POTZ BLITZ - DIE ZAUBER-AKADEMIE (eine Hörspielserie von CONTENDO MEDIA) ...

      Ich habe den Kommentar von Tobbe im Bezug auf Kopie von Harry Potter jetzt erst gelesen und kann das nicht nachvollziehen. Wenn man den Massstab (sind da drei Ss drin?) anlegt, dann waeren fast alle Fantasygeschichten seit Herr der Ringe bis ungefaehr Begin der 90er alles Kopien von Herr der Ringe. Elfen, Zwerge, Goblins, Orks, Drachen .... alles wie bei Herr der Ringe. Ich habe die Potz Blitz Folgen nicht gehoert und sicherlich geht das in die Richtung Harry Potter aber mehr auch nicht. Da nun Lizenzrechte zu hinterfragen halte ich fuer viel zu weitgehend. Die Lizenzrechte sind wirtschaftlich nicht realistisch und wenn Contendo da nun den Aufwand macht, eine eigene Welt mit eigenen Characteren und eigenen Persoenlichkeiten zu erschaffen, dann ist das meiner Meinung nach positiv zu bewerten. Das dieser Kopievorwurf dazu beigetragen hat, dass Contendo sich hier zurueckgezogen hat, dann ist das sehr schade und bedauerlich.

      Ich habe mir die Hoerproben angehoert und mein Eindruck war, dass dies zu sehr Kinderhoerspiel ist fuer mich. Manche Kinderhoerspiele haben genug interessante Elemente fuer mich, dass ich sie hoeren kann, wie z.B. das geniale Hui Buh.

      Frage an diejenigen, die die Serie schon gehoert haben. Ist das auch was fuer jung gebliebene Erwachsene?

      Cherusker schrieb:

      Ich habe den Kommentar von Tobbe im Bezug auf Kopie von Harry Potter jetzt erst gelesen und kann das nicht nachvollziehen. Ich habe die Potz Blitz Folgen nicht gehoert und sicherlich geht das in die Richtung Harry Potter aber mehr auch nicht.


      Eingentlich ist ja zu dem Thema irgendwie alles gesagt worden und für mich hat sich das Thema im Grunde auch erledigt. Aber es nicht gehört zu haben und dann zu behaupten das es vielleicht in die Richtung geht aber mehr auch nicht finde ich etwas gewagt. Hier hat sicherlich jeder seine Meinung, der eine sieht mehr und der andere eben weniger Ähnlichkeiten.

      Ich denke das Contendo sich hier zurückgezogen hat ist das Ergebnis aus vielen Dingen und liegt nicht an dem Kopievorwurf. Markus hatte ja an einer Stelle schon geschrieben das Contendo dem Team schon vor einiger Zeit mitgeteilt hat das man hier keine Sachen mehr Posten will.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Fuer mich ist es eine Kopie, wenn die selben Namen benutzt, die selben Charaktere vorkommen und wenn es die gleiche Handlung ist. Das ist eindeutig nicht der Fall. Das kann man schon aus den Hoerproben heraushoeren. Es gibt sicherlich viele Hoerspielserien, die inhaltlich an teure Vorlagen angeknuepft sind. Z.B. Maritim hat da vor ein paar Jahren viele Serien herausgebracht, die schon sehr arg an Vorlagen dran waren. Z.B. die Hercule Poirot Kopie, oder viele andere. Das sind alles keine legal strafrechtliche Kopien. Das sind Geschichten mit aehlichem Charakter aber eigener Identitaet.

      Cherusker schrieb:

      Fuer mich ist es eine Kopie, wenn die selben Namen benutzt, die selben Charaktere vorkommen und wenn es die gleiche Handlung ist. Das ist eindeutig nicht der Fall. Das kann man schon aus den Hoerproben heraushoeren. Es gibt sicherlich viele Hoerspielserien, die inhaltlich an teure Vorlagen angeknuepft sind. Z.B. Maritim hat da vor ein paar Jahren viele Serien herausgebracht, die schon sehr arg an Vorlagen dran waren. Z.B. die Hercule Poirot Kopie, oder viele andere. Das sind alles keine legal strafrechtliche Kopien. Das sind Geschichten mit aehlichem Charakter aber eigener Identitaet.


