GESPENSTER-KRIMI (eine Grusel-Hörspielserie von CONTENDO MEDIA und AUDIONARCHIE) ...

      Im Januar 2015 geht mit den ersten beiden Folgen los und Folge 3 kommt wohl im März. Bei Amazon kann man die ersten Folgen für je 8,99€ vorbestellen.



      In den schottischen Grampian-Mountains reißen die Vermisstenfälle nicht ab. Seit Jahren verschwinden dort Touristen und Reisende auf rätselhafte Weise so auch der Bruder der Journalistin Vera Lorrimer. Die junge Frau macht sich auf die Suche und stößt dabei auf eine Mauer des Schweigens.Die Bewohner der kleinen Ortschaft Killamy hüten offenbar ein schreckliches Geheimnis. Als die Bäume des Geisterwalds zu mörderischem Leben erwachen, muss sich Vera dunklen Mächten stellen!




      Seit Anbeginn der Zeit sorgt ein Dämon im Auftrag des Teufels für Nachschub im Höllenfeuer. Diese Kreatur, die sich von den Sünden der Menschen ernährt, schlüpft in den Körper der jungen Anna Kronberg und zieht eine schreckliche Blutspur hinter sich her. Die Polizei ist mit der grausamen Mordserie vollkommen überfordert. Tim Peters und die übernatürlich begabte Elvira stellen sich der Teufelsbrut zum alles entscheidenden Kampf. Das Schicksal der gesamten Menschheit steht auf dem Spiel!




      Hollywood verfilmt die grauenhaften Taten des Serienmörders Gordon Gloom. Kurz darauf ereignet sich am Set die erste Bluttat, die nicht im Drehbuch steht. Hauptdarsteller Ryan Swann scheint die Rolle des Killers etwas zu ernst genommen zu haben. Auf der Flucht vor der Polizei versucht Ryan, den wahren Täter zu finden. Es scheint, als wäre der echte Gordon Gloom seinem Grab entstiegen, um blutige Rache zu nehmen - und versetzt dabei die gesamte Traumfabrik in Angst und Schrecken!

      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Triple Angebot wird wahrscheinlich vom Timing nicht so einfach. Die ersten beiden Folgen kommen in Januar und die dritte im Maerz.

      Ich freue mich sehr auf diese Reihe und erhoffe mir richtig guten Grusel (den es in den meisten sogenannten Fruselserien gar nicht mehr gibt. Guter Grusel faellt in den meisten Serien leider zu vielen Aktion zum Opfer (siehe Larry Brent, John Sinclair etc.). Ich erhoffe mir dramatische und atmosphaerische Szenen mit clever eingesetzer Musik und Stimmung aubauende Effekte, die einem die Haare im Nacken aufstehen lassen. Leider gibt es das recht selten. Deshalb hoere ich kaum noch sogennnate Gruselserien, da es dort kaum mehr Grusel gibt. Ich hoffe, dass diese Reihe anders wird.
      Wunderbar! Das wird ein schoener Start ins Jahr 2015.

      @FreddyK: Du ruehrst die PR Trommel uebrigens sehr schoen und professionell. Wir Hoerspielfans bekommen regelmaessig informationen und sind damit gut informiert aber es ist nicht zuviel. Es wird auch nicht zu frueh ueber etwas geredet, was noch nicht redenswert ist. Das Timing ist gut! Kompliment an ein positives Beispiel wie Marketing/PR der Popularitaet einer Hoerspielserie/reihe hilft.

      @FreddY: Ich finde, dass die Musikstuecke bei der Mord in Serie ein Markenzeichen von Contendo geworden ist. Bei jeder neuen MiS Folge freue ich mich schon (und frage mich jedesmal), welches Lied diesmal am Ende kommen wird. Wird es bei den Gruselkrimis auch ein Lied am Ende geben oder ist das nur bei Mord in Serie so?

