POINT WHITMARK (eine Hörspielserie von Decision Products) ...

      Ich gehöre auch zu der Fraktion, die die ersten 15 Folgen am Besten findet.

      Ich fands toll, dass dort relativ oft der Radiosender erwähnt wurde und auch in die Folgen eingebaut wurde. Auch fand ich es prima, dass man einiges über den Ort erfuhr und dass es wiederkehrende Charaktere wie den Pfarrer gab. Da wurde "ermittelt" und dann wurde halt auch der Pfarrer aufgesucht um von ihm Infos aus alten Kirchenbüchern oder so zu bekommen. Es war einfach eine runde Sache und die Nebencharaktere kamen oft und passend vor.

      In den heutigen Folgen, stolpern die Jungs fast nur noch durch Zufall in irgendwelche Abenteuer und sind meist auch nicht mehr in Point Whitmark sondern immer irgendwo anders. Der Flair der ersten Folgen fehlt mir da komplett.

      Oh und beim haschimietenfürst kommen die PW Jungs auch grad dran - wer mal hören möchte:
      >>> haschimitenfuerst.blogspot.de/
      Bester Hörspielpodcast den ich kenne :)
      mfg
      warbird

      Life is a journey not a destination.

      warbird schrieb:

      In den heutigen Folgen, stolpern die Jungs fast nur noch durch Zufall in irgendwelche Abenteuer und sind meist auch nicht mehr in Point Whitmark sondern immer irgendwo anders.


      Ja, und es kommt dazu das sie in mit den Holzhammer eingeprügelten Notsituationen geraten, wo sie schreien wie am Spieß. Ich find das total unpassend. Wenn ich schon eine Jugendserie mache, dann sollte die auch für eine breite Masse anhörbar sein und nicht nur für ältere. Aber das Thema scheint sich ja eh erledigt zu haben. Bisher ist ja keine weitere Folge angekündigt, genau wie bei Burns. Traurig das es nicht mal ne Info gibt, woran es liegt...
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de

      Chrisso schrieb:

      Aber B-I-T-T-E nicht die 41. Episode erst im Jahr 2016 veröffentlichen. Das hält KEIN Fan aus!!!!!!!!!!!!!


      Tja, leider wird es wirklich so sein, wie du vermutet hast oder vllt sogar später...leider gibt es ja immer noch keine Ankündigung, aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt :)

      Gestern hab ich endlich die Folge 39 gehört und sie hat mir sehr gut gefallen...Unheimlich, Mysteriös, man blickt nicht durch was da abläuft, schöne abgedrehte Charaktere :D doch, ich finde die Serie nach wie vor sehr cool und mit diesen Sprechern sowieso...

      Jetzt freu ich mich erstmal auf die Folge 40 :)
      Habe auch Folge 40 gehört und wurde wieder sehr gut unterhalten. Auch die Geschichte hat mir sehr gefallen. Ich mag es wenn es orientalisch wird :)
      Auch musikalisch wurde drauf geachtet und überhaupt sorgte die Folge für eine schöne Abwechslung.

      Schade, dass seitens Macher keine Infos kommen, aber ich gehe dennoch nicht vom Schlimmsten aus. Es wird bestimmt seine Gründe dafür haben.
      Hoffen wir, dass es bald wieder weitergeht...

      prince004 schrieb:

      Zitat von Chrisso: „Aber B-I-T-T-E nicht die 41. Episode erst im Jahr 2016 veröffentlichen. Das hält KEIN Fan aus!!!!!!!!!!!!!“

      Tja, leider wird es wirklich so sein, wie du vermutet hast oder vllt sogar später...leider gibt es ja immer noch keine…


      Hoffen wir mal, dass 2016 überhaupt eine neue Folge erscheint. Ich fände es schade um "Point Whitmark". Aber irgendwie scheint die Serie von ihren Machern stiefkindlich behandelt zu werden. Wenn man denkt, wie viele Folgen andere Hörspielserien im gleichen Zeitraum veröffentlicht wurden.
      Neulich hab ich mal wieder Folge zwei gehört. Für mich die beste Folge der Serie. Sie spielt in Point Whitmark, man hört die Radio-Melodie und die Charaktere sind zwar abgedreht aber nicht so schlimm/nervig wie in späteren Folgen...

      "Aber dass der Fernsehsender wie der Ort heißt..." :D
      Bin jetzt ganz neu bei PW. Habe erst 3 folgen gehört und finde diese bisher klasse.
      Zu DDF kann ich sagen dass ich persönlich nicht sagen kann das die ersten 40 folgen die besten sind und es danach schwächer wird...die ersten folgen haben eben einen gewissen Nostalgiebonus da sie zum Großteil zu den ersten folgen gehörten die man kennt. Allerdings gehören für mich zu den spannendsten folgen eher die späteren wie "tödliche spur", "strasse des grauens" oder "botschaft aus der unterwelt".
      Meine absolute lieblingsfolge bisher ist die spezialfolge 150 "Geisterbucht".
      Allerdings kenne ich auch viele folgen noch nicht was sich hoffentlich im laufe der Zeit ändert!
      Ich höre die Folgen seit einigen Wochen wieder und bin gerade mit dem Zweiteiler "Der Seelenkünder" fertig geworden. Da stöbere ich im Netz und musste entdecken, dass die "verbotene" Folge 31 im Handel erhältlich ist. Ist das schon lange? Ich habe davon nichts mitbekommen... Habe mir gleich mal die MP3 Version gekauft und werde sie später noch hören. :D

      Juhu eine neue PW Folge für mich. 2016 ist also abgedeckt. :P
      Ich habe kürzlich Folge 35 - Verirrt im Spinnenwald gehört. Die Folge hat mir sehr gut gefallen.

