[STREAMING-DIENSTE] Spotify, Apple, Amazon, Napster, etc.

      Akzeptiert. Auch wenn sich über dieses Thema trefflich diskutieren lässt, wie wir wissen. ;) Mich hat Spotify jedenfalls noch nie davon abgehalten, ein Hörspiel zu kaufen, das ich besitzen, verschenken, oder dessen Macher ich unterstützen möchte. Insofern gehe ich davon aus, dass sich kein CD-Sammler wegen Spotify von seinem Hobby abwendet, denen geht es schließlich insbesondere um das haptische Erlebnis und die Optik, und nichts davon wird ein Stream je bieten können.

      Bei mp3-Käufern ist die Sache komplizierter, keine Frage. Der eine oder andere wird sicher darüber nachdenken, ob er die Datei wirklich sein Eigen nennen muss, wenn er sie auch online anhören kann. Aber so entwickelt sich unsere Medienlandschaft nun einmal, ein Zurück gibt es leider nicht. Und zumindest birgt Spotify die Chance, dass der eine oder andere Nutzer überhaupt erst auf Hörspiele aufmerksam wird und vielleicht sogar weniger illegaler Tauschhandel stattfindet.

      Wer will, findet einen Weg. Wer nicht will, findet Gründe.
      (Götz Werner)


      Also entweder ich bin zu doof für die Bedienung, aber irgendwie komm ich mit Spotify nicht klar.
      Am Handy geht immer nur die Shuffle Funktion - was bei Hörspielen besonders spaßig ist,
      und am Pc ist die Suche bescheuert weil, er immer nur einzelne Tracks und keine Alben ausspuckt.

      Da finde ich Napster wesentlich komfortabler und übersichtlicher.
      Besonders da das Hörbuch/Hörspiele mit Subgenres anzeigt oder du jeden Monat die Neuerscheinungen als TIpp präsentiert bekommst.
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden

      Haisuli schrieb:

      Also entweder ich bin zu doof für die Bedienung, aber irgendwie komm ich mit Spotify nicht klar.
      Am Handy geht immer nur die Shuffle Funktion - was bei Hörspielen besonders spaßig ist,
      und am Pc ist die Suche bescheuert weil, er immer nur einzelne…


      Mh, also bei mir klappt das alles einwandfrei.

      Bei der Suche werden zwar Tracks zuerst vorgeschlagen, aber es werden auch Alben und Künstler angezeigt.
      Falls du auf der Suche nach weiteren News rund ums Hörspiel bist, schau doch einfach mal auf www.hoerspiel3.de vorbei.
      Neu: GRATIS-Hörspiele
      Auf dem Handy kann man die Alben anwählen und sieht auch tatsächlich die einzelnen Tracks, allerdings kann man bei der Albenübersicht nirgends auf Play drücken (oder zumindest passiert nichts wenn man den ersten track drückt)
      einzige reaktion gibt es wenn man den grünen shuffle button oben benutzt. :/

      oder liegt es an der free version?
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
      Es ist auch nicht so wichtig, da ich Napster recht gerne nutze, und da eben die Guide und Tipps so ungemein praktisch finde, und beide wahrscheinlich ziemlich das gleiche Angebot haben dürften, werde ich nicht zu einer Vollversion von Spotify wechseln und bei Napster bleiben. Beim testen und stöbern ist mir nur beben dieses Problem häufiger aufgefallen. :|

      Wenn es natürlich ne einfache Lösung gäbe wäre ich für Tipps dennoch sehr dankbar ^^
      Oder hatten andere ein ähnliches problem?
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
      das könnte des Rätsels Lösung sein.
      Ich habe mich eigentlich nur dort angemeldet um zu testen und zu vergleichen.
      Hier mal meine Rangliste

      Napster schlägt das bisher,
      zweiter Platz Deezer
      dritter Google Play Music
      dann eben Spotify und
      als letztes Music+ von Winphone (auch irgendwie unübersichtlich da nicht ganz klar ist, welche Stream und welche online/mp3 Käufe über Xbox markt sind) und auch wieder dieses unsägliche Shuffle gehüpfe sogar über unterschiedliche Interpreten hinaus. aber auch hier nutze ich nur die free version.
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
      Ahhhh Jetzt. Der Fehler war dass ich wohl immer Playlists/Empfehlungen von anderen Leuten hatte, die mir Spotify vorgeschlagen hat, während des willkürlichen rumklickens und zappen auf der Suche nach interessanten Hörspielen. Nach der Suche nach einem expliziten Künstler ist das nicht passiert.

