OFFENBARUNG 23 (eine Hörspielserie von Highscore Music) ...

      OFFENBARUNG 23 (eine Hörspielserie von Highscore Music) ...

      Wenn man der Gerüchteküche im Internet glauben darf, dann könnte es 2011 zu einer Fortsetzung der "Gaspardschen" Reihe kommen. Wer freut sich? Welche "Einbussen" seit ihr bereit bei der Serie einzugehen? Möchtet ihr wissen wie es weiter geht, auch wenn alle Sprecher ausgetauscht werden?
      Also wenn die Geschichte weiter so spannend bleibt, Hör ich mir das auf jeden fall mal an, aber es ist immer schwer sich auf geliebte Charaktere mit neuen Stimmen einzulassen, mein Lieblingsbeispiel ist Bruce Willis in Stirb Langsam teil I,II und IV wahren genial, der dritte hatte eine andere Synchronstimme (die von Nick Nolte) und wenn mich jemand fragt welches der schlechteste Teil von den vieren ist sage ich immer Teil 3 :P
      ein zweischneidiges schwert. ich bin für die weiterführung weil ich wissen will wie es weiter geht und ich spaß daran hatte neben dem hören her im internet zu surfen und die "fakten" zu überprüfen.

      das nonplusultra wäre, wenn es die gleichen sprecher wären. wobei ich mich frage, wieso es nicht die gleichen sprecher sein sollten? aber auch wenn es andere sprecher wären, würde ich mir die folgen kaufen.




      Hoax

      -- Bevor ich mich ärgere, ist es mir halt egal --

      Alles ist möglich, wobei ich befürchte, dass die Sprecher ausgetauscht werden (müssen). Aber mal schauen. Ich selbst möchte in erster Linie die Geschichte weiter erzählt und auch neue und sehr gut recherchierte (nicht wie bei 30 aufwaärts)Verschwörungstheorien vorgesetzt bekommen. Ich hätte dabei auch nix gegen Hörbücher, wenn sie gut und spannend gemacht sind!!!
      Ich denke mal, die Sprecher haben keinen Exklusivvertrag bei Lübbe und LPL^^

      Natürlich hoffe ich auch auf die selben Sprecher, micht nervt ein Sprecherwechsel sehr (siehe Trailer / kommender Film: Fluch der Karibik 4)

      Aber wenn die Storys ala MS Estonia weiter so gut recherchiert werden und sowohl Spannung als auch Action vorhanden sind, dann bin ich zufrieden. Bei mir leggte schon die erste 3B Folge. Das war einfach grauenhaft.

      Da die Story um T-Rex ja noch nicht zu Ende ist, bin ich auf jeden fall für eine Fortsetzung.

      Aber auch der 3B-Story wünsche ich eine Fortsetzung, den wirklich zu Ende ist die ja auch nicht. ....... Auch wenn ich damit ziemlich allein darstehen dürfte, mir hat 3B besser gefallen.

      #daumenhoch#
      . #


      Die einen kennen mich #winkewinke# - die anderen können mich#pokuss#

      " Ersteller des 1. Beitrages 2010,11+12 "

      wären die 3B nicht aus dem streit entstanden, hätte es sich um eine nette eigenständige serie handeln können. aber mit dem hintergrund hat man immer O23 vor augen gehabt. das war zumindest mein problem mit den 3B.

      hoffentlich geht es tatsächlich weiter. ich muss wohl mal wieder in dem gaspard forum schmökern.

      Hoax

      -- Bevor ich mich ärgere, ist es mir halt egal --

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hoax“ ()

      Falken-Horst schrieb:

      Wenn an diesen Gerüchten, wirklich etwas dran ist, dann würde ich es so nehmen, wie es kommt. Ob als Hörspiel oder Hörbuch, mit den alten oder neuen Sprechern...völlig egal. Ich möchte nur wissen, wie Gaspards O-23 zuende geht.


      Dem schließe ich mich 100% an. Die Auflösung ist mir - nach knapp 30 Folgen - so mit das wichtigste.
      "SAVE THE CHEERLEADER, SAVE THE WORLD"

      Hoax schrieb:

      wären die 3B nicht aus dem streit entstanden, hätte es sich um eine nette eigenständige serie handeln können. aber mit dem hintergrund hat man immer O23 vor augen gehabt. das war zumindest mein problem mit den 3B.

      #jaja# Genauso sehe ich das auch. Eine nette eigenständige Serie. ...

      (Ähnlich wie bei DR3i. Wäre sie parallel oder anders wie und nicht aus einem Streit entstanden, gäbe es auch weniger Negativmeinungen dazu. Denn jetzt, im Nachhinein hört man mehr Positives. ......)



