John Sinclair TSB erscheint auf CD!!!!

      Das wird niemals in dieser Form funktionieren. Eine Gesamtbox im mp3-Format für EUR 99,99 hätte sogar ich mir vorestellen können, aber jede Woche jeden Monat 32 Euro hinlegen, 27 Wochen Monate lang? Das sind über 850 Euro! Da wird der Euter der Kuh aber sehr(!) wund gemelkt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „daneel“ ()

      John Sínclair TSB erscheint auf CD!!!!

      daneel schrieb:

      Das wird niemals in dieser Form funktionieren. Eine Gesamtbox im mp3-Format für EUR 99,99 hätte sogar ich mir vorestellen können, aber jede Woche 32 Euro hinlegen, 27 Wochen lang? Das sind über 850 Euro! Da wird der Euter der Kuh aber sehr(!) wund gemelkt.


      Wieso jede Woche?
      Es erscheinen monatlich 4 Folgen und da finde
      ich 32 € zumindestens fur mich gut machbar.
      Man weiß ja auch noch mit on nicht eine günstigere Abomöglichkeit angeboten wird.
      Außerdem ist man bei dem VÖ-Rythmus auch etwas mehr als 2 Jahren durch.
      Schlechte Verkaufszahlen kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
      Der Tag der Abrechnung und Thomas Nero Wolf in der neuen Talker-Lounge-Folge 111
      Ich kann es immer noch nicht glauben, dass das was wir vor mehr als einem Jahrzehnt mit unserer "Sinclair-Classics"-Aktion per Brief an LÜBBE angeleiert haben nun endlich Wirklichkeit geworden ist. Ich habe irgendwo erst vor kurzem geschrieben, dass die Zeit reif sein muss, damit TSB-Sinclair auch auf anderen Medien angeboten werden kann. Dass dies jetzt bereits ist, hätte ich nicht gedacht. Eine wunderschöne Überraschung #danke# an alle Beteiligten.

      Der Preis für die CD ist nicht billig, aber keineswegs teuer. Die Masse an CDs, die in kurzer Zeit veröffentlicht werden, sorgen aber natürlich für einen sehr hohen Gesamtpreis. ABER niemand ist gezwungen jedes Monat 4 Folgen zu kaufen. Man ist nicht gezwungen seinen Kaufrhythmus dem VÖ-Rhythmus anpassen. Wer möchte, kauft nur ausgesuchte Folgen, wer möchte, kauft alles sofort, wer möchte kauft langsamer und seinem Börsel angepasst, wer möchte ändert seine Reihenfolge im Regal und hält sich an den Romannummern und nicht an den "Kassettenfolgen". Jeder kann es so Hand haben wie er es möchte. (Besser, als wenn wir bei Van Dusen, für deren CD-VÖ ich auch sehr glücklich und dankbar bin(!!!), nur jedes Jahr ein bis zwei Folgen erhalten) Aber, dass schöne ist, dass die Möglichkeit zu alle dem besteht und TSB-Sinclair auf CD nicht mehr nur ein Wunschtraum sondern endlich Realität ist.
      Ich freue mich sehr über dieses unglaubliche Comeback, mit dem wohl kaum jemand mehr gerechnet hatte. Ich hoffe aber sehr, dass vorallem die vier unveröffentlichten Folgen auch erscheinen werden, die produziert wurden, aber eben nicht mehr veröffentlichten wurden. Bei der Aussage zum Preis zeigt sich wer wirklich Fan ist und wer nur Gelegenheitshörer, denn Leute es ist doch so, dass die neuen Hörspiele eigentlich zu günstig verkauft werden, bei einem höheren Preis viele aber nicht bereit wären diesen zu bezahlen.
      Auch wenn diese Hörspiele von TSB schon existieren, so war der Deal nicht umsonst, die Überarbeitung des Sounds und die CD Pressung kosten ebenfalls Geld und dann sollte man bedenken dass die Serie sicher nicht die Verkauszahlen der Edition 2000 haben wird. Dazu kommt das der Handel auch noch dran verdienen will, die MwSt zu zahlen ist und man am Ende so vielleicht 3,50-4 Euro Einnahmen hat, von dem besagtes bezahlt werden will. Da ist es mir völlig unverständlich wenn der ein oder andere die Aussage trifft "Der Preis ist viel zu hoch". Wollt Ihr nun das Comeback dieser großartigen Serie oder nicht? Ich für meinen Teil und viele andere, machen TSB und Lübbe damit sehr glücklich und ich hoffe auf einen vollen Erfolg.
      www.TS-Dreamland.de
      facebook.com/pages/DREAMLAND-H…e/121926814490719?fref=ts

      Hörspiele back to the roots
      Tony Ballard - Dreamland Grusel - Der Trotzkopf - Andi Meisfeld u. a..

