Michael Ende - Die unendliche Geschichte (Silberfisch / WDR 2014)

      daneel schrieb:

      Da fällt mir doch tatsächlich ein Ei aus der Hose! Was für ein scheinheiliger Kindegarten ist das denn hier?

      Welchen Deal GRATIS-HÖRSPIELE jetzt mit dem WDR hat, kann ich nicht (will ich nicht und muß ich nicht) nachprüfen #schwitz# ...
      Der WDR hat nun mal explizit Deinen Klartext-Link bemängelt #schulterzuck# ...

      Sei doch einfach, wie auch ich, froh das wir das auf dem kleinen Dienstweg geregelt bekommen haben #gruebel# ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Da hab ich ja was angerichtet. Wollte hier meinen Frust über meine eigene Schusseligkeit kundtun, echt...entspannt euch mal.
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen. ( Heinrich Heine)
      Ich habe noch nicht komplett alles gehört, aber zu den ersten drei Teilen kann ich nur sagen... am Anfang habe ich mich ein wenig mit der Musik schwer getan. Diese empfand ich streckenweise ziemlich aufdringlich und leider nicht ganz so einprägsam, wie die von Frank Duval. Auch an den Sprecher von Atreju konnte ich mich anfangs nur schwer gewöhnen. Ansonsten ist die WDR Produktion natürlich viel ausführlicher, aber auch sehr viel düsterer. Die Altersangabe "ab 10 Jahre" sollte man bei der WDR Produktion wirklich ernst nehmen. Insgsamt haben beide Fassungen, die von Philips und die vom WDR, ihren Reiz, wobei die vom WDR natürlich einfach zeitgemäßer rüberkommt.
      Für mich hat sich der Eindruck der ersten Folge im weiteren Verlauf bestätigt: Mit den Darbietungen einiger Sprecher bin ich nicht glücklich, aber ansonsten war dieser Sechsteiler ein Highlight. Die Begegnung Atrejus mit dem "Südlichen Orakel" war die beste Szene der Produktion, wirklich klasse. Mir ist auch nicht aufgefallen, dass man die Handlung des Buches an irgendeiner Stelle gekürzt hätte. Jedenfalls ist das Stück auf meiner Liste der Hörspiele, die ich noch ein zweites mal hören würde.
      In den nächsten Wochen läuft das phantasische Hörspiel "Die unendliche Geschichte" in der Neuvertonung von 2014 wieder auf WDR 5. Hier mal die Meldung dazu und die Sendetermine. Man kann die Folgen auch beim WDR downloaden, die Links habe ich jeweil hinter den jeweiligen Sendetermin gesetzt.

      Man kann es allerdings auch auf CD erwerben wenn man das möchte: amazon.de/Die-unendliche-Gesch…+geschichte+h%C3%B6rspiel

      Die unendliche Geschichte

      Eine Geschichte hat einen Anfang und ein Ende - meistens: Die Geschichte, die Bastian erlebt, ist unendlich. Im KiRaKa hört ihr das sechsteilige Hörspiel.

      Im Buchladen: Ein besonderes Buch wechselt den Besitzer Bastian Balthasar Bux ist klein, dick und blass. Von seinen Mitschülern wird er gehänselt, seine Lehrer meinen es auch nicht gut mit ihm und seit dem Tod von Bastians Mutter ist auch sein Vater nicht mehr für ihn erreichbar. Seine einzige Leidenschaft sind Bücher und phantastische Geschichten. Eines Morgens muss er sich mal wieder vor seinen Mitschülern in Sicherheit bringen und stürmt in ein Antiquariat, einen alten Buchladen.

      Dessen Besitzer, Karl Konrad Koreander, liest gerade in einem dicken Buch und zeigt sich von dem morgendlichen Besuch wenig erfreut. Als hinten im Laden das Telefon klingelt, lässt er den Jungen einfach stehen. Der fühlt sich magisch von dem Buch angezogen, in dem Herr Koreander gelesen hatte. Es ist eingebunden in kupferfarbene Seide und trägt den Titel DIE UNENDLICHE GESCHICHTE. Ohne lange nachzudenken, steckt Bastian das Buch unter seine Jacke, flüchtet damit auf den Dachboden des Schulgebäudes und beginnt zu lesen. Und damit beginnt für ihn eine phantastische Reise, die ihn am Ende zu sich selbst führt. Bis dahin muss er unzählige Abenteuer bestehen und er findet einen Freund.

      Hinter die Kulissen geschaut In dieser Multimedia-Reportage geht es darum, wie aus einer Geschichte ein Hörspiel entsteht. Ihr erfahrt wie die Sprecher arbeiten, wer die Geräusche macht und was sonst noch alles passieren muss, bevor eine Lesegeschichte zum Hörspiel wird: Hier geht es zur Multimedia-Reportage.

      Roman von Michael Ende
      Hörspielbearbeitung: Ulla Illerhaus
      Regie: Petra Feldhoff
      Komposition: Felix Rösch
      Produktion: WDR 2014

      Sendetermine:

      29.10.2016 / 19:04 Uhr - Die unendliche Geschichte - Teil 1 Atréjus Berufung
      30.10.2016 / 14:04 Uhr - Die unendliche Geschichte - Teil 1 Atréjus Berufung

      05.11.2016 / 19:04 Uhr - Die unendliche Geschichte - Teil 2 Das südliche Orakel

      12.11.2016 / 19:04 Uhr - Die unendliche Geschichte - Teil 3 Der neue Anfang

      19.11.2016 / 19:04 Uhr - Die unendliche Geschichte - Teil 4 Der Retter
      20.11.2016 / 14:04 Uhr - Die unendliche Geschichte - Teil 4 Der Retter

      26.11.2016 / 19:04 Uhr - Die unendliche Geschichte - Teil 5 Der Kaiser von Phantasien
      27.11.2016 / 14:04 Uhr - Die unendliche Geschichte - Teil 5 Der Kaiser von Phantasien

      03.12.2016 / 19:04 Uhr - Die unendliche Geschichte - Teil 6 Die Wasser des Lebens
      04.12.2016 / 14:04 Uhr - Die unendliche Geschichte - Teil 6 Die Wasser des Lebens


      Quelle: kiraka.de/spielen-und-hoeren/r…ie-unendliche-geschichte/
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tobbe_“ ()

      @Tobbe_: Auf den Presseseiten des WDR sind die direkten Links? Ist ja mal interessant. Wie hast du denn diese Seiten ausfindig gemacht? Ich dachte, da käme man nur als Presse drauf. Allerdings solltest du mit der Weitergabe der Links dennoch ein wenig vorsichtig sein, denn ganz unten auf der Seite steht auch folgendes...

      Zitat: "Rechtshinweis: Das Audio ist ausschließlich zur Pressearbeit bestimmt. Es darf nicht verändert oder weitergeleitet werden. Öffentliche Wiedergaben sind nicht gestattet."

      Ich gehe daher mal davon aus, dass diese Download-Links nicht für die "Allgemeinheit" bestimmt sind.
      Da ich keine Lust auf lange Diskussion habe, habe ich die Links einfach entfernt. Es war einfach nett gemeint aber so what. Wer es downloaden mag wird es sicherlich auch so finden oder kann es Kaufen oder eben an den genannten Daten dann Aufnehmen. Viel Spaß.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Ja, ja, ihr habt natürlich recht, ich war zu doof ;)

      Jetzt muss ich mal suchen, ich habe 5 Folgen vom WDR und eine vom Phonostar, hoffentlich kann ich das jetzt "harmonisieren". Denn so mag ich nicht anfangen zu hören.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...