[OFFENE] Serien

      [OFFENE] Serien


      Titel Label Bisher erschienen noch offen letzte Veröffentlichung
      Das schwarze Auge WinterZeit 1 - 5 6 - 04.2018
      Die letzten Helden Holysoft 1 - 14 15 - 24 12.2016
      Die schwarze Sonne maritim 1 - 16 17 - 03.2018
      Die weiße Lilie Folgenreich 1 - 6 7 - 30 01.2018
      Dorian Hunter Zaubermond 1 - 37 38 - 03.2018
      Fallen imaga 1 - 6 7 - 12 05.2017
      Foster imaga 1 - 11 12 - 12.2017
      Fraktal gigaphon 1 - 5 6 - 09.2015
      Gabriel Burns Decision Products 1 - 45 46 - 12.2014
      Heliosphere 2265 Greenlight Press 1 - 9 10 - 01.2018
      Mark Brandis: Raumkadett Folgenreich 1 - 12 13 - 05.2017
      Projekt: Meru Eins A Medien 1 - 4 5 03.2011
      Raumstation Alpha-Base maritim 1 - 10 11 - 01.2011
      Raumschiff Promet WinterZeit 1 - 8 9 - 04.2018
      S.I. - Synthetic Intelligence maritim 1 - 6 7 - 12.2010
      Takimo Polaris 1 - 29 30 - 02.2017
      Twilight Mysteries maritim 1 - 8 9 - 12.2017


      Stand: 18.04.2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 76 mal editiert, zuletzt von „daneel“ ()

      Projekt:Meru ist ja wohl die größte Sauerei von den erwähnten. Eine fucking Folge fehlt noch, null Statements, kein Sorry dazu, nix. Shame on you!

      Gabriel Burns wäre in 1-2 Jahren auf dem besten Wege dahin?!- Noch weiß man ja nix genaues, ich will die Mistgabel noch im Stall lassen.

      Die schwarze Sonne ist eine einzige Tragödie. Aber ich sehe, dass die Macher damals finanziell und emotional am Ende waren. Ich respektiere das. Vielleicht kann ja Netflix nen Abschluss produzieren... #wirr1#

      Ein Fall für die Rosen kenn ich nicht, waren das nicht eher episodische Folgen? #gruebel#

      Terra Mortis hab ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Produktionsstände waren doch ab und an zögerlich zu lesen. Es wird wohl am Gelde liegen, aber wieso kein Krautfunding erneuterweise?
      Sehr schade ist es auch um “Edgar Allen Poe“. Hier ist zwar die erste Staffel fertig, aber leider endet die zweite Staffel ohne Ende in der Mitte. Meru und die Schwarze Sonne fand ich auch sehr schade, weil man so knapp vor einem Abschluss war. Da hat nicht viel gefehlt. Auch die eine oder andere Hörplanet-Serie ist leider ohne Abschluss, wobei Amelie zumindest ansatzweise als abgeschlossen angesehen werden kann. Besonders LÜBBE mit dem vorzeitigen Ende von Poe, O23 und Perry Rhodan haben mich sehr verärgert. Hörspiel-Gott sei Dank konnten zumindest O23 (leider aber nicht mehr in Originalbesetzung und LPL), Dank HighScore und Rhodan, Dank Pop.de abgeschlossen werden. Optimal war es jedoch, wie auch bei Schattenreich nicht. Bei LÜBBE fehlte mir ehrlich gesagt auch dass Verständnis, das ich kleinen Labels wie Hörplanet oder Lausch entgegen bringe.

      Die hier erwähnten Terra Mortis oder Burns sind im meinen Augen ja noch “am Leben“. Bei beiden gehe ich (noch) von einem Abschluss aus. Das Warten ist zwar ärgerlich (bei Pandoras Play gibt es auch Gründe, die auch nach aussen weiter gegeben wurden, bei Sassenberg geht das aus welchen Gründen nicht, was wiederum Raum für Spekulation gibt und das Vertrauen in Burns natürlich weiter senkt), aber damit kann ich gut leben, wenn es dann doch irgendwann einmal zu einem regulären Ende gebracht wird. Gerade bei Burns muss ich jedoch sagen, dass diese Serie so starke Folgen beinhaltet, dass es mir auch ohne Abschluss nicht einfallen würde, die Serie zu verkaufen. Dazu kann man bestimmte Folgen viel zu gut auch ohne Ende wunderbar hören.
      Wie geschrieben, bei Poe wurde die erste Staffel mit Folge 25 abgeschlossen. Die zweite, auf Staffel 1 aufbauende Staffel, hat leider keinen Abschluss. Hier gibt es ein offenes Ende, wie zum Beispiel bei Der Schwarzen Sonne oder aktuell noch bei Burns. Dort wird es auch zu keinem Abschluss mehr kommen. Mehr dazu kann man auch hier lesen: Edgar Allen Poe, die nächste Staffel!