      Markus G. schrieb:

      So schlecht mir auch die 3Bes gefallen haben, auch sie hätten sich ein (besseres) Ende verdient #winkewinke# Es wurde ja auch versprochen....und nicht eingehalten :P
      ;( .............................
      . #


      Die einen kennen mich #winkewinke# - die anderen können mich#pokuss#

      " Ersteller des 1. Beitrages 2010,11+12 "

      Für alle, die es interessiert, wie es -nicht nur- mit O23 weitergeht, hier als quasi- bootleg der Audio-Mitschnitt dieser Diskussionsrunde vom 20.3.2011 auf der Buchmesse Leipzig:

      Highscore Music: Wir bringen euch eure Hörspiel-Jugend zurück!
      Sebastian Pobot, Produzent und Chef von Highscore Music, hat bereits etliche Hörspiel-Klassiker („Als die Autos rückwärts fuhren“, „Professor van Dusen“, „Schubiduu…uh“, die „verschollenen Hörspielmusiken von Europa und der Drei ???“ etc.) aus den Archiven geholt – und auch 2011 ist noch so manche Überraschung geplant. Doch unvergessene Hörspiel-Schätze zu heben, ist nicht einfach und erfordert oft monatelange Vorarbeit. Schatzsucher Sebastian Pobot plaudert über seine Erlebnisse und Schwierigkeiten bei der Rechte-Recherche sowie über zukünftige Projekte, auf die sich die Fans freuen können.
      Sonntag, 20.3., 10.30 Uhr – in der Verleihshop.de-Hörspiel-Arena
      Mitwirkende: Sebastian Pobot (Highscore Music), Jan Gaspard (Hörspielautor)
      Moderation: Olaf von der Heydt (Hoerspieltipps.net, Hörspiel-Gemeinschaft e.V.)
      Veranstalter: Highscore Music



      Dauert eine gute Stunde und ist auf jeden Fall ein sehr interessanter Einblick in die aktuelle Situation in Sachen "wer konnte in den 70ern ahnen daß man irgendwann mal Internet-Veröffentlichungsrechte als spezialgelagerten Sonderfall braucht und wer zum Henker ist da eigentlich zuständig...?"

      Der Ton wurde aus dem Publikum aufgenommen, die leisen Stellen habe ich etwas hervorgehoben, also bitte nicht über die Hintergrundatmo aufgregen, das gehört dazu! ;)

      56 MB die sich lohnen. Wie immer gratis aber nicht umsonst, denn die wirkliche Wahrheit ist unverkäuflich! Wem das zuviel Download ist darf gerne eine reduzierte Version bei mir anfragen.

      Ich halte diese Diskussion durchaus für veröffentlichenswert ( sagt man das so? ), da hier auch gute Argumente gebracht werden, bewußt und "erwachsen" einen Schaffensprozeß durch Kauf zu unterstützen, um den Machern zu sagen "bitte mehr davon!" Sowas bringt eventuell mehr Einsicht als der erhobene Zeigefinger...


      Klickst Du hier: ul.to/b49h0lho
      Das Fanhörspiel zu Jan Gaspards Offenbarung 23 Folge 1 bis 29:

      DR3IUND2WANZIG Folge 3: Doppelt fällt besser

      DR3IUND2WANZIG Folge 2: Die Battlemönche vom Atlantik
      Nun... Als multimediales Erlebnis schlage ich vor, die Diskussionsrunde anzuhören und so den "Live-Aha"- Effekt mitzunehmen :)

      Schließlich gehts ja um Hörspiele... Nur soviel vorweg: Es wird weitergehen, sobald "man" "sich" über gewisse Modalitäten einig werden haben gewesen sein bin ist, und es wird auch eine preisgünstige Neuauflage der alten Folgen geben.
      Im Gaspard- Forum kam der Vorschlag auf, jeweils eine Staffel ( 4 Hörspiele ) auf eine DVD zu pressen, nebst Bonusmaterial.

      Als Fan würde es mich ja freuen, wenn das noch zum Weihnachtsgeschäft dieses Jahres klappen würde, dann hätte ich einen gut gefüllten Wunschzettel.
      Das Fanhörspiel zu Jan Gaspards Offenbarung 23 Folge 1 bis 29:

      DR3IUND2WANZIG Folge 3: Doppelt fällt besser

      DR3IUND2WANZIG Folge 2: Die Battlemönche vom Atlantik
      Wenn man der Gerüchteküche im Internet glauben darf, dann könnte es 2011 zu einer Fortsetzung der "Gaspardschen" Reihe kommen. Wer freut sich? Welche "Einbussen" seit ihr bereit bei der Serie einzugehen? Möchtet ihr wissen wie es weiter geht, auch wenn alle Sprecher ausgetauscht werden?


