ZAUBERWELT DER MÄRCHEN (eine Hörspielserie von CONTENDO MEDIA) ...

      Chris2710 schrieb:

      Hat sich Folge 2 so schlecht verkauft? :(


      Genau das hat mein Partner auch gesagt als ich Ihm das Erzählt habe.

      Ich würde mal tippen das es einfach umbenannt worden ist und es sich nach wie vor um "Der Fluch des Prinzen" handelt und möglicherweise hat man einfach mal eine Aschenbrödel Geschichte drumherum gestrickt. Aschenbrödel zieht wahrscheinlich besser.

      Bei der Box würde sich die Frage stellen warum da jetzt wieder "Drei Nüsse für Aschenbrödel" dabei ist? Das würde nur Sinn machen wenn es als Einzel CD dabei wäre mit einem neuen Cover das zum Rest der Serie passt.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Hier nochmal mehr zu den Märchen

      ZAUBERWELT DER MÄRCHEN: TSCHECHISCHE MÄRCHEN (7. Oktober 2016)



      Die Jahreszeit der Märchen und Zauber rückt mit großen Schritten näher. Was könnte es da Schöneres geben, als sich in eine kuschelige Decke zu hüllen und magischen Geschichten zu lauschen? Vor allem, wenn diese jeden in ihren Bann schlagen?

      Nach den erfolgreichen Märchenhörspielen »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« und »Die Schöne und das Biest« verzaubert Contendo Media mit der Adaption der schönsten tschechischen Märchen. Božena Němcovás „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ kennt jeder, auch ihre weiteren Märchen haben nicht zuletzt durch deren Verfilmungen viele Generationen verzaubert. Sie gilt als bedeutendste Schriftstellerin Tschechiens. Ihr ist es zu verdanken, dass der tschechische und slawische Märchenschatz mit lebendiger Sprache seit fast 175 Jahren zum Träumen einlädt.

      Erstmals gibt es endlich eine liebevoll inszenierte Lesung von 20 ihrer schönsten Märchen auf 5 CDs, die mit hochkarätigen Sprechern, lebendigen Geräuschen und orchestralem Soundtrack einfach begeistern!

      Contendo Media, das Team hinter den hochgelobten und mehrfach prämierten Kinderserien „Team Undercover“, „Potz Blitz – Die Zauber-Akademie“ und „Zauberwelt der Märchen“ sorgt einmal mehr für zauberhafte Unterhaltung.

      Lassen Sie sich fesseln von diesen wundervollen Märchen. Ein einmaliges Hör-Erlebnis für kleine und große Ohren, meisterhaft zum Leben erweckt!

      Inhalt der Sammlung:

      1. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
      2. Der listige Knecht
      3. Der kleine Hahn und die kleine Henne
      4. Das stolze Mädchen
      5. Der Schafhirte und der Drache
      6. Die Hexe Katrenka
      7. Der König der Zeit
      8. Der kleine Däumling Palecek
      9. Salz ist kostbarer als Gold
      10. Die sieben Wanderer
      11. Die ungehorsamen Kinder
      12. Gibt es Gerechtigkeit auf der Welt ?
      13. Der kluge Sohn
      14. Die Tochter des Ritters Turynsky
      15. Der furchtlose Bohumil
      16. Der alte Bodrík und der Wolf
      17. Prinz Bajaja
      18. Der Erzkönig
      19. Wer hat die Tauben gegessen ?
      20. Die Herrin des Waldes

      Sprecher:
      Lutz Mackensy, Jürgen Thormann, Markus Pfeiffer, Dagmar Bittner, Sascha Rotermund, Pat Murphy, Michael-Che Koch, Ulrike Johannson, Martin Sabel, Merete Brettschneider, Uve Teschner, Daniela Bette-Koch und Swen Mai

      5 CDs, Spieldauer ca. 5 Stunden
      ISBN 978-3-945757-43-7
      VÖ: 7. Oktober 2016


      Quelle: facebook.com/ContendoMedia/pho…901084804/?type=3&theater

      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Hier dann auch Folge 3 mit Inhalt und Sprechern

      Zauberwelt der Märchen : Folge 3 Aschenbrödels Fluch - Drei Haselnüssen für Aschenbrödel 2 (14.10.2016)



      „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist eines der beliebtesten Märchen und dessen Verfilmung gilt als schönster Märchenfilm aller Zeiten. Die Geschichte verzauberte schon viele Generationen! Endlich erfahren wir, wie sie weitergeht!

      Prinzessin Aschenbrödel ist in großer Sorge. Ihr Gemahl ist schwer erkrankt und ringt mit dem Tode. Niemand scheint ihm helfen zu können – bis auf einen geheimnisvollen Mann, der sich Karchen Martin nennt. Doch er fordert dafür einen schrecklichen Preis. In dieser schweren Stunde bietet ausgerechnet die verhasste Stiefmutter der Prinzessin ihre Hilfe an. Aschenbrödel steht vor einer schweren Entscheidung. Die Zukunft des gesamten Königreichs liegt nun allein in ihren Händen.

