SANDOR 3 Not macht erfinderisch

      SANDOR 3 Not macht erfinderisch



      Als Jendrick mit seiner Familie, inklusive der Fledermaus Sandor, von Rumänien aus mit dem Flugzeug wieder nach Hause fliegt sorgt Sandor für viel Aufregung. Aber als sie wieder daheim sind geht die Aufregung weiter, als Jendricks Vater seinen Sohn vor eine schwierige Entscheidung stellt und ihn fragt ob er zukünftig bei ihm in Norwegen leben will. Auch in der Schule gibt es Probleme, denn der neue Direktor und Klassenlehrer Herr Lersicko gibt seinen Schülern viel zu viele Hausaufgaben auf. Aus Angst das Jendrick keine Zeit mehr für ihn hat fliegt Sandor zu Jendricks alter Klassenlehrerin und entdeckt das sie eine Zauberin ist und in der Schule eine Zauber-AG plant um weiterhin mit ihren alten Schülern in Kontakt zu bleiben. Deswegen ist Sandor auch schon ganz aufgeregt. Inzwischen hat Jendricks Mutter Fraya mit dem kleinen Hund Loopo ein Spaziergang gemacht, dabei traf sie den Hausverwalter der ihr erzählte das ihr Freund Hans Loopo schon bei ihm angemeldet hat, das findet Fraya nicht gut. Mir hat besonders gefallen das Sandor Jendrick bei der Entscheiung hilft ob er zu seinem Vater ziehen soll oder bei seiner Mutter wohnen bleibt.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...