FOSTER (eine Horror-Hörspielserie von IMAGA) ...

      Schallfilm schrieb:

      Eine Staffel bzw. ein Buch wird aus vier Folgen bestehen. Bei einer Veröffentlichung alle zwei Monate werden aber sechs Folgen im Jahr erscheinen. Ergo: ein Buch sollte bereits nach acht Monaten abgeschlossen sein, nicht erst nach zwölf, wie Tobbe_ meinte.


      Keine Ahnung, wozu das in Spoiler gesetzt gehört, deswegen nehm ich den Tag mal raus.

      Und simpler Kommentar darauf: Werden nach 12 Monaten (aka 1 Jahr) 2 Bücher komplett veröffentlicht sein? Nein. Ergo pro Jahr hat man 1 Buch komplett. Und auch nach 2 Jahren habe ich nicht 4 Bücher komplett sondern - bestenfalls - 3. Und jeder, der den Markt kennt, weiß das "bestenfalls" IMMER die Ausnahme ist.

      Ägypten????
      "SAVE THE CHEERLEADER, SAVE THE WORLD"

      schelo schrieb:

      Ägypten????


      Sagen wir so, ich hege mittlerweile den Verdacht, dass wir Tobbes_ Äußerung einfach unterschiedlich interpretieren. In dem Fall wären wir zumindest in Küstennähe. ;)


      schelo schrieb:

      Werden nach 12 Monaten (aka 1 Jahr) 2 Bücher komplett veröffentlicht sein? Nein. Ergo pro Jahr hat man 1 Buch komplett. Und auch nach 2 Jahren habe ich nicht 4 Bücher komplett sondern - bestenfalls - 3.


      So ist es bzw. wird es wohl kommen. Habe ich etwas Gegenteiliges geschrieben? Mit keinem Wort; warum sollte ich auch? Ich habe lediglich auf Tobbes_ widersprüchliche Feststellung reagiert – spaßeshalber wohlgemerkt – dass man bei einer Folge alle zwei Monate ein Jahr brauchen wird, um eine (vierteilige) Staffel herauszubringen:


      Tobbe_ schrieb:

      Heißt also das man für ein Buch ein Jahr braucht um es zu veröffentlichen wenn man wirklich alle 2 Monate eine neue Folge bringt.


      So wie er formuliert ist, sagt der Beitrag für mich aus, dass die Umsetzung respektive Fertigstellung einer Staffel ein Jahr in Anspruch nehmen wird. Während der im selben Satz erwähnte Veröffentlichungsrhythmus eben auf einen Zeitraum von acht Monaten schließen lässt. Kannst du diese Lesart tatsächlich nicht nachvollziehen?

      Wenn nicht, dann nicht; belassen wir's einfach dabei. Der geplante Folgenoutput ist bekannt – ob Oliver Döring dieses Pensum wird einhalten können, erscheint mir momentan eher zweitrangig – und solange sich Tobbe_ selbst im Klaren darüber ist, was er ausdrücken wollte, ist doch ohnehin alles in Ordnung. ^^ In diesem Sinne ...

      LskH schrieb:

      6, 7, 8, 9, 13, 23, 63, 66, 69, 71, 88, 99 - Cheerio OO


      Mutig, mutig, dich jetzt schon für die Folgen zu entscheiden, die du später von FOSTER kaufen möchtest. Glaubst du wirklich die hält bis 99 durch? Oder noch wichtiger: Bist du dir sicher, dass du die Folge 99 noch erleben wirst??
      "SAVE THE CHEERLEADER, SAVE THE WORLD"
      Jein.

      Möglichkeit a :
      das sind die Jahre, in denen jeweils eine Staffel erscheint.
      Also hast du recht, dass ich das nicht erleben werde .... :D

      Möglichkeit b :
      man schafft es die CD auf 100 Min. zu strecken
      und das sind dann DIE Min., auf die es ankommt ... :D

      Möglichkeit c :
      die 42 gefällt mir nicht, also hab ich meine Lieblingszahlen aufgelistet :D


      1-2 oder 3 ,
      Du musst dich entscheiden,
      dann bist du dabei ...... Plopp .... ;D
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      kommen wir zu Teil 6 : Frage + Antworten

      Und hier die nächste Antwort:

      Frage: Werden wir mit subtilem Gruselhorror verwöhnt oder wieder mit Action, Splatter und Rumgeballer?
      Oliver: Bei Foster wird von allem was dabei sein. Es wird Folgen geben, die unheimlich angelegt sind, aber es gibt auch Folgen, in denen ordentlich Action vorkommt. Der Prolog beginnt zum Beispiel sehr actionreich - aber dann splittet sich die Geschichte auf und wird fragmentarisch. Erst in den kommenden Folgen baut sich aus diesen Fragmenten dann ein größeres Bild zusammen. Foster ist aber bei allem Horror (subtil oder grob) auch ein Thriller und ein Drama. Es geht um Menschen, die bei allem Übernatürlichen auch gegen sehr reale Dämonen kämpfen müssen, nämlich die inneren. Und Splatter? Hallo? „smile“-Emoticon

