OSCAR WILDE & MYCROFT HOLMES - Sonderermittler der Krone (eine Hörspielserie von Maritim/Highscore Music)

      Markus0815 schrieb:

      Btw, also Sherlock muss schonmal auftauchen, also mal am Rande,...


      Vielleicht ist es ja der Running Gag, dass Sherlock ganz zufällig nicht da ist, weil kurz vorher Scotland Yard ihn gerufen hat oder er einen Fall klären, Watson vom Bahnhof abholen, Tee kaufen, Geige spielen usw. muss. Der Hörer verpasst ihn also immer ganz knapp. Oder Wilde bezieht sich immer indirekt auf Sherlock, indem er immer von "dem anderen" spricht. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „SciFi Watchman“ ()

      beli schrieb:

      Damit bringst Du mich jetzt beinahe dazu, doch endlich die CD aus der Folie zu pellen und anzuhören...

      Da gibt es aber noch einiges mehr was es da für "Verstrickungen" gibt ... ;)
      da kann man fast schwindelig werden ...... ^^ :whistling:
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      LskH schrieb:

      Da gibt es aber noch einiges mehr was es da für "Verstrickungen" gibt ... ;)
      da kann man fast schwindelig werden .... ^^ :whistling:

      Ich muss wohl tatsächlich mal an das Ding ran...
      Aber im Moment bereite ich mich durch die Lektüre des Buchs "Oscar Wilde and the Candlelight Murders" seelisch auf die Reihe vor. Gibt es wohl nur in englisch, wird also leider erheblich länger dauern als ein paar Stunden.
      Mit dem Lesen hab ichs nicht mehr so ..... und in English schon gar nicht ...... - gibt mir nix mehr ... ||



      Je mehr ich im Moment Zeit verstreichen lasse, um so mehr macht mich Oscar neugierig ....
      - wären es Abenteuer, wäre ich eher skeptisch, aber da es sich um Krimis geht, bin ich ganz zuversichtlich -
      ebenso die Rolle des Mycroft ..... egal wie M eingesetzt ist, ich hoffe, er hat nicht nur eine "Nebenrolle" !
      Ein weiterer Gedanke, der mich eher nicht so sehr begeistert, ist der des Organisierten Verbrechens
      hier ist es der Siebener-Zirkel - ist nicht so mein Ding dieses vermutl. "Mafia-Ähnliche" .... :(

      Hoffe, die kommenden Infos verraten auch, ob es sich um ein abgeschlossenes Konzept,
      welches dann auch eingehalten wird und mit einem Abschloss belohnt wird, handelt.
      Oder aber es handelt sich um eine Reihe mit abgeschlossenen Staffeln/Zyklen. :)

      Und bin gespannt wer als erster den Jonas Maas enttarnt ;) :D
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      LskH schrieb:

      Und bin gespannt wer als erster den Jonas Maas enttarnt


      Oder die Jonas Maas. Oder es ist gar wieder ein großspuriges "Autoren-Kollektiv". Ob wohl das Pseudonym verstecke Hinweise auf die Person(en) enthält? :thumbsup:
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität

      LskH schrieb:

      Mit dem Lesen hab ichs nicht mehr so ..... und in English schon gar nicht ...... - gibt mir nix mehr ...

      Ich lese immer noch gern, wenn auch nicht alles (und nur selten in englisch) - bloß bin ich jetzt in dem Alter angekommen, in dem einem die Arme beim Lesen manchmal kürzer erscheinen als früher. :(

      In dem Buch bin ich gerade auf eine schöne Stelle gestoßen:

      "You don't miss a trick, my friend. You observe everything! I have decided that I am going to give Mr. Sherlock Holmes an even more brilliant older brother and, with your permission, he shall be modelled on you! Holmes is based mostly on Dr. Bell, but he has something of Fraser about him also. Holmes's brother will be entirely you, Oscar..."
      "But I am not like Holmes," Oscar Wilde protested. "I am not a man of action. I am indolent."
      "Holmes's brother shall be indolent then," replied Conan Doyle. "Do not argue with me. I have decided. It is settled."

