Infos und NEWS von Marc Freund

      Hallo zusammen,

      ich nutze hier einfach mal die Gelegenheit, ein paar News zu verbreiten, was meine nächsten Veröffentlichungen angeht:
      • Am 24.07.2015 erscheint in der Edgar-Wallace-Reihe des Hörplaneten das Hörspiel DER GRÜNE BRAND. Es handelt sich dabei um eine, wie ich finde, ungewöhnliche und durchaus spannende Geschichte des Krimi-Altmeisters, die ich für das Hörspiel entsprechend bearbeiten durfte.
      • Am 28.07.2015 erscheint bei Bastei-Lübbe mein erster Heftroman. Ich habe mir einen Kindheitstraum erfüllt und habe für die bekannte Serie „Geisterjäger John Sinclair“ meinen Roman STRIGOR – DER MENSCHENSAUGER beigesteuert. Weitere Romane aus meiner Feder werden folgen.
      • Am 25.09.2015 gibt es gleich zwei Veröffentlichungen. Zum einen erscheint aus der Romantruhe-Reihe „Sherlock Holmes: Die neuen Fälle“ meine neue Folge DIE SPUR INS NICHTS. Für Allscore Music / Highscore Music erscheint am gleichen Tag aus der Reihe „Professor van Dusen: Die neuen Fälle“ meine zweite Folge PROFESSOR VAN DUSEN TAUT AUF.

      Für dieses Jahr und das kommende wird es noch eine ganze Reihe weiterer Hörspiel-Veröffentlichungen geben, bei denen ich hier und da auch wieder meine Krimi-Pfade verlassen und in andere Genres abtauchen werde. Aber dazu gerne später mehr, sobald es spruchreif ist. ;)

      Bis dahin wünsche ich fröhliches Hör- und Lesevergnügen!

      Viele Grüße!
      @Marc Freund:

      ​Für dieses Jahr und das kommende wird es noch eine ganze Reihe weiterer Hörspiel-Veröffentlichungen geben, bei denen ich hier und da auch wieder meine Krimi-Pfade verlassen und in andere Genres abtauchen werde. Aber dazu gerne später mehr, sobald es spruchreif ist. ;)


      Wir haben es jetzt heraus gefunden: JULES VERNE - Die neue Serie/Reihe von Maritim/HighsoreMusic :thumbsup:

      Gibt es Infos von Dir darüber? Wie bist Du zu der Produktion gestossen? Welche Verbindung hast Du zu Jules Verne? Bist Du ein ebensolcher Fachmann wie bei Edgar Wallace? Seit wann arbeitest Du an den Geschichten zu dieser Serie? #winkewinke#
      Jepp, erwischt. ;)
      In der aktuellen Phase kann ich allerdings noch keine weiteren Infos geben als die, die bereits bekannt sind.
      Zu der Produktion bin ich auf ganz offiziellem Weg gelangt – indem ich von Seiten der Macher gefragt wurde, ob ich mir vorstellen könne, Beiträge zu dieser Serie beizusteuern, sprich, die zweite Staffel (immerhin 4 Folgen) zu schreiben.
      Das konnte ich mir vorstellen und so habe ich zugesagt. Für mich war es (und ist es noch immer) ein Anreiz, etwas in Sachen Abenteuerhörspiel zu schreiben und obendrein natürlich Teil dieser tollen Produktion zu sein.
      Meine Verbindungen zu Jules Verne sind sicher ähnlich denen, wie sie die meisten von uns haben: Ich habe in meiner Jugend einige Verfilmungen gesehen und hin und wieder auch mal meine Nase in eines seiner Bücher gesteckt.
      Ich erinnerte mich daran, dass ich noch eine Gesamtausgabe seiner Werke im Bücherregal habe und machte mich daran, vier passende Geschichten auszusuchen. Ich bin also kein ausgesprochener Jules-Verne-Kenner, aber durchaus mit seinen wichtigsten Werken vertraut und habe natürlich die von mir ausgewählten Geschichten gründlich studiert, bevor ich mich an die Arbeit machte. Ich bin im Frühjahr 2015 damit angefangen, das erste Skript der zweiten Staffel zu verfassen. Aktuell arbeite ich gerade am dritten und stelle fest, dass es nach wie vor Freude macht. :)

      Marc Freund schrieb:

      ch erinnerte mich daran, dass ich noch eine Gesamtausgabe seiner Werke im Bücherregal habe und machte mich daran, vier passende Geschichten auszusuchen. Ich bin also kein ausgesprochener Jules-Verne-Kenner, aber durchaus mit seinen wichtigsten Werken vertraut und habe natürlich die von mir ausgewählten Geschichten gründlich studiert, bevor ich mich an die Arbeit machte.


      Da bleibt also doch die Frage im Raum, inwieweit wir hier neue Geschichten bekommen oder eben doch "nur" Adaptionen. Aber ich verstehe, wenn du darüber nichts sagen willst, das werden wir dann ja in Bälde hören.

      Markus0815 schrieb:

      Da bleibt also doch die Frage im Raum, inwieweit wir hier neue Geschichten bekommen oder eben doch "nur" Adaptionen. Aber ich verstehe, wenn du darüber nichts sagen willst, das werden wir dann ja in Bälde hören.


      Ich möchte da mal nur für meine Bearbeitungen sprechen und zumindest so viel verraten, dass die ursprünglichen Verne-Geschichten schon in einem neuen, frischen Gewand daherkommen. Es lässt sich da leider nicht pauschalisieren. Einige Geschichten befinden sich relativ eng am Original, bei anderen wiederum habe ich mir erlaubt, mich ein Stück weit davon zu entfernen, was durch die Tatsache belegt wird, dass in den Stories auch andere Persönlichkeiten auftauchen, die wir nicht in den Original-Vorlagen finden. In jedem Fall bin ich mir aber sicher, dass die Hörspiele eine runde, spannende Sache werden. ;)
      Lieber @Marc Freund!