      Und morgen sagt Oliver was zu Dolby Digital oder DTS in zukünftigen IMAGA-Produktionen

      de-de.facebook.com/ImagaHoerspiele

      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      7. + letzter Teil :

      Und heute beantwortet Oliver die letzten beiden Fragen:

      Frage: IMAGA macht Werbung mit Begriffen wie "Blockbuster für die Ohren". Wann werden wir ein IMAGA-Hörspiel in einem Kino ähnlichen Tonformat, also Dolby Digital oder DTS hören können?
      Oliver: Ich bin ein großer Freund von Innovationen, aber im Bereich Hörspiel funktionieren Surround-Abmischungen meiner Meinung nicht. Jedenfalls kenne ich kein Sourround-Hörspiel, das richtig gut gelaufen wäre. Ich glaube, wenn man ein Hörspiel von IMAGA intensiv hören möchte, dann am besten über Kopfhörer. Wir mischen mit dem Ziel ab, daß über eine normale Stereoanlage ein wuchtiger Klang mit viel Druck kommt, bei dem man nicht nachpegeln muss. Über Kopfhörer wird das Erlebnis aber nochmal gesteigert. Surround-Abmischungen sind daher leider nicht geplant.

      Frage: Warum nicht mal diese oder jene Serie? Und hättest Du auch Interesse an diesem oder jenem Filmprojekt?
      Oliver: Naja - die Antwort auf den ersten Teil der Frage ist eigentlich ganz einfach: Weil wir jetzt Foster machen. „wink“-Emoticon
      Zum Film: Interesse ja, klar, bin ein großer Filmfan und immer für alle Möglichkeiten offen. Aber da gibt es nichts Konkretes. Daher wäre alles zu dem Thema nur Spekulation.



      So - das war's mit der Fragerunde.




      Inzwischen müssten die ersten CDs in den Briefkästen liegen. Wer von Euch hat Foster denn schon gehört?



      de-de.facebook.com/ImagaHoerspiele



      ....
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      Alle Fragen+Antworten auf Einen Blick - ( in Kurzfassung ) :

      --------------------------------------------------------------------------------------------------

      Frage:
      In welchem Rhythmus erscheint die Serie?
      Oliver: Geplant ist eine neue Folge alle 2 Monate.

      Frage: Wie lange wird Foster laufen?
      Oliver: Etwa 50 Folgen sind geplant.

      Frage: Was gab den Anstoß eine weitere Serie zu kreieren, die es so am Markt schon mehr oder weniger gibt?
      Oliver: .... ich hatte ein ganzes Bündel an Ideen für neue und große Serien. Foster stach storymäßig klar heraus.

      Frage: In welcher Zeit spielt Foster?
      Oliver: Der Prolog beginnt 1944, endet aber in unserer Zeit. Die eigentliche Serie spielt also heute.

      Frage: Wird es auch neue Folgen von "The Border" geben?
      Oliver: Auf jeden Fall wollen wir "Border" weitermachen.
      Für den kommenden Produktionsschub bin ich bereits voll ausgelastet,
      und so wird "Border" erst mal ein wenig zurückstecken müssen. Aber Ideen habe ich jede Menge.

      Frage: Warum nicht mal Fantasy? Oder Action-Thriller-Drama wie James Bond?
      Oliver: Fantasy würde ich nicht anrühren, weil ich einfach kein Fan von Fantasy bin.
      Bei Action- und Thriller-Themen ist das ganz anders. "End Of Time" zum Beispiel
      IST über weite Strecken ein Agenten- und Action-Thriller. Und es ist ein Drama.
      Foster wiederum bekommt im Verlauf eine ganz eigene Dynamik und beinhaltet Elemente von verschiedenen Genres
      .

      Frage: Wird die Serie in Staffeln aufgeteilt werden?
      Oliver: Ja - die Serie wird in Staffeln produziert. Allerdings heißen die Staffeln bei uns "Bücher".
      Die Folgen eins bis vier bilden zum Beispiel das "Buch Eins", bestehend aus dem Prolog und den Kapiteln 1-3.
      Die Folgen fünf bis acht bilden dann das "Buch Zwei". Trotzdem hat die Serie eine fortlaufende Nummerierung.

      Frage: Was ist mit einer Hörprobe?
      Oliver: Eine Hörprobe wird es vielleicht ab der 2. Folge geben. Aber tatsächlich diskutieren wir intern,
      ob sowas überhaupt noch zeitgemäß ist, da in den Download-Sektionen der Internet-Shops ja Hörproben online gestellt werden.

      Frage: Werden wir mit subtilem Gruselhorror verwöhnt oder wieder mit Action, Splatter und Rumgeballer?
      Oliver: Bei Foster wird von allem was dabei sein. Es wird Folgen geben, die unheimlich angelegt sind,
      aber es gibt auch Folgen, in denen ordentlich Action vorkommt.
      Foster ist aber bei allem Horror (subtil oder grob) auch ein Thriller und ein Drama.
      Es geht um Menschen, die bei allem Übernatürlichen auch gegen sehr reale Dämonen kämpfen müssen, nämlich die inneren.

