Viola Axton (Eine Hörspielserie von Midnight Seagull Media)

      @Markus: Ich hoffe ihr habt schöne tage bei den Aufnahmen und Du hältst uns mit Infos auf dem Laufenden #winkewinke#

      Es ist nur einfach so, dass ich Gruselserien gegenüber sehr kritisch bin, weil es meiner meiner Ansicht nach nur wenige gute gibt. Bei den meisten Produktionen grusele ich mich nämlich nicht. Und das sollten die Produktionen ja eigentlich schaffen.


      @SciFi-Watchman: Wir haben zu diesem Thema einen thread: Was macht ein gutes Gruselhörspiel aus? Du kannst ja mal rein schauen bzw. dort weiter ausführen, warum es Deiner Meinung nach zu wenige gute Gruselhörspiele gibt #winkewinke#
      @Markus: Danke dir. :) Ich war sehr zufrieden mit den Aufnahmen und bin jetzt schon gespannt wie das alles im Schnitt mit Geräuschen und Musik zu einem Ganzen verschmilzt, dass euch hoffentlich genau so gefallen wird wie uns. :whistling:

      Natürlich werde ich euch auf dem Laufenden halten... :thumbsup:

      @SciFi-Watchman: Tjaaaa, was macht eine Gruselserie gruselig? Klar, bei einer Reihe, die nach ihrer Hauptfigur benannt ist, ahnt man natürlich irgendwie, dass diese nicht schon in der ersten Folge den Löffel abgibt... :D Andererseits stört uns dieses Phänomen ja auch nicht bei "007" oder "Rambo"... also.... ist es beim Grusel vielleicht umso wichtiger, dass man mit dem Geschehen und wichtigen Figuren mitfiebern und sich nie zu sicher sein können sollte, das ein beherzter Griff zum Kreuz oder einer anderen Wunderwaffe gen Ende immer alles in Wohlgefallen auflöst... :evil:

      Dann ist natürlich auch die Frage: Liegt der Fokus eher auf Tempo und Action oder einer bedrohlichen Atmosphäre...? Wir fangen recht rasant an- aber es sind auch "dunklere" Folgen geplant... Es wird auch was zum Schmunzeln geben, aber Comedy ist trotzdem nicht angesagt.. Ich hoffe mal, das einige Szenen den Hörer nach dem Grisnen auch den einen oder anderen wohligen Grusler bereiten... :)
      Markus Duschek
      Während die Post-Production von "Viola Axton" Folge 1 und 2 stetig vortanschreitet, fand heute das erste konspirative Treffen zu meiner zweiten geplanten Hörspiel-Serie statt, die in eine ganz, ganz andere Richtung als "Viola" gehen wird....

      Ich freue mich sehr, dass ich dafür die von mir geschätzten Autoren-Kolleginnen Kristina Lo ("Too Bad to be God") und Rona Walter ("Kaltgeschminkt", "Gläsern") gewinnen konnte, die die ersten beiden Skripte beisteuern werden!

      Worum genau es gehen wird, verrate ich noch nicht.... außer das dafür- im Gegensatz zu "Viola"- Einzelhörspiele geplant sind, die sich einem Genre widmen werden, das im Hörspielbereich noch viel zu sehr vernachlässigt wird...

      Lasst euch überraschen..... das wird ein interessantes Hörspiel-Jahr bei Midnight Seagull Media !

      Quelle: facebook.com/markus.duschek.90…483791791597?stream_ref=1
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      @HP.Göldner: Danke fürs Teilen. :)

      Ich bin wirklich schon sehr gespannt auf die Arbeit an dieser zweiten Serie... gerade auch weil mir die Romane und Texte von Rona und Kristina sehr gefallen haben und die beiden genau die Richtigen sind, um mit ihnen mal was wirklich Neues im Hörspielbereich zu wagen... :thumbsup:
      @Markus Duschek: Vielen Dank für den Link! Ich habe mich schon mit sehr grossem Interesse darauf ungesehen. Die Cover gefallen mir, auch wenn ich mir nicht sicher bin ob sie für das Regal der große Hingucker sein werden. Die Geschichte, die sich über 9 Folgen erzählt werden wird, erinnert mich ein klein wenig an Dorian Hunter. Und die Geschichten, die Du für Hystereo geschrieben hast, waren alle samt sehr gut. Das lässt mich für Dreamland, aber auch Mindnapping hoffen :thumbsup:
      @Markus G: Vielen Dank für das tolle Feedback! :)

      Für die Cover wollten wir enen frischen Look, der nicht an Grusel Heftromane vergangener Dekaden erinnert, da das Ganze ja ein eigens entwickelter Stoff aus dem Hier und Jetzt ist... Demnächst folgt da noch mehr... ;)

      PS: Ich finde "Dorian Hunter" ganz großartig- mit das Beste im Horrorhörspielsektor derzeit und überhaupt- aber ich denke mal, dass Viola ihren ganz eigenen Weg gehen wird... :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Markus Duschek“ ()

      ""Auf meiner Homepage gibt's seit heute eine neue Rubrik, in der die
      Hauptcharaktere von "Viola Axton" näher vorgestellt werden- abgerundet
      wird das Ganze von den tollen Illustrationen von Tinka Hoo und Jana Türlich
      (Katharina Hoop & Jana Waernecke), die genau den Stil der Serie
      unterstreichen, der mir vorschwebt. Heute erfahrt ihr mehr über unsere
      Anti-Heldin Viola und ihre Schwester Patty... demnächst folgen weitere
      Portraits. " :)

      (Markus)

      markusduschek.wordpress.com/
      Wird mal wieder Zeit für "Viola Axton" News.

