auf diese Serie aufmerksam geworden wären.
      Irgendwie habe ich die Serie doch noch lieb gewonnen und auch bei meinem Sohn und meiner Frau sind die Folgen meistens auch sehr gut angekommen.
      Ich hoffe jetzt mal, dass noch sehr viele andere Wellen der ARD diese Serie ausstrahlen und danach viele Hörer die Sender anschreiben und eine Fortsetzung verlangen. ;)
      Am Dienstag erhielt ich dann noch eine weitere e-mail, über die ich mich sehr gefreut habe und die ich hier veröffentlichen darf:

      "Lieber Herr Stollentroll,

      über Ihre Mail habe ich mich riesig gefreut, denn ich oute mich hiermit als heimlichen Mitleser ihrer sich über Wochen hinziehenden leidenschaftlichen Debatte bei Hörspiel-Talk. Am Anfang war ich schwer bekümmert wegen mancher kritischen Äußerung, aber dann mitzuerleben, wie wir von Woche zu Woche mehr Ihre Herzen erobern konnten, sodass am Ende gar Tränen geflossen sind ;-), das hat mich echt gerührt. Und nun schreiben Sie uns sogar noch und fordern - wie schon im Forum angesprochen - mit Vehemenz "mehr Kevins"!

      Wunderbar, dass ich Ihnen auf diese Weise persönlich antworten kann. Aller Voraussicht nach wird im Herbst die Serie auf CD herausgebracht. Und: Alle, die an diesem Projekt beteiligt waren - die Autoren Tom Peuckert, Samir Nasr und ich - , als auch die Mitwirkenden - Bastian Pastewka und Mia Oehring - , als auch das Team Martin Seelig und Vencke Decker (Ton) und ich als Regisseurin - hatten so viel Spass an der Produktion, dass wir am liebsten noch tausend weitere Folgen machen möchten (...).

      Deshalb möchte ich die Aussage meiner Kollegin ein wenig modifizieren und, wie schon im Forum richtig angedacht, sagen: erstmal nicht geplant heißt tatsächlich nicht nie. Wir denken sehr darüber nach und halten Sie - das verspreche ich Ihnen - auf dem Laufenden.

      Mit herzlichen Grüßen

      Regine Ahrem"
      Das Leben ist eine wilde Reise! Gefährlich! Unvorhersehbar! Voller Überraschungen - selbst wenn du es damit verbringst, irgendwo auf einem Stuhl an ein und derselben Stelle sitzen zu bleiben. (Walter Moers)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Stollentroll“ ()

      #danke#

      denn ich oute mich hiermit als heimlichen Mitleser
      dass wir am liebsten noch tausend weitere Folgen machen möchten
      wie schon im Forum richtig angedacht, sagen: erstmal nicht geplant heißt tatsächlich nicht nie. Wir denken sehr darüber nach und halten Sie - das verspreche ich Ihnen - auf dem Laufenden.


      8o :] #huepf#

      #top#
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Am Anfang war ich schwer bekümmert wegen mancher kritischen Äußerung, aber dann mitzuerleben, wie wir von Woche zu Woche mehr Ihre Herzen erobern konnten, sodass am Ende gar Tränen geflossen sind ;-), das hat mich echt gerührt.

      Da ich auch eine der eher kritischen Anfangsstimmen war: Ich würde mich auch sehr über weitere Folgen freuen. Seit ich aufgehört hatte, die Folgen mit meiner merklich verklärten Erinnerung an die alte "Charly sagt"-Serie zu vergleichen, gefiel mir "Papa, Kevin sagt" sehr gut. :)

      Wobei ich mich seitdem frage, ob Kevins Vater irgendwann in grauer Vorzeit mal Gretas Vater die Freundin ausgespannt hat oder so... der Tonfall, in dem Gretas Vater die Worte "Kevins Vater" ausspricht, klingen ja meist so, als ob er gerade einen toten Frosch in seiner Suppe gefunden hat... :D
      Papa, Kevin hat gesagt… (22.07.2016)



      Gespräche zwischen Vater und Tochter
      „Papa, Kevin hat gesagt…“ so beginnt jede Unterhaltung zwischen dem Vater und seiner neunjährigen Tochter Greta. Ob Vegetarier die Welt besser machen, ob man rauchen darf oder dem russischen Präsidenten Wladimir Putin mal ›aufs Maul hauen‹ sollte. Denn Kevin bzw. Kevins Vater hat zu jedem nur vorstellbaren Thema eine fest Meinung und genaue Vorstellung. Und diese stimmt meist so ganz und gar nicht mit der von Gretas Vaters überein. Doch was zunächst wie eine einfache Frage oder ein simples moralisches Problem aussieht, entlarvt sich durch das wiederholte naive Nachfragen der Tochter als viel komplexer und weniger eindeutig. Das amüsante und pointenreiche Ping-Pong-Spiel zwischen Vater und Tochter bringt Gretas Vater nicht nur an den Rande des Nervenzusammenbruchs, sondern zeigt auch, auf was für wackligen Füßen seine vermeintlich festen moralischen Grundsätze stehen.

