TKKG (eine Hörspielserie von EUROPA)

      höre mir die Top 3 des Fights an:
      Nun wieder ganz frisch im Gedächtnis.

      Folge 9. Abenteuer im Ferienlager

      Wie die meisten der alten Folgen, ein wundervolles Jugendhörspiel.
      Der erste Teil handelt sich, wie bekannt, um die auch von TKKG genannten, Oma Truels. Wunderbar und unvergessen gesprochen von Katharina Brauren.
      Besonders Tarzan muss sich wieder einmal mit kraftprotzenden Jugendlichen herum schlagen.
      Das trifft auch auf den zweiten Fall zu.
      Dort wird das Leben von Oscar bedroht.

      Die Sprecher sind alle toll.
      Die Storys sind eher etwas mau.
      Ein Highlight ist Günther, gesprochen von Wolfgang Völz.
      Und TKKG besteht hier fast nur aus Tarzan. Die anderen kommen ein wenig kurz.
      Das ist längst nicht bei allen Folgen so.

      In meine Top 10 hat es die Folge nicht geschafft. Trotzdem ist es ein guter Gewinner.
      Von mir bekommt sie gute 8 von 10 möglichen Punkten!
      Nochmals Folgen 196 + 197 gehört - hat mir wieder sehr gut gefallen
      - die 190er machen wirklich Spaß :)


      Mittlerweile gefällt mir gerade auch die 196 noch besser als vorher
      - aber ich stolper immer über die gleiche Stelle :
      Der Rotkopf schließt sein Fahrrad an und geht zu Fuß weiter, rennt,
      Tim hinterher, stellt ihm ein Bein und fällt 'bäuchlings', steht wieder auf
      blabla, verabschiedet sich und FÄHRT mit dem Rad davon ! .... :whistling:
      Die Stelle ist einfach zu auffällig falsch ... naja, aber ansonsten alles ok.

      Die 197 macht ebenfalls bei jedem weiteren Hören mehr und mehr Spaß
      - und das gilt eigentlich für fast alle 190er -
      und auch hier sind es immer die gleichen Stellen, die mich stören
      - Klößchens Jubel und Übelkeit sind nervig und eine absolut miese Sprecherleistung
      und Tims Erklärung zum Ende hin, sich 'fangen' zu lassen, bleibt absolut haarsträubend !
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      heute nochmal mehrfach 198 + 199
      ...

      Zur 198 gibt's nichts zu ergänzen

      bei 199 sind einer der Höhepunkte die Wiener Cafe Szene + AbsolutWar
      weiterhin nervig ist der blöde Oscar, der natürlich am Ende dabei sein muss und in einer Tour rumbellt
      - ansonsten eine wirklich klasse Folge




      Mir ist allerdings aufgefallen, dass Kommissar Schalavski in jeder Folge anders gelaunt ist
      - sehr launisch/wechselhaft der Kerl - war mir zuvor nie so bewußt .....




      Jetzt werd ich mir noch paar Mal die 200 reinziehen :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Folge 19: Der Schatz in der Drachenhöhle

      Ganz klar eine meiner Lieblingsfolgen!
      Und eine besonders gute Folge, wovon es aber sehr viele gibt bei TKKG!
      Aufgrund des tollen Fights mal wieder gehört. Und sicher ist diese Folge eine der am häufigsten gehörten Abenteuer.

      Das tolle ist die Story.
      Abenteuer pur.
      Dazu einige tolle Sprüche. Auch Klößchen kommt nicht zu kurz.
      Dazu noch Rocker, Zigeuner (wie man damals noch sagte) und weitere zwielichtige Personen. Und natürlich der Schatz.

      Die Musik ist sehr gut. Die Sprecher Top.
      Nur schade das, wie früher üblich, längst nicht alle Sprecher aufgeführt sind im Inlay.

      Wäre auch ein würdiger Sieger gewesen.

      Klare 10 von 10 Punkten.
      Folge 5: Das Phantom auf dem Feuerstuhl

      Ehrlich gesagt, hatte ich die Folge nicht mehr so gut im Gedächtnis, wie sie ist.
      Ganz klar eine absolute Top Folge.

      Eine tolle und immer wieder aktuelle Story.
      Ein wirklich toller und verrückter Verbrecher.
      Grandios gesprochen.
      Wahre Abgründe tun sich auch noch auf.
      Und es gibt traurige Momente.

