AMADEUS (eine Hörspielserie des HÖRPLANET) ...

      Erstmals #danke# für den interessanten Teaser!

      Meine Gedanken waren anfangs, dass es sich um eine Mystery-Serie handelt. Das Ende mit "Amadeus" und Abspannmusik hat mich sofort an Wolfgang Amadeus Mozart denken lassen. Nachdem ja verlautbart wurde, dass die Serie etwas mit Österreich zu tun hat, könnte dieser Gedanke gar nicht so abwegig sein. Von daher rate ich einfach mal ins Blaue und erwarte mir, ähnlich wie STIL FREUDs, eine Krimi- oder Mysteryserie, die sich rund um das Duo Erzähler und Komponist, abspielt.

      Was meinen die anderen?

      Ich bin schon mal gespannt und neugierig #jaja#

      Markus G. schrieb:

      Wem würde denn ein Duo Mozart/Salieri gefallen? Ich fände es sehr interessant und anregend #jaja#





      Ein Duo Mozart/Falco würde mir wesentlich besser gefallen. ;)
      Wird Zeit, dass dem "James Dean von Wien" auch mal ne Serie gewidmet wird.

      War doch einer eurer berühmtesten Söhne, oder Markus? ;)

      Salieri ist doch hierzulande weitesgehend unbekannt.....Und auch in Österreich wird er nicht an den Bekanntheitsgrades Falcos rankommen....
      Salieri ist doch hierzulande weitesgehend unbekannt.....Und auch in Österreich wird er nicht an den Bekanntheitsgrades Falcos rankommen....
      Ui, das lass mal nicht meinen Papa hören. Ich denke Mozart wäre schon bekannt genug, den unbekannteren Salieri mit auf die Reise zu nehmen.

      Ob Falco einer der berühmtesten Söhne Österreichs war, kann und möchte ich gar nicht beantworten. Er war aber in seiner Zeit sicherlich eine österreichische Persönlichkeit und hat den Austropop ins Ausland gebracht. Für eine Hörspielserie, und dass in Kombination mit Mozart, wird es wohl nicht kommen. Aber witziger Gedanke ;D

      Das wird ein Mystery. Mozart hat in seiner Musik Botschaften versteckt die alle zusammen einen Hinweis auf ein großes Geheimnis der Menschheit hinweisen.
      Freimaurer lassen grüßen. #hutheb# Vielleicht wird es eine Verschwörungsserie im Stil von O23, nur ein paar 100 Jahre vorher. Das hätte auch was und würde mir gefallen. #winkewinke#

      @Hörplanet: Haben wir es erraten? ;D #har#

      Markus G. schrieb:

      Ob Falco einer der berühmtesten Söhne Österreichs war, kann und möchte ich gar nicht beantworten. Er war aber in seiner Zeit sicherlich eine österreichische Persönlichkeit und hat den Austropop ins Ausland gebracht. Für eine Hörspielserie, und dass in Kombination mit Mozart, wird es wohl nicht kommen. Aber witziger Gedanke ;D



      Das Falco einer der berühmtesten Söhne Österreichs war, halte ich schon für realistisch.
      Und mit dem Gedanken an einer Hörspielserie mit Mozart/Falco könnte ich mich gut anfreunden. :)

      Aber zurück zum Thema: Meint ihr nicht auch, dass der Teaser was von Edgar Allan Poe aus dem Hause Lübbe hat?
      Irgendwie erinnert er mich daran...
      Vielleicht fällt mir noch was anderes ein ;D

      Auf hoerspiele.de steht folgende Meldung:
      Das Label Hörplanet hat hinter den Kulissen an einem Hörspielprojekt gearbeitet, das im Herbst seine Premiere feiern wird. Geplant ist eine Mini-Serie von drei Folgen, die nach aktueller Planung gemeinsam am 12.10.2012 erscheinen soll. Wenn die Serie entsprechend gut ankommen sollte, wird eine weitere Staffel in Auftrag geben.

      Ich lasse mich mal überraschen. Der Teaser klingt schon mal sehr vielversprechend. Und da es eine wohl abgeschlossene Mini-Serie wird, kann man mit dem Kauf nicht viel falsch machen.

      @Glenda: Hier wäre auf jeden Fall noch eine Käuferin eines Falco-Hörspiels. ;D
      ___________________________________________________________________________________________________

      Justus: "Was waren das für Vögel?"
      Bob: "Och, das habe ich sie nicht gefragt - aufgeführt haben sie sich wie Adler!"
      Morton: "Das waren Sittiche, wenn mir diese Bemerkung erlaubt ist."

      aus: Die drei ??? - Das Gespensterschloss
      Vielleicht wird es ja ein Musik-Hörspiel ;D

      Nein, im Ernst, wenn es kein Verschwörungs- oder Mysteryhörspiel wird, dann tippe ich auf Grusel. Kluckert kann durch seine Stimme allein schon wunderbar Gänsehaut erzeugen. Ich mag ihn übrigens als Erzähler lieber als als handelnden Sprecher #jaja#
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...