      Ah, und da scheint es einen Unterschied zu der Web und der App version vom Handy zu geben, denn am PC gibt es einen grünen Play Button, wo am Handy nur ein shuffle ist.
      Doof da ich ja zu 99% über handy höre, aber ich will ja nicht nur meckern...

      Schon faszinierend, seit Wochen beschäftige ich mich mit dem mysterium und die Lösung ist scheinbar so einfach und banal :D :S #stern#
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
      Stimmt auch wieder. Aber ich werde wohl doch bei Napster bleiben.
      Vielen dank jedenfalls für die Hilfe und Erfahrungsberichte #hutheb#

      Dank euerer Listen kann ich ja sehen was es bei Spotify zu hören gibt und es ggf gezielt suchen. :thumbsup:
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
      Gut, dass das Problem schon gelöst wurde, damit brauche ich nur mehr zu bestätigen, dass mit der Android-App Freeuser nur im Shuffle hören können, was die Sache am Handy natürlich für fast alle Hörspiele sinnlos macht. Zur BBC-Frage, falls es da Sachen gibt, dann wohl nur für Spoti-User aus UK. Kann sein, muss nicht sein, Offenbarung23 ist zB weltweit erhältlich, viele andere deutsche Hörspiele nicht. Und natürlich ist der Spoti-Anspieltipp der Woche genauso ein Napster- und Deezer-Tipp, hier wird niemand benachteiligt ;)

      Und los geht es mit nicht mehr und nicht weniger als DER MUDDER ALLER TIPPS!

      Spotify-Tipp Nummer 004 (27.10.2014)


      Was das Problem mit sich bringt, dass fast alle diese Hörspielreihe eh im Schrank stehen haben. Alle, was die Nutzer in den beiden großen Hörspielforen Deutschlands angeht, aber leider bei weitem nicht alle Hörspielfans an sich. Und daher wäre es schon eine sinnvolle Maßnahme, wenn alle mithelfen, sie bekannter zu machen.

      MINDNAPPING

      16 Folgen aus dem Hause Audionarchie warten abrufbereit für Euch auf Spoti!


      Und da ist für alle was dabei! Eine Prise Hitchcock (16-Vier Köpfe) oder ein fulminanter Ritt durch eine Welt wie von David Lynch (9-Montana oder Eine seltsame Schleife), starke Autoren liefern tolle Hörspiele ab, das ist kein verstaubter, alter Krempel, der nur verhörspielt wird weil es halt so schweinebillig bzw. gratis ist.

      Einzeltipps sind nicht möglich, jeder wird da seine Favoriten haben, die Crossover-Folgen beispielsweise verkaufen sich sogar am Besten, obwohl Mindnapping-Puristen da was zu meckern haben. Man muss sie einfach alle hören.

      Hier von daneel die Links, die Napster- und Deezer-User müssen bitte selbst "Mindnapping" in die Suchmaske eingeben, machbar, denke ich.

      Für den Browser: open.spotify.com/user/pxkatgmx…st/2gGh4c83rE16rwJRRex921
      In spotify: spotify:user:pxkatgmxdotnet:playlist:2gGh4c83rE16rwJRRex921

      Nun, viele werden sich da jetzt nicht angesprochen fühlen, weil "steht ja eh alles im Schrank". Leute, das reicht nicht, da hab ich gleich kein Bock mehr! Ich mach doch hier für Euch nicht den Himbeertoni...

      Mindnapping pausiert derzeit (obwohl die högschst vielversprechende Folge 17 mit dem Titel Mardi Grass schon sehr weit gediehen ist) weil die Zahlen nicht gut genug sind. Also, seid ihr alle auch Fans auf Facebook und Follower auf Spoti? Und empfehlt das Euren Freunden? Eine CD kauft keiner, nur weil jemand sagt, das ist geil. Aber reinhören bei Spoti, das geht immer. Ach, reinhören, habt ihr eh schon gemacht und findet ihr gut? Dann solltet ihr unbedingt überlegen, auch die CDs zu erwerben, denn die sind auch immer ein optisches Highlight mit viel Liebe zum Detail. Echte Sammlerstücke, ich schwör!