      Hat mir sehr viel Spaß gemacht, die Folge mal wieder anzuhören.

      Klare 10 von 10 Punkten.

      MuckMuck schrieb:

      Fand die 200. Folge einfach großartig gut. Auch wenn zum 50. Mal jemand entführt wird, haben die Charaktäre viel mehr Tiefe als gewohnt. Besonders die Szenen mit den Eltern sind sehr gelungen. <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/thumbsup.png" alt=":thumbsup:" />


      Habe die Folge nun auch gehört.
      Gebe MuckMuck vollkommen Recht.
      Eine großartige Folge!
      Ein tolles Jubiläum.
      Werde der Folge ein eigenes Thema widmen.

      Jedenfalls 10 Punkte.
      Eine der besten Folgen der Serie.
      Mit der 191 mein absoluter Favorit für den neuen Fight, der gerade läuft.
      TKKG 12- Nachts, wenn der Feuerteufel kommt:

      Habe die Folge nach sehr vielen Jahren endlich mal wieder gehört.
      Und, wie ich noch genau wusste, gefällt mir die Folge immer noch sehr gut.
      Die Story ist wohl jedem hier bekannt.
      Diese und die Dramatik gefällt mir sehr gut.
      Die Sprecher sind auch toll.
      Fühlte mich erneut sehr gut unterhalten.

      10 Punkte auch für diese Folge.
      So ist es nun mal.
      Zu der Zeit waren fast alle Folgen Juwelen und sind 8 bis 10 Punkte wert.
      TKKG 6 - Angst in der 9a

      Auch diese heute auf dem Weg zur Arbeit gehört.
      Leider leierte die MC so stark. Aber glücklicherweise habe ich Folge 12 und 6 auch auf Doppel MC. Die läuft einwandfrei.
      Auch hier eine tolle Geschichte.
      Und sehr viel spielt in der Schule. Das gefällt mir bei TKKG immer ganz gut.
      Tolle Sprecher. Die mir vom Namen aber nichts mehr sagen.
      Klaro: 9 Punkte
      TKKG 6 - Angst in der 9a

      Auch diese heute auf dem Weg zur Arbeit gehört.
      Leider leierte die MC so stark. Aber glücklicherweise habe ich Folge 12 und 6 auch auf Doppel MC. Die läuft einwandfrei.
      Auch hier eine tolle Geschichte.
      Und sehr viel spielt in der Schule. Das gefällt mir bei TKKG immer ganz gut.
      Tolle Sprecher. Die mir vom Namen aber nichts mehr sagen.
      Klaro: 9 Punkte!

      Sorry doppelt. Why?
      Klasse! "Zirkus Sarani" (TKKG10) war mein 1. TKKG - Hörspiel. Die Harloff Brüder - sind hier mit von der Partie, sowie Gottfried Kramer, u.a.
      Schräge Charaktäre wie Schiefnase "Hiebler" - . Auch Gute , hörenenswerte Soundkulissen- u.a der Zirkus...zusammen mit mehreren Handlungssträngen runden :) für mich dieses "Kult-Hörspiel" ab.
      TKKG 10 - Alarm im Zirkus Sarani

      Hier hatte ich kaum mehr eine Erinnerung. Daher beim Fight bei mir auch nicht so gut abgeschnitten.
      Eigentlich sind es drei Fälle, die die Bande lösen muss.
      TKKG meldet sich und soll kurzzeitig mit auf die Schule des Zirkus gehen.
      Durch erneut viele Zufälle, geraten sie dann in verschiedene Fälle.
      Wurde im Zirkus gestohlen?
      Wer erpresst den Supermarkt?
      Wer erpresst die Stadt?
      Es gibt erneut interessante Persönlichkeiten.
      Nette Sprüche und wirklich tolle Sprecher.
      Gottfried Kramer ist wie immer großartig.
      Leider dreht sich aber bis auf einige Randgeschichten eigentlich kaum etwas um den Zirkus.

      Von mir gibt es aber dennoch noch 8 von 10 Punkten.
      Da gibt es noch einige bessere Folgen.

      Akita Takeo schrieb:

      Wurde im Zirkus gestohlen?