      Die aufwändig inszenierte Fortsetzung verzaubert mit orchestralem Soundtrack und vielen bekannten Synchronstimmen.

      Mit den Stimmen von: Mit Nadine Schreier, Tim Knauer, Jannik Endemann, Jürgen Thormann, Traudel Sperber, Katrin Heß, Angela Quast, Christoph Piasecki, Tatjana Auster, Michael Bideller, Jona Walter, Wolfgang Hartmann, Christoph Walter, Thomas Balou Martin u.v.a.

      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      ZAUBERWELT DER MÄRCHEN 3: ASCHENBRÖDELS FLUCH - DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL 2 (14. Oktober 2016)



      Der Herbst 2016 wird einfach zauberhaft. Nicht nur, dass mit »Zauberwelt der Märchen: Tschechische Märchen« (ISBN 978-3-945757-43-7) erstmals aufwändig inszenierte Lesungen der schönsten tschechischen Märchen erscheinen, auch eine neue Folge der Hörspielserie »Zauberwelt der Märchen« lädt zum Träumen ein!

      Erneut handelt es sich dabei um etwas ganz Besonderes. »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« ist eines der beliebtesten Märchen und dessen Verfilmung gilt als schönster Märchenfilm aller Zeiten. Die Geschichte begeisterte viele Generationen!

      Endlich wird das Kult-Märchen fortgesetzt!

      Denn nach den erfolgreichen Märchenhörspielen »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« und »Die Schöne und das Biest« verzaubert Contendo Media diesmal mit einer Fortsetzung der Geschichte! Nach den Märchen von Božena Němcová und aus der Feder von Markus Topf erwartet die Hörer ein wahrhaft filmisches Abenteuer…für die Ohren! Aufwändig inszeniert, mit orchestralem Soundtrack vertont und mit den Stimmen vieler bekannter Synchronsprecher. Ein einmaliges Hör-Erlebnis, meisterhaft zum Leben erweckt!

      Klappentext:

      Prinzessin Aschenbrödel ist in großer Sorge. Ihr Gemahl ist schwer erkrankt und ringt mit dem Tode. Niemand scheint ihm helfen zu können – bis auf einen geheimnisvollen Mann, der sich Karchen Martin nennt. Doch er fordert dafür einen schrecklichen Preis. In dieser schweren Stunde bietet ausgerechnet die verhasste Stiefmutter der Prinzessin ihre Hilfe an. Aschenbrödel steht vor einer schweren Entscheidung. Die Zukunft des gesamten Königreichs liegt nun allein in ihren Händen.

      1 CD, Spieldauer ca. 61 Minuten
      ISBN 978-3-945757-19-2
      VÖ: 14. Oktober 2016

      Besetzung:
      Aschenbrödel - Nadine Schreier
      Prinz - Tim Knauer
      Hans - Jannik Endemann
      Karchen Martin - Jürgen Thormann
      Stiefmutter - Traudel Sperber
      Dora - Katrin Heß
      Hans´ Mutter - Angela Quast
      Wilhelm - Wolfgang Hartmann
      Frosch - Christoph Piasecki
      Fee - Tatjana Auster
      Leibarzt - Michael Bideller
      Kind - Jona Walter
      Vogel Greif - Christoph Walter
      Dorfbewohner - Thomas Balou Martin
      Dorfbewohner - Andy Muhlack
      Dorfbewohner - Carla Becker
      Dorfbewohner - Daniel Welbat
      Dorfbewohner - Daniel Wandelt
      Wirt - Robin Brosch

      Buch: Markus Topf, nach den Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und „Karchen Martin“ von Božena Němcová
      Idee, Konzept, Produzent & Regie: Christoph Piasecki
      Musik: Alexander Schiborr
      Sounddesign & zusätzliche Musik: Konrad Dornfels
      Vertrieb: Contendo Media GmbH


      Quelle: facebook.com/ContendoMedia/pho…643217963/?type=3&theater
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      3 - Aschenbrödels Fluch

      Nachdem mir schon Teil 1 sehr gut gefallen hat, war ich gespannt, ob Teil 2 daran anknüpfen kann.

      Die Geschichte ist um einiges abenteuerlicher geworden. Vor allem bei Aschenbrödels Reise in die Berge mit Hans ensteht ein richtiges Abenteuer. Das hat mir prima gefallen. :)
      Ansonsten knüpft man nahtlos am ersten Teil an. Viele Charaktere kommen wieder vor und die Stiefmutter ist noch abgrundtief böser als im ersten Teil. Hinzu kommt mit Karchen Martin ein weitere Bösewicht hinzu. Ich muss sagen, dass ich Jürgen Thormann in der Rolle überragend fand. So gut fand ich ihn schon lange nicht mehr. :)

      Auch der Frosch spielt wieder einmal eine Rolle und da scheint es daher auf was größeres hinauszulaufen. :)

      Das Ende, welches ich nicht vorwegnehmen möchte, hat mich dann doch etwas überrascht. Da scheint eine neue Person demnächst die Hauptrolle zu spielen. ;)

