DARK MYSTERIES (eine Hörspielserie von WINTERZEIT) ...

      ich geb ja sonst nicht so viel auf Hörproben, aber die klingt leckerer als ichs mir vorgestellt habe - und meine Vorstellungen waren schon gut #jaja# ...... #daumenhoch#
      . #


      Die einen kennen mich #winkewinke# - die anderen können mich#pokuss#

      " Ersteller des 1. Beitrages 2010,11+12 "

      Folge 1 + 2



      Nachdem nun MORD in SERIE - zu recht - soviel Lob bekommen hat, muß ich mal die Türen für DM öffnen !!!

      DM ist mindestens genauso gut - gleiches Level !!! , wird aber leider wohl etwas vernachlässigt. Was ich nicht nachvollziehen kann .... denn alle die, die sich über MiS überschwänglisch ausgelassen haben, sollten dies auch über DM tun. -

      Warum passiert das nicht ? - verschwörungstheoretisch könnt man ja von "puschen" ausgehen ........ #har# ;)



      Ich freu mich jedenfalls, dass es 2 gleichwertige Reihen gibt, auf die ich schon so lange gewartet habe und hoffe auf reichlich Nachschub #daumenhoch#
      . #


      Die einen kennen mich #winkewinke# - die anderen können mich#pokuss#

      " Ersteller des 1. Beitrages 2010,11+12 "

      So gut auch die beiden Erstlinge produziert sind, aber Dark Mysteries ist leider nicht nach meinem Geschmack.

      Es entsteht fabelhaftes Kopfkino, aber das ist das Problem an den Geschichten: Ich habe die Geschichten in ähnlicher Form bereits als Filme gesehen. Von daher bot sich mir nichts neues.

      Ich finde auch die Heavy Metal Musik zu laut und unpassend. Sie soll zwar "verstörend" klingen, aber nur der zweite Teil des Wortes ist für mich passender: "...störend"!

      Ich gebe zwar einer dritten Folge eine Chance, analysiere dann aber, ob ich weitere Folgen kaufe. So leid es mir tut. #schulterzuck#
      im Namen des Kreuzes,
      Pater Noster
      @ Pater Noster :

      Gefällt dir denn MiS ? ...... da hab ich alle 3 Folgen auch schon mal in Film- und Buchform gefunden ...... aber darum geht es nicht, denn wirklich neue Stories wird es kaum geben. Alles ist schon mal irgendwie irgendwo da gewesen .....

      wichtig finde ich aber hierbei, dass es auf dem HSP-Sektor Neu.



      Und gerade die Metal-Musik bei DM gefällt mir super - hätts die auch bei CAINE gegeben, hätten mir die Serie besser gefallen .....
      . #


      Die einen kennen mich #winkewinke# - die anderen können mich#pokuss#

      " Ersteller des 1. Beitrages 2010,11+12 "

      NEXUS schrieb:

      Nachdem nun MORD in SERIE - zu recht - soviel Lob bekommen hat, muß ich mal die Türen für DM öffnen !!!

      DM ist mindestens genauso gut - gleiches Level !!! , wird aber leider wohl etwas vernachlässigt. Was ich nicht nachvollziehen kann .... denn alle die, die sich über MiS überschwänglisch ausgelassen haben, sollten dies auch über DM tun. -

      Warum passiert das nicht ?

      Weil MiS besser ist als DM! ;)

      Nein, im Ernst. MiS bedient ein anderes Genre als DM.

      Pater Noster schrieb:

      So gut auch die beiden Erstlinge produziert sind, aber Dark Mysteries ist leider nicht nach meinem Geschmack.

      Es entsteht fabelhaftes Kopfkino, aber das ist das Problem an den Geschichten: Ich habe die Geschichten in ähnlicher Form bereits als Filme gesehen. Von daher bot sich mir nichts neues.

      Ich finde auch die Heavy Metal Musik zu laut und unpassend. Sie soll zwar "verstörend" klingen, aber nur der zweite Teil des Wortes ist für mich passender: "...störend"!

