Welche Erwartungen habt ihr an das Hörspieljahr 2014?

      Welche Erwartungen habt ihr an das Hörspieljahr 2014?

      Welche Wünsche habt ihr an das kommende Hörspieljahr? Was soll sich bessern, was soll sich ändern, was soll gleich bleiben? Was sollte "kommen"? Was sollte am besten "verschwinden"? #piks# #winkewinke#
      Wegen mir kann das meiste gerne so weitergehen, wie zuletzt. Viele Serien erscheinen in regelmäßigen Abständen. Ein Traum wäre von mir: das es mit Perry Rhodan (Lübbe) und mit Edgar Allan Poe weitergeht. Wird aber leider nicht passieren. Und Planet Eden: leider wohl auch nicht. Und Dragonbound: wohl auch nicht. Aber ich habe ja noch die letzte Folge ungehört hier liegen :) . Immerhin. Das ist schön. Sonst mal schauen was kommt. Vielleicht kommt ja noch was grandioses Neues. Schön wäre es auch, wenn es mit Point Whitmark wieder besser voran geht, und gerne auch besser! Das gleiche gilt für Gabriel Burns. Und sonst wünsche ich mir einfach das es noch lange schön weitergeht mit unserem Hobby Hörspiel!
      Für 2014 wünsche ich mir ebenso wie Akita Takeo, dass es im Großen und Ganzen so weiter geht mit den Serien die ich sammel :D

      Wünschen würde ich mir mehr Klassiker auf CD (wie jedes Jahr) Aber das wird leider nicht passieren, wobei ich es echt super fand, dass mit der 2.Schatztruhe der Abenteuer und natürlich der Scotland Yard Box mein Wunsch ein wenig erfüllt wurde :thumbsup:

      Ein großer Wunsch wäre aber auch die Fortsetzung von Andi Meisfeld, das wäre Klasse. Wie sieht es da eigentlich aus #piks# War da nicht irgendwie was in Planung bzw. auch eine Art Neuausrichtung was die Serie betrifft #gruebel#

      Ansonste freue ich mich spontan auf die Serie Potz Blitz die Zauberakaemdie.
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)
      Meine Wunschliste:

      * AMADEUS und Tom Shark laufen weiter, finden mit den beiden Folgen zu Jahresbeginn viele neue Fans und Käufer und bekommen den Status, den sie verdienen.

      * Es bleibt bei nicht nur einem Radiotatort aus Hamm und zugleich wird Radio Bremen ausgeschlossen und Staatsanwaltschaft ermittelt dort real und die Verantwortlichen für den Bremer Radiotatort kommen alle in Haft :thumbsup:


      * Der WDR zündet nach den beiden Monsterproduktionen DAEMON und Darknet wieder eine Hörspielbombe der Sonderklasse.


      * Der hr lässt das Team vom Hundertjährigen auch an die Analphabetin ran.


      * Romantruhe bringt weiter so tolle Sherlock Holmes-Pastichen in der Reihe "Die neuen Fälle"


      * Romantruhes Doppelfolge Holmes gegen Van Dusen in der Reihe "Sherlock Holmes & Co." wird ein Knaller.


      * Maritim sorgt nach dem überraschenden Comeback auch in 2014 weiter für gute Laune.


      * Und zu guter Letzt natürlich auch wieder der fromme Wunsch, dass der Radioklau endlich aufhört und es keine kommerziellen CD- und Download-Veröffentlichungen von Radiohörspielen mehr gibt.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Ich habe eigentlich nur 2 Wünsche für das Jahr 2014:

      1) Das endlich mal wieder eine (Mini-) Serie auf den Markt kommt, die mich richtig flashed. Nicht einfach etwas was nur „gut zu hören“ ist, sondern ein Produkt, bei dem sich der WOW-Effekt einstellt. Nicht nur ewige Wiederholungen von alten Klassikern in leichten Variationen, nicht diese so offensichtlich von der 64-Seiten-Heftroman Limitierung beeinflussten Geschichten, nicht diese politisch-korrekt weichgespülte klebrige Zuckermelasse sondern mal etwas Epischeres, dass sich bewusst ist, dass seine Zielgruppe ein erwachsenes und zum selbstständigen Denken erzogenes Publikum ist.

      2) Dass es auf den Entertainment-Boards (Film wie auch Hörspiel) endlich mal wieder Meinungen zu Hörspielen gibt. Leider hat es sich eingebürgert, dass es große Vorab-Diskussionen gibt. Ist aber ein Produkt erst einmal erschienen, so scheint keiner mehr Lust zu haben, ein paar Worte darüber zu schreiben, wie ihm denn das Hörspiel, der Film, das Buch gefallen hat. Von einer beherzten Diskussion rund um das Pro und Kontra eines Produktes gar nicht erst zu reden. Mich beschleicht mehr und mehr das Gefühl, die Leuten kaufen nur noch um das Produkt zu besitzen, nicht aber um es zu nutzen. Denn immer öfter lese ich in Diskussionen den Satz „ich hab es schon, hab es aber noch nicht gelesen/gehört/gesehen“.
      "SAVE THE CHEERLEADER, SAVE THE WORLD"
      Ich hoffe, dass 2014 meine vielen Lieblingsserien weiter gehen. Vor allem hoffe ich dass Gabriel Burns, O23 und Amadeus weiterhin tolle Hörspielfolgen veröffentlichen!!! Besonders gespannt bin ich auf das angekündigte GoldagengardenX. Und 2014 werde ich mit der Reihe Mindnapping beginnen und bin schon sehr neugierig darauf!!!

      Wenn ich ein wenig träumen darf, dann hoffe ich, dass die PSI-Akten, Macabros und die Gespensterkrimis zum Leben erweckt werden. Ich hoffe auf weitere interessante Radio-Klassiker auf CD und dass Audible weitere Hörspiele auf CD veröffentlicht. Als TSB-Fan hoffe ich natürlich auf Veröffentlichungen von Klassikern auf CD.

      Ich wünsche mir schöne Hörspiel-Abende im AUDIAMO und auf ein TSB Fantreffen.

      Im Hörspieltalk hoffe ich auf nette Plaudereien und weniger emotionell geführte Diskussionen als es 2013 der Fall war. Vielleicht schaffen wir es ja wieder öfter Hörspielabende mit gemeinsamen Hören und Chat durchzuführen. Vielleicht können wir ja auch wieder einmal eine Premiere eines Hörspiels machen.
      Ich freue mich auf den letzten Teil der Star Wars Trawn Triologie: Das letzte Kommando. Die Bücher habe ich vor über 20 Jahren gelesen und gehören zu meinen Lieblingsbüchern der Star Wars-Reihe.
      Außerdem freue ich mich auf die Folgen 4 und 5 von der Saber Rider-Hörspielminiserie, dass sie auf sich nicht lange warten lassen.
      Weiter sehne ich die neuen Folgen von Rick Future und Timeshift herbei.

      Bei allen anderen Hörspielserien habe ich noch einiges aufzuholen. Das könnte noch einige Jahre dauern, bis ich auf den aktuellen Stand bin. Sofern es sich finanziell machbar lassen lässt.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...