PROFESSOR VAN DUSEN Die Hörspiel-Legende von Michael Koser in neuen Fällen

      PROFESSOR VAN DUSEN Die Hörspiel-Legende von Michael Koser in neuen Fällen

      Darauf freue ich mich schon riesig...
      Gerade als Meldung auf der offiziellen Professor van Dusen Seite entdeckt:

      Die Sensation! Neue Hörspielfälle der "Denkmaschine"!



      Anfang April startet unter der Regie von Gerd Naumann eine neue Hörspielreihe um "Professor van Dusen", in Auftrag gegeben von Highscore Music und abgesegnet von Michael Koser. Die erste Folge schrieb Marc Freund nach einem Exposé von Michael Koser, der für die zweite Folge auch wieder selbst zur Feder griff. Alle Details in der offiziellen Pressemitteilung von ALLSCORE.

      94.198.137.11/~gerd/pvd/design/Pressetext01.pdf
      Ich freue mich mit :)

      Professor van Dusen ist ja eine Figur, die außerhalb der Hörspiel-Szene nicht übermäßig bekannt ist. Da ist es schon erstaunlich, dass davon zeitgleich drei Reihen auf dem Markt sind: Die 'Original' - Radiohörspiele, die Geschichten im Rahmen von 'Sherlock Holmes & Co' und nun also 'Die neuen Fälle'. Respekt.

      Schön, dass es auch eine CD-Version geben wird. Richtig gut gefällt mir das Cover. Das dürfte mit dem Kontrast zwischen dem roten Rahmen und dem altmodisch anmutenden s/w - Bild ein echter Hingucker werden. Hoffentlich sind die Silberlinge dann auch in vielen Hörspielregalen im Handel vertreten...
      Das Leben ist eine wilde Reise! Gefährlich! Unvorhersehbar! Voller Überraschungen - selbst wenn du es damit verbringst, irgendwo auf einem Stuhl an ein und derselben Stelle sitzen zu bleiben. (Walter Moers)

      Alexander schrieb:

      Klasse News!
      Hoffentlich wird Bernd Vollbrecht in seiner Rolle als Prof van Dusen auch stimmlich gerecht. Die Stimme könnte etwas zu jung dafür sein.

      Das Cover ist auch sehr ansprechend und passend.

      Ich bin gespannt :)


      Auf jeden Fall wird er stimmlich besser passen als Martin Kessler. Warum der - wirklich gute Sprecher - für solch eine Rolle besetzt wurde, frage ich mich bis heute...

      Mehr müsste ich nicht sagen!

      Trotzdem: Hab nichts davon gewusst bis jetzt und finde es toll. Ist gekauft. Krimi finde ich immer interessant als Hörspiel. Endlich mal kein Sherlock Holmes, mit dem ich nie was anfangen konnte. Obwohl ich van Dusen nur aus den bisherigen CDs kenne und somit noch weniger kenne. Daher ist für mich die Figur quasi Neuland und somit die Serie gekauft.

      Erst recht muss ich als Stuttgarter ein Stuttgarter Label unterstützen, welches zudem Hörspiele produziert! :thumbsup:
      "Auf Wiedersehen, aber es eilt nicht." (Rainer Brandt)

      Audioromane schrieb:

      Mehr müsste ich nicht sagen!

      Trotzdem: Hab nichts davon gewusst bis jetzt und finde es toll. Ist gekauft. Krimi finde ich immer interessant als Hörspiel. Endlich mal kein Sherlock Holmes, mit dem ich nie was anfangen konnte. Obwohl ich van Dusen nur aus den bisherigen CDs kenne und somit noch weniger kenne. Daher ist für mich die Figur quasi Neuland und somit die Serie gekauft.

      Erst recht muss ich als Stuttgarter ein Stuttgarter Label unterstützen, welches zudem Hörspiele produziert! :thumbsup:


      Eigentlich unterstützt du ja mit deinem Kauf vor allem ein "Münchner" Label :D

      Friedel schrieb:

      Audioromane schrieb:

      Mehr müsste ich nicht sagen!

      Trotzdem: Hab nichts davon gewusst bis jetzt und finde es toll. Ist gekauft. Krimi finde ich immer interessant als Hörspiel. Endlich mal kein Sherlock Holmes, mit dem ich nie was anfangen konnte. Obwohl ich van Dusen nur aus den bisherigen CDs kenne und somit noch weniger kenne. Daher ist für mich die Figur quasi Neuland und somit die Serie gekauft.

      Erst recht muss ich als Stuttgarter ein Stuttgarter Label unterstützen, welches zudem Hörspiele produziert! :thumbsup:


      Eigentlich unterstützt du ja mit deinem Kauf vor allem ein "Münchner" Label :D



      Wird da jetzt Allscore mit Highscore verwechselt? Also das Label hat seinen Sitz im Stuttgarter Osten. Highscore ist der Digitalvertrieb.
      "Auf Wiedersehen, aber es eilt nicht." (Rainer Brandt)
      Was ist aus den Zeiten geworden, an denen man einfach sagen konnte "Ich hab Hunger und kauf mir jetzt nen Döner" und nicht "Ich treffe eine bewusste Entscheidung zur Unterstützung eines lokalen Einzelhandelsbetriebs mit einer internationalen Produktpalette" 8)
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie - das ist Brutalität
      Der gute Marc Freund bekommt noch einen Burnout....

      Finde ich okay für Fans, für mich gibt es nur einen van Dusen, insofern...

