WinterZeit - News

      PatrickderHörer schrieb:

      Was für ein Zweiteiler? =)
      SHERLOCK HOLMES & CO 6: THINKING MACHINE - Der überflüssige Finger
      SHERLOCK HOLMES & CO 7: Die Tragödie von Birlstone 1. Teil mit SHERLOCK HOLMES & THINKING MACHINE
      SHERLOCK HOLMES & CO 8: Loge 341 2. Teil mit SHERLOCK HOLMES & THINKING MACHINE

      SHERLOCK HOLMES & CO 9: SHERLOCK HOLMES - Die Hexe von Whitechapel

      Quelle: romantruhe.de/cgi-bin/shop.cgi…87.151.74.157480915443743

      Gegenüber der ursprünglichen Planung hat man jetzt die Vö-Reihenfolge leicht geändert und die Folge "Der überflüssige Finger" vorgezogen ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Zwar kein Newsletter, aber dafür die Planung für das laufende Jahr. Hört sich interessant an #daumenhoch# ...



      Winterzeit Verlag und Studio
      AUSBLICK

      In diesem Jahr 2014 werden neben unseren laufenden Erfolgsserien SHERLOCK HOLMES CHRONICLES/PHANTASTIK, DIE SCHWARZE FLEDERMAUS, DARK MYSTERIES, EIN FALL FÜR DIE ROSEN und DER BUTLER auch viele neue Projekte starten, auf die wir hier einmal hinweisen möchten. Dabei beackern wir auch Themen, die bisher eher selten im Hörspiel- und Hörbuchbereich vertreten sind: Science Fiction, Psychothriller, Eifelkrimi und Western.

      Mit unserem neuen Partner, dem „Luzifer-Verlag“, entstehen einige tolle HÖRBÜCHER. Den Anfang macht im März NOTIZEN EINER VERLORENEN von Heike Vullriede, ein düsterer und melancholischer Psychothriller mit realistisch ernstem Hintergrund. Im April folgt THE END von Michael G. Hopf, ein Endzeitthriller, der als Buch in den USA bereits Verkaufsrekorde gebrochen hat und im Juni „Graues Land“ von Michael Dissieux. Als Hörbuchinterpreten hören wir Olaf Reitz, Till Hagen und Kirstin Hesse (unterstützt von Tom Jacobs und Erich Räuker).

      In Zusammenarbeit mit dem österreichischen Verlag „Evolver Books“ entstehen zurzeit ebenfalls mehrere Hörbücher, u.a. zur KAY BLANCHARD Reihe.

      Für unsere HOLMES Adaptionen sind nun die Verlage „Voodoo-Press“ und „Fabylon“ mit an Bord. Und wir freuen uns besonders, dass der Autor Klaus-Peter Walter („Der Werwolf“, „Die weiße Frau“) ab sofort auch exklusive und brandneue Geschichten für die SHERLOCK HOLMES CHRONICLES schreiben wird, die nicht zuvor als Buch veröffentlicht werden.

      Ebenfalls neu - unsere in Kooperation mit dem „Thienemann Verlag“ erscheinende Hörspielreihe SHERLOCK HOLMES ACADEMY, die im März startet und im Mai bzw. September fortgeführt wird. Es geht um ein Internat, in dem Jungdetektivinnen ausgebildet werden – Sherlock Holmes kommt übrigens NICHT vor. Er ist lediglich Namensgeber der Schule.

      Im zweiten Halbjahr bauen wir unsere bereits seit einiger Zeit äußerst erfolgreich und harmonisch laufende Zusammenarbeit mit Jörg Kaegelmann und dem „BLITZ-Verlag“ großzügig aus und starten gleich mehrere neue Reihen. Wir werden für die komplette KULT-OFFENSIVE des Verlages Hörbücher und/oder Hörspiele produzieren und gemeinsame Werbeaktionen und Messeauftritte absolvieren. Wir freuen uns auf die noch engere und intensivere Zusammenarbeit. Abenteuer auf fremden Planeten erlebt dann das RAUMSCHIFF PROMET – als opulente inszenierte Lesung im Stil der SHERLOCK HOLMES CHRONICLES. In ARIZONA LEGENDEN wird es Western – Klassiker der 70er Jahre von bekannten Autoren der Szene wie Walter Egli und Dietmar Kuegler zu hören geben. Und dann kehrt im Herbst ein alter Bekannter auf die Hörspielbühne zurück: PATER BROWN ermittelt wieder. Beim „BLITZ-Verlag“ als Buch, bei uns als Hörspiel. Und nein, er wird ganz sicher nicht von Volker Brandt gesprochen. ;--)

      In Gemeinschaft mit dem „KBV Verlag“ entsteht unsere neue Hörspielreihe mit Fällen der Trierer Kommissarin SONJA SENGER, nach den erfolgreichen Eifelkrimiromanen von Carola Clasen.