      Oscar Wilde als Mycrofts Vorbild? Naja... ^^

      LskH schrieb:

      Je mehr ich im Moment Zeit verstreichen lasse, um so mehr macht mich Oscar neugierig ....
      - wären es Abenteuer, wäre ich eher skeptisch, aber da es sich um Krimis geht, bin ich ganz zuversichtlich -
      ebenso die Rolle des Mycroft ..... egal wie M eingesetzt ist, ich hoffe, er hat nicht nur eine "Nebenrolle" !

      Dass es Wilde ist, der an die Front geht, wissen wir ja schon - jetzt kommt es also darauf an, wieviele Lösungen er dort selbst findet und wieviel Puzzlearbeit erst nach der Rückkehr zur "Kommandozentrale" (vielleicht sogar der Diogenes-Club?) geleistet wird.
      Hoffentlich werden es tatsächlich "nur" Krimis. Bei geheimnisvollen Zirkeln denke ich immer auch an okkulten/spiritistischen Blödsinnn...

      LskH schrieb:

      Ein weiterer Gedanke, der mich eher nicht so sehr begeistert, ist der des Organisierten Verbrechens. Hier ist es der Siebener-Zirkel - ist nicht so mein Ding dieses vermutl. "Mafia-Ähnliche" ....

      Zu meinen Lieblingsgegnern gehören Geheimorganisationen auch nicht - aber ich warte erst mal ab, wie es dann tatsächlich aufgebaut ist. Für einfache 08/15-Verbrecher bräuchte es ja auch keinen Sonderermittler.
      .

      beli schrieb:

      Bei geheimnisvollen Zirkeln denke ich immer auch an okkulten/spiritistischen Blödsinnn...

      Jepp.

      beli schrieb:

      Für einfache 08/15-Verbrecher bräuchte es ja auch keinen Sonderermittler.

      Es gibt ja auch Superschurken-Einzelgänger ... ;)
      Ich bin einfach kein Freund von (bestimmten) "Organisationen" - egal ob Geheimbund/Loge, Mafia, Geheimdienste und und und ....
      In dem Fall ist ein SIEBENER Zirkel natürlich gut überschaubar und artet nicht aus ...
      vorausgesetzt natürlich, die 7 bezieht sich auf die Anzahl und nicht auf etwas anderes ...



      Wie gesagt, solange Mycroft nicht nur im "Hinterzimmer" sitzt, sondern eben seinen "passiven" GROSSEN Anteil hat,
      kann seine Rolle sein wie sie will - nur aber als "Namensgeber" herhalten, der an und wann seine Szene hat, fänd ich mega übel !
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      "Finsteres Hochland" – Das Cover zu Folge 2 der neuen Maritim Hörspiel-Reihe "Oscar Wilde & Microft Holmes" (click tio enlarge!)

      Posted by Mark Freier on Mittwoch, 28. Oktober 2015
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Es gibt erste echte Informationen. Nur zu den Sprechern wurde sich noch nicht geäußert.

      Folge 1: Zeitenwechsel
      Erscheint: 11. März 2016



      Es wird behauptet, im Leben eines Menschen gäbe es einige wenige Tage, die sein Leben grundliegend verändern können. Einen solchen erlebt der irische Schriftsteller Oscar Wilde im Frühjahr 1895. Anstelle neuer Ausschweifungen und Ruhm als Autor drohen eine Gefängnisstrafe und der persönliche Ruin. Doch plötzlich tritt ein fremder an Wilde heran und bietet ihm einen möglichen Ausweg aus seiner schwierigen Situation. Sofern er sich bereit erklärt, als Sonderermittler der Krone zu arbeiten, könne auf eine Haftstrafe verzichtet werden. Schweren Herzens nimmt er die neue Aufgabe an. Vielleicht hätte er anders entschieden, wenn er gewusst hätte, was die Zukunft für ihn bereithält, denn bereits sein erster Fall entpuppt sich als ein wahrer Horrortrip. Einem zu allem entschlossenen Gegner ist jedes Mittel recht, England und die Monarchie zu zerstören.


