SHERLOCK HOLMES CHRONICLES (eine Hörspielserie von WINTERZEIT) ...

      KOMMANDO zurück: Super Jewel Boxen weiterhin erhältlich!


      Es war eine Hiobsbotschaft, für uns – für die Fans. Als unser Presswerk erklärte, die Super-Jewel Cases werden nicht mehr produziert.

      Und nun gibt es unerwartet doch erfreuliche Neuigkeiten. Nach der Insolvenz von EDC hat sich nun doch eine andere Firma die Lizenz gesichert und wird die Herstellung der Super-Jewel Cases wieder aufnehmen. Somit kann die Erfolgsreihe SHERLOCK HOLMES CHRONICLES auch weiterhin im gewohnten Look erscheinen. YES!

      winterzeitstudios.de/kommando-…en-weiterhin-erhaeltlich/
      Obwohl der Preis mit knapp 22 Euro doch recht hoch ist, habe ich mir das Hörspiel, incl. DVD heute bei Media Markt gekauft.
      Und ich muss sagen: Die Aufmachung ist schon fantastisch. :thumbsup:
      Und wenn der Inhalt des Hörspiels noch stimmt, bin ich noch besser zufrieden.

      Akita Takeo schrieb:

      Obwohl der Preis mit knapp 22 Euro doch recht hoch ist


      Ich finde 22€ durchaus angemessen. E ist extrem hochwertig aufgemacht und eine DVD mit dem Hörspiel in 5.1 Abmischung dabei. Wenn man nicht die Möglichkeit hat die DVD in vollem Umfang zu hören, also im 5.1 Sound, dann kann man sich im Grunde die Anschaffung schon sparen. Es sei denn man möchte diese tolle Version eben haben, wenn man "nur" das Hörspiel hören will, reicht auch die normale Version.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Ich zahl einmal lieber 21,99 für eine tolle Edition mit reichlich Mehrwert als dreimal 7,99 für 08/15 mit Plastik, Blättchen, Scheibe. Letzteres wäre mir nämlich nicht einmal 0,99 wert. Aber natürlich jeder wie er will.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Titeländerungen bei den Chronicles:


      Folge 52 der SHERLOCK HOLMES CHRONICLES wird „DIE GEISTERSCHLANGE/FÜNF APFELSINENKERNE“ heißen und nicht nur, wie ursprünglich angedacht „Die fünf Orangenkerne“. Am Inhalt ändert sich hier nichts, beide Fälle waren ohnehin geplant und vorgesehen. Als der Titel aber seinerzeit gemeldet wurde, waren wir noch nicht dazu übergegangen stets beide Geschichten zu nennen – das tun wir aber jetzt, also wurde der Titel abgeändert.

      Bei der darauffolgenden CD ändert sich allerdings der Inhalt. Folge 53 wird nicht (wie ursprünglich geplant) “Das blaue Licht” von Rolf Krohn.
      Stattdessen erscheint der Fall “SPUK IM STRANDHAUS” aus der Feder von Peter Neal.


      Quelle: winterzeitstudios.de/titelaenderungen-bei-den-chronicles/
      kaufe mir weiterhin nicht jede Folge, sonder die die für mich vielversprechend klingen.

      Erstens wieder einmal ein sehr ansprechendes Cover, bei dem ich ein Geheimnis vermute.
      Doch das kommt schon zu Beginn der" Folge 51 - 28 Stufen" anders.

      Es geht um einen Mord und das Motiv dahinter.
      Doch Holmes kommt auch diesem Fall und den Täter auf die Schliche.
      Ganz OK. Auch wenn der Täter bei den wenigen Rollen klar erscheint.

      5 Punkte.
      Bereits im März kündigte WinterZeit ein "neues" Produkt an (wurde hier glaube ich auch schon irgendwo erwähnt)
      SHERLOCK HOLMES goes VINYL!

      Wir starten demnächst eine Sammlerauflage der SHERLOCK HOLMES CHRONICLES auf Vinyl. Den genauen Termin werden wir noch bekanntgeben, wenn er denn feststeht.

      Etwa im Drei-Monats-Rhythmus werden wir ausgesuchte Fälle (es kommen natürlich aufgrund der maximalen Bespielbarkeit einer Vinyl-Schallplatte hier nur die Einzelfolgen infrage) der bisherigen Reihe als streng limitierte Vinyl-Sammlerauflage (jeweils nur 300 Stück) auflegen. Die Hörspiele werden hierfür NEU speziell für Vinyl gemastert und überarbeitet. Wir beginnen mit Geschichten, die als CD bereits erschienen sind, später sind (je nach Erfolg der ganzen Sache) auch spezielle Direct-To-Vinyl Veröffentlichungen möglich. Aber da muss man erst mal abwarten, wie das Projekt angenommen wird. Alle Folgen erscheinen als hochwertige 180 g Vinyl Ausgaben.

      winterzeitstudios.de/sherlock-holmes-goes-vinyl/


      Letzte Woche haben sie das Thema wieder ausgegraben, und es wurden ein paar (wenige) neue Informationen bekannt.
      HOLMES VINYL

      Herbst ist die Zeit der fallenden Blätter, des prasselnden Regens, des pfeifenden Windes…

      … wie prädestiniert, um den Schallplattenspieler anzuwerfen, eine Hörspielplatte aufzulegen und diese in aller Ruhe zu genießen.

      Ihr HABT keine Hörspielplatten? Da können wir Abhilfe schaffen.

      Denn im Herbst erscheinen die ersten beiden EDLEN Vinylausgaben unserer SHERLOCK HOLMES CHRONICLES.

      „Die Teufelskralle“ und „Das verwunschene Haus“.

      Neu gemastert für Vinyl, 180 Gramm, mit neu gestalteter Hülle, bedruckter Innentasche (nicht nur simple weiße oder schwarze Pappe/Papier) – für Sammler und Genießer.

      Das genaue Datum wird noch bekanntgegeben.

      winterzeitstudios.de/holmes-vinyl/


      Auf Facebook sind nicht nur bereits die ersten beiden Cover zu sehen (im Grunde die selben Motive wie bei der CD, nur mit etwas anderem Schriftzug), es wurde auch auf die Frage eingegangen, ob die Folgen für die LP-Veröffentlichungen gekürzt werden müssen:
      Diese beiden nicht, nein, da passte die Länge. Folge 3 - "Die weiße Frau" muss aber z.B. etwas gekürzt werden. Folge 4 wieder nicht. Wir suchen aber natürlich vorrangig Folgen raus, wo es passt ohne Schnitte. Wenn die gut laufen, kann man auch durchaus zukünftig über Doppel- oder Dreifach LPs nachdenken. ;) Aber erst mal abwarten. Das "neu gemastert"bezieht sich nur auf den Klang, bei einer Vinyl muss man bestimmte Frequenzen absenken, andere anheben UND sie klingen dynamischer, da man 24bit (bei einer CD nur 16) hat und der Pegel ein anderer ist.

      de-de.facebook.com/WinterZeit.Studios/posts/1746245265452891
      Bei den drei angekündigten Folgen handelt es sich übrigens um die Chronicles 24, 42 und 10.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tribble“ ()

      Mehrfach hat WinterZeit schon darauf hingewiesen das sie es nicht möchten wenn ihre Postings einfach übernommen und eingefügt werden. Warum macht man das immer noch? Ich denke wenn das nicht gewünscht wird kann man das doch respektieren. Einfach das gelesen in eigenen Worten wiedergeben und gut ist die Sache.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...