Maritim Klassiker digital (Download/Stream)

      Was für eine Summe umfasste das Crowdfunding und welche Summe ist zusammen gekommen bis es abgesagt wurde? Wer bitte startet ein Crowdfunding um eine Hörspielserie auf CD aufzulegen ohne das er geklärt hat ob er die Rechte überhaupt bekommt? Ziemlich blauäugig das ganze.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Ich bin ein Hörspielsammler, der Tim & Struppi nicht in der Sammlung hat und ein Großteil der Folgen auch noch nie gehört hat. Eine CD-Auflage wäre von mir definitiv gekauft. Wobei ich auch eine CD-Box im MP3 Format wie bei SCOTLAND YARD begrüssen würde.
      "Auf Wiedersehen, aber es eilt nicht." (Rainer Brandt)

      Hoerspielzialist schrieb:

      Ich bin ein Hörspielsammler, der Tim & Struppi nicht in der Sammlung hat und ein Großteil der Folgen auch noch nie gehört hat. Eine CD-Auflage wäre von mir definitiv gekauft. Wobei ich auch eine CD-Box im MP3 Format wie bei SCOTLAND YARD begrüssen würde.


      Bei der Scotland Yard Box war es doch seinerzeit schon so das 500 Vorbestellungen angepeilt wurden und die nicht erreicht wurde aber die Box dann trotzdem kam. Das war 2013 und die Box kann man heute immer noch bei pop.de bekommen. Ich weiss nicht wie hoch die Auflage gewesen ist aber ich würde mal tippen zwischen 750-1000 Stück mehr werden es wohl kaum gewesen sein. Die Box die pop.de für 69,95€ über ihre eigene Homepage verkauft, bieten sie über ihren Amazon-Shop für 49,95€ an

      Ein Zeichen dafür das sich so alten Sachen wie geschnitten Brot verkaufen ist das wahrlich nicht.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      @Tobbe_: Wobei man hier trotzdem keinen direkten Vergleich zu Tim & Struppi ziehen kann, denn die Scotland Yard Hörspiele waren vorher schon alle von Highscore Music über iTunes, Amazon & Co als Download verkauft worden. Die Box kam einiges später und viele Hörer haben hier vielleicht vorher schon zum Download gegriffen. Das diese Download-Käufer nochmals zur CD greifen, ist nicht unbedingt gegeben. Von Tim & Struppig dagegen gibt es zur Zeit nur die alten Kassetten aus den 80er.

      hoerspielkassette schrieb:

      @Tobbe_: Wobei man hier trotzdem keinen direkten Vergleich zu Tim & Struppi ziehen kann, denn die Scotland Yard Hörspiele waren vorher schon alle von Highscore Music über iTunes, Amazon & Co als Download verkauft worden. Die Box kam einiges später und viele Hörer haben hier vielleicht vorher schon zum Download gegriffen.


      Eben! Das war der größte Fehler aller Zeiten. Ich habe natürlich alle Downloads gekauft. Wäre die CD-Box VOR den Downloads wenigstens für einen späteren Termin angekündigt gewesen hätte ich mir definitiv die CD-Box gekauft. Mich juckt es auch in den Fingern diese zu bestellen / besitzen. Aber ist mir zu teuer für das, dass ich für die DL´s bereits bezahlt habe. Vielleicht geschieht mal ein Wunder und man macht einen Rausverkauf von 30,- € für das Teil. Dann kaufe ich mir die Box.
      "Auf Wiedersehen, aber es eilt nicht." (Rainer Brandt)
      Abwarten und Tee trinken, was für schöne Maritim-Produktionen noch auf uns zu kommen werden. Vorerst ist es mir klar, dass zuerst einmal die Hörspiele aus der Carsten Hermann Ära veröffentlicht werden. Hierzu scheint die Rechtesituation leichter und einfacher zu sein als für die alten Sachen aus den 70igern und 80igern. Ich könnte mir auch vorstellen, dass man mit den aktuellen Carsten Hermann Veröffentlichungen erst einmAl die “Kassa“ füllen möchte. Wenn dies der Fall ist, dann kann man mit entsprechend Kleingeld dahinter auch die älteren Hörspielen in Angriff nehmen. Ich blicke also positiv in die Zukunft. Und Ja, ich würde mir auch einige der alten Schätze holen. Aber, wenn dann doch wohl nur als CD. O wohl es wohl auch Hörspiele wie Zeitmaschine, Projekt Seti oder Bermuda Dreieck gibt, die ich mir als MP3 kaufen würde. Dann MUSS aber der Klang auch entsprechend sein. Von Wallace war ich ehrlich enttäuscht. Dass war mMn HighScoreMusic nicht würdig.
      Ich hoffe immer noch auf die Wikinger. Der erste Teil ist absolut klasse und der zweite Teil ist ueber Ragnar Lothbrock der ja gerade durch die VIKINGS TV Serie beruehmt geworden ist. Da sollten sich diese beiden Hoerspiele doch gut verkaufen lassen.



      Die Wikinger - Wie Rollo der Wikinger Herzog der Normandie wurde.

      Rollo Thorolfsson hat seine Heerführer zum Beutezug ins Frankenreich aufgerufen, und wo immer die Nordmannen den Fuß an Land setzen, hinterlassen sie eine verheerende Spur. König Karl, zu schwach, um den Wikingern Einhalt zu gebieten, schickt den Bischof von Poitiers als Unterhändler zu Rollo. Die Vernunft siegt über die Kriegslust, und Rollo wird Lehensherr der Königs, empfängt den Ritterschlag und nennt sich fortan: Robert, Herzog der Normandie.

