MORD IN SERIE (eine Hörspielserie von CONTENDO MEDIA) ...

      HP. Göldner schrieb:

      LskH schrieb:

      Contendo - Auszug ...

      Da man sich im HÖRSPIELTALK von Trollen verfolgt fühlt will man am liebsten jedwede Berichterstattung über Ihre Hörspiele bei uns unterbinden - etwas das aber mit der im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verbrieften Meinungsfreiheit nicht gänzlich in Einklang zu bringen wäre :saint: ...


      Komisch, dass ich noch nie Post von Contendo erhalten habe, wenn ich hier was geschrieben habe. Andere User ja anscheinend auch nicht. Daher kann ich von unterbinden seitens Contendo nichts erkennen...

      HP. Göldner schrieb:

      Hallo liebe HÖRSPIELTALKer,
      ich wurde von CONTENDO gebeten doch nochmals darauf hinzuweisen (...) Gruß HP

      Vielen Dank für Deine Einstellung zu dieser Thematik!



      P.S.: Wer die Mord in Serie Folgen 1-12, 15-20 und 25 nicht kaufen möchte, kann sie sich u.a. bei spotify streamen ... :thumbsup:

      [Mord in Serie] {1-12, 15-20, 25}
      open.spotify.com/user/pxkatgmx…st/28MS7pR1X7XgwOP5JE7LBg
      spotify:user:pxkatgmxdotnet:playlist:28MS7pR1X7XgwOP5JE7LBg

      HP. Göldner schrieb:

      Hallo liebe HÖRSPIELTALKer,
      ich wurde von CONTENDO gebeten doch nochmals darauf hinzuweisen, das man es nicht goutiert, wenn man Beiträge von Facebook oder aus anderen Foren (siehe oben) hier zu uns in den HÖRSPIELTALK kopiert. Da man sich im HÖRSPIELTALK von Trollen verfolgt fühlt will man am liebsten jedwede Berichterstattung über Ihre Hörspiele bei uns unterbinden - etwas das aber mit der im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verbrieften Meinungsfreiheit nicht gänzlich in Einklang zu bringen wäre ...
      Ich möchte daher nochmals darum bitten KEINE Beiträge von CONTENDO in den HÖRSPIELTALK zu kopieren, da man sich dort lieber in der eigenen Wohlfühlblase bewegt und andere Meinungen gar nicht hören will. Trotzdem kann natürlich jeder hier etwas zu Hörspielen aller Art und allen Labeln schreiben, Rezensionen oder Meinungsäußerungen z.B. sind von uns gern gesehen, denn wir sind ja schließlich ein unabhängiges Hörspiel-Forum und beschäftigen uns mit der gesamten Bandbreite des Marktes ...


      Ich versteh den 'Aufriss' bei/von Contendo nicht ....

      Werbung darf man machen (bes. MIS TU M&B meinerseits),
      neue Kunden schaffen auch (bes. MIS TU M&B meinerseits),
      ebenfalls jedes OVP in neu kaufen (bes. MIS TU M&B meinerseits), ,
      und meist immer gut bewerten (bes. MIS TU M&B meinerseits),
      - aber dann irgendwelche Einschränkungen machen, wegen 'Pauschal-Paranoia' ......
      . . . . da komm ich nicht mit . . . . . - soll ich das alles lieber lassen ?!?



      Naja, eigentlich wollte ich heute noch was Positives zu MIS beisteuern,
      aber nach den entsprechenden Beiträgen im Grusel , etc. ....
      spiel ich ebenfalls mal beleidigt und unterlasse es lieber

      Weitere Empfehlungen, Käufe und Posten von Meinungen zu Contendo Produkten
      muss ich mir auch noch mal überdenken . . . .
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      26 Im Netz der Spinne

      Ein richtig starkes Cover. :thumbup:

      Die Folge beginnt gleich mittendrin, ganz wie man es von Markus Topf und der Reihe gewohnt ist. Die Eingangsszene ist schon beängstigend, wenn man selbst Auto fährt. :D
      Die Story gefällt mir klasse, das Thema Hacker ist noch frisch und die Möglichkeiten der Manipulation durch Hacker wird hier sehr gut und dramatisch/tödlich präsentiert.

