HIGHSCORE MUSIC sichert sich die digitale Auswertung an verschiedenen MARTIM-Hörspielen ...

      Angel 74 schrieb:

      Zu einen bin ich jetzt nicht ganz so euphorisch über die Meldung wie andere hier und zum anderen blicke ich zur Zeit nicht ganz durch, was da wirklich alles auf uns zu kommt. Für mich liest es sich eher so, als wenn alles eh nur noch als Download…


      Da brauchst Dir keine Sorgen machen, die CD-Edition für den Sammler wird es weiter geben, wenn die Auflagen kleiner werden, werden aber sicherlich die Preise etwas steigen.

      Ebenso wird es den Download weiter geben, weil er in der Herstellung ja nix kostet. Das Interessante ist aber für Vertriebe wie Highscore sicherlich fast ausschließlich das Streaming, der Rest ist doch nur Beifang.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      klngt wiedersprüchlich für mich

      es darf und soll sich alles weiterentwickeln aber bücher, musik, hörspiele am besten immer noch auf dem grammophon/plattenspieler/kassettenrekorder.

      bei Nur ebookankündigungen schreien auch immer gleich welche, will ich nich, ich will papier in den händen, schreiben dieses dann aber auf dem neuesten smartphone/tablet!!!!

      Angel 74 schrieb:

      Für mich liest es sich eher so, als wenn alles eh nur noch als Download erscheint und darauf verzichte ich dann. Aber alles was auf CD erscheint oder sogar fortgeführt wird, werde ich mir auch kaufen, aber Downloads, neeeeee! :thumbdown:
      Es scheint die Zeit der Wachablösung gekommen zu sein, mehr Downloads und weniger CD´s, das finde ich persönlich sehr schade.

      Genau die Gedanken gingen mir auch durch den Kopf... es dämpfte die anfängliche Begeisterung über die Meldung doch ziemlich. :(
      Also eines vorne weg - ich werde mir den Download auch nicht kaufen. Einfach, weil ich bereits alle Folgen auf MC habe und mir diese bereits vor vielen Jahren als MP3 gesichert habe. Hätte ich nicht alle Folgen, dann würde ich zu 100% die Downloads kaufen. Alleine aus dem Grund die wirklich tollen Und zum Teil originellen Geschichten hören zu können. Bei aller Liebe zum Sammeln von Angreifbaren, jeder der Hörspiele aus den 80igern liebt und auf einen Kauf verzichtet, verzichtet auf viele schöne Stunden Hörspielunterhaltung!!! Sollte es aber eine CD-Auflage geben, dann werde ich mich sicher ebenfalls dazu entschließen diese zu kaufen.

      Fast noch mehr freue ich mich über die Meldung, dass HighscoreMusic, die Carsten Hermann Serien neu auflegen möchte und eventuell noch nicht veröffentlichte aber produzierte Folgen als Download "bringen" könnte. Über neue Folgen von NYPDeath oder Danger, wenn es auch nur eine Folge und diese auch nur als Download ist, würde ich mich sehr, sehr freuen und selbstverständlich kaufen. Erstens weil mir diese Serien unglaublich gut gefallen haben und weil so eine Initiative in Sachen Hörspiele einfach unbedingt unterstützt gehört - DANKE Sebastian Pobot!!!!
      Die Stream-Option finde ich schon klasse.
      Und ich meine, die meisten Fans haben die CD doch eh schon in den Regalen stehen, oder etwa nicht?

      Ich war ja vor einiger Zeit auch noch sehr auf die CD fixiert, aber gerade bei Wiederauflage von alten Sachen kann ich schon gut nachvollziehen, dass es sich nicht unbedingt lohnt, dass nochmals auf CD zu pressen und am Ende womöglich auf der Hälfte der Auflage sitzen zu bleiben. Downloads und Streams sind da geduldiger.
      Falls du auf der Suche nach weiteren News rund ums Hörspiel bist, schau doch einfach mal auf www.hoerspiel3.de vorbei.
      Neu: GRATIS-Hörspiele
      Spannend ist ja der Satz "Serien wie Pater Brown, Raumstation Alpha Base, Mimi Rutherfurt und auch Sherlock Holmes".