      Folge 2: Finsteres Hochland
      Erscheint: 11. März 2016



      Die Angst geht um im schottischen Hochland. Immer wieder verschwinden Reisende auf den einsamen Straßen der Highlands. Treibt ein wildes Tier sein Unwesen in der abgelegenen Region des britischen Königreiches oder sind es raffinierte Straßenräuber, die entlang der Straßen auf ihre Beute lauern? Die Bevölkerung beobachtet die Entwicklung mit großer Sorge. Oscar Wilde ist überrascht, als ihm die Aufgabe übertragen wird, die tatsächlichen Hintergründe der Vermisstenfälle zu klären. Widerwillig begibt er sich mit einer kleinen Gruppe von Ermittlern ins abweisende Hochland. Kaum vor Ort eingetroffen muss Wilde erneut erkennen, dass er sich einer Gefahr gegenübersieht, die weitaus tödlicher ist als zunächst angenommen.


      Folge 3: Das Geheimnis des Alchemisten
      Erscheint: 3. Mai 2016



      Im geheimen Archiv des Vatikans wird ein Mönch auf brutale Art und Weise ermordet. Er ließ sein Leben für das Tagebuch eines unbekannten Alchemisten, der von der Inquisition auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde. Doch sein Vermächtnis verspricht drohendes Unheil, denn plötzlich ereignen sich einige bizarre Attentate in der Ewigen Stadt. Einst Zeichen des Reichtums verwandelt sich Gold nun in eine unberechenbare Waffe, die immer mehr Menschenleben fordert. Auf Bitten eines alten Schulfreundes von Mycroft Holmes reist Oscar Wilde als Priester getarnt noch Rom, um den tödlichen Treiben, Einhalt zugebieten.


      Folge 4: Tod der Königin
      Erscheint:



      Immer wieder versuchte der Zirkel der Sieben, Großbritannien mit seinen perfiden Plänen zu schaden. Nur Oscar Wilde und seinen Mitstreitern ist es zu verdanken, dass sie in letzter Sekunde vereitelt werden konnten. Doch nun holt die geheimnisvolle Organisation, die sich die Vernichtung Großbritanniens auf die Fahne geschrieben hat, zum großen Schlag aus. Gemeinsam mit dem durchtriebenen Wissenschaftler Doktor Grell, wollen sie das englische Königshaus vernichten und das Land ins Chaos stürzen. Zwischen Ordnung und Anarchie steht nur eine kleine Gruppe von Männern, die bereit sind, ihr Vaterland mit dem Leben zu verteidigen.


      Folge 5: Kalter Fels
      Erscheint: 9. September 2016



      Das Geständnis eines Gefangenen bringt Mycroft Holmes auf die Spur einer Insel, die auf keiner Seekarte verzeichnet ist. Weit draußen im nördlichen Atlantik sollen Hinweise zu finden sein, was den mörderischen Zirkel der Sieben zu seinen blutigen Verbrechen antreibt. Eine Expedition wird ausgerüstet, um das geheimnisvolle Eiland zu suchen. Schnell wird klar, der Häftlinge hat die Wahrheit gesprochen, denn plötzlich hat ein unbekannter Gegner ein großes Interesse daran, dass Oscar Wilde und seine Begleiter nie ihr Ziel erreichen, und schreckt dabei auch vor Mord und Sabotage nicht zurück. Doch Oscar Wilde ist fest dazu entschlossen, dem kalten Stück Fels, sein dunkles Geheimnis zu entreißen.