      Für mich hat man etwas Kopiert wenn jemand so Szenen (fast) identisch aus einer anderen Vorlage übernimmt. Das ist das was ich schon mit keinem ersten Posting versucht habe darzustellen, ich habe nie behauptet das es zu 100% von Potter abgekupfert wurde, es kommen viele Szenen vor die quasi genauso in den Büchern vorkommen.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Cherusker schrieb:

      Das dieser Kopievorwurf dazu beigetragen hat, dass Contendo sich hier zurueckgezogen hat, dann ist das sehr schade und bedauerlich.

      Das Contendo sich aus diesem Forum zurück gezogen hat, liegt wohl daran, dass sie nicht mit Kritik umgehen können.



      Cherusker schrieb:

      Wenn man den Massstab (sind da drei Ss drin?)

      Theoretisch ja, aber es schreibt sich Maßstab (ß wir weich ausgesprochen). Bei einer harten Aussprache wie bspw. "dass" wird es mit einem doppelten s geschrieben. Hat man dies nicht zur Verfügung oder man schreibt es in BLOCKSCHRIFT, also MASSSTAB, dann wird aus dem ß ein ss. Das ß ist ein Kleinbuchstabe zu dem es keinen Großbuchstaben gibt. Ausnahmen sind Namen: MICHAEL MAßSTAB.

      daneel schrieb:

      (ß wir weich ausgesprochen). Bei einer harten Aussprache wie bspw. "dass" wird es mit einem doppelten s geschrieben.

      Sorry, aber ich muss kurz klugscheißen. Man kann es sich nämlich noch einfacher merken:
      • Nach Doppelvokalen kommt ß statt ss: heiß, klugscheißen, draußen, etc.
      • Nach lang gesprochen Vokalen kommt ebenfalls ß statt ss: Maßstab, Straße, etc.
      • Nach kurz gesprochenen Vokalen kommt ss statt ß: dass, Fluss, Kuss, Muss etc.
      Wäre es anders hieße es ja nicht 'T'rinke in Maßen', sondern 'Trinke in Massen'. :D
      Wie daneel schon geschrieben hat funktioniert das bei Blockschrift und Großschreibung dann natürlich nicht mehr.
      Das Leben ist eine wilde Reise! Gefährlich! Unvorhersehbar! Voller Überraschungen - selbst wenn du es damit verbringst, irgendwo auf einem Stuhl an ein und derselben Stelle sitzen zu bleiben. (Walter Moers)

      Tobbe_ schrieb:

      Ich denke das Contendo sich hier zurückgezogen hat ist das Ergebnis aus vielen Dingen und liegt nicht an dem Kopievorwurf.

      Sagen wir mal, es war der Tropfen der aus Labelsicht das Fass zu überlaufen gebracht hat #asche# ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------


      Contendo Media
      Neben der wunderschönen CD-Ausgabe, die Ende April erschien, ist unsere neue, bereits jetzt hochgelobte, zauberhafte Hörspielserie "Potz Blitz - Die Zauber-Akademie" seit heute auch digital in allen Download-Shops erhältlich. Viel Spaß beim Hören!

      Und im Juni geht es bereits weiter mit Folge 3, wenn "Der magische Wirbelsturm" für so einigen Wirbel in der Zauberschule sorgt. :)

      Quelle: facebook.com/ContendoMedia/pho…248390172/?type=1&theater
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------

      OFF-Topic

      HP. Göldner schrieb:

      Sagen wir mal, es war der Tropfen der aus Labelsicht das Fass zu überlaufen gebracht hat

