DER FJORD von HANSEKLANG

      Ein interessantes Label, das für mich immer tolle und sehr interessante erste Folgen raus bringt, deren Serien mich aber im weiteren Verlauf leider etwas enttäuscht oder ratlos zurück lassen.

      Zu besagtem Fjord hatte ich vor einiger Zeit folgendes geschrieben:
      Leider hat sich das sehr gute Gefühl von Teil 1 und das doch gute Gefühl von Teil 2 nicht für den dritten Teil bewahrheitet. Ich fand die Erklärung doch ein wenig zu konfus und irgendwie hätte ich mir doch ein anderes für mich „greifbareres Ende“ gewünscht. Schade, dass hier für mich die Klasse des ersten Teiles nicht wiederholt werden konnte.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...