      ​Einen Großteil der Folge sind die drei Jungs getrennt voneinander unterwegs. Spinnen müssen ja oft hinhalten wenn es darum geht ein bisschen Ekelstimmung zu verbreiten und das schaffen sie auch in dieser Folge. Die Beschreibungen von den Spinnen und den Spinnennetzen sorgen schon für eine spannende Stimmung. Sogar ein Spinnenmensch kommt in der Folge vor. Die Auflösung von dem Ganzen hat mir sehr gut gefallen. Genauso wie das kurze Wiederhören mit einer alten Bekannten.

      Jetzt muss ich mir schnell mal die mir fehlenden Folgen besorgen, nicht dass sie irgendwann vom Markt genommen werden... denn an neue Folge glaube ich ehrlich gesagt nicht mehr.
      Gibt es nach Folge 15 eigentlich noch Folgen in den Father Callerhan größere Sprechrollen/Bedeutung Auftritte hat?
      Wenn ich mich recht erinnere kam er zuletzt in Folge 27 vor - zumindest ist es das was ich mal gelesen hatte.
      Ja ich weis, der Sprecher ist mitlerweile verstorben aber es könnte ja sein, dass er auch in den späteren Folgen noch mit drin ist - hab die Serie ab Folge 15 nicht mehr durchgängig verfolgt aber den Pfarrer fand ich immer am besten und wenn ich da noch ne Lücke haben sollte, wärs prima wenn ich die noch füllen könnte :)
      mfg
      warbird

      Life is a journey not a destination.

      Point Whitmark 2101 - das unrühmliche Ende

      So, am 15.02.2017 sind es genau 2 Jahre her, dass Folge 40 erschienen ist.

      Ich finde es nach wie vor eine Unverschämtheit sondergleichen, dass vom Vertrieb (SONY?) und Regisseur (Sassenberg) keine Statements zur Fortsetzung ODER Einstellung der Serie gegeben werden.

      Das einzige, warum man nicht öffentlich über eine Einstellung spricht, ist, dass sich die bisherigen Folgen dann vielleicht gar nicht mehr verkaufen lassen (???). Sonst fällt mir kein vernünftiger Grund ein.

      Es würde schon reichen, wenn vom Verlag oder Regisseur EIN Statement kommt, dass es im Moment Schwierigkeiten geben würde, was die derzeitige Pause bei der Erscheinungsweise erklären würde.
      Aber selbst darüber ist nichts in einschlägigen Foren zu lesen.

      So geht man nicht mit Fans der Serie um!!!

      Nach bisher zwei andauernden "Schweige-Jahren" sehe ich persönlich nun die Einstellung der Serie ins Auge bzw. habe die Serie nun für mich abgehakt. Schade drum!
      Eigentlich sollte ich ja meine Klappe halten. Aber das ist manchmal so schwierig bei eurem Mobverhalten. Eure Wut ist verständlich. Aber es gibt eben Produzenten die bockt das einen Scheiß. Das ist daraus geboren, dass man sich einfach GENAUSO verhält. Ich verwette einiges auf folgenden Punkt: PW geht weiter. 2017. Wer setzt dagegen? Habt doch einfach mal Geduld. Geht raus schnüffelt frische Luft und freut euch, wenn es weitergeht. Und wenn nicht... holt euch halt eine andere Serie.

      Holysoft schrieb:

      Aber das ist manchmal so schwierig bei eurem Mobverhalten


      Ich sehe das Mobben nicht so richtig.
      ​Ich gehöre zu denen, die sich immer über neue Produkte freuen. Aber ich erwarte (als Kunde) halt eine gewisse Gegenleistung und dazu gehört nun einmal, dass man sich als Produzent auch äußert. Wir sind es doch, die nachher die Kohle dann zu den Produzenten bringen.
      ​Wo wäre das Problem an nem Statement a la: "Leute es wird weiter gehen aber momentan tut mir mein kleiner linker Zeh weh und ich kann derzeit nicht arbeiten?"

      ​Ich werde nicht auf den Jubelzug aufspringen, wenn man uns denn dann doch noch PW oder GB bringen sollte. Denn es ist, wie es @Chrisso gesagt hat: So geht man mit Fans nicht um.

      T-Rex schrieb:

      Ich werde nicht auf den Jubelzug aufspringen, wenn man uns denn dann doch noch PW oder GB bringen sollte.


      Ich kenne zwar beide Serien nicht wirklich, aber ist da nicht ein riesiger Unterschied? PW ist doch genau wie DDF, Einzelfolgen ohne jegliche Rahmenhandlung. Da kann es ja auch kein offenes Ende und keine wie auch immer geartete Bringschuld geben.

      Wobei es diese ohnehin nicht wirklich gibt, es handelt sich wie oft genug gesagt um Künstler und nicht um Fließbandarbeiter. Würde zur Lektüre dieses Artikels raten:

      stern.de/kultur/stern-karikatu…im-interview-7239796.html
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...