      Frage: Wann werden wir ein IMAGA-Hörspiel in einem Kino ähnlichen Tonformat hören können?
      Oliver: Ich bin ein großer Freund von Innovationen, aber im Bereich Hörspiel funktionieren Surround-Abmischungen meiner Meinung nicht.
      Ich glaube, wenn man ein Hörspiel von IMAGA intensiv hören möchte, dann am besten über Kopfhörer.

      Frage: Warum nicht mal diese oder jene Serie? Und hättest Du auch Interesse an diesem oder jenem Filmprojekt?
      Oliver: Naja - die Antwort auf den ersten Teil der Frage ist eigentlich ganz einfach: Weil wir jetzt Foster machen.
      Zum Film: Interesse ja, aber da gibt es nichts Konkretes. Daher wäre alles zu dem Thema nur Spekulation.

      --------------------------------------------------------------------------------------------------

      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Ich habe die Folge gehört und es ist eben genau die glattgebügelte, hochglanz Produktion geworden die zu erwarten war. Der gute Foster kommt kurz aber dafür bestimmt auf. Warum das ganze nun als "Prolog" Verkauft wird ist mir nicht ganz klar, wahrscheinlich weil es einfach gut klingt und man den Titel "Der Anfang" wahrscheinlich nicht nehmen konnte.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Die Folge landete gestern auch in meinem Player.
      Ich fand es für eine Einstiegsfolge Klasse, Story technisch sieht man zwarnoch nicht ganz durch aber das war ja auch so angekündigt.
      Witzig fand ich das zwei bestimmte Namen auftauchten, nämlich Dorian und John, ob da wohl Absicht dahinter steckt? :D

      Tobbe_ schrieb:

      Warum das ganze nun als "Prolog" Verkauft wird ist mir nicht ganz klar,

      Die Antwort steht (u.a.) 1! Beitrag vor dem deinen ....

      LskH schrieb:

      Frage: In welcher Zeit spielt Foster?
      Oliver: Der Prolog beginnt 1944, endet aber in unserer Zeit. Die eigentliche Serie spielt also heute.

      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      LskH schrieb:

      Tobbe_ schrieb:

      Warum das ganze nun als "Prolog" Verkauft wird ist mir nicht ganz klar,

      Die Antwort steht (u.a.) 1! Beitrag vor dem deinen ....

      LskH schrieb:

      Frage: In welcher Zeit spielt Foster?
      Oliver: Der Prolog beginnt 1944, endet aber in unserer Zeit. Die eigentliche Serie spielt also heute.


      Das habe ich wohl gelesen, aber für mich macht es keinen Sinn. Deswegen muss es nicht hochtrabend "Prolog" genannt werden.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Mann hätte es auch Prequel nennen können ...
      es ist halt die Vorgeschichte zur eigentlichen ...

      Wenn man es in Kapitel aufteilt, dann hätte man es vlt. auch Prolog genannt
      macht Interplanar bei Brandis ja auch immer ....

      Und was an Prolog hochtrabend sein soll, versteh ich auch nicht ...
      "Blockbuster-Ohrkino mit Hollywood-Sprecherbesetzung ..."
      Sowas wäre hochtrabend .....


      Da du es ja schon paar mal Gehört hast,
      was wäre denn deiner Meinung nach
      ein passender Titel ?
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      Cherusker schrieb:

      Was sind denn die Meinungen von denjenigen, die es schon gehoert haben?
      Das würde mich auch sehr interessieren. Das Thema ist erst mal so gar nicht meins aber neugierig bin ich auf Oliver Döring eigentlich immer. Ich bin noch komplett unentschlossen, ob ich hier einstiegen bzw. die ersten ein, zwei Folgen antesten sollte. Meinungen sind also sehr willkommen.
      Das Leben ist eine wilde Reise! Gefährlich! Unvorhersehbar! Voller Überraschungen - selbst wenn du es damit verbringst, irgendwo auf einem Stuhl an ein und derselben Stelle sitzen zu bleiben. (Walter Moers)

      LskH schrieb:

      Da du es ja schon paar mal Gehört hast, was wäre denn deiner Meinung nach ein passender Titel ?


      Ich hätte es Episode 0 genannt, ich finde die Bezeichung "Buch" nicht passend. Vielleicht sehe ich das etwas eng, aber wir reden hier ja von einem Hörspiel und keinem Buch im klassischen Sinne von daher finde ich die Bezeichnung etwas unpassend. Vielleicht wäre "Staffel" ein besserer Titel gewesen, aber jetzt wird wieder manch einer (vielleicht zu Recht) sagen "Staffeln gibt es aber eher bei TV Serien". Oliver Döring wird sicherlich wissen warum er es nun so genannt hat und nicht anders.

      macht Interplanar bei Brandis ja auch immer ....


      Wo bitte macht Interplanar das denn bitte im Folgentitel? Da gibt es Prologe in der Trackauflistung aber nicht im Episodentitel.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tobbe_“ ()

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...