      Das ist ja mal eine super interessante Neuigkeit. Wahnsinn! Freut mich für alle Fans und ich werde auf jeden Fall auch zugreifen. Bin echt gespannt.

      Kann man schon irgendwo vorbestellen? Und wie handhabt das Lübbe denn, damit man die beiden John Sinclair Serien auseinander halten kann. Ich könnte mir schon vorstellen, dass es doch zu Irritationen kommen wird. Trotzdem eine tolle Sache. Bin dabei :thumbsup:
      Und steht tatsächlich fest, das alle Folgen wieder kommen? Ist ja schon ein Mammutprojekt.

      In diesem Zusammenhang, fällt mir die Vanessa-Aktion ein. Wäre hier auch ein Wiederveröffentlichung möglich?
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)
      Angel ich meine schwarz und grün kann man doch unterscheiden und ich könnte mir vorstellen, dass wir bei der Classic Serie, auch hier anders gelistet und hingewiesen wird. Die Kultserie aus den '80er Jahren oder so. Das Problem sehe ich auf jeden Fall nicht. Ich meine, es ist ja die bereits 4 Serie und es gab bisher noch nie Probleme.
      www.TS-Dreamland.de
      facebook.com/pages/DREAMLAND-H…e/121926814490719?fref=ts

      Hörspiele back to the roots
      Tony Ballard - Dreamland Grusel - Der Trotzkopf - Andi Meisfeld u. a..

      Bereits mit dem Start der EDI2000 wollte LÜBBE bereits die TSB-Sinclairs parallel als "Classics" veröffentlichen. Ich denke man hat hier schon lange einen Plan in der Schublade. Ich hoffe auch, dass die markante Farbe "grün" erhalten bleibt. Damit sollte ein Unterscheidungsmerkmal zwischen den TSB-Sinclairs und der EDI2000 gegeben sein. Wenn man dann noch einen kleinen Schriftzug "TSB-Sinclair" oder ähnliches auf das Cover gibt, dann sollten doch Verwechslungen nicht mehr leicht möglich sein.
      Thomas Birker (DLP) schrieb...
      ​Bei der Aussage zum Preis zeigt sich wer wirklich Fan ist und wer nur Gelegenheitshörer, denn Leute es ist doch so, dass die neuen Hörspiele eigentlich zu günstig verkauft werden, bei einem höheren Preis viele aber nicht bereit wären diesen zu bezahlen.


      Neue Hörspiel zu günstig? Na ja, darüber kann man geteilter Meinung sein.
      Nicht jedem sitzt halt das Geld so locker. Und, dies kann auch "richtigen" Fans passieren.

      Aber, stimmt schon, was Markus schreibt, man kann es sich ja selber einteilen. Schön ist auf alle Fälle, dass wir nicht mehrere Jahre warten müssen, bis alle Folgen erschienen sind.
      @thomas, @Markus: da habt ihr natürlich recht und der Unterschied sollte eigentlich gut zu erkennen sein. Aber es gibt mehr Leute als man denkt, die vielleicht gar nichts von der damaligen Braun-Serie wissen und sich dann verwundert die Augen reiben, wenn ein "Klassiker" im Player liegt. Aber gut, das wird auf jeden Fall klappen und Lübbe wird das berücksichtigen. ^^ Helfen könnte hierbei auch ein entsprechender Hinweis in den
      Booklets der "normalen" Folgen.
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)

      Angel 74 schrieb:

      Und wie handhabt das Lübbe denn, damit man die beiden John Sinclair Serien auseinander halten kann. Ich könnte mir schon vorstellen, dass es doch zu Irritationen kommen wird.

      Markus G. schrieb:

      Ich denke man hat hier schon lange einen Plan in der Schublade. Ich hoffe auch, dass die markante Farbe "grün" erhalten bleibt.

      Ja, bleibt grün ... mit einem dezenten Hinweis auf TSB ...

      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Verwechslungsgefahr dürfte da wohl eher weniger bestehen. Bei allem Retor-Feeling wäre es allerdings schön, wenn Lübbe die Schreibweise des Titels an die aktuelle Rechtschreibung anpassen würde.

      Ansonsten freut es mich für die JS-Fans, dass ihn nun ein Wunsch erfüllt wurde, den sie so lange gehegt hatten. Mich reizt die ganze Sache zwar nicht, weil ich kein Fan von Sinclair bin, doch viele Hörspielfans sind es und können nun zuschlagen. 850 Euro in nicht einmal zweieinhalb Jahren sind natürlich eine ordentliche Hausnummer, doch jeder muss für sich entscheiden, wann und was er sich holt. Leute abzubügeln und ihnen das Fan-sein abzusprechen, weil sie den Verkaufspreis überhaupt ansprechen, finde ich allerdings nicht so freundlich. Aber auch in dieser Hinsicht kann man bekanntlich geteilter Meinung sein...
      Wie schon geschrieben - zu teuer.