      Eine Neuauflage des beliebten Klassikers „Papa, Charlie hat gesagt…“ im DAV

      In den 70er-Jahren war die Hörspielreihe „Papa, Charlie hat gesagt“ mit Gert Hauke in der Rolle des Vaters legendär. Sie wurde in über 600 Folgen ausgestrahlt. Die neue Comedy-Hörspielreihe des rbb ist eine Adaption und Modernisierung dieser Reihe. Nicht nur dass die Rolle des Kindes von einem Mädchen und nicht wie bisher von einem Jungen gesprochen wird. Das Autorenteam – bestehend aus Regine Ahrem, Tom Peuckert und Samir Nasr – hat mit einem breiten Spektrum an aktuellen und virulenten Themen für die Unterhaltungen zwischen Vater und Tochter die Inhalte an die heutige Zeit angepasst. So geht es u.a. um Hartz IV, die Frauenquote, Pflegeheime, Nazis und die Frage nach dem Status.

      Der DAV veröffentlicht die zwanzig Folgen dieser rbb-Hörspielreihe auf einer 1 mp3-CD.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Kaum zu glauben, dass das nun schon wieder weit über ein Jahr her ist, seit die Folgen im Radio liefen. Hin und wieder höre ich mir immer mal eine Folge an, so als kleinen Humor-Snack zwischendurch. Allerdings lässt die lange Funkstille bezüglich einer eventuellen zweiten Staffel wenig Hoffnung aufkommen. :(

      Was mich noch viel mehr wundert, ist, dass man seitdem nichs mehr von Mia Carla Oehring gehört hat. Die hatte ihre Sache ja ausgesprochen gut gemacht und ich hätte drauf gewettet, dass sie in der Folge in weiteren Produktionen auftauchen wird. Aber gut, vielleicht hat sie auch einfach keine Lust mehr oder die Eltern haben ein Auge darauf, dass sie nicht zu sehr beansprucht wird. Mangel an Angeboten kann ich mir eher nicht vorstellen.

      Wie auch immer, in erster Linie wollte ich den Thread wieder hochholen und meiner Hoffnung auf eine Fortstetzung noch mal Ausdruck verleihen.
      Das Leben ist eine wilde Reise! Gefährlich! Unvorhersehbar! Voller Überraschungen - selbst wenn du es damit verbringst, irgendwo auf einem Stuhl an ein und derselben Stelle sitzen zu bleiben. (Walter Moers)
      Da hat der rbb leider vergessen, uns auf dem Laufenden zu halten, obwohl es ja versprochen war. Davon ab ist das hier aber eine gute Nachricht, wie ich finde:

      Schon seit dem 15.03.2018 läuft die zweite Staffel von 'Papa Kevin hat gesagt' beim rbb, hier die Folgenübersicht.

      Bei aktivierten Flash Player-Plugin lassen sich die Folgen auf der Seite auch nachhören. Alternativ kann man auch jetzt bereits die zweite Staffel auf CD oder als Download bei den üblichen Verdächtigen kaufen.
      Das Leben ist eine wilde Reise! Gefährlich! Unvorhersehbar! Voller Überraschungen - selbst wenn du es damit verbringst, irgendwo auf einem Stuhl an ein und derselben Stelle sitzen zu bleiben. (Walter Moers)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Stollentroll“ ()

      So, ich bin jetzt 'auf Stand' und habe die ersten 11 Folgen gehört. Für mein Empfinden ist bis jetzt kein Ausreißer nach unten dabei. Die Dialoge sind gekonnt, manchen Gag sieht man natürlich meilenweit im Voraus kommen, Bastian Pastewka und Mia Carla Oehring sind immer noch ein prima Team, passt alles. Geändert hat sich im Vergleich zur ersten Staffel wenig: Eine neue Stimme sagt die Folgentitel an (Ist das Sandra Schwittau? Und wer war eigentlich die Ansagerin in Staffel 1?). Greta wirkt etwas erwachsener als in der ersten Staffel, ist aber natürlich nach wie vor kindlich-altklug angelegt. Im Gegensatz zur ersten Staffel gibt es diesmal auch Folgen, in denen sich Vater und Tochter gegenseitig auf die Schippe nehmen und die in gemensamem Lachen enden ('Moralischer Konsum', 'Glauben'), was eine schöne Variation darstellt. Insgesamt ist die Staffel bis jetzt ausgeglichener als der erste Durchgang, was die Qualität der Folgen anbelangt.

      Nicht so schön finde ich, dass den Radiohörern quasi eine Folge 'unterschlagen' wird, denn in der Kaufversion findet sich noch eine zusätzliche 21. Folge mit dem Titel 'Europa'. Da ich mir den Download gegönnt habe nenne ich die zwar mein Eigen, aber für eine gebührenfinanzierte Produktion gefällt mir dieses Vorgehen nicht. Da hätte man stattdessen auch mit einem tollen Booklet bei der CD und/oder digitalen Goodies beim Download Kaufanreize setzen können.

      Aber ansonsten: Schön, dass es weitergeht, die neuen Folgen machen wieder richtig Spaß. Und auch wenn ich des Kaufes wegen bereits alle Folgen habe werde ich ab jetzt warten und parallel zur Radioausstrahlung täglich eine Folge hören.
      Das Leben ist eine wilde Reise! Gefährlich! Unvorhersehbar! Voller Überraschungen - selbst wenn du es damit verbringst, irgendwo auf einem Stuhl an ein und derselben Stelle sitzen zu bleiben. (Walter Moers)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Stollentroll“ ()

      Einmal hören und nie wieder.... obwohl es mit kommerziellen Produktionen ja oft auch so ist... Diese Lachsequenzen finde ich tatsächlich doof, aber irgendwie so kleine Sachen kann man irgendwie auch gar nicht kritisieren, dafür sind sie eben so kurz... Kaufen würd ichs mir nicht.

      Achso, das sollte kein Verriss sein. Es ist eben nunmal sehr kurz und ja, kurz eben. Nicht lang!
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...