      Das Ende der Folge fand ich mega gut, da man sich hier wirklich etwas getraut hat und ich diese Wendung nicht erwartet habe. Bin gespannt, wie das nun weitergeht...
      Es gibt natürlich, wie man es von der Reihe kennt, viele kleine Wendungen. Das gefällt mir immer gut, da ich gerne rätsele, wer denn welches Spiel spielt...

      Ich bin schon sehr gespannt, wie Teil 2 in einem Monat weitergeht und finde es klasse, dass man mal eine Doppelfolge testet. :)

      Die Sprecher, die Musik und die ganze Untermalung sind, wie gewohnt bei Contendo, klasse. :)
      In 2 Tagen ist VÖ:


      MORD IN SERIE 26: IM NETZ DER SPINNE Klappentext:
      Der mysteriöse Unfalltod eines aufstrebenden Lokalpolitikers ruft Ermittlerin Marina Forster auf den Plan. Jemand scheint die Luxuslimousine gehackt und den tödlichen Crash provoziert zu haben. Hinter dem perfiden Mordanschlag steckt offenbar ein legendärer Hacker, der im Deep Web unter dem Namen „Spider X“ bekannt ist. Und er hat bereits weitere Opfer im Visier! Doch wie stoppt man ein Phantom, das per Mausklick ganze Existenzen auslöschen kann?


      Quelle: facebook.com/ContendoMedia/posts/1146810358777690:0

      Tobbe_ schrieb:

      Ich poste es jetzt einfach mal, wenn das nicht Erlaubt ist dann löscht es einfach.


      Tobbe, wenn irgendjemand ein Cover postet, verstößt das - kein Witz - gegen das Urheberrecht.
      Es muß immer im Bezug zum Produkt stehen, dann ist es ein Zitat (kein Witz)
      Also Wenn das Cover gepostet wird, muß zeitgleich etwas dazu geschrieben werden, am besten Inhalt usw.
      Das kann nämlich richtig teuer werden, weil es sonst eine Kopie des Covers darstellt.....was wiederum der Künstler des Covers sich bezahlen lassen könnte.
      Kein Witz....fragt den Hörplanet, der hat vor einiger Zeit mal Warnungen verteilt, weil sie so ein Problem mit einem Künstler der Cover hatten.

      Ich weiß das wird hier locker gesehen, aber ich denke schon, das man damit vorsichtig sein sollte.
      Man weiß ja nie, wo diese Abmahnanwälte rumlaufen...
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de
      Folge 29 wird "Brennender Hass" heißen.
      Es ist der "zweite" Teil der Feuerengel, die uns schon in Folge 4 Freude bereitet haben. Nana Spier und Hanno Friedrich fand ich schon damals genial zusammen.

      ​Ich erspare es mir jetzt ein Cover zu posten. Auf dem Facebook-Auftritt könnt ihr es sehen - sieht stark aus: facebook.com/ContendoMedia/?fref=ts
      Was ich auch spannend fände - ich hab da etliche Ideen - eine davon ist

      ein Prequel zu den Schwarzen Witwen

      Der eigentliche Bankraub/überfall wäre doch selber auch ein klasse Thrill



      :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      Heinz Marquardt schrieb:

      @ LSKH: Deine Idee finde ich sehr gut.

      Danke - es werden immer mehr :) :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      27 Im Netz der Spinne 2

      Der zweite Teil der ersten Doppelfolge innerhalb der Reihe.

      Zu Beginn bekommt man einen kurzen Rückblick, das finde ich gut. :)

      Anschließend startet der zweite Teil gleich mit einer Überraschung. Fand ich klasse. :) Danach entwickelt sich an verschiedenen Orten eine klasse Stimmung und die Geschichte aus dem ersten Teil wird toll zu Ende erzählt. Vor allem das Ende fand ich klasse gewählt, das hat wie die Faust aufs Auge gepasst.