      Bleibt noch zu erwähnen, dass unsere langjährige Arbeit für den Kerpener Romanheftversand „Romantruhe“ mit Veröffentlichung von „SHERLOCK HOLMES & CO 9 – Die Hexe von White-Chapel“ im Frühjahr zunächst beendet ist. Ob und wie es mit SHERLOCK HOLMES & CO weitergeht, ist noch nicht entschieden.

      Aus unserem Vertrieb ausscheiden wird in Kürze das Label „Audioton“. Leider wurden vonseiten der Verantwortlichen des Labels immer wieder Zusagen und Termine nicht eingehalten, weshalb wir keine andere Möglichkeit mehr sehen, als die Zusammenarbeit zu beenden. Die bisher erschienen Produkte bleiben bei uns noch so lange erhältlich, bis die uns durch Vorleistungen für das Label entstandenen Kosten gedeckt sind und werden danach ebenfalls gestrichen.

      Die Produktion für zwei neue Folgen der erfolgreich angelaufenen Serie FABULA OBSCURA des Labels „Rubikon“ ist indes gesichert und startet in wenigen Wochen. Wir freuen uns sehr darauf.

      Zu einer evtl. Weiterführung von FLAVIA DE LUCE gibt es noch keine Neuigkeiten. Wir haben die Option auf den Lizenzerwerb weiterer Bücher, müssen aber erst noch abwarten, wie der erste Titel „Mord im Gurkenbeet“ sich verkauft. Also – wenn ihr FLAVIA 2 wollt – fleißig „Mord im Gurkenbeet“ kaufen. ;--)

      Für 2014 sind bisher keine öffentlichen Veranstaltungen geplant. Wir bleiben im Hintergrund – und arbeiten wie besessen, damit Ihr viel auf die Ohren bekommt.

      In diesem Sinne
      Beste Grüße
      Danny, Markus und das WinterZeit Team

      Quelle: facebook.com/WinterZeit.Studios/posts/600454683365294
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hoffe sehr, dass RAUMSCHIFF PROMET und ARIZONA LEGENDEN waschechte Hörspiele werden, auch wenn sie unter der Bezeichnung "Opulent inszenierte Hörbuch-Lesungen" oder sonstwas beworben sein sollten.
      Denn dann sind die beiden Serien aber sowas von gekauft! :)
      "Auf Wiedersehen, aber es eilt nicht." (Rainer Brandt)

      Audioromane schrieb:

      Ich hoffe sehr, dass RAUMSCHIFF PROMET und ARIZONA LEGENDEN waschechte Hörspiele werden, auch wenn sie unter der Bezeichnung "Opulent inszenierte Hörbuch-Lesungen" oder sonstwas beworben sein sollten.
      Denn dann sind die beiden Serien aber sowas von gekauft! :)
      Sind sie ja anscheinend nicht, denn wenn man schon schreibt, dass es inszenierte Lesungen wie die Sherlock Holmes Chronicles sind, dann sind es keine reinen Hörspiele, aber auch keine reinen Lesungen.

      Angel 74 schrieb:

      Oh da wird Sherlock Holmes & Co also beendet X( Schade, echt schade. Ansonsten ein sehr ehrgeiziges Programm.
      Schade ja, überraschend kommt es aber nicht. Romantruhe hat ja mit den neuen Fällen die Premiummarke im Holmes-Bereich am Start. Und ohne Rode und Groeger ist halt immer so eine Sache, dazu hatten auch die Autoren nicht den Level der neuen Fälle.


      Irgendwie habe ich mir von dem Projekt auch mehr versprochen, was nicht heißt, dass es ein Flop war. Jetzt mache ich auch mit dem 9. Fall das Ding noch voll, dann ist es ein abgeschlossenes Sammelgebiet, das ist ja auch für einen Nichtsammler eine schöne Sache :D

      Ansonsten immer mehr Hörbücher, Hörbücher, Hörbücher und inszenierte Lesungen *seufz*
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie - das ist Brutalität
      Was ich bereits 2013 prophezeit hatte, geschieht hier jetzt immer mehr. Ich finde ja toll, dass man hier so produktiv ist, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass es anders als bei Maritim laufen wird.

      THE END von Till Hagen lesen zu lassen, finde ich eine sehr gute Entscheidung. Sowohl Buch als auch Sprecher sind wirklich gut und die Kombination dürfte sehr überzeugen.

