Was sind Eure nächsten/letzten Hörbuch-/Hörspielanschaffungen?

      #engel#
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen
      Original von DerPoldi
      Sooo, das wäre es dann erstmal wieder! Mittlerweile dürfte ich diesen Monat schon weit über 600€ für Hörspiele ausgegeben haben


      jetzt dürfte das konfirmationsgeld aber bald aufgebraucht sein....
      dein hsp-dealer kommt vor lachen wohl kaum in den schlaf.
      es soll menschen gegen die müssen ihren kompletten lebensunterhalt von weniger im monat bestreiten...
      naja um sich in kürzester zeit eine riesensammlung zusammenzukaufen brauchts halt nur genug geld...
      und ich dachte ich geb vielleicht zuviel geld fürs hobby aus... #gruebel#
      bildet banden


      Im September waren meine letzten Anschaffungen:

      1. Das Sternentor (5)
      2. Preston Aberdeen (4)
      3. Europa Originale (45) + (48)
      4. Danger Part 0 - 2
      5. PSI-Akten (12) + (13)
      6. Detektei Bates (1)
      7. Macabros (5)

      Zur Zeit bin ich auch wieder der Sucht verfallen, hatte schon ein schlechtes Gewissen, dass ich mir so viel neues gekauft habe, aber wenn ich Poldi´s Liste sehe, geht es mir schon wieder besser #lach1#

      Wo bekommt man denn die ganzen Hörspiele her, Poldi?
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)
      Uff, das ist ja mal eine Liste.
      Na ja, aber das muss ja letzten Endes jeder selber wissen, was er mit seinem Geld macht.
      Allerdings hätte ich schon gerne den Job, bei dem man so viel verdient, dass man manchen Monat mehr als 600 Euro für´s Hobby ausgeben kann.
      Ich glaube aber, das würde ich dann gar nicht machen, da würde das Geld eher in andere Bereiche fließen.
      Mich beruhigt das jedenfalls irgendwie...ich dachte schon, ich gebe zu viel für Hörspiele aus.

      Wo man so viele Hörspiel her bekommt? Na, Händler gibt es doch genug. Und wenn man es sich erlauben kann, deren oft horrenden Preise zu zahlen...dann geht das fix, denke ich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pelznase“ ()

      Original von arthurshelby
      Original von DerPoldi
      Sooo, das wäre es dann erstmal wieder! Mittlerweile dürfte ich diesen Monat schon weit über 600€ für Hörspiele ausgegeben haben


      jetzt dürfte das konfirmationsgeld aber bald aufgebraucht sein....


      Konfirmationsgeld? Schön wäre es....ich muss für das Geld den ganzen Monat hart arbeiten....Ich hab jetzt vier Wochen für meine Chefin Urlaubsvertretung gemacht, ich bin froh das sie wieder da ist!

      Also die neueren kauf ich im Laden, ist ja klar....und die älteren kauf ich bei meinem Hörspieldealer, ganz in meiner nähe ist ein Laden der sich darauf spezialisiert hat, bei dem Kauf ich total viel!

      @arthurselby: Ich hab nicht die Absicht meine Sammlung in kürzester Zeit zusammen zukaufen, das würde mir selber die Freude am sammeln nehemen und ich habe die Theorie das wenn man seine Sammlung von heute auf morgen kauft, das man sie dann auch schneller wieder abgibt!

      @Lin: Es macht irre Spass die einzuräumen, am allermeisten wenn Serien dann komplett sind! Demnächst stell ich mal neue Bilder rein

      @Pelznase: Ich möchte behaupten das ich mich mittlerweile so gut mit Hörspielen auskenn das ich nicht willkürlich jeden Preis für eine MC zahlen würde...egal welche es ist! Da hab ich auch Grenzen! Ich bin aber auch bereit für bestimmte MC 25 und mehr € zuzahlen....grad wenn ich die bei besagten Händler für weniger bekommen als ich z.B bei ebay zahlen müsste!
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen
      Ich frage mich ganz ernsthaft, ob hier einer mal richtig ließt, was andere schreiben.

      Die Aussage von 600 Öcken ist echt mal dreist, da du als Rezensent und Seitenbetreiber ja Exemplare für lau zugeschickt bekommst. Das dies so ist, zeigt das Datum deiner Rezensionen - also gib dir keine Mühe dies zu verneinen. Oder sag das doch den "normalen Usern" wenn du hier schon ellenlange Listen postest und der größte aller Hörspielsammlern bist.

      Aber gut: Ich lese den "ich-lass-mich-feiern-thread" gerne weiter.
      Wobei ich ja denke, selbst wenn er die neueren Produktionen kostenlos bekommt...wenn er sie kaufen würde / müsste, dann würde das wohl den kleineren Anteil am Geld einnehmen als die älteren Hörspiele.
      Keine "Offenbarung" kostet 25 Euro...so eine "Tim & Struppi" aber wohl schon (hab ich mal gelesen, keine Gewähr :))
      Wenn ich die Listen preislich mal so überschlage, dann komme ich jedenfalls zu dem Schluss.
      Rechnen konnte ich aber noch nie besonders gut ;)

      Außerdem schätze ich Poldi so ein, dass es schon der Wahrheit entspricht, wenn er was von 600 Euro schreibt...es sei ihm gegönnt.
      Er hat ja nirgends behauptet, dass die neuen Hörspiele da mit drin sind.
      Also kann er die durchaus kostenlos bekommen haben.

      Und damit ist dieses Thema für mich abgeschlossen...was mit Poldi aber nichts zu tun hat.
      Original von TimN
      Ich frage mich ganz ernsthaft, ob hier einer mal richtig ließt, was andere schreiben.

      Die Aussage von 600 Öcken ist echt mal dreist, da du als Rezensent und Seitenbetreiber ja Exemplare für lau zugeschickt bekommst. Das dies so ist, zeigt das Datum deiner Rezensionen - also gib dir keine Mühe dies zu verneinen. Oder sag das doch den "normalen Usern" wenn du hier schon ellenlange Listen postest und der größte aller Hörspielsammlern bist.

      Aber gut: Ich lese den "ich-lass-mich-feiern-thread" gerne weiter.


      Lieber Tim,

      von den Sachen die ich das letzte mal und auch jetzt gepostet habe, habe ich nicht ein Hörspiel UMSONST von den Labels bekommen!!! Das letzte was ich für "LAU" bekommen habe war im August von einem Label, drei Hörspiele und die habe ich auch nicht in meine Auflistung mitreingenommen!

      Vom Label Maritim bekomme ich die Hörspiele zum halben Preis, das mag wahr sein aber den Restlichen 50% zahlen ich dennoch selber also kann hier wohl kaum von " FÜR LAU" die reden sein. Da beisst die Maus keinen Pfaden ab!

      Wenn ich Reziexemplare von dem Labels bekommen für "Lau" (was ich sowieso schon nicht erwarte) dann hänge ich das sicher nicht an die grosse Glocke! Ich bin jedem Label dankbar dafür und bemühe mich auch nach Kräften so schnell wie möglich die Rezis zuschreiben....! Wenn ich selber ein Label nach Reziexemplaren frage dann sage ich von Anfang an das ich die nicht "FÜR LAU" haben möchte, ich bin immer bereit den Labels ihre Kosten zuerstatten, ich denke zu erwarten das man immer alles "FÜR LAU" bekommt wäre falsch!

      In diesem Sinne
      Poldi
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...