      Ich mag mich irren und man darf mich gerne korrigieren,
      aber nach meinen Beobachtungen ist das hier das einzige Forum gewesen, welches überhaupt Diskussionen über Contendo-Produktionen wirklich angeregt und stattgefunden hat. Ob nun die Kritiken berechtigt und in einem angemessenen "Ton", sei erstmal dahin gestellt. Aber immerhin gab es sie. Wenn ich da so die anderen Foren schaue, dann gibt es, wenn überhaupt, hier und da nach einem Rezi-link oder VÖ-Termin mal einen sparsamen Kommentar oder bei Bekanntgabe der neuen Reihe GK da wurd gepostet, oder die üblichen Spar-Posts: "Intressiert mich", "Bin gespannt", "Kauf ich", "Kommt das auch gleichzeitig als DL?" und die üblichen Verdächtigen, aber das war es dann auch schon.
      Also ganz ehrlich, ein etwas eigentümliches Bild über die Kritikfähigkeit kommt da in mir schon auf - auch wenn ich von Christoph und seinen Produkten sehr viel halte - aber dieser Rückzug hat für mich einen latent eigenartigen Beigeschmack.
      UND, wenn ich mich nicht ganz täusche, auch hier darf man mich gerne korrigieren, ist der TALK nicht generell (immer schon gewesen), wo am meisten mit und über Labels diskutiert wurde und es also diesbezüglich am regsten zuging ?!
      Dann ist natürlich auch klar, dass man sich dann der reihe nach verabschiedet, weil die Wahrscheinlichkeit ja auch höher ist, dass man (als Label) mit Dingen konfrontiert wird, die einem schwer im Magen liegen. Wo nicht oder nur wenig diskutiert wird, kommt diese "Gefahr" ja gar nicht erst auf. Und natürlich fällt es dann auch nicht so auf, wenn Labels nicht mehr aktiv sind (wo sie es doch schon vorher nur sporadisch waren, wenn überhaupt) ...
      Also nicht nur bei Contendo, sondern auch den anderen Labels.
      Klar, ich kann das gut verstehen, wenn man an der Ehre und den "Babies" kratzt, dass man da etwas empfindlicher ist als vlt. normal. Dafür hab ich volles Verständnis, aber die Sensibilität sollte mE in Relation stehen, denn man kann nicht immer nur Lob und warme Worte erwarten - sich zwar wünschen, aber realistisch sollte man da schon auch noch sein.
      Bei Künstlern und Chefs aber wohl eine Baustelle für sich ;) :D


      #imho# Nur Meine Beobachtung/Wahrnehmung. #nachdenk# :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Wobei man auch nicht vergessen darf, dass diese "intensive" Diskussion, ob es nun zu Harry Potter nahe ist, bestimmt auch dazu führt, dass nun noch mehr dieses Hörspiel kaufen. Zumindestens die Hörer, die auch sehr gerne Herry Potter gelesen/gesehen haben. Kann ich mir jedenfalls sehr gut vorstellen. Jede Diskussion kann auch indirekte Werbung sein und neugierig auf das Hörspiel machen. Persönliche Angriffe sollten aber nicht dabei sein, dies ist natürlich klar.
      Ich werde mir sicher auch noch die Serie zulegen. Für meine Frau und meine Tochter ist die Ähnlichkeit zu Harry Potter ein Kaufgrund mehr als ein Ausschließungsgrund. Ich bin gespannt wer von uns Dreien zuhause etwas damit anfangen kann. Ich würde meinen, dass es am ehesten etwas für Pia und Eva ist und weniger was für mich, da ich bei Harry Potter im Kino immer ein Nickerchen einlegen musste um die Filme durchzustehen. Aber wer weiß, ähnliches habe ich auch von Anne auf Green Gables behauptet und dann war ich es der es kaum erwarten konnte, dass es weiter geht :D

      hoerspielkassette schrieb:

      Jede Diskussion kann auch indirekte Werbung sein und neugierig auf das Hörspiel machen
      Oder aber auch das genaue Gegenteil ;)

      hoerspielkassette schrieb:

      Persönliche Angriffe sollten aber nicht dabei sein
      Manchmal kann es passieren, dass man sich hochschaukelt. Aber wenn man direkt schießt, finde ich das auch nicht ok.
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      Markus G. schrieb:

      Ich werde mir sicher auch noch die Serie zulegen. Für meine Frau und meine Tochter ist die Ähnlichkeit zu Harry Potter ein Kaufgrund mehr als ein Ausschließungsgrund. Ich bin gespannt wer von uns Dreien zuhause etwas damit anfangen kann. Ich würde meinen, dass es am ehesten etwas für Pia und Eva ist und weniger was für mich, da ich bei Harry Potter im Kino immer ein Nickerchen einlegen musste um die Filme durchzustehen.

      Ich weiß nicht, wie alt Deine Mädchen sind, aber grundsätzlich würde ich das Hörspiel als geeignet für 7- bis 15-Jährige taxieren.

      Und auch wenn ich kein Pädagoge bin und ganz sicher kein profundes Urteil darüber abgeben kann, für mich ist das Hörspiel für diese Zielgruppe empfehlenswert, es ist gut gemacht und ich würde glatt vermuten, dass die Kinder damit sehr viel Freude haben. Aber gut, dieses Urteil sollte man den Kindern selbst überlassen, hab oft genug selbst kritisiert, dass unsereins hier nicht die Klappe hält.