      Bei Amelie wurde noch eine Folge 8 produziert. Diese Serie ist genau so abgeschlossen/nicht abgeschlossen wie Larry Brent, Macabros & Co aus dem 80igern. Bei Amelie gibt es doch angedeutete oder begonnene Handlungsstränge, die kein richtiges Ende erfahren. @brudervomweber kann darüber sicher Genaueres erzählen bzw. seine Sicht der Dinge bekannt geben, in wie fern Amelie abgeschlossen bzw. noch unvollständig ist.
      Mir liegt hierbei noch eine weitere Serie quer im Magen: PLANET EDEN.

      Das wäre eine der wenigen Projekte, bei denen ich sogar ein Crowdfunding unterstützen würde. Umso eher umso besser, da Norbert Gastell nicht mehr der Jüngste ist und ohne ihn die Serie für mich nicht mehr funktionieren würde.
      "SAVE THE CHEERLEADER, SAVE THE WORLD"

      Markus G. schrieb:

      Bei Amelie wurde noch eine Folge 8 produziert. Diese Serie ist genau so abgeschlossen/nicht abgeschlossen wie Larry Brent, Macabros & Co aus dem 80igern. Bei Amelie gibt es doch angedeutete oder begonnene Handlungsstränge, die kein richtiges Ende erfahren. @brudervomweber kann darüber sicher Genaueres erzählen bzw. seine Sicht der Dinge bekannt geben, in wie fern Amelie abgeschlossen bzw. noch unvollständig ist.


      Ich bin persönlich nicht der Meinung, dass Amelie in irgendeiner Weise "unfertig" ist. Natürlich hat es noch einige Geschichten gegeben, die hätten erzählt werden können, aber in neige wie auch andere in diesem Thread dazu, den Vorwurf der Unabgeschlossenheit dann zu erheben, wenn am Ende anstatt von ein paar dünnen roten Fäden ganze Taue unverknüpft in der Gegend herumliegen.

      Amelie war immer gedacht als eine Krimiserie mit einzelnen Folgen. Dass ich mitunter einige Andeutungen für spätere Fälle Folgen vorher eingebaut habe, hat vielleicht den Anschein erweckt, dass das ganze komplexer sei als eine einfache Krimiserie, aber eigentlich war es nur eine ganz einfache Krimiserie. Und ich bin weiterhin mit dem Hörplanet der Auffassung, dass Folge 8 die angemessenere letzte Folge war als Folge 9 es gewesen wäre. Wäre es die 9 geworden, dann wäre das Lamento über ein "offenes" Ende sicherlich berechtigter. Als Serie an sich - wie sie im Regal steht - ist sie mit ihren 8 Folgen zweifellos vollständig.

      Markus G. schrieb:

      Besonders LÜBBE mit dem vorzeitigen Ende von Poe, O23 und Perry Rhodan haben mich sehr verärgert. Hörspiel-Gott sei Dank konnten zumindest O23 (leider aber nicht mehr in Originalbesetzung und LPL), Dank HighScore und Rhodan, Dank Pop.de abgeschlossen werden.

      Zumindestens der Teil der die PERRY RHODAN-STERNENOZEAN betrifft ist nicht ganz korrekt ;) ...

      Die Serie wurde komplett von LÜBBE AUDIO abgeschlossen, allerdings sollten die letzten Folgen nur noch als Download erscheinen. Zuerst wollte man nur die schon produzierten Folgen 31-36 veröffentlichen, etwas später wurden dann doch noch die Hörspiele bis zur letzten Folge (42) fertig produziert. Dankenswerterweise wurden wir Hardwaresammler von POP.de mit einer exklusiven CD-Auflage der Folgen 31-42 beglückt - die daher auch nicht in den 1€-Läden zu finden sind #besserwisser# ...

      daneel schrieb:

      Wenn es "nur" darum geht, dass nicht alle Geschichten, die unabhängig voneinander gehört werden können, vertont wurden, würde ich das nicht als offene Serie ansehen.

      Sehe ich genauso ^^ ...