      Folge 6: Hexenwald
      Erscheint: 11. November 2016



      Der Schwarzwald, seit jeher ein Ort der Mythen und Legenden. Schon immer gab es hier Plätze, die von den Menschen gemieden wurden. Als plötzlich eine Reihe junger Frauen in den Wäldern verschwindet, beginnen sich die Menschen an die alten Geschichten zu erinnern und hinter vorgehaltener Hand zu tuscheln. Bis nach England dringen die Nachrichten von den unheimlichen Vorgängen in den Tälern und Schluchten des alten Waldes. Die seltsamen Ereignisse rufen Mycroft Holmes auf den Plan. Er zögert keine Sekunde und schickt Oscar Wilde ins Deutsche Reich, um Licht ins Dunkle zu bringen. Eine Reise, die sich schnell zu einem Trip in die Hölle entwickelt.


      Folge 7: Ritual des Grauens
      Erscheint: 11. Januar 2017



      London wird von einer blutigen Mordserie erschüttert. Opfer sind in allen Fällen Wissenschaftler und Doktoren. Die Tatorte geben Scotland Yard Rätsel auf. Die Ermittlungen drohen im Sande zu verlaufen. In seiner Verzweiflung wendet sich Inspektor Fowler an Sherlock Holmes. Doch dieser lehnt den Fall ab und verweist ihn an seinen Bruder Mycroft. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. In immer kürzeren Abständen kommt es zu weiteren Bluttaten. Wer hat ein Interesse daran, einige der klügsten Köpfe des Landes tot zu sehen?


      Folge 8: Der Röntgen-Zwischenfall
      Erscheint: 16. März 2017



      Wilhelm Conrad Röntgen, ein bekannter deutscher Wissenschaftler, wird Opfer einer Entführung. Was nur die Wenigsten wissen, Röntgen ist eine Entdeckung gelungen, die die Medizin nachhaltig verändern wird. Doch die Entführer haben einen anderen Plan und wollen die X-Strahlung für ihre finsteren Verbrechen nutzen. Dazu droht ein Krieg zwischen Großbritannien und dem Kaiserreich, den alles deutet daraufhin, dass der britische Geheimdienst seine Finger im Spiel hat. Nur sieben Tage bleiben Mycroft Holmes und seinem Team Röntgen zu befreien und Englands Unschuld zu beweisen. OscarWilde und seinen Gefährten steht ein mörderischer Kampf gegen die Zeit bevor. Wir es ihnen gelingen, zu verhindern, dass Europa in den Abgrund taumelt?


      luebbe.de/luebbe-audio/suche?q=mycroft
      Ich muss sagen, dass ich wirklich beeindruckt bin. die Serie ist noch nicht einmal gestartet, und bereits jetzt gibt es die Vorankündigung für die Folgen 1 bis 8 inkl. Cover und Klappentext, die bis in den März 2017 reicht. Das ist sehr mutig, strahlt aber auch durchaus Vertrauen in das Konzept der Serie aus. Ich bin auf jeden Fall gespannt.
      Eher still und heimlich wurde vor ca. zwei Wochen eine Hörprobe zur ersten Folge veröffentlicht. Die Inszenierung scheint auf jeden Fall top zu sein. Die Handlung wirkt jedoch eher... interessant.



      Leider ist von den beiden eigentlichen Hauptpersonen nur sehr wenig zu hören. (Erkennt jemand ihre Sprecher?)

      Tribble schrieb:

      Leider ist von den beiden eigentlichen Hauptpersonen nur sehr wenig zu hören. (Erkennt jemand ihre Sprecher?)


      Sascha Rotermund (Oscar Wilde) und Reent Reins (Mycroft Holmes)?

      Eigentlich höre ich keine Hörproben aber die hat mich mal neugierig gemacht und war :thumbup:
      Ich freue mich auf die komplette Folge.
      "Alexa" und Dorette Hugo in der Talker-Lounge 116
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...