BLUTIGE FÄHRTEN

      Habe das Hörspiel heute gehört... Und kurz und knapp gesagt: Es ist ein Hammer... Fünf Sterne für das Hörspiel... Gute Sprecher, tolle Soundkulisse und eine geniale sowie spannende Geschichte... Das ganze eingepackt in den "Westernlook" und die Ohren haben Weihnachten... :saint: #clausi#
      "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
      Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."

      Dr. Markus Merk
      Endlich habe ich auch das Hörspiel gehört und bin total begeistert. Da passt einfach alles. Es hat eine total fesselnde Atmosphäre, tolle Musik im Hintergrund und tolle Sprecher. Die Handlung zieht einen sofort in den Bann und man muss nach dem Ende der ersten CD sofort die zweite einlegen und weiterhören. Diese Geschichte wird bei mir ganz sicher häufiger im Player landen. :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wesley“ ()

      Blutige Fährten

      Ich war bei Bekanntgabe hin und her gerissen. Western ist ja leider eine Seltenheit der Seltenheit im HSP Bereich, was ich sehr bedaure, aber es besteht auch die "Gefahr" der guten Storys und atmosphärischen Umsetzung.
      Nach relativ längerem zögern, was auch den Umstand mit sich brachte, dass es sich um eine 2CD-Produktion handelt, kommen bei diesem HSP zwei Dinge in Betracht, dann doch zu hören: Ohrenkneifer und Thriller.

      Die Erwartungen aufgrund des Klappentextes waren eine andere als es das HSP letztlich hergab, aber das ist gar nicht negativ - eben nur anders. Und ich muß sagen, dass sogar dieses anders sogar besser ausgefallen ist, als meine Erwartungen. :)
      Auch von den Längen merkt man nichts, da es durchgehend spannend, zumindest aber interessant bleibt. Und so wie Wesley ging es auch mir, dass ich gar nicht so schnell die CD wechseln konnte, nur damit es weiter geht :D

      Und, wer eher mit Western nichts so viel anfangen kann, den kann ich beruhigen. Denn - zumindest ergeht es mir so - dass ich dem making of am Ende des HSP nicht in allen Punkten zustimmen kann. Die von dem Macher selbst hoch gelobte musikalische Auswahl zur Western-Atmo kann ICH gar nicht teilen. Bei mir kam nicht die typische Westernstimmung auf, was ich in diesem Fall gar nicht mal unbedingt schlecht finde. ich kanns halt nur nicht teilen, aber die Stimmung im HSP ist trotzdem sehr sehr gut, nur eben kein typischer Western, wie zumindest ICH ihn mir vorstelle. Deswegen sehe ich die Geschichte auch vordergründig als Thriller und nur durch die Zeit und den Ort als annähernd westernlich. Und nicht wie erst erwartet, westernlich mit Thriller.

      Der Thrill sleber jedenfalls ist erstklassig. Vielschichtig, kurzweilig und steigernd - ohne Längen und unnötigen Handlungen, die nichts zur Sache tun, nur um als "Füller" zu dienen.
      Sehr makaber stellenweise und besonders auch zum Ende hin. Also nicht unbedingt was für schwache Nerven, zumal mE auch ein Tabu-Thema gewählt wurde, was nicht unbedingt jedermanns Sache ist, welches dem ganzen noch zusätzliche Härte verleiht.





      Trotzallem kann ich keine volle Punktzahl geben.
      Ich weiß gar nicht mal genau zu begründen warum dem so ist, aber irgendetwas scheint mir trotzallem doch zu fehlen oder nicht "perfekt" zu sein
      vlt. komm ich irgendwann auch noch dahinter was und warum es ist.

      Bis dahin gibt es erstmal gute 8 von 10 Punkten
      Und mindestens Note 2 +

      Hörempfehlung auch für Skeptiker :thumbup:



      Beispiellos und lobenswert ist hier bei jedem Ohrenkneifer immer ein Making of am Ende :thumbsup:
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LskH“ ()

      Ich hohle hier noch einmal das Thema zurück.

      Bin vor kurzen erst in den Genuss von dem Hsp gekommen und muß sagen das ist eines der besten die ich bis jetzt gehört habe genau mein Ding. ;)
      Die Story,Sprecher und Sound sind auf sehr hohen Niveau und was für wichtig ist ich nenne es mal Atmosphäre ist Gigantisch .
      Ich kann es uneingeschränkt empfehlen .
      „Es gibt, wie bereits festgestellt wurde, zwei Typen von Menschen auf der Welt. Da sind jene, die - wenn man ihnen ein exakt halbvolles Glas reicht - sagen: 'Dieses Glas ist halbvoll.' Und dann gibt es jene, die sagen: 'Dieses Glas ist halb leer.' Die Welt gehört jedoch jenen, die das Glas anschauen können und sagen: 'Was ist mit diesem Glas los? Entschuldigen Sie? Entschuldigen Sie? Da soll mein Glas sein? Mein Glas war voll! Und es war größer!'" (Terry Pratchett)
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...