      Cherusker schrieb:

      Wird es bei den Gruselkrimis auch ein Lied am Ende geben oder ist das nur bei Mord in Serie so?

      Für Gespenster-Krimi ist bisher nichts in Bezug auf Bonus-Song geplant. Jede Serie/Reihe kriegt ihren eigenen Stil verpasst.
      Gemeinsam ist allen Produktionen (aus beiden Häusern, also Contendo Media und Audionarchie) natürlich die hohe Qualität der Produktion. :)

      Abgesehen davon…ein Bonus-Song hätte bei Folge 1 ohnehin nicht mehr auf die CD gepasst... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Contendo“ ()

      Cherusker schrieb:

      Wird es bei den Gruselkrimis auch ein Lied am Ende geben oder ist das nur bei Mord in Serie so?


      Wenn ich das bisher alles richtig verstanden haben, wird Patrick am Ende höchstselbst ein Liedchen trällern!
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität

      FreddyK schrieb:


      also dann am 09.01.2014.


      Back to the Past 8o Danke, aber das Jahr 2014 brauch ich nicht noch ein mal. Das war aufreibend genug. :D


      FreddyK schrieb:


      Januar-Termine stimmen insoweit nicht, ...


      Bei den Freunden liest sich CBs Beitrag so, als wenn die Termine gar nicht stimmen würden. Das ist ja nun scheinbar nicht der Fall.
      Aber schön, dass es dann doch schon ab Januar losgehen soll. :) Bin jedoch davon ausgegangen, dass die 3 Folgen zusammen erscheinen werden.
      Ist ja nicht schlimm, aber irgendwie hinterlies das bei mir den Eindruck.

      Ich gehe auf jeden Fall bei beiden Labels davon aus, dass sie aus ihrer Grundhaltung und ihren bisherigen Produktionen heraus es zu verstehen wissen, entsprechende Stimmung zu schaffen.
      Wird also blind gekauft!
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      Krefeld/Hamburg, den 17.12.2014
      Gespenster-Krimi - Zur Spannung noch die Gänsehaut

      Es ist wieder soweit! Der wahre Grusel kehrt endlich zurück - in modernem Gewand: Packende Horror-Schocker mit Starbesetzung!

      Ab Januar 2015 sorgt die Hörspielreihe "Gespenster-Krimi" für spannende Unterhaltung und wohlige Gänsehaut - basierend auf der legendären Heftromanserie, die 1973 im Bastei-Verlag startete und viele bekannte Figuren wie Geisterjäger John Sinclair und Tony Ballard hervorbrachte.

      Contendo Media, das Team hinter der hochgelobten Thriller-Reihe "Mord in Serie", verspricht in Co-Produktion mit den Kollegen von Audionarchie ("MindNapping") eine Mischung aus Romanadaptionen und exklusiv für die Reihe geschriebenen Gruselstories.
      Genre-Autoren wie Earl Warren ("Professor Zamorra", "Dämonenkiller"), Markus Topf ("Mord in Serie", "Geister-Schocker") und Markus Duschek ("Dreamland Grusel", "Detektei Bates") u.a. wechseln sich dabei in steter Regelmäßigkeit ab und sorgen auf diese Weise für frischen, abwechslungsreichen Horror zum Hören.

      Die Besetzung ist ebenso erstklassig. So dürfen Sie sich bereits in den ersten Folgen auf eine Riege prominenter Schauspieler und Synchronsprecher freuen: Volker Brandt, Lutz Mackensy, Daniela Hoffmann, Tobias Kluckert, Christine Pappert, Nobert Langer, Katrin Heß, Helmut Krauss, Douglas Welbat, Jürgen Thormann, Eva Michaelis, Reent Reins, Sascha Rotermund, Martin May u.v.a.

      Folge 1 und 2 erscheinen am 09.01.2015 und Folge 3 am 13.03.2015 auf CD überall im Handel.

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...