      Die Sprecher und die gesamte Atmosphäre samt Musik sind wieder einmal der gewohnte Standard, ganz wie man es von Contendo gewohnt ist. :)

      Ich fand es toll, dass man sich für eine Geschichte über 2 Stunden Zeit genommen hat und somit eine umfangreichere Geschichte als sonst erzählt hat. Es kam zu keinerlei Längen und daher finde ich das Experiment sehr gelungen. :)
      Die Charaktere haben mir super gefallen und den einen oder anderen würde ich gerne innerhalb der Reihe noch einmal hören. Wie man lesen konnte, ist dies ja inzwischen auch keineswegs mehr ausgeschlossen (Fortsetzung von MiS 4 in MiS 29 bzw. die weitere Nutzung der Charaktere)

      Alles in allem wieder eine tolle Folge. Weiterhin meine Lieblingsreihe auf dem Markt.
      Ich habe jetzt auch den Spinnen-Zweiteiler gehört und kann mich den guten Meinungen nur anschließen.

      Starker Action-Thriller, der die Reihe sehr gut charakterisiert...

      Bin ja Fan von guten Übergängen in der Mischung, also wenn sich 2 unterhalten draußen, dann ins Auto steigen und man auch hört, die Stimmen klingen jetzt anders....
      Das fördert die Vorstellungskraft und wie gesagt, ich find sowas geil, wenn es gut gemacht ist... Hier konnte sich Contendo richtig austoben mit vielen verschiedenen Locations....

      Die Story ist kurzweilig erzählt (ich hätte aber auch kein Problem damit gehabt, wenn das Ende von Teil 1 das tatsächliche Ende gewesen wäre) und ganz im hollywoodblockbusterischen Sinne..

      So kann es gerne weitergehen.
      "Ein User mit Namen Jean St. Claire"
      "Kaltblütig" VÖ am 9. Juni


      MORD IN SERIE 28: KALTBLÜTIG

      Klappentext:
      Kriminalpsychologin Paula Schellenberg bekommt es mit einem besonders verstörenden Fall zu tun. Auf einem Campingplatz an der polnischen Grenze wurde eine ganze Familie von einem brutalen Mörder ausgelöscht. Einzig die Tochter Luise hat das Massaker überlebt. Was ist in jener Nacht geschehen? Luises Erinnerungen sind nur bruchstückhaft und den Ermittlern keine große Hilfe. Paula Schellenberg begibt sich daher auf eigene
      Spurensuche und wird mit menschlichen Abgründen konfrontiert, die auch sie selbst bis ans Limit bringen...

      Das Thriller-Ereignis, atemberaubend spannend und filmreif inszeniert.

      Spieldauer ca. 72 Min.
      ISBN 978-3-945757-82-6
      VÖ: 9. Juni 2017

      Darsteller:
      Ulrike Stürzbecher, Gabrielle Pietermann, Bodo Wolf, Rainer Fritzsche, Torsten Sense, Sven Plate, Hennes Bender, Alexandra Lange-Baehr, Ulrike Möckel, Gabriele Libbach, Christian Zeiger, Luise Lunow, Karin Lieneweg u.v.a.


      Quelle: facebook.com/ContendoMedia/pho…571543268/?type=3&Theater
      So, Folge 29 war wieder einmal klasse. Besonders gefallen hat sie mir aufgrund der Flüchtlingsthematik. Das man die Handlung dann in die Pegida-Hochburg Dresden gelagert hat, macht das alles umso besser. Spannend von der ersten- bis zur letzten Minute. Das Widerhören mit den beiden Protagonisten hat mir ebenfalls sehr gut gefallen.

      ​Auch in Folge 30 gibt es wieder ein Widerhören und zwar mit Kommissar Euler (Mord in Serie 22: Safe House") und der Psychologin Schellenberg (Mord in Serie 28: Kaltblütig) - ich freu mich drauf.
      Hab die Folge noch nicht gehört, da ich Mord in Serie nur mal so nebenbei höre und die Serie dementsprechend langsam bei mir voranschreitet, aber ich persönlich finde es immer supernervig, wenn mir irgendein political correctness Kram aufgedrängt werden soll. Ich möchte unterhalten, nicht erzogen werden. Aber vielleicht kommt die von dir angesprochene Flüchtlingsthematik ja ohne Wertung aus. Auch wenn ich mir das schwer vorstellen kann.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...