      Unterschreibe ich!
      Ich finde DM und MiS beide großartig.
      Aber ich finde DM einen Hauch besser. Und warum?
      Gerade wegen der Musik. Die ist brachial, VERstörend - nicht störend, laut, schräg, total passend - einfach GENIAL.
      Für althergebrachte Hörgewohnheiten sicher schwiierig und erst mal abschreckend, aber genau das, was für mich den Unterschied ausmacht - weil neu und anders.
      Wer`s nicht mag - okay.
      Auch sind die Sprecher besser als bei MiS. Endlich mal Sprecher, die man nicht an jeder Ecke hört.
      Das die Stories nicht sonderlich innovativ sind, ist mir ziemlich egal - sie sind wenigstens knackig und packend, was bei vielen Thrillerserein leider nicht der Fall ist.

      Beide Serien sind für mich Perlen dieses Veröffentlichungsjahres.

      Thomas Birker (DLP) schrieb:

      Es sind richtig gute, aber auch recht harte, Hörspiele. Für mich einer der Hörspiel Highlights 2012!
      #daumenhoch#

      Yvchen26 schrieb:

      Ich finde DM und MiS beide großartig.
      Aber ich finde DM einen Hauch besser. Und warum?
      Gerade wegen der Musik. Die ist total passend - einfach GENIAL.
      Auch sind die Sprecher besser als bei MiS. Endlich mal Sprecher, die man nicht an jeder Ecke hört.
      die Stories sind wenigstens knackig und packend,
      Beide Serien sind für mich Perlen dieses Veröffentlichungsjahres.
      #daumenhoch#
      . #


      Die einen kennen mich #winkewinke# - die anderen können mich#pokuss#

      " Ersteller des 1. Beitrages 2010,11+12 "

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „NEXVZ“ ()

      Hier bereits die nächste VÖs am 07. September 2012

      Dark Mysteries (3) - Hotel der verlorenen Zeit



      Klappentext:
      Beherzt hatte ich die Klinke ergriffen, sie heruntergedrückt und die schwere Metalltür aufgezogen. Doch ich sollte nicht dazu kommen, den dahinterliegenden Raum zu betreten. Kaum war die Tür offen, fiel mir etwas entgegen - ein Körper. Geistesgegenwärtig warf ich die Hände vor, fing den Stürzenden auf - und erschrak. Meine Hände fassten in eine speckige, gallertartige Masse. Der Mann, der mir entgegenfiel, war tot. Angewidert ließ ich los.

      Sprecher:
      Kirstin Hesse, Marie Bierstedt, Peter Flechtner, Frank Röth und Leon Boden.

      Dieses Hörspiel bei Amazon: amazon.de/dp/3943732126/ref=as…adid=1FCE0G2G9FCPH5J6TVFC



      Dark Mysteries (4) - Schließe nicht die Augen



      Klappentext:
      Die Augen der Leiche rasten mit unglaublicher Geschwindigkeit auf ihn zu. Übergroß sah er die Pupillen und tauchte förmlich in sie hinein. Schemenhaft erkannte er bunte Formen auf sich zuschnellen. Grelle Lichter, die ihn blendeten. Dann - plötzlich - war alles SCHWARZ. Jedoch blieb es nicht lange dunkel. Das SCHWARZ veflüchtigte sich, zerfloß zu einer Form. Die eben noch konturlose, dunkle Fläche verwandelte sich in einen Mann. Darren erschrak. Der Mann hielt etwas in der Hand. Es war ein Revolver. Der Lauf zielte genau auf seinen Kopf. Er stand da wie gelähmt - konnte sich weder bewegen, noch etwas sagen. Und dann - blitze das Mündungsfeuer der Pistole auf.

      Sprecher:
      Wolfgang Rüter, Reinhart von Stolzmann, Susan Weckauf, Henry König u.a.

      Dieses Hörspiel bei Amazon: amazon.de/dp/3943732142/ref=as…did=12HX9ES0WA7CDVG20QDC&
      "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
      Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."

      Dr. Markus Merk
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...