      Cover erinnert mich vom Stil ein wenig an die neuen Holmes-Fälle...Ob das wohl derselbe Grafiker ist? Ach ja, sehe grade Allscore..

      Chris schrieb:

      Was ist aus den Zeiten geworden, an denen man einfach sagen konnte "Ich hab Hunger und kauf mir jetzt nen Döner"


      Die sind vorbei. Einfach konsumieren geht heute nicht mehr. Leider. Das gilt für Döner und Hörspiele gleichermaßen. #hunger#

      Audioromane schrieb:

      Friedel schrieb:

      Audioromane schrieb:

      Mehr müsste ich nicht sagen!

      Trotzdem: Hab nichts davon gewusst bis jetzt und finde es toll. Ist gekauft. Krimi finde ich immer interessant als Hörspiel. Endlich mal kein Sherlock Holmes, mit dem ich nie was anfangen konnte. Obwohl ich van Dusen nur aus den bisherigen CDs kenne und somit noch weniger kenne. Daher ist für mich die Figur quasi Neuland und somit die Serie gekauft.

      Erst recht muss ich als Stuttgarter ein Stuttgarter Label unterstützen, welches zudem Hörspiele produziert! :thumbsup:


      Eigentlich unterstützt du ja mit deinem Kauf vor allem ein "Münchner" Label :D



      Wird da jetzt Allscore mit Highscore verwechselt? Also das Label hat seinen Sitz im Stuttgarter Osten. Highscore ist der Digitalvertrieb.


      Könnte man :whistling: Nur ist es so, dass HIGHSCORE die Produktion in Auftrag gegeben hat. Somit ist HIGHSCORE das Label. Und ALLSCORE das Ausführende Label.

      Summa summarum: du unterstützt mit dem Kauf sowohl ein Stuttgarter als auch ein Münchner Label ;)

      Uff, auf der einen Seite freue ich mich tatsächlich über neue Folgen, auf der anderen Seite fasziniert mich die Sprecherauswahl mal wieder gar nicht. Martin Keßler empfand ich schon zu jung und Bernd Vollbrecht klingt nicht eben älter. Wenn man schon damit wirbt und sagt "Die neuen Fälle ordnen sich chronologisch in die Originalreihe ein", so hätte ich doch einen Sprecher ausgesucht, der wenigstens in die Richtung von Friedrich W. Bauschulte geht. Ich werde sicherlich mal die erste Folge hören, aber aufgeregt bin ich aktuell nicht. Die Freude ist gedämpft. :(

      PROFESSOR VAN DUSEN Die Hörspiel-Legende von Michael Koser in neuen Fällen

      LskH schrieb:

      Label: Allscore
      Download/Streaming: Highscore Music


      Ok so hab ich das letztendlich auch verstanden.
      Zwischenzeitlich dachte ich "Allscore" produziert dass für "Highscore" als Auftragsarbeit.
      Der Tag der Abrechnung und Thomas Nero Wolf in der neuen Talker-Lounge-Folge 111

      Flori1981 schrieb:

      Wer ist dann jetzt das Label dahinter?
      "Allscore", "Highscore Music"?
      Ich bin gerade etwas verwirrt, verstehe das so, dass "Highscore" nur den Digitalvertrieb macht?


      LskH schrieb:

      Label: Allscore
      Download/Streaming: Highscore Music


      Flori1981 schrieb:

      LskH schrieb:

      Label: Allscore
      Download/Streaming: Highscore Music


      Ok so hab ich das letztendlich auch verstanden.
      Zwischenzeitlich dachte ich "Allscore" produziert dass für "Highscore" als Auftragsarbeit.


      Naja, klar übernimmt Highscore den Digitalvertrieb. Ist ja deren Steckenpferd.

      Ich mein, genauer kann man es ja garnicht mehr schreiben, hier direkt aus dem Pressetext:
      Produziert wird die Serie von den Machern von SHERLOCK HOLMES - DIE NEUEN FÄLLE um Regisseur Gerd Naumann, im Auftrag von Highscore Music (BATMAN, OFFENBARUNG 23, CAPTAIN FUTURE ...).

      PROFESSOR VAN DUSEN Die Hörspiel-Legende von Michael Koser in neuen Fällen

      Friedel schrieb:


      Ich mein, genauer kann man es ja garnicht mehr schreiben, hier direkt aus dem Pressetext:
      Produziert wird die Serie von den Machern von SHERLOCK HOLMES - DIE NEUEN FÄLLE um Regisseur Gerd Naumann, im Auftrag von Highscore Music (BATMAN, OFFENBARUNG 23, CAPTAIN FUTURE ...).


      Verwirrt hat mich dann nur, dass dann bei Folge 1 in der Beschreibung steht: Label: Allscore
      Musste doch dann "Highscore" sein?
      Der Tag der Abrechnung und Thomas Nero Wolf in der neuen Talker-Lounge-Folge 111

      Flori1981 schrieb:

      Friedel schrieb:


      Ich mein, genauer kann man es ja garnicht mehr schreiben, hier direkt aus dem Pressetext:
      Produziert wird die Serie von den Machern von SHERLOCK HOLMES - DIE NEUEN FÄLLE um Regisseur Gerd Naumann, im Auftrag von Highscore Music (BATMAN, OFFENBARUNG 23, CAPTAIN FUTURE ...).


      Verwirrt hat mich dann nur, dass dann bei Folge 1 in der Beschreibung steht: Label: Allscore
      Musste doch dann "Highscore" sein?


      Stimmt, ist verwirrend. Mal schauen, ob auf meine Nachfrage ne Antwort kommt.

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...