      Die Reihe gefällt mir weiterhin hervorragend. Jetzt bin ich sehr gespannt, wie die Tscheschischen Märchen als inszenierte Lesung geworden sind. :)
      Tschechische Märchen

      Ich bin grundsätzlich kein großer Freund von Hörbüchern. Mir ist das meistens zu langweilig nur einer einzelnen Stimme zu folgen. Da muss die Geschichte schon fesselnd sein, wie bei Darkside Park, damit ich da am Ball bleibe.
      ODER man inszeniert das so wie hier vorliegend. :) Tolle Musik und viele Hintergrundgeräusche. So macht mir das schon viel mehr Spaß. :)

      Die Geschichten haben mir zum großen Teil sehr viel Spaß gemacht. Angefangen bei Aschenbrödel, was mir schon als Hörspiel super gefallen hat.

      Ansonsten würde ich die Geschichten "Der kleine Hahn und die kleine Henne", "Der Schafhirte und der Drache", "Salz ist kostbarer als Gold", "Der alte Bodrik und der Wolf", "Prinz Baraja" und "Wer hat die Tauben gegessen?" hervorheben. Das waren tolle Märchen. :)

      Alles in allem genau das richtige für die Jahreszeit. Da konnte man schön drin versinken. :)
      Ich habe gerade "Aschenbrödels Fluch" gehört, während ich Kürbissuppe gekocht habe. :D Im Grunde eine schöne Geschichte, der es aber an einem Höhepunkt fehlt. Es wird viel angeschnitten, aber noch ist ungewiss, wohin die Reise geht. Ich empfand auch die Chemie zwischen Brödel und Prinz ebenfalls sehr mau. Dagegen war die Chemie zwischen ihren Jugendfreund Hans und Brödel echt gut. Wenn es kein Märchen wäre, würde ich mir wünschen, dass die Prinzessin den Prinzen fallen lässt.

      Spoiler anzeigen
      Ich fand die Idee, dass der böse Zauberer sich als Rumpelstilzchen entpuppt wirklich kreativ und hat der Geschichte noch einmal etwas besonderes gegeben. Aber dass die Tochter am Ende dann Dornröschen heißt und die Legende vom Froschkönig ebenso mit einfließt, ist mir einfach ein bisschen zu viel "Once upon a time". Ich fand die Idee toll, dass die Märchen irgendwie miteinander verknüpft sind (u.a. durch den Frosch), bin aber noch unentschlossen, ob mir die Reise gefällt, auf die diese Serie gehen möchte.


      Die Sprecher liefern alle gute Arbeit und ich habe Nadine Schreier echt mögen gelernt. Sie passt für mich sehr gut. Jürgen Thormann ist super in der Rolle, aber er hätte noch etwas mehr aktiv sein können. Ist ja immerhin ein interessanter Charakter, den er da verkörperte. Einzig Tatjana Auster als "Fee" war furchtbar. Langatmig und Monoton sind Begriffe, die mir sofort in den Sinn kamen. aber wirklich der einzige Ausrutscher nach unten in den Besetzungen.

      Würde für das Hörspiel 7/10 Punkten vergeben und bin gespannt, was sich wohl hinter Folge 4 verstecken wird. Wir haben ja zwei Möglichkeiten zur Auswahl bekommen. Variante D oder Variante F. Ich tippe aber wesentlich auf D. :D
      Hallo Leute,

      bin neu hier und hatte durch bisschen rumstöbern dieses Forum entdeckt und dachte, jawoll, dann kann ich mich hier ja auch mal etwas auslassen ;).

      Bin totaler Hörspielfan und wenn das noch märchenhaft ist, umso besser. Von daher finde ich die Zauberwelt der Märchen Reihe ja auch eine klasse Idee und auch Umsetzung,
      ABER: Zwei Punkte, die ich dazu mal loswerden möchte: 1. Bei Aschenbrödel fehlt mir irgendwie das Beste und Romantischte Szenario, DER BALL! Es ist an sich sehr schön das Hörspiel, aber dieser eine Punkt stört mich etwas. 2. Das Gewarte auf die Fortsetzungen nervt etwas, es wird in Teil 3 am Ende ja nu einiges angeschnitten und nu?? Wieder nen ganzes Jahr warten? Wäre klasse, wenn sich die Erscheinungen der Fortsetzugen demnächst etwas häufen würden.

      Wie seht ihr das denn so?

      Viele Grüße

      SashOne87 schrieb:

      Möchtest du mir irgendwas sagen? Ich verstehe es leider nicht...


      8o


      Jetzt erst gesehen.... Da hatte doch zu der Zeit jemand irgendein Trashheft hier gepostet, in irgendeinem Zusammenhang. Da hieß eine Story so, diesen Titel fand ich so überbescheuert, aber auch schon wieder voll den Klassiker....

      Und würde der nicht gut in so eine Märchenserie reinpassen??? Also ich wüsste nicht, warum nicht.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...