      Achja, CD-Sammler, wenn ihr schon dabei seid, Eure digitale Pflicht zu erfüllen und auf FOLGEN zu klicken (viele haben das noch nicht erledigt, das weiß ich genau ;)), dann auch gleich einfach mal wieder eine Folge anspielen, so wie ich es jetzt gleich mit Nummer 7 - Das Geschwür machen werde.

      004 - MINDNAPPING (Audionarchie)


      PS: So liest bzw. schreibt sich der Spoti-Tipp der Woche, wenn im Hintergrund "Caught in the Ad" läuft, aber das ist anderes Thema 8)
      Och jetzt lacht doch mal, ihr verkniffenen Kinderhörspielficker!

      Das Kopieren dieser Signatur ist gestattet. Dies gilt vor allem für alle.
      Heute habe ich einen echten Geheimtipp für Euch! Nicht so geheim, dass ihn daneel nicht kennt, aber keine Sorge, dass kommt auch noch irgendwann...


      Spotify-Tipp Nummer 005 (03.11.2014)


      Eine neue Hörspielserie des Labels Rubikon Hörspiele, die das Label selbstbewusst präsentiert als eine Mystery Serie, die in der Welt des H. P. Lovecraft spielt und Elemente aus dessen Erzählungen enthält. Die Serie geht aber ihre eigenen Wege und versucht nicht, Lovecrafts Geschichten neu zu interpretieren. Alle Folgen sind abgeschlossene Einzelfolgen, die in verschiedenen Zeitepochen spielen.

      Fabula Obcura

      Diese beiden Folgen sind bereits erschienen:

      01 - Das McCready Erbe
      02 - Haus Moreau


      Es sind wirklich sehr hochwertige Hörspiele, die nicht nur Lovecraft-Fans begeistern. Auch wenn sie "nur" von diesem inspiriert sind, ich finde sie sind besser als die meisten original Lovecraft-Hörspiele am Markt. Und es sind auch durchwegs Topsprecher am Werk.

      Besonders möchte ich Euch heute die nicht minder hochwertigen CD-Editionen ans Herz legen, die auch echte Sammlerstücke sind.

      Aber hört jetzt erst einmal bei Spoti rein, hier hat daneel die Links: spotify.kubixxx.org/index.php#F

      Wenn Ihr die CDs kaufen wollt, nutzt am besten die Links direkt vom Label: rubikon-hoerspiele.de/hoerspiele/fabula-obscura Haus Moreau gibts bei Amazon gerade für nur 8,99!

      Mir blutet das Herz, wenn ich sehe, dass so eine tolle Produktion nur 19 (!!!) Follower bei Spoti hat, bitte ändert das umgehend.

      Das Label freut sich auch über Facebook-Freunde: facebook.com/RubikonHoerspiele

      005 - FABULA OBSCURA (Rubikon Hörspiele)


      An den kommenden beiden Montagen gibt es keinen Anspieltipp von mir, da ich im Urlaub bin. Am 17.11. geht es dann weiter in alter Frische. Bis dahin habt ihr aber bitte alle bisher empfohlenen Hörspiele gehört. Also 12x Edgar Wallace, 2x FRAKTAL, 10x Dragonbound, 16x Mindnapping und 2x Fabula Obscura. Da ist eine tolle Zeit garantiert :)
      Och jetzt lacht doch mal, ihr verkniffenen Kinderhörspielficker!

      Das Kopieren dieser Signatur ist gestattet. Dies gilt vor allem für alle.
      Inzwischen zähle ich bereits über 1000 verfügbare Hörspiele bei Spotify. Das ist durchaus eine beeindruckende Zahl, wie ich finde.
      Gerade aus dem Lübbe-Backkatalog sind da auch einige sehr interessante Einzelhörspiele dabei.
      Falls du auf der Suche nach weiteren News rund ums Hörspiel bist, schau doch einfach mal auf www.hoerspiel3.de vorbei.
      Neu: GRATIS-Hörspiele
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...