      Das ist allerdings nur am Rande - da wird nicht wirklich ermittelt, etc.
      - zumindest nicht im HSP

      Akita Takeo schrieb:

      Leider dreht sich aber bis auf einige Randgeschichten eigentlich kaum etwas um den Zirkus.

      Wie man am Coverbild sieht, wurde hier einiges aus dem Buch weggelassen
      - das finde ich immer so schade, wenn Titel u/o Coverbild im HSP fehlen -
      und davon gibt es ja etliche (auch in anderen Serien, wie DDF)






      Früher habe ich immer gesagt, dass die 1 die Folge ist, die ich am häufigsten gehört habe
      - dann aber kam eine Zeit, ab der ich nicht immer nur 'nummerologisch' gehört habe,
      sondern auch querbeet - und da sind die Folgen 5 + 10 an der Spitze , gefolgt von 18 + 19

      Meine Freude an der 30 zB kam erst spät - die mochte ich früher nicht sonderlich ,
      hingegen hat die 31 an Punkten verloren ......
      und so geht es mir bei vielen Folgen (auch bei DDF) - ohne das ich erklären kann, woran es liegt ....
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Ja das mit den verlorenen bzw. Zusatzpunkten (+) ging es mir letztens mit TKKG 2 - "Der blinde Hellseher"; mochte ich in der Kindheit
      überhaupt nicht bzw. fand ich mit am schwächsten. Aber heute finde ich Sie irgendwie immer besser - Ich finde Sie hat irgendwie so ein leichtes "Gruselflair" mitdrin. Einzigartig , so für die Nostalgiefolgen. Die Entführungsgeschichte ansich, finde ich nach wie vor etwas "schwächlich". Aber z.b. auch der Anfangszene mit dem Zug finde ich einen irgendwie außergewöhnlich. Und einiges mehr..

      Rainy schrieb:

      TKKG 2 - "Der blinde Hellseher"; mochte ich in der Kindheit überhaupt nicht bzw. fand ich mit am schwächsten. Aber heute finde ich Sie irgendwie immer besser

      Bei mir genauso.

      Die 2 war immer einer der schwächsten Folgen überhaupt
      - innerhalb der Klassiker beim mir sogar die schlechteste.
      Aber das hat sich auch geändert.

      Die 26 - Geiseldrama war immer einer meiner Lieblinge,
      aber von Jahr zu Jahr wird sie schwächer


      Da könnte ich ne ganze Liste machen - was alles mal war, wie es zw.durch war und wie es aktuell aussieht
      Aber das haben vermutlich viele - bei anderen ändert sich hingegen gar nix, da ist alles beim alten
      - keinen 'Entwicklung' gewisser Maßen (?)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      *lach* echt jetzt? TKKG 2 findest du heute auch besser? Dachte erst es ist vielleicht so , da man diese Folge in der Kindheit gemieden
      hatte und Sie folgedessen nicht so oft gehört hatte, das es daran liegt. Also quasi noch nicht so "verbraucht" ist. Aber ich finde ja auch die "Grusel-angehauchten " Inhalte in der Story ansich heute ja auch viel besser... ?(

      Beim Geiseldrama (TKKG 26) geht der "Lack" einfach nicht ab :) . Nach wie vor ,TOP!

      Ist dir eigentlich bekannt , ob es das 1.TKKG Intro (vermutlich Bohn) irgendwie,Irgendwo vollständig gibt? Hatte da mal so eine Idee für meine Playlist..
      Hier nun auch das Cover zur nächsten Folge.

      TKKG : Folge 201 Vom Goldschatz besessen (09.06.2017)



      Tim, Karl und Gaby begleiten Familie Sauerlich an einen Alpensee und quartierten sich in einer einsam gelegenen Holzhütte ein. Klößchen will eigentlich nur alle Viere von sich strecken, aber stattdessen schlittern TKKG schon am ersten Tag in ein geheimnisvolles Abenteuer: ihr Nachbar, ein ergrauter Einsiedler packt eine uralte Goldsucher-Geschichte aus! Doch die einzigen Hinweise, dass der Goldschatz wirklich existiert, verschwinden noch bevor die vier sich ein Bild machen können. Und plötzlich scheinen nicht nur TKKG dem Gold auf der Spur zu sein...
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...