Alte Hörspielschätze kurz vorgestellt!

      Alte Hörspielschätze kurz vorgestellt!

      Diskussion absolut erwünscht. :)
      Ich möchte das Thema "Welches Hörspiel hört ihr gerade?" ein wenig splitten.
      Ich möchte hier einen Thread extra für alte Hörspiele aufmachen. Die werden in dem anderen Thema kaum erwähnt. Ich erhoffe eine lebhafte Diskussion.
      Ich habe gerade eine meiner alten LP's ausgepackt und nach sehr langer Zeit mal wieder gehört.
      Gerade auf LP hört sich einiges noch besser an. Dieses knistern ist einfach wunderschön.
      "Trubel im Schlaraffenland" (Europa)

      Ein schönes altes Hörspiel das mich immer mal wieder schmunzeln lässt. Dazu ein wirklich tolles Cover, bei dem ich Hunger bekomme.
      Einige nicht sehr helle Leute wollen es sich im Schlaraffenland gemütlich machen. Das stellt sich aber nicht immer als so schön heraus.
      Unter der Regie von Heikedine Körting gibt es eine illustere Sprechergesellschaft, die einen zum schmunzeln bringt.
      Hans Paetsch ist als Erzähler eh unantastbar. Seine warmherzige Stimme ist immer wieder schön. Dazu kommen u.a. F.J. Steffens, Andreas von der Meden oder Horst Stark.
      Fazit: Ein wunderbarer alter Schatz, den ich immer wieder gerne höre.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Akita Takeo“ ()

      Auf ein einziges Hörspiel kann ich mich gerade nicht beziehen, aber diverse Folgen van Dusen. Ich habe den Prof. Dr. Dr. Dr. erst sehr spät kennen gelernt und bin jetzt begeistert von der Serie. Ich hoffe sehr, dass alle Folgen auf CD erscheinen werden. :)
      http::olis-weite-welt-des-wahns-blogspot.com

      Es war mit Sicherheit nicht richtig - doch es war einzig und nicht artig!
      Bei uns läuft momentan Abends zu Einschlafen die Europa Serie Lady Lockenlicht. Am besten die die Gräfen Rabenstolz die von Micaela Kreißler gesprochen wird, leider gibt es aber nur 10 Folgen von der Serie. Die Folgen 1-6 bilden einen Handlungsbogen und dann die Folgen 7-10
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Ich höre immer wieder gerne (möglichst ein mal im Jahr) den "Räuberhauptmann Potzblitz" von Europa. Ist seit meinem ersten Hören als sie damals auf LP rauskam immer ein Daubrenner gewesen und wird es auch bleiben. Es ist immer kurze, gut gemachte und lustige Unterhaltung.

      Das gleiche gilt für den "Däumling/Daumesdick" und "König Drosselbart" und die "Kasperle" von Europa. Allerdings nicht jährlich, sondern nur alle paar Jahre mal.
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Der Geist im Glas
      Nach sicher um die 20 Jahre mal wieder hervor geholt und angehört.
      Hans Paetsch ist wie immer wunderbar. Die Geschichte ist kurzweilig und schön anzuhören. Dazu ein Knisterton. Wunderbar :) .
      Absolut empfehlenswert.

      Doktor Allwissend
      Auch das zweite Hörspiel auf der LP habe ich angehört.
      Immer noch toll anzuhören. Die Geschichte lässt mich schmunzeln. Und die Sprecher machen einen tollen Job. Sehr schön :)

      Alice im Wunderland (Kolibri) LP

      Gerade nebenbei angehört. Einfach schön diese alten LP's :thumbsup: .

      Habe ich sicher 25 Jahre nicht gehört. Einiges hatte ich aber trotzdem noch im Gedächtnis.
      Eine von mehreren Produktionen, die ich als Hörspiel zu "Alice im Wunderland" habe.
      Besonders schön finde ich die wunderbare Atmosphäre. Diese wird besonders durch die wirklich reizende junge Stimme von Dagmar Berghoff hervorgerufen.
      Sie hört sich sehr lieblich und jung an! Da sie im Jahr 1943 geboren wurde, scheint das Hörspiel aus den 60igern zu sein.
      Weiß jemand etwas genaues? Kann keinen Anhaltspunkt finden!
      Jedenfalls hat sich das Hören dieser Hörspielumsetzung gelohnt. Auch die weiteren Sprecher um den Erzähler Harald Pages liefern tolle Arbeit ab.
      Wunderschön! :) :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Akita Takeo“ ()