      Was ich bereits 2013 prophezeit hatte, geschieht hier jetzt immer mehr. Ich finde ja toll, dass man hier so produktiv ist, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass es anders als bei Maritim laufen wird.
      Den letzten Satz verstehe ich leider nicht. Du glaubst, dass Romantruhe krachen wird wie Maritim, weil sie so viele verschiedene Serien gleichzeitig auf den Markt bringen?
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie - das ist Brutalität

      Chris schrieb:

      Was ich bereits 2013 prophezeit hatte, geschieht hier jetzt immer mehr. Ich finde ja toll, dass man hier so produktiv ist, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass es anders als bei Maritim laufen wird.
      Den letzten Satz verstehe ich leider nicht. Du glaubst, dass Romantruhe krachen wird wie Maritim, weil sie so viele verschiedene Serien gleichzeitig auf den Markt bringen?
      Die angekündigten Produktionen haben nicht mit der Romantruhe zu tun.

      Chris schrieb:

      Was ich bereits 2013 prophezeit hatte, geschieht hier jetzt immer mehr. Ich finde ja toll, dass man hier so produktiv ist, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass es anders als bei Maritim laufen wird.
      Den letzten Satz verstehe ich leider nicht. Du glaubst, dass Romantruhe krachen wird wie Maritim, weil sie so viele verschiedene Serien gleichzeitig auf den Markt bringen?
      Ja, doch, das wollte ich durchaus damit ausdrücken. Sie dürfen mir gerne das Gegenteil beweisen, aber ich kann mir allgemein nicht vorstellen, dass man mit einem so vollen Arbeitsplan in kleinster Besetzung Qualität wahren kann, statt Quantität walten zu lassen.

      Das hab ich total überlesen und bin dann beim Entdecken schon sehr freudig herumgehüpft, als ich Raumschiff Promet hier entdeckte. Was unter anderem ja auch daran liegen könnte, das Band 2 aus meiner Feder stammt. :whistling:
      http::olis-weite-welt-des-wahns-blogspot.com

      Es war mit Sicherheit nicht richtig - doch es war einzig und nicht artig!
      WINTERZEIT und ROMANTRUHE tauschen Hörspielserien ab: SHERLOCK HOLMES & CO wechselt mit allen Rechten zur ROMANTRUHE und im Gegenzug erscheint LARRY BRENT zukünftig bei WINTERZEIT. Mehr dazu und weitere Infos zu PATER BROWN und RAUMSCHIFF PROMET siehe unten ...



      Winterzeit Verlag und Studio

      Bei uns stehen ja – wie bereits berichtet – in der nächsten Zeit diverse neue Projekte an. ZWEI davon sind aktuell bereits in Produktion: “Die rätselhaften Fälle des PATER BROWN” und “RAUMSCHIFF PROMET”.

      In der PATER BROWN Serie werden sowohl die alten Chesterton Klassiker in neuen, unserer Zeit angepassten Übersetzungen als auch brandneue Fälle aus der Feder von J.J. Preyer erscheinen.
      Die ersten acht Titel stehen fest. PATER BROWN wird verkörpert von Erich Räuker. Sein Adlatus und Helfer, der Detektiv HERCULE FLAMBEAU wird von Tobias Kluckert gesprochen.

      Ebenfalls fest ist die CREW der PROMET.
      Neben Sascha Rotermund als Captain PEET ORELL, werden u.a. Peter Gröger, Manuel Straube, Corinna Dorenkamp, Daniel Montoya, Florian Seigerschmidt, Ben Steinhoff, Olaf Reichmann, Tom Jacobs und Sven Hasper in wiederkehrenden Rollen dabei sein.

      In einer vorherigen Newsmeldung haben wir ja bereits unseren Ausstieg aus der von der ROMANTRUHE publizierten Reihe “SHERLOCK HOLMES & CO” angekündigt.
      Damals war noch nicht klar, wie es mit der Reihe weitergeht. Inzwischen konnte ein Konsens gefunden werden.
      Unser Label zieht sich komplett zurück und überträgt alle Rechte auf die ROMANTRUHE. Die ROMANTRUHE wird die Reihe zeitnah mit einem neuen Produzententeam weiterführen. Dem neuen Team wünschen wir viel Erfolg. Im Zuge dessen übernimmt WinterZeit ab Folge 6 die Reihe “LARRY BRENT” von der ROMANTRUHE. Die ersten fünf Folgen verbleiben weiterhin in Kerpen, ab Folge 6 (“Die Loge des Teufels” / VÖ September 2014) erscheint die Reihe bei WinterZeit. Rainer Schmitt, Henry König, Rüdiger Schulzki, Heidi Schaffrath und natürlich Wolfgang Rüter als kongenialer Erzähler bleiben selbstredend an Bord.

      Quelle: facebook.com/WinterZeit.Studios/posts/631363270274435
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...