      Ganz scheint Jan Gaspard O23 tatsächlich noch nicht aufgegeben zu haben:

      Quelle: JAN GASPARD. Das offizielle Forum

      Jetzt für nur 1,07 Euro downloaden!!!!

      Für alle, die damals bei den Lesungen auf Schloss Romrod und in Kaiserslautern nicht dabei sein konnten, gibt es jetzt das Manuskript zum Ein-Personen-Hörspiel "Talisker - Die ganze Wahrheit über Jan Gaspard und seine Offenbarung 23" als ebook bei amazon:

      amazon.de/Talisker-Wahrhe...9385261&sr=1-1

      Kurzbeschreibung:

      Talisker – das geheime Lebenselixier der Alchemisten. Oder wieso finden sich in 4700 Jahren Literatur immer wieder Spuren desselben Autoren?

      Mystery-Autor Jan Gaspard sagt: Whisky war das berühmte Aqua Ardens – das "brennende Wasser" der Alchemisten. Whisky war aber auch das Aqua Vitae – das "Lebenswasser" der Möche. Und nicht zuletzt war Whisky wohl der geheime, magische Zaubertrank, mit dem einst die alten Kelten ihre toten Krieger zurück ins Lebens riefen (kein geringerer als Julius Cäser berichtete davon).

      In seinem jetzt endlich veröffentlichten "Abschied-Buch" aus der Serie "Offenbarung 23" hat Whisky-Kenner Jan Gaspard das Rätsel um seinen Lieblings-Whisky "Talisker" gelüftet, das ganz nebenbei den vorläufigen und einzig von ihm autorisierten Abschluss seiner erfolgreichen Hörspiel-Saga "Offenbarung 23" bildet.

      Kann das sein – ein einzelner Mann, der seit fast 47 Jahrhunderten durch Geschichte und Kulturen streift und den Menschen von den Wundern der Welt berichtet? Auf jeden Fall ist es keine Science-Fiction, denn die Quellen, aus denen Mystery-Autor Jan Gaspard seinen ganz unglaublichen Bericht über einen geheimnisvollen Zeitreisenden zusammengestellt hat, sind ganz reale Zeugnisse der Menschheitsgeschichte und können von jedermann in Bibliotheken und im Internet nachgeprüft werden.

      Von den alten Ägyptern, den Persern über das alte Rom bis ins europäische Mittelalter und das England der Aufklärung sowie gar in die unmittelbare Gegenwart führt die mehr als verstörende Spurensuche Jan Gaspards, die allerdings alles andere ist als "leichte Koste". Denn tatsächlich finden sich mit einer mehr als unheimlichen Regelmäßigkeit Spuren offensichtlich ein- und desselben Mannes in der Geschichte, der immer dann sich zu Wort zu melden scheint, wenn das aktuelle Gesellschaftssystem zu scheitern droht. Und Gaspard hat sogar in historischen Quellen eine echte Prophezeihung gefunden, die das seltsame Treiben des vermeintlichen Zeitreisenden erklären könnte.

      Wer aber dieser wohl beständigste Mensch der Welt sein könnte, das erfährt nur, wer dieses Buch aus der Feder von "Offenbarung 23"-Erfinder Jan Gaspard liest!


      Noch ein EDIT: Wer Lust hat, ein Ttelbild für das Manuskript zu entwickeln (das gibt es nämlich noch nicht...) kann sich gerne bei mir melden.


      Ist das was für euch? Das passt auch zu unserem thread Serie beginnt als Hörspiel und endet als Hörbuch, Buch, Manuskript und ähnliches - gut oder schlecht?
      Ist OFFENBARUNG 23 kurz vor dem Neustart ?

      Highscore Music hat sich jedenfalls die Rechte daran gesichert #daumenhoch# ...

      Highscore Music schrieb:

      Doch das Warten hat bald ein Ende! Am 30.9. werden endlich die ersten Aktionen zu DER Verschwörungsserie schlechthin bekannt gegeben. Hat es Highscore Music tatsächlich geschafft, neben zahlreichen Kult-Produkten auch diese Serie ins Label-Programm zu bekommen? Für Fans ein Muss - seid dabei !

      Quelle: facebook.com/photo.php?fbid=26…32542830990&type=1&ref=nf
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...