      Es kommt jedoch auf den "roten Faden" an, ob er jetzt beherrschend oder dezent durch die Handlung läuft. Bei ORDENSSCHWESTER AMÉLIE kann man gut damit leben, obwohl ich mich über weitere Folgen durchaus gefreut hätte :saint: ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Ich bin immer noch sauer wegen Projekt Meru. Eine Folge fehlt. Haette man da nicht wenigstens ein Crowdfunding machen koennen? Das ist SCHLECHTER Service am Kunden!

      Auf der positiven Seite ..... Raumschiff Promet bekommt im Mai und Juni zwei weitere Folgen. Folge 5 am 6. Mai und Folge 6 am 17. Juni.



      shop.pop.de/Hoerspiele/Hoerspi…r-der-Zukunft::22906.html

      shop.pop.de/Hoerspiele/Hoerspi…ein-im-Nichts::22907.html

      daneel schrieb:

      "S.I. - Synthetic Intelligence" auch offene Serien, die mittendrin eingestellt wurden?

      Yes. Genauso u.a. auch "Top Secret - Akte 00x".
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Die Liste ist aktualisiert.
      • Bei Amadeus ging es mit gleich zwei neuen Folgen zügig weiter und die noch ausstehenden Folgen 12 + 13 sind eventuell für dieses Jahr geplant. Da war meine Freude besonders groß!
      • Takimo hat auch geliefert und die nächsten beiden Folgen sollen relativ zügig nachkommen.
      • Mein Wackelkandidat Raumschiff Promet ist nach einem Jahr mit Folge 5 aufgetaucht. Wie gehabt ein Zweiteiler, der mitte Juni komplettiert werden soll!

      Wenn jetzt noch Terra Mortis abliefert, bin ich mehr als zufrieden. Gabriel Burns dürfte fertig sein, nachdem sogar, neben der Hobbyseite "Experiment Stille", die Facebookseiten gelöscht wurde.

      daneel schrieb:

      Wenn jetzt noch Terra Mortis abliefert, bin ich mehr als zufrieden

      Das ist leider auch son 'Mysterium' für sich ... :rolleyes: ||
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Mit Raumschiff Promet wird es ja weitergehen:


      Direkt eine positive Nachricht hinterher, damit sich das die Waage hält. ;--) Weiter (und deutlich schneller als bisher) wird es 2017 mit RAUMSCHIFF PROMET gehen. Sascha Rotermund alias PEET ORELL war gerade im Studio und hat die dritte UND vierte Staffel (Folgen 9 bis 16) eingesprochen.


      Quelle: facebook.com/WinterZeit.Studio…396247585/?type=3&theater
      Bilder
      • RP.jpg

        140,82 kB, 960×951, 69 mal angesehen
      "Takimo" und "Dorian Hunter" haben diesen Monat aktualisiert; da läuft es, wie nicht anders zu erwarten.

      Bei "Die schwarze Sonne" _könnte_ was im Busch sein. Man munkelt ja so einiges. Dafür spricht, dass die Serie aus den Streamingplattformen verschwunden ist und die Preise der CDs von ~2,99 auf reguläres Niveau angezogen haben.

      "Der Fluch" scheint, wie auch "Terra Mortis" mit einem rechtlichen Fluch belegt zu sein. So wie man liest, sind die Hörspiele fertig, dürfen aber nicht veröffentlicht werden.
      Neues Update
      • Mit dem Fluch 3-6 ist die Miniserie komplett und aus dieser Liste gelöscht worden! Dafür ein großes Danke an Falk!
      • David Holy hat auch geliefert; und wie! Neben der regulären Folge 14 (Das Silberstern Manifest) war für Abonnenten auch die Wanderer-Trilogie in der Lieferung. Coole Aktion! :thumbup:
      • Amadeus 12 (Anonymus) ist für die Vorbesteller als Download erhältlich und somit fehlt noch die Abschlußfolge 13 und die CD-Box mit den Teilen 10-13 (wobei mir Einzel-CDs lieber gewesen wären --> Optik)
      • Die schwarze Sonne 11 (Heilige Geometrie) ist bereits im November erschienen. Wer hätte das gedacht?!

      Ob Takimo 29 (Elementare) dieses Jahr noch erscheint kann man bei Polaris nie sagen. Die sind eben fertig wenn sie fertig sind.



      NACHTRAG
      Die aktiven, offenen Serien wie Dorian Hunter und Takimo habe ich entfernt, da man da sicher sein kann, das geliefert wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „daneel“ ()

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...