      Mir fallen da noch paar mehr "Serien wie" ein, hoffentlich kommt auch Scotland Yard. Oder die alten Giftschrank-Mimis :D

      Aber vor allem freue ich mich auf verbesserte Holmes, wenn Pobot "mit neuer Musik, neuer Abmischung und neuem Artwork" an den Start geht, dann wird das sicher super. Ich sehe mich schon Holmes-Wochen auf Spotify einläuten.

      Wer hätte gedacht, dass Maritim doch noch in der Gegenwart ankommt? :thumbsup:
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität

      Chris schrieb:

      Aber vor allem freue ich mich auf verbesserte Holmes, wenn Pobot "mit neuer Musik, neuer Abmischung und neuem Artwork" an den Start geht, dann wird das sicher super.


      Irgendwie komm ich nicht drauf, aber ich hatte den Gedanken neulich schonmal (vielleicht eine andere Wiederveröffentlichung)- neue Musik heißt doch automatisch neue Abmischung (unabhängig wie umfangreich das auch wäre), da würde mir jetzt nicht automatisch der Hut wegfliegen, zumal ich ja die alten Klänge mag.

      Was die Giftschrank-Mimis angeht, waren die nicht auch noch aus der "Mimi ermittelt"-Phase? Und die war doch grauenvoll, wenn ich mich recht entsinne.

      Markus0815 schrieb:

      Was die Giftschrank-Mimis angeht, waren die nicht auch noch aus der "Mimi ermittelt"-Phase? Und die war doch grauenvoll, wenn ich mich recht entsinne.


      Weiß ich nicht, kenne die nicht, bin erst später eingestiegen. Habe aber durchaus Lust drauf, die mal laufen zu lassen. Ein bisschen Trash ist ja manchmal auch ganz nett.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität

      Nobody0123 schrieb:

      Ich habe gerade gesehen, dass die ersten zwanzig Sherlock Holmes Folgen von Maritim sowie die erste reloaded Folge „Das Haus bei den Blutbuchen“ auf Napster als Stream gibt.


      Danke, aber Dinge die daneel nicht in der Spotify-Liste auf spotify.kubixxx.org/ hat, die existieren für mich nicht :thumbup:
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Auf spotify ist die erste "reloaded" auch zu finden. Die zwanzig anderen gibt es dort (noch) nicht. Das sind dann die alten?

      Neu hinzugekommen ist auch Larry Brent 5 (Mütter des Todes) von Romantruhe und Faith 43 (Draculas Erbe) von R&B Company.

      Heute Nachmittag werde ich mal ein wenig auf die Suche gehen.
      @daneel

      Bei Napster gibt es seit heute auch Geister-Schocker Folge 46. Müsste dann ja auch bei Spotify geben.

      Ich würde Die empfehlen bei Napster ab und zu nachzuschauen, was es dort Neues gibt an Hörspielen. Jeden Freitag gibt es die Neuerscheinungen, nicht immer alle Hörspiele werden angeführt, aber doch die Meisten. Viele Hörspiele werden ja zeitgleich bei Napster und Spotify veröffentlicht.

      Hier der link: http://www.napster.de/album/newreleases
      Bin mal gespannt, ob nun auch die vor Ewigkeiten angekündigte Holmes 65 erscheinen wird. Habe da irgendwas im Hinterkopf, dass da mal eine interaktive Story auf DVD (?) geplant war, die man dann zu einer regulären Folge zurechtschneiden wollte. Also aufgenommen müsste sie sein.

      Fand übrigens auch die Musik bei den Maritim Holmes eigentlich immer recht passend ausgewählt und eingesetzt, besonders die paar dunkleren und mysteriösen Stücke haben's mir angetan. Warum man diese Folgen nun mit neuer Musik versehen will... ?( naja, werde bei Gelegenheit mal auf Spotify reinhören.

      Chris schrieb:

      Zitat von Markus0815: „Was die Giftschrank-Mimis angeht, waren die nicht auch noch aus der "Mimi ermittelt"-Phase? Und die war doch grauenvoll, wenn ich mich recht entsinne.“

      Weiß ich nicht, kenne die nicht, bin erst später eingestiegen. Habe aber durchaus Lust drauf, die mal laufen zu lassen. Ein bisschen Trash ist ja manchmal auch ganz nett.


      Die sind aber auch zu lang...Eine tödliche Kombination!
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...