      Ich glaube auch, dass ich es mit gut mit meinen Kindern in diesem Alter anhören könnte, so denn ich diese hätte. Alleine halte ich das aber nicht durch (bis Track 9 habe ich es geschafft 8) ), die Aussage "für die ganze Familie" muss man schon so sehen, dass es eine Familie mit Kindern gemeinsam hören kann (inkl. Nickerchen für Daddy :D ), nicht, dass es ein Hörspiel für alle Altersgruppen ist.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      ​Ich weiß nicht, wie alt Deine Mädchen sind, aber grundsätzlich würde ich das Hörspiel als geeignet für 7- bis 15-Jährige taxieren.


      Also das Alter meiner Frau wird nicht verraten (sonst gibt es Liebesentzug ;) ) und meine Tochter Pia wird im September 7 Jahre alt. Ich denke, dass es beiden gefallen wird und dass ich es mit meinem obligatorischen Nickerchen dazwischen auch "überleben" werde :D ;)
      Ich höre ja schon auvch mal Kinderhörspiele, und habe die erste Folge auch nicht bis zum Ende durchgehalten. Bis Track 9 könnte auch bei mir gut hingekommen sein.

      Der Funke ist bei mir einfach nicht übergesprungen.
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
      Habe mir die ersten beiden Folgen der Serie gestern zugelegt.

      Bin gespannt nach all der Diskussion hier. Die CD macht jedenfalls schon einmal einen guten Eindruck. Die Sprecherliste liest sich wirklich sehr gut. Das Cover ist auch gelungen.
      Was viele bemängeln, erhoffe ich doch sehr. Ein wenig "Harry Potter". Das wäre schon sehr schön! :)
      Werde bald meine Meinung dazu äußern.
      Folge 3 wird laut Amazon den Titel 'Der magische Wirbelsturm' tragen und ist für den 7. August 2015 angekündigt.

      Gar nicht mehr so lange hin :)
      Das Leben ist eine wilde Reise! Gefährlich! Unvorhersehbar! Voller Überraschungen - selbst wenn du es damit verbringst, irgendwo auf einem Stuhl an ein und derselben Stelle sitzen zu bleiben. (Walter Moers)


      Delta Music
      Es geht weiter mit der Zauber-Akademie POTZ BLITZ 3 - ´Der magische Wirbelsturm´ wirbelt ab dem 07.08. im Handel!

      Quelle: facebook.com/deltamusic.de/pho…/1017475191596476/?type=1
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Ich habe mal eine kurze Pause von der Lady gemacht und mir die Folge 3 "Der magische Wirbelsturm" angehört.

      Ich kann mich da nur wiederholen. Für mich die Neuerscheinung des Jahres. Eine sehr liebevoll produzierte Serie, die alles zu bieten hat, was ich in einer Kinderserie hören möchte. Tolle Charaktere, spannende, fantasieanregende Geschichten und eine schöne Atmosphäre. Auch die dritte Folge kann dies für mich wieder komplett abliefern.

      Ich finde es außerdem schön, dass man viele lose Enden aus den ersten beiden Folgen aufgegriffen hat (Jazz und ihre Immunität gegenüber fremdem Zauber, Was ist aus dem Weltentor auf der Brücke aus Folge 2 in die Zauberakademie gekommen? Wie reagieren die anderen auf den kleinen Drachen von Finn?, usw. )

      Außerdem ist es eine Serie, die keinesfalls nur für die kleinen Kinder geeignet ist. Es gibt viele Kleinigkeiten über die sich sicher auch die größeren Kinder oder Erwachsene freuen können.

      Die Geschichte rund um dem Wirbelsturm und die geheimnisvolle Welt, in der Flo, Jazz, Finn und Luca landen, hat mich richtig eintauchen lassen. Tolle Bilder, die die Erzählung vor meinem geistigen Auge geschaffen hat.

      Außerdem finde ich es schön, schon einen großen Fundus an Charakteren, Schüler wie auch Lehrer zu haben, auf die man bereits zurückgreifen kann und sich so ein runder Serienkosmos bei mir bereits gefestigt hat.

      Ich kann es daher nur wiederholen. Riskiert ein Ohr, es lohnt sich. :)
      Weiter geht es mit:

      Potz Blitz - Die Zauber-Akademie - 4 - Verschwörung der Schatten (12.02.2016)
      Potz Blitz - Die Zauber-Akademie - 5 - Der Stab der Macht (08.04.2016)
      Potz Blitz - Die Zauber-Akademie - 6 - Chaos im Wunderland (04.03.2016)
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...