      Das sind alte Sachen die man wiederveröffentlicht. Die sind - sorry keine 8 Euro pro Folge mehr wert. Ist auch der Grund weshalb ich mir bsw. die EUROPA RDK Sachen nicht gekauft habe.

      Woher kommen nur immer diese Preisvorstellungen?

      Ich habe auch einige alte Serien neu auf DVD gekauft, aber verdammt da kostet die komplette Batman Serie aus den 60ern halt einfach grad mal knapp 70 Euro. Oder Starker TNG kostet komplett 120 Euro auf Bluray. Oder ALF Komplett für 20 Euro auf DVD.

      Warum soll ich mir für eine Hörspielserie aus den 80ern die eh schon damals komplett refinanziert wurde nochmal 8 Euro pro Folge aus der Tasche ziehen lassen. Sorry ich finde das einfach nur dämlich. Warum auch immer die Hörspielproduzenten glauben, dass man den "Hörspielidioten" auch alten Kram nochmals zum Neupreis vorsetzen kann versteh ich einfach nicht. Mich wundert es auch überhaupt nicht dass sich die EUROPA Originale nicht toll verkauft hatten. Hätten Sie da einfach auch eine komplett Box mit allen Folgen auf MP3 CDs für 50 - 80 Euro auf den Markt gebracht, wäre das eine tolle Sache gewesen - aber so. Gähn, wozu. Nicht mal jetzt bieten Sie so eine Box an, wo eh schon alles bei Spotify zu haben ist.
      Gut neue Hörspiele zum "Vollpreis" versteh ich ja, aber alten Kram der über ein viertel Jahrhundert alt ist, den kann man dann doch bitte wirklich mal günstig als Komplettbox anbieten. Man das nervt mich echt - dann lieber Video aus nur Audio.
      mfg
      warbird

      Life is a journey not a destination.

      Angel 74 schrieb:

      Steht es denn schon wirklich fest, dass alle Folgen auf CD erscheinen werden oder schaut man erst einmal wie sich die ersten zwölf Folgen verkaufen?


      Da brauchst Dir nur wenig Sorgen machen, das kostet ja praktisch nix. Gut, wenn sie nur mehr 50 CDs pro Folge absetzen, werden sie es bleiben lassen, aber diese Gefahr besteht hier nicht. Ob das wohl wieder einen Exklusivdeal mit Napster gibt? Und was wurde eigentlich aus Lübbes eigenem Streaming-Dienst?
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie - das ist Brutalität
      @warbird: Du kaufst doch keine CDs? Warum nervt Dich das TSB-Fans wie ich einer bin sich freuen und nun die Möglichkeit haben die alte Serie komplett oder einige Folgen davon zu kaufen. Und Vergleiche mit DVDs hinken immer, denn Filme sind ein Freizeitverhalten-Primus während der Hörspiele eine Nische sind. Wie kann man erwarten, dass Hörspiele, die 100-1000x verkauft werden genau so viel kosten sollen wie DVDs, die bereits als Zweitverwertung Hundert tausende Male verkauft werden. Als Streamer hast Du ohnehin die kostenlose Variante des Hörspiel Hörens gewählt. Akzeptiert. Aber Du musst auch akzeptieren, dass es noch Hörspielfans gibt, die Hörspiele auf CD kaufen wollen und auch bereit sind 8€ für viele Stunden Hörspielunterhaltung zu zahlen. Vergleicht man passend, also nicht Äpfel mit Birnen, den Preis von 8€ mit Va Dusen und Jonas, die ebenfalls auf CD wieder neu aufgelegt worden sind, dann ist man günstiger dran.

      Abgesehen davon finde ich es schade, dass man wieder einmal ein
      schönes und ein freudiges Ereignis krampfhaft schlecht reden muss. Vor allem von Menschen, die mit TSB ohnehin nichts anfangen können und unabhängig vom Preis keine CD kaufen würden. Kann man sich nicht solidarisch zeigen und mit denjenigen, die sich freuen mit freuen und ihnen dazu gratulieren?
      Ich verstehe es auch nicht ganz warum man davon so genervt sein muss. Es besteht ja keine Kaufpflicht :D Ich finde es toll, dass den TSB Fans solch eine Möglichkeit geboten wird und ich werde auch kaufen.
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...