      Monchhichi und Monchhichi (RCA) LP

      Als Kind hatte sicher nicht nur ich ein Monchhichi. Meine Schwester hatte eines und ich hatte eines.
      Und dann gab es noch diese wunderbare LP. Das Monchhichi habe ich leider nicht mehr, die Schallplatte habe ich aber noch. Und dank meines noch recht neuen Schallplattentellers habe ich sie das erste Mal, seit meiner Kindheit gerade mal wieder angehört.
      Und es ist immer noch schön, den Abenteuern der zwei kleinen süßen Monchhichis zuzuhören.
      Dagmar Biener und Joachim Tennstedt in sehr jungen Jahren als M.- Mädchen und M.- Jungen.
      Dazu noch Marianne Groß, Joachim Kemmer (leider im Jahr 2000 verstorben), Tilly Lauenstein (auch schon verstorben) mit ihrer unverwechselbaren Stimme und viele andere. Sprechend Tiere aus dem Zoo inklusive.
      Die Geschichte beginnt in einem Schaufenster, führt über Skat-spielende Männer in den Zoo und zurück zur netten Tante Elsbeth.
      Buch, Regie und als Erzähler: Jürgen von Ulmann
      Absolut empfehlenswert für alle Kinder und weitere junggebliebene :) :thumbsup:

      Der Räuber Hotzenplotz (Philips) LP

      Diese LP, habe ich wie die vorherigen schon sicher über 20 Jahre nicht gehört.
      Da werden erneut Kindheitserinnerungen wach.
      Die berühmte Geschichte von Otfried Preussler wird hier wunderbar in Szene gesetzt.
      Eine Geschichte, die auch noch in 100 Jahren ihre Freunde findet.
      Die Sprecher sind mir zwar nicht so bekannt, machen ihre Sache aber durchweg gut. Besonders gut gefällt mir Ado Riegler als Zauberer Zwackelmann.
      Werde mir bald Folge 2 anhören.
      Absolut empfehlenswert. :thumbsup:
      Gullivers Reisen (PEG) LP

      Sicher gibt es einige Vertonungen dieser sehr bekannten Vorlage. Ich habe soeben die aus dem Hause PEG auf Schallplatte gehört.
      Sie ist eine meiner Lieblings LP's aus der Kinderzeit. Ich habe sie sicher schon einige Male gehört. Jetzt aber nach ungefähr 20 Jahren das erste Mal wieder.
      Das Abenteuer um den Schiffbrüchigen Gulliver fesselt mich. Die Geschichte ist wunderbar und sehr interessant.
      Konrad Halver in merklich jungen Jahren ist fantastisch. Und auch die vielen anderen Sprecher wirken toll mit.
      Regie führte allerdings auch Konrad Halver.
      Das Cover ist auch sehr schön und detailreich gezeichnet und zeigt seine Ankunft in Liliput.
      Absolut empfehlenswert. :thumbsup: :)

      Akita Takeo schrieb:

      Der Räuber Hotzenplotz (Philips) LP

      Diese LP, habe ich wie die vorherigen schon sicher über 20 Jahre nicht gehört.
      Da werden erneut Kindheitserinnerungen wach.
      Die berühmte Geschichte von Otfried Preussler wird hier wunderbar in Szene gesetzt.
      Eine Geschichte, die auch noch in 100 Jahren ihre Freunde findet.
      Die Sprecher sind mir zwar nicht so bekannt, machen ihre Sache aber durchweg gut. Besonders gut gefällt mir Ado Riegler als Zauberer Zwackelmann.
      Werde mir bald Folge 2 anhören.
      Absolut empfehlenswert. :thumbsup:
      hoerspieltalk.de/index.php/Att…a6ad67a593472ddf9d3455ac8


      Die Geschichte ist wirklich Zeitlos, ich selber habe 3 oder 4 verschiedene Vertonungen davon. Mit am besten finde ich die Versionen die der WDR vor einigen jahre gemacht hat und die der Audio Verlag dann auf CD veröffentlich hat.

      Die große Räuber-Hotzenplotz-Box
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt (Intercord) LP

      Ein wunderschönes und sehr bekanntes Kinderhörspiel.
      Habe ich früher auch schon auf MC besessen, es als Kind aber dann leider mit Musik überspielt. ;(

      Habe nun die LP rausgekramt und das erste Mal wieder gehört.
      Ein wirklich schönes kindgerechtes Hörspiel. Die Geschichte mag sicher vielen bekannt sein.
      Sehr zu empfehlen.

      Akita Takeo schrieb:

      Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt (Intercord) LP

      Ein wunderschönes und sehr bekanntes Kinderhörspiel.
      Habe ich früher auch schon auf MC besessen, es als Kind aber dann leider mit Musik überspielt. ;(

      Habe nun die LP rausgekramt und das erste Mal wieder gehört.
      Ein wirklich schönes kindgerechtes Hörspiel. Die Geschichte mag sicher vielen bekannt sein.
      Sehr zu empfehlen.


      Das gute alte Fliewatüüt das mit dem Himbeersaft von Tante Paula angetrieben wird. Da gibt es auch eine andere sehr schöne Version auf CD von: amazon.de/Robbi-Tobbi-das-Flie…3%BC%C3%BCt+h%C3%B6rspiel
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Tobbe_“ ()

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...