108 Jahre Weltgeschichte - Jopi Heesters ist tot

      108 Jahre Weltgeschichte - Jopi Heesters ist tot

      # 2011

      Hat eigentlich jemand mitgekriegt, dass Jopi Heesters zu Nikolaus 108 Jahre alt wurde und an Heilig Abend verstarb ? ....







      ..... ich ja, und nehme es verspätet zum Anlass das hier Kund zu tun.




      n-tv.de/mediathek/bilderserien…sters-article4898346.html


      johannes-heesters.de/2010/home.php




      Ich habe ehrlich gesagt gar nicht mehr damit gerechnet, dass er überhaupt irgendwann von uns geht und theoretisch hätte er so gar mich überleben können .....

      Nun hat er es geschafft - waren doch die letzten Jahre immer eine Mischung aus Ver- und Bewunderung und "hilfloser Lächerlichkeit", was die (Bühnen+TV)Präsenz, etc. anging.



      R. I. P. ... Jopi


      #
      . #


      Die einen kennen mich #winkewinke# - die anderen können mich#pokuss#

      " Ersteller des 1. Beitrages 2010,11+12 "

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „NEXVZ“ ()

      Als Fan vieler SW-Filme habe ich sein Ableben mit sehr großem Bedauern auch mitbekommen. Auf Grund seiner schwer angeschlagenen Gesundheit war es aber zu befürchten. Er hat sich trotz Alters nie gehen lassen und ist seinem Beruf und Hobby stets treu geblieben - Respekt!!!

      Leb wohl Jopi....
      Ich hab auch immer gemutmaßt ob Jopi einen Pakt mit dem Teufel oder den "Heiligen Gral" gefunden hat. #lach1#
      Dachte auch, dass er in meiner Lebenzeit nicht mehr geht.
      Aber es war ja irgendwie abzusehen, er war doch fast blind und taub. ?(
      Die Entertainerlücke, die er hinterlassen hat, wird wohl nie zu füllen sein.
      Aber für ihn und seine Frau muss es auch eine Erlösung sein, die war ja halb so alt. #eek#

      Es bleibt nur Beileid zu wünschen und #respekt# vor diesem Künstlerschaffen zu zollen.
      R.I.P. Jopi you did a great job. #danke# #winkewinke#
      Der Tag der Abrechnung und Thomas Nero Wolf in der neuen Talker-Lounge-Folge 111
      108 ist wirklich ein unglaubliches Alter, ich weiß nicht ob ich so alt werden will. Aber das kommt wahrscheinlich wirklich teilweise auf den Lebenswillen an, den man hat. Und er schien immer glücklich zu sein, dass er vor Publikum auftreten konnte und das er somit nie in Vergessenheit geraten ist. Ich denke die Bühne war sein Lebenselexier. Hut ab vor seiner Leistung. Ruhe in Frieden!
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...