      Du hattest Dir ja für den Herbst eine ganz schöne "Schreib-Aufgabe" vorgenommen.
      Wie ist es Dir dabei ergangen?
      Wie war das Feedback zu Deinem ersten Sinclair-Roman und werden weitere folgen?
      Wie weit bist Du mit Jules Verne Staffel 2?
      Und hast Du schon in dein Gespenster-Krimi Hörspiel "Erlösung" rein hören dürfen? Wie bist Du mit der Umsetzung zufrieden? ist es so geworden wie Du es Dir beim Schreiben vorgestellt hast?

      Auf was aus Deiner Feder dürfen wir uns im Frühjahr von Dir freuen?

      Prosit Neujahr #prost# #winkewinke#
      Hallo Markus,

      Dir und allen hier Mitlesenden wünsche ich ein gesundes und frohes neues Jahr 2016! :)

      Das letzte Jahr war für mich in mancher Hinsicht ein sehr intensives. Rein schreibtechnisch habe ich eine ganze Reihe Hörspielskripte verfasst, sowie 3 John-Sinclair-Romane. Aktuell arbeite ich gerade an meinem dritten Ostsee-Krimi "Knickgeflüster", der im April 2016 in Buchform das Licht der Welt erblicken wird. Auch bei John Sinclair bin ich weiterhin am Ball, da werden auch in 2016 noch weitere Romane von mir erscheinen.
      In diesem noch jungen Jahr wird es manches neue Hörspiel aus meiner Feder geben. Allerdings möchte ich da an dieser Stelle noch nicht zuviel verraten. Lasst euch überraschen, es sind spannende Sachen dabei. :)
      Hier noch mal was in eigener Sache:

      Mein neuer Roman "Knickgeflüster" ist ab sofort als Taschenbuch im Buchhandel und bei Amazon & Co. erhältlich:

      „Ein Schatten verharrt mitten in der Bewegung. Hinter der Folie des Baugerüstes ist er nur undeutlich zu erkennen.Die Silhouette gehört einem Mörder: Diese Erkenntnis durchzuckt Hark Hagendorn wie ein Blitz, als er die tote Frau vor dem Haus an der Ostsee-Steilküste findet. Doch noch ehe Hark reagieren kann, ist der Unheimliche verschwunden. Der junge Baugeologe wird durch dieses Ereignis gezwungen, sich länger als beabsichtigt an der Außenförde Flensburgs aufzuhalten, an die er noch so viele Erinnerungen hat. Er sieht sich nicht nur mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert, sondern auch mit dem gefährlichen Spiel eines skrupellosen Mörders, der aus dem Schutz der Knicklandschaft heraus zuschlägt.Hark muss erkennen, dass nicht nur er selbst in Lebensgefahr schwebt, sondern auch die Menschen, zu denen er gegen seinen Willen wieder Kontakt geknüpft hat. Und plötzlich ist er da – der Tag, an dem Hark bereut, je wieder einen Fuß in seine alte Heimat gesetzt zu haben. In der winterlichen Szenerie der Ostseeküste kommt es zu einer gnadenlosen Jagd gegen die Zeit.“

      Viele Grüße,
      Marc

      Wie die Zeit vergeht...
      Ein neuer Roman aus meiner Feder hat das Licht der Welt erblickt. Hier nur mal gepostet als kleiner Lesetipp für zwischendurch. :)

      MÜHLENMORD

      Als im Winter 1945 der Schatten eines Mannes auf das Gesicht des in der Sonne spielenden Jungen Walter fällt, ahnt noch niemand, dass mit diesem Tag das Unheil Einzug in die Familie Wagenknecht hält. Etwas Böses ist mit dem Heimkehrer Karl zurück nach Angeln gekommen, und es hat den Anschein, als würde es sich in der Windmühle Demeter fortan einnisten. Es kommt zu einem grauenhaften Verbrechen, dessen Zeuge der junge Walter wird. Die Erinnerungen daran werden ihn ein Leben lang nicht mehr loslassen.

      Jahrzehnte später ist es genau diese Tat, die die Familie Wagenknecht einholt. Ein Fremder sucht die Windmühle Demeter auf und eröffnet dem inzwischen erwachsenen Walter Wagenknecht, dass er das furchtbare Geheimnis dieses Hauses kennt. Und er stellt Forderungen, die nahezu unerfüllbar sind. Walter muss sich seiner Vergangenheit stellen. Ihm wird klar, dass er sein Schweigen brechen und seine Kinder in das Geheimnis einweihen muss.
      Doch dann nehmen die Ereignisse eine vollkommen unerwartete Wendung. Ein weiteres Verbrechen geschieht, und wieder rückt die Demeter in das Zentrum des Geschehens. Zieht die alte Windmühle das Böse an? Liegt auf der Familie Wagenknecht ein Fluch, dem niemand entrinnen kann?
      Walter Wagenknecht muss das Schicksal seiner Familie in die Hand nehmen, bevor alle zusammen auf einen dunklen Abgrund zurasen.

      Erhältlich im Buchhandel oder here:

      amazon.de/M%C3%BChlenmord-Ein-…&keywords=M%C3%BChlenmord
      Bilder
      • Mühlenmord.jpg

        43,22 kB, 300×500, 25 mal angesehen
      Nordsee-Krimis , Ostsee-Krimis und Insel-Krimis liegen voll im Trend

      - quasi der 'Sherlock Holmes-Effekt' unter den Autoren -
      seit einiger Zeit eine richtige 'Schwemme' (nicht negativ gemeint) :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...