      Die ersten Folgen meiner Hörspielserie "Viola Axton" wachsen und
      gedeihen nicht nur im Sound Design, sondern haben auch einen neuen
      Komponisten, der schon intensiv am Soundtrack der ersten Episode "Der
      Sammler" arbeitet.

      Ich freue mich sehr über die Mitwirkung von
      und die Zusammenarbeit mit Alexander Schiborr, der ja schon diverse
      Hörspiele durch seine Musik veredelt hat.

      facebook.com/AlexanderSchiborr
      "Viola Axton" bei "Highscore Music" : Vö am 29.5. !



      Sooo, jetzt wird's ernst und- vor allem- spruchreif. 8)

      Am 29.5. werden die ersten beiden Folgen meiner Serie "Viola Axton" -

      "Der Sammler" (Folge 1) und "Das Haus der Moorleichen" (Folge 2) - im

      Digitalvertrieb von "Highscore Music" erscheinen. :)

      Sobald es konkrete Neuigkeiten zur geplanten CD Veröffentlichung gibt, werden diese sofort nachgereicht.

      facebook.com/MidnightSeagullMedia?ref=bookmarks

      Nähere Infos zur Serie auch auf meiner Homepage: markusduschek.wordpress.com/
      Pop.de hat die ersten beiden Folgen nun mit Cover gelistet:

      shop.pop.de/Neuheiten/Mai-2015…1-Der-Sammler::21575.html
      shop.pop.de/Neuheiten/Mai-2015…r-Moorleichen::21576.html

      Viola Axton - Folge 1: Der Sammler

      Sie ist die beste Profikillerin Hamburgs. Skrupellos und präzise führt Viola Axton ihren tödlichen Job aus. Doch plötzlich steht die „einsame Citywölfin“ vor einem ganz anderen Problem: Ihre junge, flippige Schwester Patty kommt in die Großstadt und will bei ihr wohnen. Sie ahnt nichts von Violas blutigem Broterwerb. Ein neuer Auftrag beschwört das Unheil herauf. Patty wird entführt und findet sich in den Klauen höllischer Mächte wieder. Kann Viola ihr mörderisches Können nutzen, um sich gegen das Grauen zu stellen und ihre Schwester zu befreien?

      Hörspiel

      Label: Midnight Seagull Media
      Laufzeit: ca. 72 Minuten
      Medium: 1 CD

      Viola Axton - Folge 2: Das Haus der Moorleichen

      Die unheimliche Villa des Doktor Schulzki… eine Menschenfalle im Moor. Viola Axtons Weg wird nicht daran vorbeiführen. Mit einem Flammenwerfer bewaffnet betritt sie das Haus der Toten. Auch Violas weltliche Verfolger haben ihre Fährte aufgenommen. Kommissar Van Cleef: Was will er von der Killerin? Doran und seine Bande: Kann Viola ihrer Rache entgehen? Violas Schwester Patty in der Gewalt des Bösen: Die Vampirin Katriona lockt sie in eine Welt dunkler Versuchungen. Die Zeit bis zum Blutmond läuft…

      Hörspiel

      Label: Midnight Seagull Media
      Laufzeit: ca. 72 Minuten
      Medium: 1 CD
      Die HSP werde ich mir erstmal nur leihen. Die Hörproben und einen weiteren GeitserjägerIN brauch ich nicht wirklich. Wenn sie gefallen, dann werd ich mir überlegen die 9teilige Serie vlt. doch zuzulegen.
      Interssent finde ich die Cover. Zum einen sind sie eher HSP atypisch und wirken wie Hörbücher, was mich aber nicht stört. Und auch Geisterjäger atypisch. Find ich gut. Zwar bei weitem nicht top, aber es hat was. :)

      Der erste Klappentext hat latent etwas von "CAINE" ;)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      @Cherusker:Danke fürs Verlinken. :)

      Jetzt geht alles Schlag auf Schlag und damit rückt die Arbeit an den nächsten Folgen und meiner 2. Serie im eigenen Label deutlich näher. ;)

      @LskH: Danke für das Feedback, bin dann mal gespannt wie sie dir gefallen. :)

      Und betreffs "Caine": Den mag ich sehr, aber wir wandern inhaltlich dann doch auf anderen Pfaden. :)

      Markus Duschek schrieb:

      betreffs "Caine": wir wandern inhaltlich dann doch auf anderen Pfaden
      Das zumindest ist schon mal eine gute Nachricht. Nicht, dass ich CAINE schlecht fand, aber war mir doch zu fantastisch und auch zu extrem. Das muß keine Wiederholung finden. :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...