      Fuer mich das beste aller Wikinger Hoerspiele. Erst hoert man wie Rollo brandschatzend durch Frankreich zieht. Dann wird er Herzog der Normandie. Glaenzende Sprecher (z.B. Franz-Josef Steffens als Rollo und Konrad Halver als Gilbert) und gute Geschichtsstunde machen dieses Hoerspiel zu einem der besten das ich kenne.Es gibt auch einen zweiten Teil, den kenne ich jedoch leider nicht.

      Björn Einarsson und sein Schwiegervater, der dänische Heerführer Ragnar Lodbrok, haben dem Frankenkaiser Karl dem Großen 7000 Pfund Silber als Lösegeld für Paris abverlangt. Danach trennen sich ihre Schiffe an der Mündung der Seine. Ragnar fährt nach Norden zurück, Björn zieht weiter nach Süden. Er erobert Santiago de Compostela und befiehlt den Sturm auf Ceuta. Und dann, kaum ist die Beute an Bord, geht es weiter nach Sevilla. Ich wuerde die beiden Hoerspiele liebend gerne zu meiner Sammlung hinzufuegen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Cherusker“ ()

      Der schwarze Bumerang kommt am 6. Mai in digitaler Form...

      Folge 1: Aufbruch nach Australien

      amazon.de/Folge-1-Aufbruch-nac…8&qid=1458158598&sr=1-188

      Folge 2: Freundschaft und Feindschaft in Australien

      amazon.de/Folge-2-Freundschaft…8&qid=1458158694&sr=1-190

      Folge 3: Entführung, Bewahrung, Abschied

      amazon.de/Folge-3-Entführung-B…8&qid=1458158694&sr=1-192
      Sehr schön... „Die Detektive XY“ erscheinen demnächst digital. Da freue ich mich besonders drauf, denn leider habe ich die Folgen nur in Kassettenqualität.

      „Folge 1: ...und das Rätsel um Mary Ann Bliss“
      itunes.apple.com/de/album/folg…ry-ann-bliss/id1288122034

      „Folge 2: ...und der Mörder der blauen Eulen“
      itunes.apple.com/de/album/folg…blauen-eulen/id1288172509

      „Folge 3: ...und das Schließfach 301“
      itunes.apple.com/de/album/folg…3%9Ffach-301/id1288512887

      „Folge 4: ...und die Micky Mouse-Bande“
      itunes.apple.com/de/album/folg…-mouse-bande/id1288513681
      Klassiker für Download- und Streamingfans:


      Maritim legt bei seinen Abenteuer-"Klassikern" nach!
      Den Anfang macht "Die schwarze Galeere" von Wilhelm Raabe kommenden Freitag und erscheint erstmals überall digital!
      Es folgende "Das Wirtshaus im Spessart", "Der schwarze Korsar" und und und
      itunes.apple.com/…/die-schwarze-galeere/id1280478183
      Bilder
      • schwarzekorsar.jpg

        271,84 kB, 960×960, 13 mal angesehen
      • schwarzegaleere.jpg

        136,64 kB, 960×960, 14 mal angesehen
      • ivanhoe.jpg

        145,64 kB, 960×960, 14 mal angesehen
      • flattertiere.jpg

        162,35 kB, 960×960, 14 mal angesehen
      Die nächsten tollen News:


      Maritim bringt die Kult-Serie "Meteor Horror" von Sascha Gutzeit!
      Sascha ist sicherlich allen "Drei???"-Fans ein Begriff zB aus der "Rocky Beach Radio Show" und und und
      Also unbedingt reinhören...!

      Coming soon: Die drei @@@ ...
      Bilder
      • Horror1.jpg

        116,55 kB, 960×960, 12 mal angesehen
      • Horror3.jpg

        100,36 kB, 960×960, 12 mal angesehen
      • Horror4.jpg

        80,63 kB, 960×960, 11 mal angesehen
      • Horrror2.jpg

        120,53 kB, 960×960, 12 mal angesehen

      Diesen Freitag bringt Maritim einen weiteren "Hans-Joachim Herwald"-Klassiker!
      Bei der Serie "Die Detektive XY" handelt es sich um eine der spannendsten Hörspi...el-Krimiserien überhaupt - mit einigen humoristischen Einlagen und Running Gags, aber auch mit einer guten Mischung aus Sex & Crime, ist sie eine erfolgreiche Mini-Serie, die erstmals in den 90er Jahren bei Maritim erschien.
      Produzent ist, wie so oft bei Maritim, der Kult-Autor und –Producer Hans-Joachim Herwald, der auch bereits die berühmte „Edgar Wallace“-Serie oder „Tim & Struppi“ in den 80er Jahren inszenierte. In jüngster Zeit produzierte Herwald zB die „Connie“-Hörspiele.
      Auch in dieser Reihe kracht es direkt in der Einstiegsfolge. Man bekommt einen kurzen und amüsanten Einblick über die Lage der Detektei XY, die immer ziemlich abgebrannt ist und man wird auch gleich an die kleinen Reibereien zwischen den beiden Detektiven X ( Xaver White), Y (Yvonne Black) und dem Kommissar Hunter (von Yvonne liebevoll „Hunterchen" genannt ) von Scotland Yard gewöhnt.
      Bilder
      • Detektivexy1.jpg

        232,56 kB, 960×960, 11 mal angesehen
      • Detektivexy2.jpg

        278,94 kB, 960×960, 11 mal angesehen
      • Detektivexy3.jpg

        289,77 kB, 960×960, 11 mal angesehen
      • Detektivexy4.jpg

        266,69 kB, 960×960, 10 mal angesehen
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...